Acerola im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2021

- in Testberichte
Kommentare deaktiviert für Acerola im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2021

Acerola – Superfood und Vitamin C Bombe? Seit ein paar Jahren steigt die Beliebtheit der leuchtend roten Steinfrucht als vitaminreiches Nahrungsergänzungsmittel stetig. Immer mehr gesundheitsbewusste Menschen nutzen den hohen Vitamin C Gehalt der Frucht für die Vorbeugung gegen Erkältungskrankheiten vieler anderer Beschwerden. Dementsprechend groß ist mittlerweile das Angebot bei diesem Nahrungsergänzungsmittel.

Die stetig wachsende Beliebtheit dieser einzigartigen Frucht und das immer größer werdende Angebot haben wir zum Anlass genommen, und einen umfangreichen Vergleich mit 10 der beliebtesten Präparate durchgeführt. In diesem Ratgeber mit ausführlichen Test erfahren Sie, welche positive Wirkungen die Kirsche wirklich hat und welches Nahrungsergänzungsmittel mit Acerola wirklich empfehlenswert ist.

Offizieller Acerola Vergleich

   Vergleichssieger
 Robert Franz Acerola TabelleCDF Sports Health Acerola Abbild TabelleKurkraft Vitamin c Tabelle
ProduktRobert F.
CDF
Kurkraft
Wirkung
Antiallergisch
Entgiftend
Zellschützend
Antioxidativ
 Antioxidativ
Antiallergisch
Zellerneuerung
Entgiftend
 Mehr Wohlbefinden
Lindert Allergien
Immunstärkend
Besseres Hautbild
& Wundheilung
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt175 g90 Kapseln180 Kapseln
Verzehr1 g täglich1 Kapsel täglich1 Kapsel täglich
Reicht für175 Tage90 Tage180 Tage
Preis19,99 Euro19,95 Euro15,90 Euro
Punkte⭐⭐⭐⭐☆
4/5
⭐⭐⭐⭐☆
4/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
 Jetzt bei Amazon bestellen ButtonJetzt bei Amazon bestellen ButtonJetzt bei Amazon bestellen Button

Platz 1: Kurkraft Acerola Kapseln

Testsieger #1
Kurkraft Abbild
Kurkraft
  • Stärkt das Immunsystem
  • Schützt Herz-Kreislauf-System
  • Fördert Bildung von Hormonen
  • Normalisiert Blutzuckerspiegel
  • Beugt Zellalterung vor

Kurkraft Kapseln enthalten je 175 mg natürliches Vitamin C, dass aus einem reinen Acerolaextrakt unter Einhaltung hoher Qualitäts- und Sicherheitsstandards in Deutschland hergestellt wird. Die schonende Extraktion mit Wasser ohne Einsatz von Ethanol sorgt für ein reines Vitamin C mit einer ausgezeichneten Bioverfügbarkeit.

Kurkraft Kapseln sind frei von Laktose, Gluten, Gelatine und gentechnisch veränderten Rohstoffen. Ebenso verzichtet der Hersteller auf möglicherweise schädliche Zusätze wie Magnesiumstearat und andere Inhaltsstoffe. Sie stärken das Immunsystem, verlangsamen den Alterungsprozess der Haut und tragen zur Gesunderhaltung des Herz-Kreislauf-Systems und der Nerven bei.

Eine Dose dieses wirksamen Acerola Vitamin C Präparates enthält 180 vegane Kapseln. Empfohlen wird die Einnahme von einer Kapsel täglich. Der Doseninhalt reicht somit für sechsmonatige optimale Versorgung mit Vitamin C zum Schutz vor Erkältungskranken und zur Stärkung des Immunsystems. Käufer wissen die Qualität dieses Präparates sehr zu schätzen und äußern sich in den Kundenbewertungen sehr zufrieden mit der Wirkung. Sie würden diese Kapseln jederzeit weiterempfehlen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Kurkraft
  • Inhalt: 180 Kapseln
  • Verzehrempfehlung: 1 x täglich
  • Preis: 14,90 Euro
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 2: CDF Sports & Health

Platz #2
CDF Sports & Health Abbild
CDF Sports & Health
  • Stärkt das Immunsystem
  • Zellalterung wird verlangsamt
  • Bekämpft Krebszellen
  • Normalisiert Blutzuckerspiegel

Jede der 90 veganen Kapseln von CDF Sports & Health enthält 750 mg Acerolaextrakt. Laut Hersteller wird bei der Produktion dieser Kapseln vollständig auf unnötige Zusatzstoffe und synthetisches Vitamin C (Ascorbinsäure) verzichtet.

Die Kapseln enthalten keine Füllstoffe und sind frei von Magnesiumstearat. Dank der Kapselhüllen aus Zellulose ist dieses Nahrungsergänzungsmittel für Veganer geeignet. Die Herstellung erfolgt unter Einhaltung hoher Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen in eigenen Produktionsstätten in Deutschland.

Empfohlen wird die Einnahme von einer Acerola Kapsel täglich mit viel Flüssigkeit. Eine Dose versorgt Sie für bis zu 90 Tage mit Vitamin C. Bisher sind alle Käufer mit der Wirkung und Verträglichkeit diese Kapseln sehr zufrieden. Nur ein einziger Käufer hat sich bisher kritisch über dieses Vitaminpräparat geäußert.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: CDF Sports & Health Solutions
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Verzehrempfehlung: 1 Kapsel
  • Preis: 19,95 Euro
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 3: Robert Franz Acerola Pulver

Platz #3
Robert Franz Abbild
Robert Franz
  • Hilft bei Stoffwechselproblemen
  • Verlangsamt Hautalterung
  • Stärkt das Immunsystem
  • Entgiftet den Körper

Eine Dose Robert Franz Pulver enthält 175 g Pulver, das zu 83 % aus reinem Acerolaextrakt besteht. Um den sauren Geschmack der Kirsche abzumildern, wurde eine geringe Menge Maltodextrin hinzugefügt. Empfohlen wird die Einnahme von 1 Gramm Pulver täglich zur ausreichenden Versorgung mit natürlichem Vitamin C.

Das Pulver kann in Müslis, Smoothies oder Shakes gemischt und verzehrt werden. Für die exakte Dosierung wird ein spezieller Messlöffel bei diesem Vitaminpräparat mitgeliefert. Der Inhalt der dicht wiederverschließbaren Dose reicht für insgesamt 175 Tage.

Die meisten Käufer äußern sich mit der Wirkung des Robert Franz Acerola Pulver ist sehr zufrieden. Negative Bewertungen betreffen lediglich die Haltbarkeit des Pulvers nach Anbruch der Verpackung, was unserer Meinung nach jedoch an einer unsachgemäßen Handhabung liegt.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Robert Franz Naturversand GmbH
  • Inhalt: 175 g Pulver
  • Verzehrempfehlung: 1 g täglich
  • Preis: 19,37 Euro
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 4: Green Offizin

Platz #4
Green Offizin Abbild
Green Offizin
  • Stärkt das Immunsystem
  • Senkt den Homocysteinwert
  • Bekämpft Krebszellen
  • Verringert Histaminkonzentration im Blut

Das Green Offizin Vitaminpräparat enthält eine Kombination mit natürlichen Vitamin C aus der Acerola Kirsche und Holunder, Sanddorn sowie Zink. Käufer bestätigen, dass die 100 in einer Dose enthaltenen Lutschtabletten sehr fruchtig schmecken, so wie der Hersteller sein Produkt bewirbt.

Die Kombination aus natürlichem Vitamin C mit den natürlichen Bestandteilen aus Holunder und Sanddorn sowie dem wichtigen Mineral Zink stärkt das Immunsystem und unterstützt den Energiestoffwechsel. Empfohlen wird die Einnahme von 2 x 1 Lutschtablette täglich.

Für Kinder ab 6 Jahren wird der Verzehr von 1 Tablette täglich empfohlen. Der Doseninhalt reicht bei Erwachsenen für 50 Tage oder fast 2 Monate. Leider liegen bisher für diese in Deutschland hergestellten Lutschtabletten nur wenige Kundenbewertungen vor.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Green Offizin
  • Inhalt: 100 Lutschtabletten
  • Verzehrempfehlung: 2 x täglich eine Tablette
  • Preis: 29,50 Euro
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 5: Vit4ever Acerola Extrakt Pulver

Platz #5
Vit4ever Abbild
Vit4ever
  • Kann Allergien lindern
  • Entgiftet den Körper
  • Beugt Zellalterung vor
  • Stärkt Immunsystem

Wenn Sie das Vit4ever Extrakt Pulver bestellen, erhalten Sie eine Packung mit 300 g Pulver, was einem 200 Tage Vorrat mit natürlichem Vitamin C aus der Acerola Kirsche entspricht. Eine Tagesration liefert insgesamt 1,5 Gramm Extrakt mit 17 % Vitamin C aus der Steinfrucht. Für die exakte Dosierung wird ein passender Messlöffel vom Hersteller mitgeliefert.

Das Pulver ist mit Maltodextrin gesüßt und kann in Wasser, Saft, Milch, Müsli oder Smoothies eingerührt und verzehrt werden. In ihren Bewertungen äußern sich die meisten Anwender zufrieden mit der Qualität und Wirkung des Vit4ever Pulvers.

Nur wenige kritisieren die schlechte Löslichkeit des Prüfers und das dem Produkt Maltodextrin hinzugefügt wurde.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vit4ever
  • Inhalt: 300 g Pulver
  • Verzehrempfehlung: 1,5 g täglich
  • Preis: 23,90 Euro
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 6: Nature Love

Platz #6
Nature Love Abbild
Nature Love
  • Erhaltung der Leistungsfähigkeit
  • Immunstärkend
  • Beugt Zellalterung vor
  • Bekämpft Krebszellen

Nature Love bietet Kapseln mit natürlichem Vitamin C in Bio-Qualität. Hergestellt werden die für Veganer geeigneten Kapseln aus einem Bio Acerolaextrakt unter Einhaltung der in Deutschland geltenden Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Die Kapseln von Nature Love sind frei von Gelatine, Füllstoffen, Aromen und Farbstoffen sowie Stabilisatoren, Laktose und Gluten. Auch werden bei der Herstellung keine gentechnisch veränderten Zutaten verwendet. Empfohlen wird die Einnahme von 2 Kapseln täglich mit viel Flüssigkeit.

Zwei Kapseln enthalten zusammen 950 mg Extrakt die einem Vitamin C Gehalt von 160 mg entsprechen. Eine Dose enthält 180 Kapseln und reicht für 3 Monate. In den meisten der bisher über 400 abgegeben Kundenbewertungen äußern sich die Käufer zufrieden. Nur weniger als 10 % sind mit diesen Vitaminkapseln nicht zufrieden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Nature Love
  • Inhalt: 180 Kapseln
  • Verzehrempfehlung: 2 x 1 Kapsel täglich
  • Preis: 19,98 Euro
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 7: Biotiva Acerola Vitamin C

Platz #7
Biovita Abbild
Biovita
  • Reguliert Stoffwechselprobleme
  • Zellschutz vor freien Radikalen
  • Verlangsamt Hautalterung
  • Stärkt das Immunsystem

Eine Dose mit 150 Kapseln erhalten Käufer, wenn Sie das Biotiva Präparat bestellen. Hergestellt werden diese Kapseln laut Biotiva ohne Trennmittel wie Magnesiumstearat, Füllstoffe oder Fließmittel. Sie enthalten nur reinen Acerolaextrakt für eine gute Verträglichkeit.

Die Kapseln sind wegen der Hülle aus Gelatine nicht für Veganer geeignet. Empfohlen wird die Einnahme von 1 Kapsel täglich mit ausreichend Flüssigkeit. Leider lag bei Redaktionsschluss für dieses Präparat nur eine Kundenbewertung vor.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Biotiva
  • Inhalt: 150 Kapseln
  • Verzehrempfehlung: 1 Kapsel täglich
  • Preis: 14,62 Euro
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 8: Synpharma GmbH

Platz #8
Synpharma GmbH Abbild
Synpharma GmbH
  • Fördert die Aufnahme von Eisen
  • & Bildung von Hormonen
  • Unterstützt den Aufbau des Bindegewebes
  • Immunstärkend

CEROLA Vitamin C Acerola Taler nennt die Synpharma GmbH ihr Präparat mit Vitamin C. Hierbei handelt es sich um Lutschtabletten. Insgesamt 96 dieser Tabletten enthält eine Packung. Der Hersteller empfiehlt zur regelmäßigen Versorgung mit Vitamin C täglich eine halbe Tablette im Mund zergehen zulassen.

Bei Erkrankungen und Erkältungen kann diese Tagesdosis auf eine Tablette gesteigert werden. Die Lutschtabletten werden nicht zerkaut oder im Ganzen geschluckt. Eine Packung reicht je nach Dosierung für fast 200 Tage oder 96 Tage.

Der überwiegende Teil der Anwender zeigt sich zufrieden mit der Wirkung und dem Geschmack dieses Vitamin C Präparates. Jedoch bemängeln einige, dass die Vitamin C Taler sehr süß und sehr zuckrig schmecken.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: SYNPHARMA GMBH
  • Inhalt: 96 Tabletten
  • Verzehrempfehlung: ½ bis 1 Tablette täglich
  • Preis: 32,01 Euro
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 9: JoJu Fruits Acerolapulver

Platz #9
JoJu Fruits Abbild
JoJu Fruits
  • Senkt den Homocysteinwert
  • Beugt Zellalterung vor
  • Entgiftend
  • Bekämpft Krebszellen

Das JoJu Fruits Pulver stammt aus Brasilien und ist laut Hersteller ein reines Bio Acerola Pulver. Es wird ohne Zusätze und Konservierungsstoffe sowie ohne Maltodextrin oder synthetische Ascorbinsäure hergestellt.

Empfohlen wird die Einnahme von einem Teelöffel oder etwa 3 Gramm des Pulvers pro Tag. Dies entspricht einer Vitamin C Menge von 100 mg. Ein wiederverschließbarer Beutel enthält 100 g Pulver, das bei der empfohlenen Tagesdosis für etwa 33 Tage ausreicht.

Auffallend viele Käufer kritisieren, dass das Pulver sehr schnell verklumpt und zum Teil sehr unangenehm riecht.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: JoJu Fruits
  • Inhalt: 100 g
  • Verzehrempfehlung: 3 g
  • Preis: 14,69 Euro
  • Herstellung in: Brasilien
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 10: Sanatura

Platz #10
Sanatura Abbild
Sanatura
  • Stärkt das Immunsystem
  • Kann Allergien lindern
  • Normalisiert Blutzuckerspiegel
  • Schützt Herz-Kreislauf-System

Ein halber gestrichener Teelöffel des Sanatura Pulver liefert laut Hersteller 225 mg natürliches Vitamin C aus der Kirsche. Diese Dosis entspricht etwa einem Gramm Acerolaextrakt.

Hergestellt wird dieses Vitaminpräparat in Deutschland, ohne jedoch die Qualität anderer ebenfalls in Deutschland hergestellter Vitamin C Präparate auf Basis der Kirsche zu erreichen. Ein Beutel enthält 175 g Pulver, die bei Einnahme der empfohlenen Tagesdosis für insgesamt 175 Tage ausreichen.

Einige Käufer bewerten die Qualität dieses Präparates als nicht besonders hoch. Auch, dass kein Messlöffel mitgeliefert wird und das hinzugefügte Maltodextrin wird kritisch gesehen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Sanatura
  • Inhalt: 175 g
  • Verzehrempfehlung: 1 g täglich
  • Preis: 13,10 Euro
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Was ist Acerola?

Acerola sind runde, rote und sauer schmeckende Steinfrüchte. Sie können bis zu 25 mm im Durchmesser groß werden. Die kirschähnlichen Früchte wachsen in Nord-, Mittel- und Südamerika von der Karibik bis nach Hawaii an kleinen Sträuchern und Bäumen mit einer Höhe von maximal 3 Metern.

Das Besondere an diesen Früchten ist der sehr hohe Vitamin C Gehalt. 100 g frisch gepresster Saft enthält 1.500 bis 1.700 mg Vitamin C. Zudem enthalten die Früchte weitere wichtige Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Insbesondere der hohe Vitamin C Gehalt macht diese außergewöhnlichen Früchte zu einem wertvollen Nahrungsergänzungsmittel. Die Frucht ist als Saft, Pulver, Kapseln sowie als Kau- und Lutschtabletten.

Was bewirkt Acerola?

Acerola wird in vielen Ländern Mittel- und Südamerikas seit Generationen zur Vorbeugung und Heilung verschiedener Krankheiten eingesetzt. Der hohe Vitamin C Gehalt und die anderen wertvollen Inhaltsstoffe können Erkältungskrankheiten vorbeugen und lindern.

Durch die antioxidative Wirkung stärkt die Kirsche das Immunsystem, soll Krebserkrankungen vorbeugen und das Nervensystem unterstützen. Zudem hat die Frucht eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System, sorgt für eine Verbesserung des Hautbildes und leistet einen wichtigen Beitrag zur allgemeinen Gesunderhaltung.

Wann tritt die Wirkung ein

Wann die Wirkung eines Nahrungsergänzungsmittels mit Acerola eintritt, ist abhängig davon, wofür es angewendet wird. Bei akuten Erkältungskrankheiten tritt die Wirkung relativ schnell ein und führt zu einer Linderung der Symptome.

Die Stärkung des Immunsystems und des Herz-Kreislaufsystems spüren Sie nach einer längeren Einnahmezeit, wenn sie leistungsfähiger werden und in der Erkältungszeit weniger von Husten und Schnupfen geplagt werden. Damit sich eine nachhaltige Wirkung bei der Verbesserung des Hautbildes seit, müssen Sie diese Nahrungsergänzungsmittel ebenfalls über mehrere Wochen regelmäßig einnehmen.

Wie kam unser Acerola Test zustande?

Nach unserer Entscheidung, einen Acerola Test durchzuführen, haben wir zunächst alle verfügbaren Informationen zu diesem Thema im Internet und anderen öffentlich zugänglichen Quellen recherchiert. Auf Grundlage dieser Informationen konnten wir dann die Bewertungskriterien Wirkung, Preis, Kundenbewertungen und Herstellung festlegen.

Wirkung

Ein Nahrungsergänzungsmittel, das wie Acerola der Gesunderhaltung und Linderung unterschiedlicher Beschwerden dienen soll, muss natürlich seine Wirkung unter Beweis stellen. In unserem Test konnten wir feststellen, dass dies nicht bei allen angebotenen Präparaten der Fall ist.

Die verwendeten Inhaltsstoffe und die Art und Weise, wie sie verarbeitet werden, sind in aller Regel die Ursache für eine ausbleibende Wirkung oder eine ausgezeichnete Wirkung. Die Wirkung dieser Nahrungsergänzungsmittel war daher das wichtigste Kriterium für unseren Test.

Preis

Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von Acerola sollen nicht nur wirksam sein, sie sollten auch zu einem angemessenen Preis angeboten werden. Der Preis ist für die meisten Käufer ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines bestimmten Produktes.

Immer wieder müssen wir jedoch feststellen, dass minderwertige Produkte zu einem überhöhten Preis verkauft werden. Bei jedem unserer Tests spielt daher der Preis und das sich aus Verkaufspreis und Wirkung ergebende Preis-Leistungs-Verhältnis der einzelnen Präparate eine wichtige Rolle.

Kundenbewertungen

Bei diesem Test haben wir für jedes Produkt die verfügbaren Kundenbewertungen ausgewertet, um ein umfassendes Bild über die Wirkung und Verträglichkeit zu gewinnen. Da Kundenbewertungen auch für Kaufinteressenten immer eine wichtige Informationsquelle sind, haben wir auch bei Acerola Nahrungsergänzungsmitteln die Kundenmeinungen in die Bewertung der einzelnen des Kandidaten mit einbezogen, sofern Käufer ihre Meinung zu den Produkten öffentlich geteilt haben.

Herstellung

Bei Acerola Nahrungsergänzungsmitteln sind nicht nur die verwendeten Inhaltsstoffe für die Wirkung von Bedeutung. Auch das Land, in denen die Präparate hergestellt werden, hat unserer Erfahrung nach einen wesentlichen Einfluss auf die Wirksamkeit und Qualität der Produkte.

Immer wieder können wir feststellen, dass praktisch nur in Deutschland unter Beachtung hier üblicher hoher Sicherheits- und Qualitätsstandards hergestellte Nahrungsergänzungsmittel hinsichtlich Qualität und Wirkung den Erwartungen der Käufer gerecht werden können. Die Herstellung ist daher ebenfalls ein Bewertungskriterium in diesem Test gewesen.

Für wen ist Acerola sinnvoll?

Fuer wen ist Acerola sinnvoll

Die Einnahme von Acerola ist im Grunde für jeden sinnvoll, der sich vor durch einen Vitamin C Mangel verursachten Beschwerden und Krankheiten schützen will. Der Vitamin C Gehalt von den Kirschen ist so hoch, dass schon eine geringe Menge Pulver, Saft oder ein bis zwei Kapseln täglich genügen, um Ihren Körper ausreichend mit Vitamin C und weiteren wichtigen Inhaltsstoffen zu versorgen.

Die wertvolle Steinfrucht kann dabei nicht nur vor Erkältungskrankheiten schützen, sondern leistet einen umfassenden Beitrag für die Gesunderhaltung und Stärkung des Immunsystems sowie des Herz Kreislauf- und Nervensystems.

Darum halten viele Produkte nicht was sie versprechen

Wie bei vielen anderen Nahrungsergänzungsmitteln, versuchen auch die Hersteller von diesen Präparaten durch die Verwendung minderwertiger Rohstoffe oder eine Reduzierung der Dosierung ihren Gewinn zu maximieren. Frische Acerola Kirschen sind leicht verderblich und müssen nach der Ernte schnell zu Pulver oder Saft verarbeitet werden, damit der größte Teil der wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleibt.

Auch durch eine zu späte oder ungeeignete Verarbeitung der Kirschen kann es passieren, dass verschiedene dieser Präparate nicht das halten können, was der Hersteller verspricht.

Warum sollten man nicht auf Acerola verzichten?

Es gibt einige gute Gründe, warum sie nicht auf Acerola verzichten sollten. Der wichtigste Grund ist der hohe Vitamin-C-Gehalt. Vitamin C stärkt Ihr Immunsystem und hat als Radikalfänger eine wichtige Funktion beim Zellschutz und bei der Vorbeugung von Krebserkrankungen.

Neben dem Vitamin C leisten die übrigen Inhaltsstoffe und Vitamine einen wichtigen Beitrag zur allgemeinen Erhaltung der Gesundheit, beim Schutz vor einer vorzeitigen Hautalterung oder der Stärkung des Nervensystems. Die wertvollen Inhaltsstoffe der Kirsche können Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie der Arteriosklerose vorbeugen.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Einen eigenen Test hat Stiftung Warentest bisher noch nicht durchgeführt. Im Jahr 2010 und 2015 hat sich das Testinstitut grundsätzlich mit der Wirksamkeit von Nahrungsergänzungsmitteln und verschiedenen als Superfood bezeichneten Lebensmitteln befasst.

Darin wurden Acerolakirschen als wahre Vitamin C Bomben bezeichnet. Sobald Stiftung Warentest einen Test mit den Nahrungsergänzungsmittel durchgeführt hat, werden wir Sie über die Testergebnisse informieren und ihnen den oder die Testsieger vorstellen.

Acerola Einsatzgebiete

Neben Vitamin C enthalten Acerolakirschen eine ganze Reihe weiterer wertvoller Inhaltsstoffe wie Spurenelemente, Mineralstoffe, Flavonoide, Anthocyane und Polyphenole. Die Frucht kann daher bei verschiedenen Beschwerden und Erkrankungen mit oft gutem Erfolg eingesetzt werden. Die verschiedenen Einsatzgebiete der Kirsche zeigen wir Ihnen in den folgenden Abschnitten.

Immunsystem

Bei der Stärkung des Immunsystems spielt in erster Linie der hohe Vitamin C Gehalt von Acerola eine wichtige Rolle. Unterstützt wird diese wichtige Eigenschaft durch das ebenfalls in der Kirsche enthaltene Provitamin A (Betacarotin).

Dieses Provitamin wird im Körper zu Vitamin A synthetisiert, das wiederum benötigt wird, um verschiedene Prozesse des Immunsystems zu steuern und aufrechtzuerhalten. Ebenso können die in der Kirsche enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe hier einen wichtigen Beitrag zur Stärkung leisten.

Herz-Kreislauf System

Vitamin C hat einen wichtigen Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System. Seine Funktion als Radikalfänger sorgt für eine allgemeine Verlangsamung von Alterungsprozessen und ist wichtig für die Vorbeugung bestimmter Erkrankungen wie beispielsweise einer Arteriosklerose, der Gefäßverkalkung.

Ebenso liefert Acerola Magnesium, das wichtig für die Vorbeugung von Blutgerinnseln ist. Magnesium beugt der Entstehung von Thrombosen vor, die ursächlich für Herzinfarkte sind. Kalium aus der Kirsche ist wichtig für die Regulierung des Blutdrucks und für die Reizweiterleitung im Herz.

Nervensystem

Nervensystem Acerola

Vitamin C und die in der Kirsche enthaltenen Vitamine B1 und B3 stärken das Nervensystem. Kalzium ist ein wichtiger in der Kirsche enthaltener Mineralstoff, der wesentlich an der Weiterleitung von Nervenimpulsen beteiligt und daher unverzichtbar ist.

Kalzium und andere für die Gesunderhaltung und Stärkung des Nervensystems wichtige Mineralstoffe können Körper nicht selbst gebildet werden. Sie müssen täglich mit der Nahrung aufgenommen werden, um den Körper ausreichend zu versorgen. Hier kann Acerola einen wichtigen Beitrag leisten.

Haut

Der hohe Vitamin C Gehalt von Acerola trägt zu einer Verbesserung des Stoffwechsels bei und schützt mit seiner Eigenschaft als Radikalenfänger Hautzellen vor oxidativem Stress und kann einer vorzeitigen Alterung vorbeugen.

Vitamin B3 (Niacin) ist ein wichtiges Vitamin bei der Regeneration der DNA der Hautzellen. Es unterstützt dadurch die Regeneration der Haut- und Muskelzellen. Eisen aus der Kirsche ist wichtig für die Sauerstoffversorgung der Hautzellen und unterstützt so die Regeneration der Haut.

Energiestoffwechsel

Einen wichtigen und positiven Einfluss auf den Energiestoffwechsel hat neben dem Vitamin C der Acerola auch das ebenfalls enthaltene Vitamin B5 (Pantothensäure). Dieses Vitamin wird vom Körper für die Bildung des sogenannten Coenzyms A benötigt, dass eine wichtige Rolle für den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel spielt. Vitamin B3 (Niacin) ist ebenfalls für den Fett-, Kohlenhydrat- und Eiweißstoffwechsel wichtig und fördert die Verdauung von Lebensmitteln im Darm.

Welchen weiteren Beschwerden kann Acerola entgegenwirken?

In Mittel- und Südamerika wird die Acerola zur Behandlung und Vorbeugung zahlreicher Beschwerden und Krankheiten eingesetzt. Sie ist in Südamerika Teil der traditionellen Heilkunde. Sie kann Entzündungen, Fieber, Durchfall sowie grippalen Infekten entgegenwirken und möglicherweise Lungenerkrankungen sowie Krebserkrankungen vorbeugen.

Diese positiven Wirkungen beruhen einerseits auf dem hohen Vitamin C Gehalt und andererseits auf den bisher noch wenig erforschten sekundären Pflanzenstoffen, die ebenfalls in einer relativ großen Menge in der Kirsche enthalten sind.

Acerola Erfahrungen und Bewertungen

Wenn wir die für unseren Test benötigten Informationen recherchieren, stoßen wir immer wieder auf Erfahrungsberichte von Anwendern. So auch zum Thema Acerola. Viele Käufer berichten von sehr guten Erfahrungen, die sie mit diesem Nahrungsergänzungsmittel gemacht haben.

Einige sind jedoch unzufrieden und konnten keine Wirkung feststellen. Wir glauben, dass eine ausbleibende Wirkung im Wesentlichen vom Präparat, der Dosierung und der Verarbeitung der Inhaltsstoffe abhängig ist.

Belegen offizielle Tests und Studien die Wirksamkeit?

Zu Wirkung gibt es bislang nur wenige wissenschaftliche und klinische Studien. Eine in Brasilien an der Universidade Tecnológica Federal do Paraná durchgeführte Studie konnte zeigen, dass regelmäßig getrunkener Acerolasaft Zellmutationen, die Krebs verursachen können, möglicherweise verhindern kann.

Generell haben bereits einige Studien gezeigt, dass Vitamin C einen wichtigen Beitrag zur Krebsvorbeugung leisten kann. Hier spielt wahrscheinlich insbesondere die Wirkung des Vitamins als Radikalenfänger und somit zellschützendes Vitamin eine Rolle.

Welche Arten von Acerola gibt es?

Welche Arten von Acerola gibt es

Frische Acerolakirschen sind wegen ihrer geringen Heilbarkeit hierzulande nicht erhältlich. Sie werden daher entweder direkt vor Ort zu Saft oder Pulver verarbeitet oder tiefgefroren exportiert und hier weiterverarbeitet. Die Frucht erhalten Sie in Form von Saft, Lutsch- und Kautabletten oder als Saft und Pulver. Welche Vor- und Nachteile die einzelnen Arten haben, zeigen wir Ihnen in den folgende Abschnitten.

Kapseln

Kapseln sind bei vielen Anwendern beliebt, die weder einen Saft noch Pulver einnehmen möchten. Die Kapseln enthalten den Wirkstoff entweder in Pulverform, als feines Granulat oder auch in Form einer Flüssigkeit. Ein Vorteil von Kapseln ist, dass die Dosierung immer gleich ist.

Eine Überdosierung ist daher nur möglich, wenn bewusst mehr Kapseln eingenommen werden, als der Hersteller empfiehlt. Ein Nachteil von Kapseln ist, dass sie nicht von jedem gut geschluckt werden können. Umgerechnet auf 100 g Acerolaextrakt sind Kapseln im Vergleich zu anderen Darreichungsformen oft deutlich teurer.

Acerola Saft

Reiner Saft hat den typisch säuerlichen Geschmack der Acerolakirsche. Säfte aus der Kirsche werden daher oft mit anderen Fruchtsäften, die sehr viel Zucker enthalten, vermischt, um den sauren Geschmack abzumildern.

Ein Nachteil von Saft ist, dass er nach dem Öffnen der Verpackung nicht mehr sehr lange haltbar ist und in kurzer Zeit aufgebraucht werden sollte. Nach dem Öffnen sollten Flaschen mit Saft im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Pulver

Acerola Pulver ist die kostengünstigste Art, dieses Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen. Der Geschmack des Pulvers ist wesentlich weniger intensiv als der von Saft, aber dennoch nicht für alle Anwender angenehm. Ein Vorteil ist, dass das Pulver individuell dosiert werden kann.

Ein Nachteil ist, dass die Dosierung meist ungenau ist. Ein weiterer Nachteil ist, dass das Pulver sehr stark Feuchtigkeit anzieht. Wenn die Verpackung einmal geöffnet wurde, kann das Pulver dadurch verklumpen. Ein weiterer Nachteil ist, dass Pulver eine sehr große Oberfläche hat und dadurch viel mit Luftsauerstoff in Berührung kommt und daher nach Anbruch der Verpackung nicht mehr lange haltbar ist.

Lutschtabletten

Lutschtabletten bevorzugen immer mehr Käufer. Lutschtabletten können wie Süßigkeiten verzehrt werden. Ein Vorteil ist, dass beim Lutschen dieser Tabletten die Wirkstoffe direkt über die Mundschleimhaut in den Blutkreislauf übergehen und dementsprechend schnell ihre Wirkung entfalten können.

Ein Nachteil von Lutschtabletten ist jedoch, dass für die Herstellung meist Zusatzstoffe wie Bindemittel und Überzugsmittel verwendet werden, die die natürliche Reinheit von Acerola beeinträchtigen und gegebenenfalls allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten hervorrufen können.

Acerola Einnahme und Dosierung

Bei der Einnahme und Dosierung von Acerola sollten Sie immer die Verzehrempfehlung des Herstellers beachten. Grundsätzlich wird empfohlen, täglich etwa einen Teelöffel Pulver oder, je nach Dosierung, 1 oder 2 Kapseln einzunehmen. Der Einnahmezeitpunkt spielt im Prinzip keine Rolle. Pulver können Sie in Smoothies, ins Müsli oder in Shakes einrühren und auf diese Weise einnehmen.

Kapseln sollten immer mit ausreichend Flüssigkeit, beispielsweise einem großen Glas Wasser eingenommen werden. Eine Überdosierung Vitamin C ist kaum möglich. Vitamin C ist ein wasserlösliches Vitamin, das bei einem Überschuss von Körper wieder ausgeschieden wird.

Darauf sollte man vor dem Kauf achten

Darauf sollte man beim Acerola Kauf achten

Wenn Sie ein Nahrungsergänzungsmittel mit Acerola kaufen wollen, sollten Sie ein paar Punkte beachten, damit Sie für sich das richtige Präparat auswählen. Das erste Kriterium betrifft die Qualität der Inhaltsstoffe. Achten Sie darauf, dass es sich hier möglichst um Bio-Qualität handelt, um sicher zu sein, dass das Präparat frei von Pestiziden und anderen Schadstoffen ist.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Reinheit des Präparates. Achten Sie darauf, dass keine unnötigen Zusatzstoffe verarbeitet wurden, die möglicherweise zu Unverträglichkeiten führen oder die Wirkung des Präparates beeinträchtigen können.

Ein weiteres Kriterium ist der Ort oder das Land der Herstellung. Präparate mit in Deutschland oder zumindest in Europa verarbeiteten Kirschen sind in der Regel qualitativ hochwertige Produkte mit einer guten Wirkung und Verträglichkeit.

Wo kann man Acerola kaufen?

Acerola können Sie als Saft, Kapseln oder Lutschtabletten in jeder Apotheke, in Reformhäusern und in Drogeriemärkten wie dm, Rossmann oder Müller kaufen. Günstige Preise für diese Nahrungsergänzungsmittel finden Sie jedoch meist nur in Online-Shops und insbesondere bei Amazon.

Auch ist die Auswahl in Onlineshops und bei Amazon deutlich größer als im stationären Handel. Wenn sie Präparate bei Amazon kaufen haben Sie zudem den Vorteil, dass sie den Kauf innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen rückgängig machen und das gekaufte Präparat einfach zurückschicken können, wenn es nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Sie erhalten dann umgehend den vollen Kaufpreis erstattet.

Wo liegen die Produkte preislich?

Der Preis für Kapseln beträgt nach Dosierung pro Kapsel bei etwa 8 bis 15 Cent für eine Kapsel. Dies entspricht in etwa einem Preis von 15 bis 20 Euro für eine Dose mit 150 bis 180 Kapseln (ca. 20 bis 35 Euro je 100 g). Pulver ist etwas günstiger und kostet durchschnittlich etwa 8 bis 12 Euro je 100 g. Acerolasaft ist im Vergleich dazu relativ teuer und kostet je nach Reinheit und Verarbeitung etwa 3 bis 6 Euro je 100 ml.

Bei günstigeren Angeboten sollten Sie vorsichtig sein und überprüfen, ob möglicherweise andere Inhaltsstoffe vorhanden sind, die bei diesen Präparaten eigentlich nicht notwendig sind. Mehr müssen Sie für ein solches Nahrungsergänzungsmittel jedoch auch nicht ausgeben.

Kann ein Acerola Nebenwirkungen verursachen?

Acerola Nahrungsergänzungsmittel sind in der Regel für Erwachsene sehr gut verträglich und führen nur selten zu Nebenwirkungen. Mögliche Nebenwirkungen sind Übelkeit, bei einer Überdosierung Durchfall und Magenkrämpfe sowie in seltenen Fällen auch Schlafstörungen.

Diese Nebenwirkungen werden in der Regel durch den hohen Vitamin C Gehalt dieser Präparate verursacht. Möglicherweise kann der hohe Vitamin-C-Gehalt auch die Bildung von Nierensteinen begünstigen und Gicht verstärken. Wenn sie nach der Einnahme eines dieser Nahrungsergänzungsmittel Nebenwirkungen feststellen, sollten Sie die Einnahme abbrechen und mit Ihrem Arzt darüber sprechen. Gegebenenfalls müssen Sie dann eine alternative Vitamin C Quelle suchen.

Für wen ist die Anwendung nicht geeignet?

In der Schwangerschaft und Stillzeit sollte auf die Anwendung der Acerola Präparaten verzichtet werden. Es gibt noch nicht genügend gesicherte Erkenntnisse über die Wirkung bei einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit. Wenn sie unter Gicht leiden, sollten sie zumindest vorher mit Ihrem Arzt sprechen, ob diese Nahrungsergänzungsmittel für Sie geeignet sind.

Der hohe Vitamin-C-Gehalt kann unter Umständen den Harnsäurespiegel erhöhen. Auch wenn Sie bestimmte Medikamente einnehmen müssen, kann es zu unerwünschten Wechselwirkungen kommen. Sprechen Sie auch in diesem Fall vor der Einnahme mit Ihrem Arzt.

Woher kommt die Acerola Kirsche?

Die Heimat der Acerola sind die südlichen Gebiete Nordamerikas und Mittelamerika. In Südamerika findet man die Kirsche hauptsächlich in Brasilien. Ebenso wachsen Sträucher und -bäume in der Karibik und auf Hawaii. Sowohl in feuchten Gebieten wie auch in trockenen Gegenden bis zu einer Höhenlage von etwa 1.600 m gedeihen diese Pflanzen. Die meisten Sträucher wachsen wild. Nur selten werden sie kultiviert und in Plantagen angebaut.

Häufig gestellte Fragen

Acerola ist seit einiger Zeit im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Viele Käufer haben jedoch Fragen zu diesem Nahrungsergänzungsmittel. Die nach unserer Meinung 5 interessantesten Fragen zu diesem Thema haben wir in den folgenden Abschnitten einschließlich der besten Antworten für Sie zusammengestellt.

Wie schmeckt Acerola?

Frische und getrocknete Acerola haben einen sehr säuerlichen Geschmack, der in der Hauptsache durch den hohen Vitamin C Gehalt verursacht wird. Bei Pulver ist der Geschmack weniger ausgeprägt. Saft wird häufig mit anderen Fruchtsäften gemischt, um einen milderen Geschmack zu erzielen.

Ist Acerola für Kinder geeignet?

Acerola ist als ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel auch für Kinder geeignet. Allerdings sollte auf die empfohlene maximale Tagesdosis Vitamin C geachtet werden. Kinder benötigen je nach Alter nur etwas 20 bis 30 mg Vitamin C pro Tag und damit weniger als halb soviel wie ein Erwachsener.

Was ist der Unterschied zwischen Acerola und Ascorbinsäure?

Ascorbinsäure ist die wissenschaftliche Bezeichnung für Vitamin C. Der Name wird sowohl für synthetisch hergestelltes wie auch für natürliches Vitamin C wie es in der Frucht vorkommt verwendet. Der Unterschied zwischen Kirschen und Ascorbinsäure ist, dass die Kirsche viele weitere Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente enthält, während Ascorbinsäure einfach nur Vitamin C ist.

Was ist Acerola für eine Frucht?

Sie ist wie Kirschen, Pflaumen oder Pfirsiche eine Steinfrucht. Der Kern ist vom Fruchtfleisch umgeben, das für die Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln verwendet wird. Vollreife Kirschen sind rund, leuchtend rot und haben einen Durchmesser von 10 bis 25 mm.

Wo ist Acerola enthalten?

Acerola ist nur in den Kirschen und den daraus hergestellten Nahrungsergänzungsmitteln oder Fruchtsäften enthalten. Hierbei handelt es sich nicht um die Bezeichnung eines bestimmten Präparates, sondern um den Namen einer Frucht.

Acerola Test Bewertung

Acerola trägt den Namen Vitamin C Bombe zurecht. Die von uns getesteten Präparate mit einem Extrakt aus der Kirsche bieten insgesamt eine zufriedenstellende Wirkung, auch wenn das ein oder andere Produkt Vor- und Nachteile hat. Trotz des guten Gesamtergebnisses bei den Präparaten auf den Plätzen 1 bis 6 konnten wir auch bei diesem Test einen eindeutigen Testsieger ermitteln.

Unserer Testsieger sind die Naturkraft Kapseln. Dieses hochwertige Nahrungsergänzungsmittel liefert viel Vitamin C und weitere wichtige Inhaltsstoffe der Kirsche zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Für eine ausreichende Versorgung mit Vitamin C können wir Ihnen die Naturkraft Acerola Kapseln uneingeschränkt empfehlen.