Viarax Kapseln im Test, Erfahrungen und Bewertungen

- in Potenzmittel

Potenzmittel wie Viarax werden mittlerweile vor allem über das Internet vertrieben. Aber dennoch sollen sich bei diesen Kapseln deutliche Unterschiede finden lassen. Zumindest klingen die Aussagen vielversprechend. Das Präparat des gleichnamigen Herstellers soll demnach über eine rein natürliche Wirkstoffformel verfügen und den Organismus der Anwender nicht zusätzlich belasten. Bei einer regelmäßigen Einnahme der Kapseln soll eine Verbesserung der Potenz möglich sein, sodass sich selbst hartnäckige Erektionsschwierigkeiten mit diesem Nahrungsergänzungsmittel behandeln ließen.

Aber nicht nur in puncto Potenzverbesserung lassen sich vonseiten des Herstellers großartige Versprechen finden. Auch Libido und Sexualtrieb sollen von den hochwertigen Inhaltsstoffen profitieren. Inwieweit all diese und viele weitere Aussagen der Realität entsprechen, erfahren Sie im folgenden Beitrag zu Viarax. 

Was ist Viarax?

Was ist Viarax

Für das Viarax Potenzmittel werden verschiedene Nahrungsergänzungsmittel miteinander kombiniert. Entsprechend der Informationen, die sich vonseiten des Herstellers zu seinem Präparat finden lassen, wird nicht nur die Potenz nachhaltig und in positiver Weise durch die Einnahme der Kapseln beeinflusst. Innerhalb einer Stunde sollen die speziellen und hochdosierten Wirkstoffe ihre Wirkung im männlichen Körper entfalten. Etwaige Erektionsprobleme lassen sich demnach innerhalb von kurzer Zeit beheben, während zeitgleich das sexuelle Verlangen und der Sexualtrieb verstärkt werden. 

Der Hersteller verspricht seinen Kunden härtere und langanhaltende Erektionen, sodass einem unbeschwerten Sexleben nichts mehr im Wege steht. Aufgrund der aphrodisierenden Wirkung des Präparates soll zudem das sexuelle Verlangen deutlich verbessert werden, sodass auch Sexmuffel endlich wieder mehr Spaß am Sex haben. Als rein natürliches Potenzmittel soll Viarax demnach auch für alle Altersgruppen geeignet sein. 

Was sagt die Stiftung Warentest?

Aufgrund der Vielzahl an verschiedenen potenzfördernden Präparaten, die aktuell über das Internet vertrieben werden, kommt die unabhängige Verbraucherorganisation mit den Tests nicht hinterher. Zwar wurden in der Vergangenheit immer wieder mal Potenzmittel überprüft, allerdings lassen sich fast wöchentlich neue Präparate auf dem Markt finden. Wir konnten allerdings bei unseren Recherchen keine Informationen darüber finden, dass Viarax von der Stiftung Warentest bisher getestet oder untersucht wurde. Aus diesem Grund haben wir uns für einen eigenen Selbsttest entschieden, dessen Resultate Sie nachfolgend vorfinden.

Viarax im Test – Wir haben die Wirkung überprüft

Viarax Test Selbsttest

Erektionsprobleme sind vor allem für Männer immer ein heikles und zugleich auch sensibles Thema. Durch diese sexuellen Probleme sinken auch das eigene Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein. Dennoch konnten wir für unseren Viarax Test zwei Probanden aus verschiedenen Altersgruppen finden, die sich bereit erklärten, das Präparat für uns einzunehmen. 

Marcel, 31 Jahre, und Johann, 56 Jahre, leiden an Erektionsstörungen in unterschiedlich starkem Ausmaß. Während bei Marcel nur hin und wieder Potenzprobleme auftauchen, gehören diese für Johann leider zum sexuellen Alltag. In der Vergangenheit haben beide Männer andere potenzfördernde Präparate ausprobiert – der erhoffte Erfolg blieb leider aus. Umso gespannter waren wir, welche Ergebnisse mit dem Viarax Potenzmittel zu erzielen sind. 

Tag 1: Zu Beginn unseres Testes zu dem Präparat von Viarax erläuterten wir unseren Probanden die genaue Einnahme. So ist eine Kapsel etwa eine Stunde vor dem geplanten Geschlechtsverkehr einzunehmen. Um die Einnahme zu erleichtern, sollte ein Glas Wasser getrunken werden. Innerhalb der 60-minütigen Zeitspanne sollen die Wirkstoffe innerhalb des Präparates ihre Wirkung im männlichen Körper entfalten und vor allem die Durchblutung des Penis verbessern.

Infolgedessen sollen sich härtere und langanhaltende Erektionen einstellen. Beide Probanden versprachen sich an die Verzehrempfehlung zu halten und uns in festgelegten Abständen von den Ergebnissen zu berichten. 

Tag 15: Nach zwei Wochen der regelmäßigen Viarax-Einnahme konnte keiner unserer Probanden eine Wirkung des Potenzmittels feststellen. Obwohl Marcel und Johann die Kapseln fast täglich einnahmen, war von einer besseren Erektion, einem gesteigerten Lustempfinden oder einer anderen positiven Wirkungsweise weder etwas zu sehen noch zu spüren.

Dafür zeigten sich bei unseren Testern jedoch die ersten Nebenwirkungen in Form von Verdauungsbeschwerden und Kopfschmerzen, die von einem leichten Schwindel begleitet wurden. Trotz der unerwünschten Begleitsymptome wollten unsere Probanden den Test zu Viarax fortführen. 

Tag 30: Weitere zwei Wochen später nahmen die Nebenwirkungen, vor allem bei Marcel, in der Intensität zu, sodass er in der letzten Testwoche keine Kapseln mehr einnahm. Obwohl Johann das Präparat 30 Tage regelmäßig zu sich nahm, konnte er keinerlei Verbesserung feststellen. Die Erektionsprobleme waren immer noch vorhanden und hatten sich in keiner Weise verbessert. Beide Probanden stuften am Ende unseres Testes Viarax als wirkungslos ein. 

Gibt es eine wirkungsvolle Alternative?

Leider konnten wir die vielversprechenden Aussagen des Herstellers bezüglich seines Viarax Potenzmittels nicht bestätigen. Weder war es unseren Probanden möglich die eigene Erektionsfähigkeit zu verbessern, noch hatte sich die Libido oder der Sexualtrieb verändert. Dafür scheinen jedoch Nebenwirkungen bei diesem Präparat keine Seltenheit zu sein. Da wir jedoch wissen, dass viele Männer mit Potenz- oder Erektionsschwierigkeiten nur selten einen Arzt aufsuchen, möchten wir Ihnen gerne ein Alternativprodukt vorstellen. 

Durch die Einnahme der Ciraxin-Kapseln kann die eigene Potenz verbessert werden. So lassen sich auch Erektionen in der Intensität sowie Ausdauer optimieren. Bei diesen Kapseln werden ausschließlich rein natürliche Wirkstoffe verwendet und die Wirkung des potenzfördernden Präparates wurde bereits in mehreren Studien bestätigt. Und auch von unseren Lesern hat das Präparat zahlreiche positive Bewertungen erhalten. 

  Vergleichssieger
 ViaraxCiraxin Kapseln Capsules
ProduktViarax
Ciraxin
Wirkungx Es konnte keine Wirkung festgestellt werden Stoppt Potenzschwäche
Härtere Erektion
Schnellere Erektion
Mögliche Risiken
x Kopfschmerzen
x Magenschmerzen
KEINE Nebenwirkungen
Inhalt12 Kapseln
60 Kapseln
Dosierung1 Kapsel
2 Kapseln
Reicht für
12 Anwendungen30 Anwendungen
Preis49,00 Euro 34,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versandx 5,00 Euro KOSTENLOS
Bewertung⭐☆ ☆ ☆ ☆ 1/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeitx Keine Angaben1-3 Tage
Verlinkung Jetzt 2 Dosen Gratis sichern button

Öffentliche Viarax Erfahrungen und Bewertungen von Kunden

In unserem Selbsttest konnte das Präparat leider nicht überzeugen. Doch wie sieht es mit Viarax Erfahrungen von anderen Anwendern aus? Haben andere Kunden ähnliche Erfahrungen wie unsere Probanden sammeln müssen oder scheinen die Kapseln nur bei einigen Anwendern zu wirken? Um diese Fragen zu beantworten, haben wir uns im Internet nach entsprechenden Bewertungen und Erfahrungsberichten umgesehen. 

Viarax Bewertungen Kundenbewertungen gutefrage

Gefunden haben wir unter anderem die Viarax-Bewertung auf einer Plattform. In dieser schreibt ein Anwender, dass er von dem Präparat mehr als enttäuscht ist. Der Hersteller wirbt, seiner Meinung nach, mit großartigen Versprechen, die jedoch in keiner Weise erfüllt werden. 

Viarax Erfahrungen Erfahrungsberichte facebook

In einer anderen Erfahrung spricht der Kunde sogar von einer üblen Abzocke in Zusammenhang mit dem Potenzmittel von Viarax. Statt einem wirkungsvollen Präparat habe dieser Mann ein Mittel erhalten, das keinerlei Wirkung besitzt.

Viarax Erfahrung Kritik Viarax

Von dem versprochenen schnellen Wirkungseintritt konnte auch ein weiterer Kunde nichts spüren. Für ihn gestaltete sich zudem die Einnahme der Viarax-Kapseln, aufgrund deren Größe, als besonders schwierig.

Viarax Inhaltsstoffe

Grundlage für dieses Potenzmittel sollen rein natürliche Viarax Inhaltsstoffe bilden. Diese sollen eine vielseitige Wirkung auf den männlichen Körper haben und somit Potenz und Erektion nachhaltig beeinflussen. In Bezug auf das von uns getestete Potenzmittel lassen sich folgende Wirkstoffe finden:

Theobromin: Das organische Molekül besitzt eine anregende Wirkung – ähnlich wie sie auch bei Koffein zu finden ist.

L-Lysin: Die Aminosäure wird in erster Linie für den Muskelaufbau sowie für den Aufbau von weiteren Aminosäuren benötigt. Darüber hinaus soll der Wirkstoff auch eine positive Wirkung auf die Potenz besitzen.

L-Citrullin: Dieser Wirkstoff besitzt keine eigenständige Wirkung auf die Potenz oder Erektionsfähigkeit, ist aber an der Entstehung von Stickstoffmonoxid beteiligt. Auf diese Weise wird L-Citrullin, wie viele andere Substanzen, innerhalb der Reaktionskette, die zu einer Erektion führt, benötigt.

L- Arginin: Mithilfe dieser Aminosäure kann vor allem die Durchblutung innerhalb des Körpers und somit auch der männlichen Geschlechtsorgane verbessert werden. Eine gute Durchblutung ist demnach ausschlaggebend für die Entstehung einer Erektion.

Peruanisches Maca-Wurzelextrakt: Als natürliches Potenzmittel wird durch Maca vor allem die sexuelle Aktivität unterstützt und verbessert. Zusätzlich gilt die exotische Pflanze als natürliches Aphrodisiakum und verbessert die Durchblutung des Körpers.

Tribulus Terrestris: Der Wirkstoff, der aus einer speziellen Pflanze gewonnen wird, fördert angeblich nicht nur das sexuelle Verlangen, sondern auch die Gesamtleistung. Vor allem der Hormonspiegel soll positiv beeinflusst werden, sodass der Körper angehalten wird, mehr Testosteron zu produzieren. Dieses wiederum wird für die Entstehung von Erektionen benötigt.

Gibt es weitere Produkte im Sortiment?

Das gleichnamige Unternehmen Viarax bietet im eigenen Online-Shop verschiedene Produkte an, mit denen die Kunden ihre Erektion bzw. Potenz verbessern können. Dabei unterscheiden sich die Produkte in puncto Anwendung und Zielgruppe.

Viarax® Classic

Dieses Potenzmittel haben wir auch für unseren Test ausgewählt. Viarax Classic ist ein rein pflanzliches Präparat, mit dem die Anwender Potenz, Erektion, Libido, Sexualtrieb und sexuelle Vitalität verbessern sollen. Bereits nach der Einnahme von einer Kapsel soll es zu einer langanhaltenden Wirkung kommen, sodass vor allem Männer mit Erektionsproblemen von diesem Präparat profitieren sollen.

Viarax® Extralong

Wie der Name schon vermuten lässt, ist dieses Präparat von Viarax geeignet, um das sexuelle Erlebnis zu verlängern. Der Hersteller verspricht den Anwendern eine Verzögerung der Ejakulation um mehrere Minuten. Die enthaltenen natürlichen Wirkstoffe verlängern den Geschlechtsverkehr, sodass dieses Präparat vor allem für Männer geeignet ist, die schnell zum Höhepunkt kommen und dies gerne verhindern wollen.

Viarax® Ultralong

Speziell für die Zielgruppe ab 40 wurde Viarax Ultralong entwickelt. Dieses Nahrungsergänzungsmittel reguliert auf natürliche Weise den männlichen Hormonspiegel, sodass der Körper vor allem ausreichend Testosteron produzieren kann. Bekannterweise nimmt der Testosteronspiegel im Alter ab, wodurch sich vor allem sexuelle Schwierigkeiten und Probleme ergeben können. Neben der Verbesserung der Testosteronproduktion sollen die Kapseln zudem eine Wirkung auf die Spermienqualität besitzen.

Viarax® Koffein Shampoo

Viarax Koffein Shampoo

Das Koffein-Shampoo aus dem Hause Viarax hat wiedererwartend nichts mit der Potenz zu tun, sondern richtet sich an Männer, die unter starkem Haarausfall leiden. Angereichert mit Substanzen wie Keratin soll das Shampoo, bei einer regelmäßigen Anwendung, das Haarwachstum anregen. Auf diese Weise soll bereits nach einigen Wochen eine positive Veränderung auf dem Kopf erkennbar sein.

Wann ist eine Wirkung zu erwarten?

Gerade bei Potenzproblemen erhoffen sich Männer von einem Präparat eine schnelle Wirkung. Leider war es in unserem Test nicht möglich eine Viarax Wirkung nachzuweisen. Diese sollte jedoch eine Stunde nach Einnahme der Kapsel einsetzen – eine entsprechende Aussage lässt sich auf der Verkaufsseite des Produktes finden.

Liegen offizielle Test- und Studienergebnisse zu Viarax vor?

Nicht sonderlich überrascht, konnten wir leider keine Hinweise auf mögliche Tests oder Studien in Bezug auf Viarax finden. Das Präparat wurde demnach noch keinen klinischen Untersuchungen unterzogen. Entsprechend kann auch nicht von einer geprüften Wirkungsweise gesprochen werden. Diese wird aber vom Hersteller immer wieder auf den Produktseiten aufgeführt und betont. Darüber hinaus kann durch das Fehlen solcher unabhängigen Ergebnisse auch nicht garantiert werden, dass sich ausschließlich, die vom Hersteller aufgeführten Wirkstoffe, in den Kapseln befinden.

Für wen sind die Kapseln gedacht?

Grundsätzlich soll die Einnahme von Viarax für alle Männer geeignet sein, die ihre eigene Potenz- und Erektionsfähigkeit verbessern wollen. Die enthaltenen Wirkstoffe sollen demnach nicht nur die Durchblutung verbessern, sondern ebenso Libido, sexuelle Vitalität und Leistungsfähigkeit verbessern. Eine altersspezifische Zielgruppe spricht der Hersteller demnach mit seinem Präparat nicht an.

Wo können Sie Viarax kaufen? Apotheke, Amazon, Ebay

Trotz der nichtvorhandenen Wirkung in unserem Selbsttest möchten wir Sie darüber informieren, welche Möglichkeiten Sie haben, sofern Sie Viarax kaufen möchten. Aufgrund der fehlenden PZN ist es Ihnen nicht möglich das Präparat in einer Apotheke zu erwerben bzw. sich die Kapseln von einem Mediziner verschreiben zu lassen. Auch auf Handelsplattformen wie eBay und Amazon konnten wir dieses Potenzmittel nicht finden. Derzeit haben Sie lediglich über den Online-Shop des Herstellers die Möglichkeit einer Bestellung.

Zu welchem Preis wird das Präparat vertrieben?

Der Viarax Preis richtet sich nach der Menge Ihrer Bestellung. So bietet der Hersteller eine Dose mit 12 Kapseln für 49,00 Euro an. Hochgerechnet würde dies einem Kapselpreis von rund 4,00 Euro entsprechen. Dieser Preis erscheint uns für ein Potenzmittel als doch sehr hoch. Wer das Potenzmittel erst einmal testen möchte, kann lediglich zwei Kapseln zu einem Preis von 15,90 Euro bestellen. In diesem Fall würde der Preis pro Kapsel sogar 7,95 Euro betragen. Ab einem Gesamtbestellwert von 98,00 Euro entfallen die Versandkosten.

Viarax Verzehrempfehlung – So erfolgt die Einnahme und Dosierung

Die meisten Potenzmittel werden unmittelbar vor dem Sex eingenommen. So ist es auch in diesem Fall. Demnach sollte die Viarax Einnahme etwa eine Stunde vor dem geplanten Geschlechtsverkehr erfolgen. Es wird den Anwender geraten die Kapsel zusammen mit einem Glas Wasser einzunehmen. So könnte das Präparat leichter geschluckt werden. Innerhalb der 60 Minuten sollen die Wirkstoffe ihre vollständige Wirkung im Körper entfalten und die Erektionen sowie die Potenz verbessern.

Der Hersteller verweist darauf, dass die empfohlene Tagesdosierung von zwei Kapseln jedoch nicht überschritten werden darf. Aufgrund der natürlichen Wirkstoffkombination lässt sich das Präparat auch langfristig einnehmen.

Mögliche Risiken und Nebenwirkungen

Sofern die Kapseln entsprechend der Verzehrempfehlung eingenommen werden, seien Viarax Nebenwirkungen nahezu ausgeschlossen. Zurückzuführen ist dies auf die natürliche Wirkstoffkombination des Präparates. So lauten zumindest die Aussagen des Herstellers. Entsprechend werden die Kapseln auch als gut verträglich angepriesen.

Leider konnten wir in unserem Selbsttest unerwünschte Begleitsymptome nachweisen, sodass im Zusammenhang mit diesem Potenzmittel nicht von einer guten Verträglichkeit gesprochen werden kann. Im Falle einer Einnahme der Viarax-Kapseln sollten Sie im Vorfeld abklären, ob Sie alle enthaltenen Wirkstoffe vertragen. Sofern allerdings eine Unverträglichkeit oder Allergie vorliegt, raten wir von einer Einnahme der Kapseln ab.

Häufig gestellte Fragen

Wir haben versucht Ihnen in unserem Beitrag alle wichtigen Fakten zu Viarax zusammenzufassen. Sollten Ihnen dennoch einige Informationen fehlen, werden Sie diese sicherlich in dem folgenden Abschnitt finden.

Was muss ich bei der Einnahme von Viarax beachten?

Grundsätzlich sollten die Kapseln immer unzerkaut eingenommen werden. Dies sei vor allem wichtig, damit die Wirkstoffe vom Körper in vollem Umfang aufgenommen werden kann. Während und nach der Einnahme des Präparates sollte auf den Genuss von Alkohol verzichtet werden, um die Wirkungsweise der Substanzen nicht negativ zu beeinflussen. Darüber hinaus empfiehlt der Hersteller die Einnahme von Viarax nur für Personen ab 18 Jahren.

Wie lange soll die Wirkung von Viarax anhalten?

Laut Hersteller können die Kunden nach der Einnahme der Viarax-Kapseln von einer 36-stüdnigen Wirkungsdauer profitieren. Innerhalb dieser Zeitspanne sollen sowohl Potenz wie auch Erektion deutlich optimiert sein, sodass einem unbeschwerten sexuellen Vergnügen nichts im Wege steht. Leider konnten wir eine solche Wirkungsweise im Selbsttest nicht bestätigen.

Ist die Einnahme von Viarax unbedenklich?

Der Hersteller vertreibt sein Präparat als gut verträglich und schließt auch mögliche Neben- oder Wechselwirkungen mit anderen Mitteln aus. Allerdings mussten wir in unserem Selbsttest unerwünschte Begleitsymptome bei unseren Probanden beobachten. Diese kennzeichneten sich durch Verdauungsbeschwerden und Kopfschmerzen, die von einem leichten Schwindel begleitet wurden. Von einer grundsätzlichen unbedenklichen Einnahme kann bei diesem Präparat also leider nicht gesprochen werden.

Lassen sich Informationen zum Hersteller finden?

Als Hersteller bzw. Vertreiber der Viarax Produkte tritt die Active life Inv., s.r.o. (GmbH) auf – so kann es zumindest dem Impressum des Online-Shops entnommen werden. Weiterführende Informationen zu diesem Unternehmen konnten wir jedoch nicht ermitteln.

Kann ich auch zwei Viarax-Kapseln auf einmal nehmen?

Der Hersteller empfiehlt ausschließlich die Einnahme von jeweils einer Kapsel Viarax in Kombination mit einem Glas Wasser. Eine weitere Kapsel kann, je nach Bedarf, im Laufe des Tages eingenommen werden. Die Tagesdosierung von zwei Kapseln darf jedoch nicht überschritten werden.

Viarax Bewertung

Wie Sie vielleicht schon vermuten, fällt unsere Bewertung zu Viarax nicht sonderlich positiv aus. Wir sind mehr als enttäuscht von diesem Präparat, dass den Anwendern eine Verbesserung der Potenz und Erektion verspricht. In unserem Selbsttest konnten wir keinerlei positive Wirkung des Präparates feststellen. Dafür zeigten sich jedoch unerwünschte Begleitsymptome, die eine nebenwirkungsarme Eigenschaft der Kapseln ausschließen lassen. Die Erfahrungen unserer Probanden ähneln sich mit anderen Bewertungen und Erfahrungsberichten, die wir im Internet finden konnten.

Viele Männer beschreiben die Viarax-Kapseln als vollkommen wirkungslos. Erschwerend kommt hinzu, dass der Hersteller sein Präparat zu einem sehr hohen Preis verkauft. Andere natürliche Potenzmittel, die sich hingegen durch eine Wirkung auszeichnen, sind weitaus günstiger und in den meisten Fällen auch besser verträglich. Sollten Sie unter Potenzproblemen oder Erektionsstörungen leiden, geben Sie nicht der Versuchung nach und bestellen Sie sich die Kapseln im Internet. Denn den erhofften Effekt werden Sie mit Viarax nicht erzielen.

00 Days
00 Hours
00 Minutes
00 Seconds