Fußpilz Spray im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2021

- in Fusspflege

Ein Fußpilz Spray ist das Mittel der Wahl, wenn quälender Juckreiz , wunde Stellen zwischen den Zehen oder vom Nagelpilz entstellte Nägel zur dauerhaften Belastung werden. Äußerlich anzuwendende Sprays haben den Vorteil, dass sie einfach und schnell zu handhaben sind. Selbst schwer zugängliche Zehzwischenräume lassen sich effektiv behandeln.

Die meisten Produkte bekämpfen nicht nur Fußpilz, sondern auch Nagelpilz. Sie wollen ihre Füße nicht länger in Socken verstecken und im Sommer unbeschwert offene Schuhe oder schicke Sandaletten tragen? Dann sollten Sie jetzt aktiv werden, denn die Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut und Nägel mit diesen Präparaten benötigen eine gewisse Zeit, bis sich der erwünschte Effekt einstellt.

Doch leider hält nicht jedes im Handel erhältliche Produkt gegen Fußpilz, was die Hersteller versprechen. Wir haben uns das breite Angebot genau angeschaut und verraten Ihnen, welches Fußpilz Spray sein Geld wert ist. 

   Vergleichssieger
 Naturprodukte Schwarz fusspilz sprayFungustan Schuhspray TabelleSpray Fungustan Tabelle
ProduktFuPi Ex
Fungustan
Fungustan
Wirkung
Antibakteriell Beseitigt Gerüche
Bekämpft Fußpilz
Antibakteriell
24 h Frische
✓ Besiegt Nagelpilz
Gegen Fußpilz
Lindert Juckreiz
Entzündungen
Mögliche Risiken
x Herber Duft
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt100 ml30 ml50 ml
Duftx Keine Angaben4-5 Sprühstöße2x täglich
Preis12,57 Euro19,95 Euro
+ 2 SPRAYS GRATIS
19,95 Euro
+ 2 SPRAYS GRATIS
Punkte⭐⭐⭐ ☆ ☆
3/5
⭐⭐⭐⭐⭐
3/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
  Jetzt 2 Flaschen gratis sichern ButtonJetzt 2 Flaschen gratis sichern Button
Inhaltsverzeichnis show

Platz 1: Fungustan Fußpilz Spray

Testsieger #1
Fungustan Abbild
Fungustan
  • Besiegt effektiv Nagel- und Fußpilz
  • 100 % natürliche Inhaltsstoffe
  • Lindert Juckreiz
  • Repariert geschädigte Haut

Das Fungustan Fußpilz Spray von Good Living Products hat unsere Tester am meisten überzeugt. Der Hersteller verwendet natürliche Inhaltsstoffe, die er geschickt kombiniert. Nelkenöl bekämpft Bakterien, Viren und Pilze. Es wirkt desinfizierend und schmerzlindernd.

Für die entzündungshemmende Wirkung sorgt ebenfalls Rizinusöl. Trockene Haut pflegen und reparieren die Wirkstoffe Rosenwasser und D-Panthenol. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist Urea. Weil Urea Feuchtigkeit bindet, bleiben Haut und Nägel geschmeidig. 

Wie gut das Konzept von Good Living Products funktioniert, zeigen die vielen positiven Bewertungen von vielen zufriedenen Fußpilz Spray Anwendern und Anwenderinnen. Viele nutzen Fungustan regelmäßig und wenden es auch vorbeugend an, wenn sie beispielsweise Schwimmbad oder Sauna besuchen. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Good Living Products
  • Wirkung: Bekämpft Fuß- und Nagelpilz, lindert Juckreiz und repariert geschädigte Haut.
  • Inhalt: 50 ml
  • Nebenwirkungen: keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Fungustan Schuhspray

Platz #2
Fungustan Abbild
Fungustan
  • Gegen Fuß- und Nagelpilz
  • Bekämpft 99 % aller Bakterien effektiv
  • Beseitigt unangenehme Gerüche
  • 24 Stunden Frische

Leidet jemand unter Fuß- und Nagelpilz, finden die Pilzsporen im feuchtwarmen Milieu der Schuhe ideale Lebensbedingungen. Ohne Verwendung von Fußpilz Spray überleben Pilze lange und es entstehen üble Gerüche. Es ist nicht ausreichend, Füße und Nägel zu behandeln. Um sich nicht neu anzustecken, müssen Sie zusätzlich Ihre Schuhe regelmäßig desinfizieren.

Das Schuhspray von Good Living Products enthält genau wie das Fußpilz Spray Fungustan, mit dem Sie Haut und Nägel erfolgreich behandeln, natürliche Inhaltsstoffe. Rizinusöl, Nelkenöl, Salicylsäure und D-Panthenol desinfizieren die Schuhe und beseitigen gleichseitig Gerüche. Das Schuhspray ist für alle Ihre Schuhe geeignet. Der Innenraum der Schuhe wird einfach gleichmäßig eingesprüht. Anschließend sollten Sie das Produkt mindestens 10 Minuten einwirken lassen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Good Living Products
  • Wirkung: Zur Vorbeugung von Fuß- und Nagelpilz, beseitigt Gerüche.
  • Inhalt: 30 ml
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 3: Naturprodukte Schwarz Fußpilz Spray

Platz #3
Naturprodukte Schwarz Abbild
Naturprodukte Schwarz
  • Enthält ätherische Öle
  • Hygienespray
  • Unangenehmer Geruch

Naturprodukte Schwarz hat ein Mittel mit mehrfachem Nutzen entwickelt. Dieses Fußpilz Spray lindert lästige Beschwerden, neutralisiert unangenehme Gerüche und ist gleichzeitig als Hygienespray geeignet. Wer beim Bekämpfen des Fußpilzes chemische Inhaltsstoffe meiden möchte, wird dieses Spray schätzen. Manukaöl und Teebaumöl sind die Inhaltsstoffe, die den Fußpilz stoppen.

Für die intensiv pflegende Wirkung dieses Sprays sorgen Extrakte aus Ringelblume, Ackerschachtelhalm und Grünem Tee. Das enthaltene Teebaumöl hat leider einen Geruch, den sensible Nasen als muffig oder gar modrig wahrnehmen. Wegen des Geruchs haben einige Kunden dieses Spray negativ bewertet. Darum haben wir uns entschieden, das Mittel von Naturprodukte Schwarz in unserem Test auf den dritten Platz zu setzen. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Naturprodukte Schwarz
  • Wirkung: Stoppt Fußpilz, Fußschweiß und Gerüche.
  • Inhalt: 100 ml
  • Nebenwirkungen: Unangenehmer Geruch
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 4: Anti Fungal

Platz #4
Pinpoxe Abbild
Pinpoxe
  • Bekämpft Bakterien
  • Vereinzelt zeigte sich keine Wirkung
  • Hautirritationen möglich

Anti Fungal ist ein Fußpilz Spray, dass effektiv antimykotisch und entzündungshemmend wirkt. Bei regelmäßiger Anwendung wird der Fußpilz gestoppt. Bläschen und wunde Stellen zwischen den Zehen, die stark jucken und die lästige Geruchsbildung verantwortlich sind, verschwinden bei den meisten Anwendern schon nach kurzer Zeit.

Wie die Kundenbewertungen zeigen, wirkt dieses Spray offensichtlich nicht bei jedem gleich gut. Andere Kunden, die Anti Fungal negativ bewerteten, klagten, dass der Pumpmechanismus nach wenigen Tagen versagte. Insgesamt reicht es darum nur für den vierten Platz, denn die Mehrzahl der Kunden sammelte mit Anti Fugal Fußpilz Spray gute Erfahrungen. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: PINPOXE
  • Wirkung: Bekämpft Fußpilz und pflegt trockene schuppige Haut
  • Inhalt: 50 ml
  • Nebenwirkungen: Hautirritation, Bläschenbildung 
  • Herstellung in: Großbritannien
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 5: Medooque Fußpilz Spray

Platz #5
Medooque Abbild
Medooque
  • Bekämpft Pilze
  • Vereinzelt zeigte sich keine Wirkung
  • Hautreizungen möglich

Das Fußpilzspray von Medooque ist einfach zu verwenden und sorgt nach Angaben des chinesischen Herstellers 24 Stunden für frische Füße. Das Spray wirkt antibakteriell und bekämpft Pilze. Mit diesem Mittel können Sie nicht nur Ihre Füße pflegen, sondern auch Ihre Schuhen desinfizieren. So verhindern Sie Neuinfektionen und unterdrücken die Geruchsbildung.

Welche Inhaltsstoffe im Fußpilz Spray enthalten sind, bleibt leider im Dunkeln. Wir fanden die Warnhinweise (kann Hautreizungen und schwere Augenschäden verursachen, giftig für Wasserorganismen) beunruhigend und setzen Medooque darum auf Platz 5. Eine gewisse Vorsicht bei Anwendung dieses Sprays scheint dringend angeraten. Vielleicht ist das der Grund, warum für dieses Produkt bisher nur relativ wenige Kundenbewertungen abgegeben wurden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Medooque
  • Wirkung: Stoppt Fußpilz und verhindert Neuinfektionen
  • Inhalt: 50 ml
  • Nebenwirkungen: Hautreizungen, kann Augenschäden verursachen
  • Herstellung in: China
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 6: PX Schuhdesinfektion

Platz #6
ProXolutions Abbild
ProXolutions
  • Zur Desinfektion
  • Beseitigt Gerüche
  • Enthält keine Formaldehyde, Phenole und Nanopartikel

PX Schuh Desinfektion ist ein Fußpilz Spray, das ausschließlich für die Desinfektion des Schuhwerks gedacht ist. Das Erstaunliche an diesem Produkt ist die Langzeitwirkung, was die Anwendung im Alltag deutlich erleichtert. Sie geben einfach fünf bis zehn Sprühstöße in den Schuhinnenraum und lassen das Mittel danach kurz antrocknen. Dann können Sie die Schuhe bis zu 10 Tage tragen, bevor die nächste Behandlung erforderlich wird. Gleichzeitig erzielen Sie einen imprägnierenden Effekt. 

Drei Viertel der Kunden bewertet dieses Schuh-Deo sehr gut. Wir haben uns dennoch für den 6. Platz entschieden, weil die meisten Anwender das Produkt verwenden, damit ihre Schuhe frisch riechen. Wie zuverlässig dieses Fußpilz Spray Neuinfektionen verhindert, können wir bisher nicht beurteilen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Pro Xolutions
  • Wirkung: tötet Bakterien und Pilze, anhaltende Wirkung
  • Inhalt: 125 ml
  • Nebenwirkungen: keine bekannt
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 7: Primaderm Schuhdesinfektion

Platz #7
Primaderm Abbild
Primaderm
  • Für Diabetiker geeigner
  • Bekämpft Bakterien
  • Zur Vorbeugung geeignet

Die Schuhdesinfektion von Primaderm ist ein Fußpilz Spray, das für die vorbeugende Behandlung gegen Fußpilz empfehlenswert ist. Die Inhaltsstoffe wirken gegen Bakterien, Pilze und Viren. Darum verhindert die Schuhdesinfektion bei regelmäßiger Anwendung zuverlässig die Entstehung von Fußgeruch und wirkt vorbeugend gegen Fußpilz.

Anwender loben, dass das Mittel keine Rückstände hinterlässt und das Leder schont. Darum ist es für alle Arten von Schuhen geeignet. Den lang anhaltenden Geruch des Sprays empfinden einige Anwender als angenehm. Andere sind der Meinung, dass die Schuhdesinfektion von Primaderm zu stark riecht und desinfizieren die Schuhe ihrer Kinder aus diesem Grund mit dem Mittel eines anderen Herstellers 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Primaderm
  • Wirkung: Desinfiziert Schuhe und beugt Fußpilz vor
  • Inhalt: 250 ml
  • Nebenwirkungen: keine bekannt
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 8: Hidrofugal Fuß Spray

Platz #8
Hidrofugal Abbild
0
Hidrofugal
  • Blockiert Fußschweiß
  • Kühlender Effekt
  • Hilft nicht bei bestehendem Fußpilz

Das Hidrofugal Fuß Spray ist für Personen empfehlenswert, die unter starkem Fußschweiß leiden. Fußschweiß ist für Betroffene in mehrfacher Hinsicht ein Problem. Zersetzen Bakterien den Schweiß, entsteht ein penetranter Geruch. Außerdem besteht die Gefahr, dass sich Fuß- und Nagelpilze ansiedeln, wenn die Füße ständig feucht sind. Die bewährte Wirkstoffformel des Hidrofugal Fußsprays blockiert die Schweißbildung.

Außerdem sorgt das enthaltene Menthol für einen angenehm kühlenden Effekt. Als vorbeugendes Mittel ist Hidrofugal zu empfehlen. Bereits bestehende Symptome heilt dieses Fußpilz Spray leider nicht. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Hidrofugal 
  • Wirkung: blockiert Fußschweiß und unangenehmen Geruch
  • Inhalt: 150 ml
  • Nebenwirkungen: nicht bekannt
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: Tea Tree oil Fußpilz Spray

Platz #9
Tea Tree oil Abbild
Tea Tree oil
  • Enthält Teebaumöl
  • Keine vollständige Beseitigung von Fußpilz
  • Beseitigt Gerüche

Das Tea Tree oil Fußpilz Spray wird in der täglichen Fußpflege als Antitranspirant eingesetzt. Das Produkt enthält natürliches, australisches Teebaum-Öl. Dieses Fußspray ist dermatologisch getestet und für Veganer geeignet. Anwendern, deren Füße durch Fußpilz geschädigt sind, empfiehlt der Hersteller eine kombinierte Behandlung mit Fuß Creme und Fuß Spray.

Falls Sie nicht zufrieden sind, erstattet Bodycare den Kaufpreis zurück. Ob das Produkt hält, was es verspricht und ob der Hersteller seine Zufriedenheitsgarantie einhält, lässt sich noch nicht beurteilen. Das Produkt ist erst seit kurzer Zeit im Handel, sodass noch noch genügend Anwender das Fußspray getestet haben. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Australian Bodycare
  • Wirkung: Hält Füße frisch und trocken 
  • Inhalt: 150 ml
  • Nebenwirkungen: keine
  • Herstellung in: Dänemark
  • Bewertung:

Platz 10: Gehwol Fuß und Schuh Deo

Platz #10
Gehwol Abbild
Gehwol
  • Beseitigt Gerüche
  • Pilzhemmend
  • Keine vollständige Beseitigung von Fußpilz

Dieses Fuß- und Schuhdeo wird in der täglichen Fußpflege eingesetzt, um unangenehme Gerüche gar nicht erst entstehen zu lassen. Neben Alkohol und anderen Inhaltsstoffen enthält dieses Spray Zink-Ricinoleat. Diese Verbindung verhindert und beseitigt Gerüche, die sich durch bakterielle Zersetzung von Fußschweiß an Füßen und in Schuhen entwickeln. Eine dezente Parfümierung sorgt für zusätzliche Frische und angenehmen Duft. 

In gewisser Weise dient dieses Spray auch als Fußpilz Spray, da es pilzhemmend wirkt. Darum wird dieses Produkt gerne von Sportlern und Reisenden verwendet, um die Füße vor einer unangenehmen Fußpilzerkrankung zu schützen. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Gehwohl
  • Wirkung: Beseitigt Schweißgeruch an Füßen und in Schuhen
  • Inhalt: 150 ml 
  • Nebenwirkungen: keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung:

Was ist ein Fußpilz Spray?

In den meisten Fällen ist es ausreichend, den Fußpilz mit äußerlich anzuwendenden Mitteln zu behandeln. Am einfachsten zu handhaben ist ein Fußpilz Spray. Dabei wird mit einem harmlosen Treibgas oder mit Hilfe eines Pumpmechanismus eine Flüssigkeit fein zerstäubt.

Auf diese Weise werden feine Tröpfchen des jeweiligen Mittels auf der Hautoberfläche gleichmäßig und dünn verteilt. Die Sprayflasche ist handlich, sodass der Anwender mühelos selbst schwer zugängliche Partien des Fußes, wie zum Beispiel die engen Zehzwischenräume gut erreichen kann.

Was bewirkt ein Fußpilz Spray?

Die Fußpilz Spray Wirkung beruht auf mehreren Effekten. Die meisten Sprays gegen Fußpilz enthalten Wirkstoffe, die Bakterien, Viren und Pilze abtöten. Diese Wirkstoffe können natürliche Stoffe oder bewährte chemische Substanzen sein. Viele Sprays enthalten Alkohol. Alkohol wirkt desinfizierend und verdunstet an der Luft sehr schnell ohne Rückstände zu hinterlassen.

Außerdem hat Alkohol auf der Hautoberfläche eine leicht austrocknende Wirkung. Für die Behandlung des Fußpilzes ist diese Wirkung erwünscht, da Sporen von Pilzen in feuchtem Milieu sehr lange überleben und wiederholte Infektionen verursachen können.

Wann tritt die Wirkung ein?

In der Regel zeigt eine Behandlung mit Fußpilz Spray nach einigen Tagen Wirkung. Der Juckreiz lässt oft nach sehr kurzer Zeit nach. Die Rötungen in den Zehzwischenräumen verblassen. Bei gutem Verlauf sind die Beschwerden nach etwa 14 Tagen verschwunden. Das Aussehen der Füße hat sich deutlich verbessert und der unangenehme Fußgeruch, der für eine Fußpilz Infektion typisch ist, entfällt.

Von diesem Behandlungserfolg sollten sich Anwender jedoch nicht täuschen lassen und die Behandlung unbedingt mindestens noch weitere 2 Wochen fortsetzen. Ansonsten droht eine Neuinfektion, weil die Pilzsporen sehr ausdauernd sind.

Für wen ist ein Fußpilz Spray sinnvoll?

Schätzungen gehen davon aus, dass etwa ein Drittel der Bevölkerung unter Fußpilz leidet. Quälender Juckreiz, brennende Füße und heftiger Fußgeruch sollten darum immer ein Alarmsignal sein. Je früher eine Behandlung beginnt, desto größer ist die Chance, das Problem schnell in den Griff zu bekommen.

Aber auch für Personen ohne Symptome ist ein Fußpilz Spray wichtig, um sich vor einer Infektion zu schützen. Denn im Schwimmbad, beim Sport oder anderen Orten, wo barfuß gelaufen wird, besteht Infektionsgefahr.

Woran erkennt man Fußpilz?

Woran erkennt man Fusspilz

Relativ häufig kommt es vor, dass ein Fußpilz längere Zeit unerkannt bleibt. Das ist erstaunlich, da die Symptome fast immer die gleichen sind. Zunächst ist oft der besonders enge vierte Zehzwischenraum vor dem kleinen Zeh zuerst befallen. Spätestens jetzt sollte Fußpilz Spray angewendet werden.

Ansonsten breitet sich der Pilz auf die restlichen Zehzwischenräume und in einigen Fällen auf die Fußsohle aus. Die betroffenen Hautstellen sehen gerötet aus und die Haut schuppt sich. Im weiteren Verlauf bilden sich Hautrisse, in die Bakterien eindringen. Die Haut nässt oder es bilden sich kleine Bläschen. Begleitet werden diese Symptome von quälendem Juckreiz.

Wie kam unser Fußpilz Spray Test zustande?

Um das Präparat zu finden, das sein Geld wirklich wert ist, haben wir viele Produkte auf Herz und Nieren geprüft. Bei unserem Fußpilz Spray Test haben wir die verwendeten Inhaltsstoffe, die Wirkungen und nicht zuletzt das Preis-Leistungs-Verhältnis zahlreicher Produkte unter die Lupe genommen. Bei der Beurteilung spielten positive und vor allem negative Kundenbewertungen eine wichtige Rolle.

Inhaltsstoffe

Der Blick auf die Fußpilz Spray Inhaltsstoffe spielt bei der Auswahl eine zentrale Rolle. Optimal sind Stoffe, die gegen verschiedenen Pilztypen wirksam sind. Das können natürliche Stoffe wie Teebaumöl oder Nelkenöl oder bewährte chemische Substanzen sein.

Einige Hersteller bieten Sprays auf Wasserbasis an. In den meisten Produkten ist jedoch Alkohol enthalten, weil Alkohol desinfizierend wirkt und nässende Hautpartien beim Verdunsten oberflächlich austrocknet.

Preis

Der Preis sollte beim Kauf von Fußpilz Spray nicht das erste Auswahlkriterium sein. Da die Verpackungsgröße der verschiedenen Produkte nicht einheitlich ist, empfehlen wir Ihnen eine Umrechnung auf Euro pro 100 ml. Außerdem sollten Sie darauf achten, wie oft das Spray gegen Fußpilz nach Empfehlung des Herstellers anzuwenden ist.

Kundenbewertungen

Jede Haut reagiert anders auf bestimmte Inhaltsstoffe und jeder Mensch empfindet bestimmte Eigenschaften unterschiedlich. Darum war es uns beim Test sehr wichtig, auch die Bewertung möglichst vieler Kunden zu berücksichtigen. Interessant fanden wir es beispielsweise, dass der Geruch ein und desselben Produkts von einigen Kunden als angenehm empfunden wird, während andere das gleiche Mittel gerade wegen des Geruchs negativ bewerteten.

Nebenwirkungen

Auffällig ist, dass unerwünschte Nebenwirkungen bei der Anwendung von Fußpilz Spray so gut wie keine Rolle spielen. Das betrifft den gesundheitlichen Effekt. Unterschiede gibt es jedoch bei der Anwendung. Einige Produkte hinterlassen offensichtlich Rückstände auf der Haut, die Spuren auf Badfliesen oder Kleidungsstücken hinterlassen.

Gegen welche Pilzarten ist Fußpilz Spray wirksam?

Fußpilz Spray Pilzarten

Fußpilzerkrankungen werden durch Fadenpilze verursacht. Diese siedeln sich bevorzugt an der Hautoberfläche in den Zehzwischenräumen an. Es gibt verschiedene Typen von Fadenpilzen. Wollen Sie eine Behandlung in Eigenregie vornehmen, sollte Sie ein Fußpilz Spray verwenden, das gegen mehrere Pilzarten wirksam ist.

Darum halten viele Produkte nicht was sie versprechen

Leider hält nicht jedes Mittel gegen Fußpilz, was der Hersteller in seiner Werbung verspricht. Dass die Behandlung mit einemFußpilz Spray nicht die erhoffte Wirkung zeigt, kann mehrere Ursachen haben. Besonders wichtig ist die Art des Wirkstoffs und die richtige Dosierung.

In einigen Fällen fehlt es an der Qualität. Dass beispielsweise der Sprühkopf einer Sprayflasche bereits am zweiten Behandlungstag zerbricht, sollte kein Kunde hinnehmen und umgehend reklamieren.

Warum sollten Sie nicht auf ein Fußpilz Spray verzichten?

Falls Sie den Verdacht haben, dass Sie sich mit Fußpilz infiziert haben, müssen Sie sofort aktiv werden. Selbst wenn Sie symptomfrei sind, ist es sinnvoll sich ein Fußpilz Spray zu kaufen. Das gilt insbesondere, wenn Sie reisen und sportlich aktiv sind. Überall, wo Menschen barfuß unterwegs sind, lauern Fußpilzerreger, sodass die Wahrscheinlichkeit einer Infektion hoch ist. Darum sollten Sie besser vorbeugen.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest hat sich mit dem Thema Fuß- und Hautpilze vor einiger Zeit beschäftigt. Im Rahmen dieser Untersuchung kamen mehr als 100 rezeptpflichtige und frei verkäufliche Medikamente auf den Prüfstand.

Dabei ging es den Warentestern vor allem um die verschiedenen Wirkstoffe, die bei der äußerlichen Behandlung von Fußpilz eine Rolle spielen. Ob diese Wirkstoffe als Fußpilz Spray, Tinktur, Creme oder Puder aufgetragen werden, spielte dabei keine wesentliche Rolle.

Fußpilz Spray Einsatzgebiete

Fußpilz Spray wird nicht nur zur Behandlung akuter Beschwerden an der Haut, sondern auch zur Bekämpfung von Nagelpilz eingesetzt. Da die meisten Sprays antibakterielle Wirkstoffe enthalten, lassen sich mit solchen Mittel auch unangenehme Gerüche an Füßen und Schuhen erfolgreich vertreiben.

Nagelpilz

Die Fadenpilze, die Fußpilzerkrankungen verursachen, können sich auch auf Fußnägeln ansiedeln. Das Ergebnis sind verdickte, verformte oder verfärbte Nägel. Das ist für die Betroffenen nicht nur ein ästhetisches Problem. Auch aus gesundheitlichen Gründen sollten Nagelpilzerkrankungen sofort mit guten Fußpilz Spray behandelt werden.

Gerüche

Fußpilz Gerüche

Fast jeder kennt Menschen mit ‘Stinkfüßen’. Das ist nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für ihre Mitmenschen ein unangenehmes Problem. Oft ist starke Schweißbildung im Spiel. Zersetzen Bakterien Schweiß, entwickelt sich ein beißender Fußgeruch und die Schuhe sind ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Ständig feuchte Füße sind ein idealer Nährboden für Fußpilzerreger. Um vorzubeugen, sollten Füße und Schuhe darum vorbeugend mit Fußpilz Spray behandelt werden. Dann verschwinden Gerüche ebenfalls.

Fußpilz

Die effektive Behandlung akuter Beschwerden ist für bereits Infizierte besonders wichtig. Die Erfahrung zeigt, dass ein gutes Fußpilz Spray die besonders quälenden Beschwerden, wie Juckreiz oder Brennen der Füße, oft schon nach einigen Anwendungen lindert. Um tiefer gehende Veränderungen der Haut in den Zehzwischenräumen oder auf der Fußsohle zu beseitigen, ist eine längere Behandlung erforderlich.

Fußpilz Spray Erfahrungen und Bewertungen

Um die Fußpilz Spray Erfahrungen möglichst vieler Anwender zu berücksichtigen, haben wir im Internet recherchiert und die Kundenbewertungen zahlreicher Produkte ausgewertet. Bei jedem Produkt gibt es sowohl positive, als auch negative Bewertungen. Enttäuscht waren vor allem Kunden, die keinen Behandlungserfolg erzielten.

Das kann daran liegen, dass individuelle Besonderheiten der Haut bei der Bekämpfung von Hautpilzen eine Rolle spielen. Wir sind der Meinung, dass es vor allem von den Wirkstoffen und deren Dosierung abhängig ist, wie zuverlässig ein Produkt wirkt.

Welche Alternativen gibt es?

Neben Fußpilz Spray gibt es noch weitere Mittel, die bei der Behandlung und Vorbeugung zum Einsatz kommen. Die meisten Menschen bevorzugen jedoch das Spray, weil es besonders einfach anzuwenden ist. Der Vollständigkeit halber stellen wir Ihnen die Alternativen zur Behandlung von Fußpilz vor.

Schuhpuder

Bevor es Fußpilz Spray zu kaufen gab, verwendeten viele Menschen Schuhpuder. Dabei geht es um die Beseitigung unangenehmer Gerüche, die sich beim längeren Tragen von Schuhen entwickeln. Die Wirkstoffe, die im Schuhpuder enthalten sind, ähneln denen von Mittel gegen Fußpilz. Die Anwendung von Schuhpuder ist etwas umständlich und es besteht die Gefahr, dass das Umfeld verunreinigt wird.

Fußpilz Creme

Für Menschen mit sehr trockener Haut ist eine Fußpilz Creme unter Umständen eine überlegenswerte Alternative zum Fußpilz Spray. Solche Cremes enthalten neben antimykotischen und antibakteriellen Wirkstoffen oft Zinkoxid oder andere Bestandteile.

Diese sorgen dafür, dass die Creme gut haftet und pflegen die Haut gleichzeitig. Ein Nachteil der Cremes ist es, dass die Finger beim Eincremen mit den infizierten Hautstellen direkt in Berührung kommen und die Erreger auf andere Hautpartien übertragen werden können.

Schuhdeo

Fußpilz Spray Schuhdeo

Viele nutzen Fußpilz Spray als Schuhdeo. Das ist durchaus sinnvoll, denn die enthaltenen Wirkstoffe bekämpfen nicht nur Pilzerreger, sondern auch Bakterien. Diese sorgen für den unangenehmen Geruch, wenn der zunächst geruchlose Schweiß zersetzt wird.

Wer seine Sportschuhe regelmäßig einsprüht, braucht in der Umkleidekabine keine unangenehmen Überraschungen beim Schuhwechsel zu befürchten und schützt sich gleichzeitig vor einer Fußpilzinfektion.

Fußpilz Spray Anwendung

Die Fußpilz Spray Anwendung ist denkbar einfach. In der Regel wird das Mittel aus circa 10 cm Entfernung auf die betroffenen Hautpartien gesprüht. Der feine Nebel erreicht schwer zugängliche Bereiche und feine Hautrisse. Wird das Spray als Schuhdeo genutzt, wird der gesamte Schuhinnenraum mit 5 – 10 Sprühstößen behandelt. Anschließend sollten Sie das Mittel mindestens 10 Minuten trocknen lassen, bevor Sie die Schuhe anziehen.

Darauf sollten Sie vor der Anwendung achten

Falls Sie nach der Anwendung negative Veränderungen Ihrer Haut beobachten, sollten Sie auf eine weitere Verwendung verzichten. Möglicherweise reagieren Sie auf einen der Inhaltsstoffe allergisch. Achten Sie bei Anwendung ebenfalls darauf, dass in manchem Fußpilz Spray gefährliche Stoffe enthaltenen sind.

Oft sind feuergefährliche Stoffe im Spiel. Darum sollten Sie das Spray niemals in der Umgebung offener Flammen verwenden. Beachten Sie unbedingt die Warnhinweise des Herstellers.

Verschiedene Fußpilz Spray Arten

Bei der Auswahl müssen Sie darauf achten, dass es zwei Hauptgruppen von Spray gegen Fußpilz gibt. Manche Sprays wirken lediglich vorbeugend gegen die Ausbreitung von Fußpilzerregern und bekämpfen unangenehme Gerüche. Falls Sie bereits erkrankt sind, brauchen Sie ein Fußpilzspray, das die Symptome lindert und betroffene Haut wieder repariert.

Vorbeugend

Wenn Sie das Fußpilz Spray vorbeugend anwenden wollen, können Sie aus einem sehr breiten Angebot wählen. Oft werden solche Mittel als Schuhdeo oder Schuhdesinfektion beworben. Einige Produkte sind ausschließlich für die Behandlung der Schuhe gedacht, andere können auch zur vorbeugenden Behandlung der Fußhaut und Nägel eingesetzt werden. Unser Tipp: Lesen Sie die Produktbeschreibungen der verschiedenen Mittel gründlich, denn die Unterschiede sind nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen.

Akutes Fußpilz Spray

Das gilt insbesondere, wenn Sie bereits unter juckenden und brennenden Füßen leider oder die Haut in den Zehzwischenräumen nässt. Falls Sie ein Fußpilz Spray mit natürlichen Wirkstoffen bevorzugen, finden Sie in unserem Test einige wirksame Produkte.

Besonders vielversprechend ist die Behandlung mit ätherischen Ölen wie Teebaumöl, Manukaöl oder Nelkenöl. Teebaumöl bewährt sich, hat jedoch einen speziellen Geruch, den nicht jeder mag.

Belegen offizielle Tests und Studien die Wirksamkeit?

Eine Behandlung gegen Fußpilz ist in manchen Fällen langwierig. Dennoch sollten Sie nicht aufgeben und Ihren Fußpilz geduldig weiterbehandeln. Mittlerweile gibt es zahlreiche Belege, dass sich mit einem guten Fußpilz Spray langfristige Behandlungserfolge erzielen lassen.

Ob Sie sich für ein Mittel auf chemischer Basis oder ein Spray mit natürlichen Inhaltsstoffen entscheiden, ist eine Frage der individuellen Einstellung. In beiden Bereichen gibt es gute Wirkstoffe, die Fußpilz effektiv bekämpfen.

Welche Hausmittel gegen Fußpilz gibt es?

Wie in jedem anderen Gesundheitsbereich gibt es auch bei der Behandlung von Fußpilz Spray eine ganze Reihe von Hausmitteln. In der Regel schaden diese Mittel nicht, ihre Wirkung ist jedoch umstritten. Stellt sich der Erfolg nach einiger Zeit nicht ein, sollten Sie trotz möglicher Skepsis zu einem hochwertigen Spray greifen.

Backpulver

Handelsübliches Backpulver oder reines Natron wird gelegentlich als Alternative zum Fußpilz Spray angepriesen. Das weiße Pulver soll entweder direkt auf die betroffenen Hautpartien gestreut werden. Andere empfehlen, das Pulver mit wenig Wasser zu einer weißen Paste zu verrühren und diese Paste aufzutragen. Das Backpulver soll der Haut Feuchtigkeit entziehen und auf diese Weise den Erreger bekämpfen.

Öle

Die pilzhemmende Wirkung von bestimmten Ölen nutzen auch Fußpilz Spray Hersteller. Wollen Sie Öle als Hausmittel einsetzen, empfehlen wir Ihnen Teebaumöl oder Lavendelöl. Letzteres hat einen angenehmen, frischen Duft. Beim Teebaumöl, das ebenfalls gegen Pilzerreger wirkt, scheiden sich hinsichtlich des Geruchs die Geister.

Knoblauch

Dass Knoblauch desinfizierend wirkt, ist ebenfalls lange bekannt. Wollen Sie das streng riechende Gewürz als Alternative zum Fußpilz Spray ausprobieren, können Sie den Brei einer zerdrückten Zehe auf die betroffenen Stellen auftragen. Einige Anwender empfehlen, Knoblauchzehen anzuritzen und über Nacht in die Zwischenräume der Zehen hineinzustecken.

Zitrone, Salz und Apfelessig

Zitrone, Salz und Apfelessig können Sie ebenfalls versuchen, falls Sie kein Fußpilz Spray im Haus haben. Der Einsatz von Zitrone und Apfelessig ist sinnvoll, weil beide Naturprodukte antimikrobielle Wirkung haben. Salz entzieht der Haut Feuchtigkeit. Sie können die Substanzen mit einem Wattebausch auftragen oder sich ein Fußbad mit Zitrone, Salz und Apfelessig anrichten.

Kann ein Fußpilz Spray Nebenwirkungen verursachen?

Fußpilz Spray Nebenwirkungen Risiken

Fußpilz Spray Nebenwirkungen treten glücklicherweise sehr selten auf. Die Wirkstoffe, die renommierte Hersteller verwenden, sind seit langem bekannt und dermatologisch getestet. Trotzdem ist es nicht auszuschließen, dass einzelne Personen auf einen bestimmten Inhaltsstoff anders reagieren. Das können beispielsweise allergische Reaktionen sein. Beim Auftreten von Nebenwirkungen sollte eine Behandlung sofort unterbrochen werden.

Wer sollte auf die Anwendung verzichten?

Im Unterschied zu vielen anderen Medikamenten und heilenden Produkten gibt es bei der Anwendung keine Einschränkungen für bestimmte Anwendergruppen. Diabetiker, die häufig unter Fußproblemen leiden, sollten bei der Auswahl genauer hinschauen. In unserem Fußpilz Spray Test finden Sie ein Produkt, das explizit als ‘für Diabetiker geeignet’ beworben wird.

Wo kann man ein Fußpilz Spray kaufen?

Der Kauf von Fußpilz Spray ist unkompliziert, da frei verkäufliche Mittel von vielen unterschiedlichen Händlern angeboten werden. Seriöse Anbieter sind Apotheken und große Drogerien wie dm. Falls Sie den bequemen Einkauf im Internet bevorzugen finden Sie bei Amazon oder einschlägigen Online Shops eine große Auswahl empfehlenswerter Produkte.

Wo liegen die Produkte preislich?

Wer sich mit dem Thema Fußpilz Spray beschäftigt, erkennt schnell, dass es zum Teil gravierende Preisunterschiede gibt. Die Erfahrung zeigt, dass ein hoher Preis nicht in jedem Falle mit Top-Qualität in Verbindung steht. Ein Spray gegen Fußpilz ist zweifellos seinen Preis wert. Wir sind überzeugt, dass jedes Fußpilzspray aus unserem Ranking ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet.

Häufig gestellte Fragen

Bei der Anwendung von Fußpilz Spray treten bestimmte Fragen zur Anwendung und Wirkungsweise immer wieder auf. Darum haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema für Sie zusammengestellt.

Wie kann ich einer Fußpilzinfektion vorbeugen?Sie ersparen sich viele lästige Beschwerden, wenn Sie sich der Gefahr einer Fußpilzinfektion jederzeit bewusst sind und mit einem geeigneten Fußpilzspray vorbeugen. Beim Bowling oder vergleichbaren Gelegenheiten sollten Sie Leihschuhe unbedingt vor dem Anziehen desinfizieren. Im Schwimmbad, in der Sauna und überall, wo Menschen barfuß laufen, sollten Sie ebenfalls stets vorbeugend ein geeignetes Fußpilz Spray verwenden.
Gibt es Fußpilz Spray für Kinder?Glücklicherweise sind Kinder weniger häufig als Erwachsene von Fußpilzerkrankungen betroffen. Haben sich die Jüngsten im Kindergarten oder im Schwimmbad infiziert, empfehlen Fachleute ein Spray mit sanften Wirkstoffen wie Bifonazol oder ätherischen Ölen.
Was ist besser Fußpilz Spray oder Creme?Das ist unter anderem vom Hauttyp des Betroffenen abhängig. Wer stark schwitzt, sollte wegen der leicht austrocknenden Wirkung ein Spray bevorzugen. Für Menschen mit sehr trockener Haut kann eine Creme die bessere Wahl sein.
Wie lange dauert es, bis Fußpilz weg ist?Das ist unterschiedlich. Die Behandlungszeit beträgt in der Regel 2 – 4 Wochen. Dabei sollten Sie beachten, dass Sie die Behandlung mit Fußpilz Spray nach dem Verschwinden der Symptome mindesten 2 Wochen lang fortsetzen sollten, um ein Wiederaufflammen zu vermeiden.
Was sind die Ursachen von Fußpilz?Fußpilz wird fast immer durch Fadenpilze verursacht, die fast überall zu finden sind. Begünstigt werden Fußpilzerkrankungen durch bestimmte Stoffwechselerkrankungen. Viele Menschen stecken sich im Schwimmbad oder in der Sporthalle an. Darum ist es empfehlenswert, an solchen Orten vorbeugend ein Fußpilzspray zu verwenden.

Fußpilz Spray Test Bewertung

Bei unserem Test haben wir festgestellt, dass nicht jedes Produkt, das der Handel anbietet, uneingeschränkt zu empfehlen ist. Fast jedes Fußpilz Spray hat seine Vor- und Nachteile, die jeder Interessent bei seiner Auswahl sorgfältig abwägen muss.

Manche Sprays enthalten gefährliche Inhaltsstoffe, andere erscheinen überteuert. Außerdem sind die Einsatzgebiete mancher Sprays eingeschränkt. Wir haben viele Produkte penibel geprüft und waren zum Schluss einig: Unser klarer Testsieger ist das Fungustan Fußpilz Spray.