Vitamine für Haare im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2022

Date Icon Publish Date

Vitamine für Haare finden Sie als Nahrungsergänzungsmittel in vielen Formen, Zusammensetzungen und Konzentrationen. Wir haben uns in unserem Haarvitamine Test denjenigen Produkten mit vielen Kundenbewertungen und in einem bestimmten Preisniveau gewidmet. Damit möchten wir Ihnen einen Wegweiser im Dschungel der angepriesenen Haarvitamine anbieten.

Auch lernen Sie hier Hausmittel kennen, welche das Haarwachstum unterstützen. Ausführlich erfahren Sie hier an zehn Produktbeispielen, welche Kapseln, Filmtabletten bzw. Gummibärchen als Vitamine für Haare das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

   Vergleichssieger
 Sanuvit Vitamine fuer Haare TabelleZincomax Vitamine fuer Haare TabelleMind Favour Vitamine fuer Haare Tabelle
ProduktSanuvit
Zincomax
Mind Favour
Merkmale
Hohe Reinheit
Vegan
Ohne Zusätze
25 mg Zink
Hochdosiert
Made in Germany
Hohe Reinheit
Vegan
Ohne Gentechnik
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt90 Kapseln60 Tabletten60 Kapseln
Verzehr1 Kapsel täglich1 Tablette täglich2 Kapseln täglich
Reicht für90 Tage60 Tage30 Tage
Preis32,90 Euro19,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
24,90 Euro
Punkte⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
 Jetzt sichern ButtonJetzt 2 Dosen Gratis sichern buttonJetzt sichern Button
Inhaltsverzeichnis show

Platz 1: Mind Favour

TESTSIEGER #1
Mind Favour Abbild
Mind Favour
  • Hohe Reinheit
  • Für Veganer geeignet
  • Frei von Gentechnik

Vitamine für Haare unseres Testsiegers sind so zusammengesetzt, dass damit gleichzeitig Ihr Immunsystem gestärkt wird. Die Mind Favour BeautyMinerals Haut, Haare und Nägel stammen aus der Produktion an ausschließlich deutschen Standorten. Alle Inhaltsstoffe werden aus veganen Rohstoffen gewonnen. Ein Qualitätsmerkmal ist auch der Verzicht auf gentechnisch manipulierte Inhaltsstoffe. Der Großteil der Anwender ist mit der Form der Einnahme, der Kapselgröße und dem langfristigen Haarergebnis zufrieden.

Zu beachten ist die Einnahme von zwei Kapseln täglich. Damit erhöht sich der an und für sich günstige Preis um das Doppelte. Dennoch bescheinigen Kundenrezensionen eine gute Wirksamkeit der Vitamine für Haare bereits nach wenigen Wochen. Dies rechtfertigt die etwas höhere Ausgabe. Mögliche Nebenwirkungen sind wegen der hohen Reinheit des Produkts ohne synthetische Zusätze ausgeschlossen. Langfristige Erfahrungsberichte über drei Monate hinaus liegen zum Zeitpunkt unserer Testzusammenfassung noch nicht vor.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Mind Favour GmbH
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: Zwei Kapseln
  • Reicht für: 30 Tage
  • Preis: 24,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Zincomax Vitamine für Haare

Platz #2
Zincomax Abbild
Zincomax
  • 25 mg Zink
  • Hochdosiert
  • Made in Germany

Zincomax Vitamine für Haare von baboo enthalten außerdem Zinkcitrat und Di-Calcium-Phosphat. Sie sind damit ein Lieferant essenzieller Spurenelemente in hoher Konzentration. Dies kann das Haarwachstum bei längerer Einnahme vorteilhaft beeinflussen. Das Nahrungsergänzungsmittel wird in Deutschland hergestellt und ist im Preisvergleich günstiger als der Testsieger. Allerdings ist weder beim Hersteller noch in den Kundenberichten eine etwaige vegane Herkunft der Inhaltsstoffe nachzulesen.

Es besteht ein geringes Risiko einer Unverträglichkeit, falls Anwender zusätzlich auf regelmäßige Tabletteneinnahme rezeptpflichtiger Medikamente angewiesen sind. Diese Zweifel äußern auch einige Anwender in ihren Fragen an andere Kunden sowie die Herteller. In Erfahrungsberichten ist bislang davon noch nichts zu lesen. Die Tablettenform der Vitamine für Haare ist laut Rezensionen gut magenverträglich.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: baboo
  • Inhalt: 60 Filmtabletten
  • Tagesdosis: Eine Filmtablette
  • Reicht für: 60 Tage
  • Preis: 19,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 3: Sanuvit

Platz #3
Sanuvit Abbild
Sanuvit
  • Hohe Bioverfügbarkeit
  • Für Veganer geeignet
  • Frei von Zusatzstoffen

Sanuvit Brilliant Hair & Nails setzt bei der Zusammensetzung auf natürliche Wirkstoffe von verschiedenen Pflanzen wie Hirse und Bambus. Wertvoll sind diese Vitamine für Haare auch durch den Anteil an Zinkcitrat, Calcium-D-Panthotenat und weiteren Spurenelementen. Generell versorgt der Wirkkomplex alle Haut- und Körperzellen. Dadurch stärkt er gleichzeitig das Immunsystem. Hergestellt werden die Kapseln in halbautomatischer Manufaktur in Österreich.

Laut Hersteller sind die enthaltenen Wirkkomplexe so aufbereitet, wie sie körpereigenen, aktiven Vitaminformen entsprechen. Eine hohe Reinheit ist durch den Verzicht auf Hilfs-, Konservierungs- und weitere Zusatzstoffe gewährleistet. Der Preis liegt trotz der geringen Tagesdosis deutlich über dem Durchschnitt anderer Haarvitamine im Test. Mancher Anwender belässt es daher bei höchstens zweimaligem Kauf des Produkts.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: sanufit
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: Eine Kapsel
  • Reicht für: 90 Tage
  • Preis: 32,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 4: Cellavita Vitamine für Haare

Platz #4
Cellavita Abbild
Cellavita
  • Hohe Reinheit
  • Für Veganer geeignet
  • Made in Germany

Auf natürliche Rohstoffe achtet der Hersteller bei der Zusammensetzung der Vitamine für Haare Cellavital Haut-Haare & Co. Ein Teil davon stammt von veganen Rohstoffen. Die Kapselhülle ist zuverlässig vegan und das Nahrungsergänzungsmittel insgesamt gut verträglich und leicht einzunehmen. Positiv schätzen wir die Herstellung in Deutschland ein. Dadurch sind die Quellen aller Rohstoffe sowie die Lieferketten und Produktionsbedingungen gut nachvollziehbar.

Der Preis liegt durch die nötige zweimal tägliche Einnahme auf das Doppelte über den Durchschnittspreis im Vergleich aller Testprodukte. Diese Meinung teilen auch viele Anwender. Ihre Rezensionen bleiben trotz der Berichte über gute Wirkung gedämpft. Sie berichten von einer langfristigen Wirkung und sichtbaren Verbesserungen nach zwei Packungen der Vitamine für Haare im Zeitraum von sechs Monaten.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Cellavita
  • Inhalt: 180 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 90 Tage
  • Preis: 39,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 5: Naturtreu

Platz #5
Naturtreu Abbild
Naturtreu
  • Hohe Bioverfügbarkeit
  • Für Veganer geeignet
  • Ohne Gentechnik

Der Naturtreu Zauberhaft Beauty-Komplex für Haut, Haare und Nägel überzeugt qualitativ mit 13 natürlichen Pflanzenextrakten. Diese enthalten essenzielle Vitamine für Haare und Mikronährstoffe in guter Bioverfügbarkeit. Bei den Zusätzen gibt der Hersteller allerdings an „Keine unnötigen […]“ Es sind also Zusatzstoffe enthalten, die keine direkte Wirkung auf den Haarwuchs haben. Ohne Zweifel sind sie aber eine Bereicherung in der grundlegenden Nährstoffversorgung aller Körperzellen.

Die Angabe vegan kann anhand der Zutatenliste bestätigt werden. Die Verarbeitung der Rohstoffe erfolgt in Deutschland, deren Beschaffung allerdings in Nicht-EU-Ländern. Der Preis ist angesichts der zweimal täglichen Einnahme und im Vergleich ähnlicher Vitamine für Haare durchschnittlich und geringfügig über unserem ermittelten Preisniveau. Kundenbewertungen mit Besserungsberichten schon nach einer oder zwei Wochen berücksichtigen wir für die Testplatzierung nur geringfügig.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Naturtreu
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: Zwei Kapseln
  • Reicht für: 60 Tage
  • Preis: 19,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 6: Natural elements Vitamine für Haare

Platz #6
Natural elements Abbild
Natural elements
  • Später Wirkungseintritt
  • Warnung vor Überdosierung
  • Mittleres Preis-Leistungs-Verhätlnis

Natural elements Haar Vitamine enthält laut Hersteller mehr als 30 Mikronährstoffe. Dies mindert die Wirksamkeit einzelner Vitamine für Haare durch den geringeren Einzelanteil. Wegen nicht auszuschließender Wechselwirkungen untereinander und mit eingenommenen Medikamenten warnt der Hersteller vor einer Überdosierung. Nebenwirkungen wurden von Kunden bislang nicht dokumentiert. Gegebenenfalls platzieren wir zu einem späteren Zeitpunkt nachträgliche Erfahrungsberichte von der Langzeitwirkung.

Positiv bewerten wir die Kapselhülle aus veganer Gelatine, nachteilig die lange Dauer bis zu ersten, sichtbaren Wachstumsverbesserungen von bis zu einem halben Jahr. Wie bei anderen Kapseln werden zwar die Rohstoffe in Deutschland verarbeitet, aber in nicht genauer deklarierten Rohstoffländern eingekauft. Herstellerangaben zu Prüfungen der Rohstoffe oder Produkte vermissen wir. Der Preis entspricht auch bei der Einnahmemenge dem Durchschnitt unserer Testprodukte.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Natural elements
  • Inhalt: 180 Kapseln
  • Tagesdosis: Zwei Kapseln
  • Reicht für: 90 Tage
  • Preis: 19,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 7: IvyBears

Platz #7
IvyBears Abbild
IvyBears
  • Teilweise konnte keine Wirkung festgestellt werden
  • Enthält synthetische Aromen
  • Durchwachsene Kundenbewertungen

IvyBears Women’s Hair Vitamins sind bunte Gummibärchen von angenehm gummiartiger Konsistenz und mit einem aromatischen sowie süßen Geschmack. Sie enthalten unter anderem Biotin und Zink als Haupt-Inhaltsstoffe. Alle weiteren Mineralstoffe und Vitamine für Haare stammen laut Hersteller von rein vegetarischen, aber nicht ausschließlich veganen Rohstoffen. Dennoch können wir dem Gesamtprodukt anhand der Zutatenliste eine hohe Reinheit bescheinigen.

Die vitaminhaltigen Gummibärchen eignen sich auch für Menschen mit Zöliakie. Sie sind ohne tierische Gelatine hergestellt, allerdings mit Aromen angereichert. Insgesamt ist die Zutatenliste lang, was die mögliche Wirksamkeit einzelner Komponenten verringert. Eventuell lässt sich diese durch tägliche Massagen der Kopfhaut leicht beschleunigen. Der Preis entspricht bei der prozentualen Verteilung der Haupt- und Nebeninhalte dem Durchschnitt im Test über Vitamine für Haare.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: IvyBears
  • Inhalt: 60 Gummibärchen
  • Tagesdosis: Zwei Gummibärchen
  • Reicht für: 30 Tage
  • Preis: 14,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 8: Juicy Vitamine für Haare

Platz #8
Juicy Abbild
Juicy
  • Teilweise konnte keine Wirkung festgestellt werden
  • Durchwachsene Kundenbewertungen
  • Mangelhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis

Juicy Hair-Shape Duo Vitamin Gummies sind schmackhafte Vitamine für Haare in einer komplexen Zusammenstellung mehrerer Wirkstoffe. Wirksame Hauptinhalte sind die Vitamine D3 und B12, Zink und Folsäure. Insgesamt nennt der Hersteller zehn Wirkstoffe mit nachweislich positiver Wirkung auf Haut und Haare. Die Farbe und der Geschmack stammen ausschließlich von natürlichen Rohstoffen. Eventuell erhöht die appetitliche Darreichungsform das Risiko einer Überdosierung.

Laut Erfahrungsberichten von Kunden sind die Gummibärchen eigentlich Drops in Bärchenform. Sie werden also besser gelutscht als gekaut. Die Vitamine für Haare können unabhängig von Mahlzeiten gelutscht werden, da die Verdauung bereits mit dem Speichel im Mund beginnt. Wie in unserer Testeinschätzung zu erwarten war, berichten Anwender von einer sehr spät sichtbaren Wirkung, die eher mittelmäßig überzeugt. Auch ist der Preis mehr als doppelt so hoch wie bei Vergleichsprodukten.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Juicy
  • Inhalt: 120 Gummibärchen
  • Tagesdosis: Zwei Gummibärchen
  • Reicht für: 60 Tage
  • Preis: 39,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: NaroVital

Platz #9
NaroVital Abbild
NaroVital
  • Später Wirkungseintritt
  • Nebenwirkungen möglich
  • Mangelhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis

NaroVital Hair Power Vitamine für Haare enthält wie andere Vergleichsprodukte viele wirksame Inhaltsstoffe, die allerdings insgesamt nicht hoch konzentriert, sondern eher unterstützend wirken. Positiv bewerten wir die natürlichen Rohstoffe für die Vitamine für Haare sowie die rein vegane Zusammensetzung. Die Rohstoffe aus Ursprungsländern außerhalb der EU sowie aus der EU werden an deutschen Herstellungsstandorten verarbeitet und von deutschen Instituten stichprobenartig auf Reinheit und Konzentration geprüft.

Nach einer Einnahme über einen Zeitraum von zwei Monaten bemerken Anwender noch keine positive Veränderung der Haarstruktur. Wie es dem normalen Wachstumszyklus entspricht, zeigen sich deutliche Erfolge erst nach drei, in manchen Erfahrungsberichten sechs Monaten. Diese lange Dauer vom Einnahmebeginn bis zum Erfolg entspricht auch unserer Einschätzung der Wirkweise wegen der komplexen Zusammensetzung. Generell können die Kapseln allgemeine Ernährungsmängel an Nährstoffen ausgleichen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: NaroVital
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: Zwei Kapseln
  • Reicht für: 60 Tage
  • Preis: 20,97 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 10: Alpha Foods Vitamine für Haare

Platz #10
Alpha Foods Abbild
Alpha Foods
  • Teilweise konnte keine Wirkung festgestellt werden
  • Später Wirkungseintritt
  • Durchwachsene Kundenbewertungen

Wichtige Bausteine für Haut und Haare in den Kapseln Alpha Foods Perfekte Haare – Super Hair sind Silizium, Lycopin und Spurenelemente wie Kupfer, Bor und Mangan. Insgesamt gibt der Hersteller 12 Inhaltsstoffe für seine Vitamine für Haare an. Die Pflanzenextrakte werden ohne Alkohol und ohne chemische Lösungsmittel gewonnen. Ebenfalls enthalten die Kapseln keine Trennmittel, Stör- oder Trägerstoffe. Dennoch scheint uns die Zutatenliste recht lang, was sich auf die Wirksamkeit gewiss nachteilig auswirkt.

Einige Kunden haben den Langzeittest aufgrund des Versprechens für schönere Brauen und Wimpern gewagt und dokumentiert. Das Haarwachstum wurde generell nach etwa drei Monaten etwas besser, Wimpern und Brauen kaum. Bemerkt wurde lediglich von ein paar wenigen Menschen mit Haarausfall, dass dieser sich nach mehreren Wochen der zweimal täglichen Einnahme reduzierte. Bis zu sichtbar dichterem Haarwuchs vergingen auch bei diesem Produkt erwartungsgemäß mindestens vier bis sechs Monate.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Alpha Foods
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: Zwei Kapseln
  • Reicht für: 45 Tage
  • Preis: 19,90 Euro
  • Bewertung:

Was sind Vitamine für Haare?

Haare wachsen auf der Haut des Menschen. Damit vor allem die Haupt- und Gesichtsbehaarung gut und kräftig wächst, braucht sie täglich einen Teil derjenigen Vitamine und Nährstoffe, die wir mit der Nahrung aufnehmen. In vielen Fällen kommt durch Erkrankungen, Hormonstörungen und andere Umstände nicht viel von den aufgenommenen Nährstoffen in den Haarwurzeln an. Die Folge mangelnder Vitamine für Haare sind brüchiges Haar bis Haarausfall. Haarvitamine ergänzen die normale Vitaminversorgung im Bedarfsfall.

Für wen sind die Produkte gedacht?

Vitamine für Haare gegen Haarausfall sollen allen Menschen helfen, die an schwachem und lückenhaftem Haarwuchs leiden. Auch gesundes Haar wächst bei guter Rundumversorgung mit den speziellen Wirkkomplexen kräftiger. Es ist dadurch auch gegen äußere mechanische und thermische Einflüsse deutlich widerstandsfähiger.

Eine Zuführung von außen ist weniger effektiv, weil viele Vitamine dort in den nicht durchbluteten Haaren abgefangen werden. Dennoch eignen sich Haarvitamine auch zur Ergänzung von Kopfhautmassagen.

Wie kam unser Vitamine für Haare Test zustande?

Wir haben Produkte für unseren Vitamine für Haare Test nach mehreren Kriterien ausgesucht. Hilfreich sind dabei Kundenrezensionen über Preis, Einnahme und Wirksamkeit. Berücksichtigt wurden – soweit beschrieben – auch Nebenwirkungen nach der Einnahme. Etwas Zeit war für eine sinnvolle Auswertung nötig, da Haare eine Veränderung erst langsam zeigen.

Wirkung

Haare haben einen unterschiedlich langen Lebenszyklus. Bis Veränderungen durch die Einnahme der Vitamine für Haare sichtbar sind, dauert es mindestens drei Monate. So langsam wächst auch gesundes Haar. Da die Haarvitamine auch andere Hornsubstanzen wie die oberen Hautschichten und die Nägel kräftigen, sehen wir bei den Kundenrezensionen auch diese Erfahrungsberichte genau an. Wie von uns nach Herstellerangabe angenommen, wirkten diejenigen Produkte mit wenigen, hochdosierten Wirkstoffen am besten.

Inhaltsstoffe

Wenige Vitamine für Haare Inhaltsstoffe genügen für die ordentliche Versorgung der Haarwurzeln. Sind sehr viele Wirkstoffe kombiniert, kann dies den gewünschten Effekt verringern oder aufheben. Es gilt als Regel wie für andere Nahrungsergänzuungsmittel eine kurze Zutatenliste mit hoher Konzentration der zentralen Haarvitamine als Qualitätskriterium. Günstig sind Inhaltsstoffe, die aus pflanzlichen Rohstoffen mit sanften Methoden extrahiert werden.

Preis

Im Test zeigen sich bei den verschiedenen Präparaten der Vitamine für Haare und Nägel starke Unterschiede im Preis. Dabei haben wir sorgfältig die verschiedenen Packungsgrößen hochgerechnet, durch die tägliche Tagesdosis geteilt und daraus einen Preisdurchschnitt errechnet. Günstig für die Testplatzierung ist ein Produkt mit attraktivem Preis, großem Verpackunsinhalt und geringer Tagesdosierung. Einige platzierte Testprodukte zeigen starke Abweichungen nach oben bei nicht erkennbarer, stärkerer oder schnellerer Wirksamkeit.

Nebenwirkungen

Grundsätzlich gibt es gegen die verschiedenen Vitamine für Haare nur sehr selten Nebenwirkungen. Es ist allerdings möglich, dass einzelne Inhaltsstoffe bei sensiblen Personen unerwünschte Reaktionen auslösen. Im Test betrachten wir die Art und Stärke und ob die Hersteller auf solche Nebenwirkungen hinweisen. Interessant sind auch Erfahrungsberichte von Anwendern, die außerdem verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen. Auch hier fallen uns keine bedenklichen Reaktionen auf.

Kundenbewertungen

Kunden, die Vitamine für Haare und Wimpern einnehmen, haben überwiegend bereits Haarprobleme. Ihre Bewertungen sind kritisch, weil sie wahrscheinlich vorher schon verschiedene andere Mittel ausprobiert haben. Die besten Kundenbewertungen sind solche, die das Produkt gleich nach der ersten Einnahme und später beim Einsetzen oder Ausbleiben einer Wirkung beschreiben. Auch zu den teils erheblichen Preisen diskutieren Anwender eifrig. Relevant sind diese Diskussionen auch angesichts der langfristigen Einnahme.

Vitamine für Haare Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Bewertungen beurteilen vor allem den erkannten optischen Zustand der Gummibärchen oder Kapseln sowie die Packungsgröße im Verhältnis zum verlangten Preis. Sie beschreiben bei ihren Vitamine für Haare Erfahrungen außerdem die optisch empfundene Wirkung nach einer Weile der Anwendungsdauer, eventuell nicht erwartete Veränderungen und selten, aber aussagekräftig aufgetretene Nebenwirkungen.

Was bewirken Vitamine für Haare?

Ziele der Einnahme von Haarvitaminen sind die Stärkung des Haars, dichteres Haarwachstum und bessere Elastizität. Die besten Kundenrezensionen berichten von der Vitamine für Haare Wirkung auch in Bezug auf Haut und Nägel. Diese Erfahrungsberichte sind absolut glaubwürdig. Denn ein Teil der eingenommenen Vitamine wird dem Zellstoffwechsel der Haut zugeführt und stärkt über diesen Weg automatisch auch schwache Nägel.

Wie schnell können Sie mit der Wirkung rechnen?

Eine Wirkung ab Beginn der Einnahme ist an der Haut nach etwa einer Woche, an den Nägeln nach etwa einem Monat und sichtbar an den Haaren nach ca. drei Monaten festzustellen. Hier unterscheiden sich die Erfahrungsberichte über Vitamine für Haare stark, weil jeder Körper die Mikronährstoffe anders verwertet. Bleibt die Wirkung aus, nehmen wir das ebenfalls als Bewertungskriterium in unseren Test auf.

Warum sollten Sie nicht auf Vitamine für Haare verzichten?

In qualitativ hochwertigen Nahrungsergänzungen sind Vitamine für Haare und Nägel enthalten, die für den gesamten körperlichen Zellstoffwechsel essenziell sind. Soweit es sich um natürliche Kombinationen handelt, stärken Sie auch vorbeugend alle verhornten Zellen wie Hautoberfläche, Fußnägel und Fingernägel. So langsam, wie eine Wirkung einsetzt, so lange nach einer Einnahmezeit hält sie auch an.

Gründe, warum die Wirkung ausbleibt

In manchen Nahrungsmittelergänzungen sind zu viele Vitamine für Haare und Spurenelemente kombiniert. Das mindert die prozentuale Verteilung und somit die Wirksamkeit. Je nach Hersteller sind manche Wirkstoffe unzureichend konzentriert. Das ist vor allem bei solchen Produkten aus Billigherstellung der Fall. Je mehr Füllstoffe, Antiklumpmittel und sonstige Zusätze enthalten sind, desto geringer ist die mögliche Wirkung bei der empfohlenen Tagesdosis.

Welche Spurenelemente und Vitamine für Haare gibt es?

Wertvoll für die Nährstoffaufnahme in den Haarwurzeln sind Omega-3-Fettsäuren. An ihnen können auch empfindliche Vitamine für Haare andocken und so gut für den Zellstoffwechsel verfügbar gemacht werden. Diese Vitamine und Spurenelemente sind besonders wichtig:

Vitamin A

Vitamin A ist fettlöslich und gelangt mit Omega-3-Fettsäuren gut zur Haarwurzel. Es beeinflusst im Wirkkomplex der Vitamine für Haare und Wimpern die Fettsynthese in den Haarfollikeln und somit den Lebenszyklus der Haare und die Vitalität der Hornfäden. Außer in Ergänzungspräparaten ist es auch in ausreichender Menge in Leberwurst, Grünkohl, Karotten, Spinat oder Süßkartoffeln enthalten.

Vitamin B

Die B-Vitamine sind eine ganze Vitaminfamilie. Die Vitamine Niacin (B3), B5 und Pyridoxin (B6) regulieren die Talgproduktion und sind pures Kraftfutter für den Zellstoffwechsel der Haarwurzeln. Weitere B-Vitamine für Haare sind Folsäure als Nährstoff für die Zellteilung und D-Panthenol für eine geschmeidige, glatte Hornstruktur. B-Vitamine sind in Hülsenfrüchten, einigen Gemüsen, Leber, Milch und Milchprodukten enthalten.

Biotin

Biotin (Vitamin B7 / Vitamin H / Panthotensäure) schützt als eines der Vitamine für Haare vor Sprödigkeit und Entzündungen. Bekommt die Haut regelmäßig ausreichend Biotin, bleibt der Teint strahlend und die Haut feinporig. Auch die Empfindlichkeit der Haut vor allergenen Umweltreizen bleibt geringer als bei einem Mangel. Biotin kann mit der Ernährung gut über Vollkornprodukte, Innereien und Eier aufgenommen werden.

Zink

Ein erhöhter Bedarf an Zink im Körper ist in hormonellen Stresssituationen oder bei einigen organischen Erkrankungen vorhanden. Fehlt Zink, stellt der Körper zuerst die Versorgung der Zellen in nicht lebenswichtigen Bereichen ein. Fehlen Vitamine für Haare und Spurenelemente wie Zink, führt das dauerhaft zu einem schlechten Haarzustand und schlimmstenfalls zu Haarausfall.

Kupfer

Kupfer als Spurenelement ist in vielen Enzymen enthalten, die für einen gesunden Stoffwechsel im ganzen Körper wichtig sind. Ein Teil an Kupfer kann über die Nahrung durch Nüsse, Trockenobst, Vollkornprodukte, Hefe oder Hülsenfrüchte aufgenommen werden. Bei einem erkennbaren Kupfermangel kann es zusätzlich durch Vitamine für Haare in Kapseln oder Gummibärchen zugeführt werden.

Welche Vitamine für Haare in welcher Form gibt es?

Die beiden hauptsächlichen Darreichungsformen der Vitamine für Haare gegen Haarausfall sind Kapseln und Gummibärchen. Bei starkem Mangel an einzelnen oder mehreren Haarvitaminen kann ein Dermatologe oder anderer Arzt die Stärke des Mangels feststellen und therapeutisch andere Tabletten oder Pulver auf Rezept verordnen.

Kapseln

In Form von Kapseln gelangen Vitamine für Haare und Nägel sowie Wimpern und gegen Haarausfall zunächst unverdaut zum Magen. Mit reichlich Wasser oder Fruchtsaft lassen sie sich bei vernünftiger Kapselgröße gut schlucken. Im Magen löst sich die Kapselhülle auf. Die Nährstoffe werden freigesetzt und mit der sonstigen Nahrung verdaut. Wer Kapseln nicht mag, kann die Körnchen darin auch durch Öffnen der Kapsel entnehmen und beispielsweise mit Joghurt essen.

Vitamine für Haare Gummibärchen

Für Gegner von Medikamenten sind Gummibärchen eine gute Alternative. Sie enthalten alle nötigen Vitamine für Haare und werden einfach in der empfohlenen Dosis gekaut. Die Verdauung der Wirkstoffe beginnt dabei bereits im Mund. Die Nährstoffe gelangen daher schneller durch die Transportkanäle zur Haarwurzel. Allerdings sind vielen Gummibärchen synthetische Aromastoffe zugesetzt.

Das sollten Sie beim Kauf beachten

Ein günstiger Preis bedeutet nicht automatisch schlechtere Qualität. Entscheidend ist die Menge der nötigen Tageseinnahme. Füllstoffe, Antiklumpmittel und andere Zusätze gehören nicht in ein gutes Produkt. Wir bewerten in unserem Vitamine für Haare Test außerdem Verpackung, Herstellungsort und Verträglichkeit:

Darreichungsform

Diejenigen Vitamine für Haare in unserem Test werden als Kapseln oder als Gummibärchen angeboten. Bei den Kapseln interessiert uns für die Platzierung die Größe und ob sie sich bei Bedarf leicht öffnen lassen. Gummibärchen sollen leicht zu kauen und gegebenenfalls zu schlucken sein. Die Darreichungsform ist wichtig wegen der Geschwindigkeit, mit der die Nährstoffe verdaut werden und somit der Haarwurzel zur Verfügung stehen.

Reinheit

Die reinsten Vitamine für Haare kommen ohne viele Zusatzstoffe aus. Der Anteil der essenziellen Haarvitamine ist hoch, der Wirkkomplex weiterer Vitamine in absteigender Reihenfolge gering. Manche Hersteller nennen auch die Art der Gewinnung. Hier bewerten wir die Rohstoffe selbst und eine möglichst schonende Verarbeitung als Qualitätskriterium.

Verträglichkeit

Gesunde erwachsene Menschen vertragen Vitamine für Haare sehr gut. Abweichend kann es unter verschiedenen Umständen zu gesundheitlichen Reaktionen kommen. Bei entsprechenden Kundenerfahrungen berücksichtigen wir mögliche Wechselwirkungen mit anderen genommenen, in der Regel verschreibungspflichtigen Medikamenten. Möglicherweise gibt es auch Unverträglichkeiten bei bestimmten Stoffwechselerkrankungen.

Herstellungsort

Die Rohstoffe für die gewonnenen Vitamine für Haare sollten möglichst aus regionalem Anbau stammen, wenigstens von nachvollziehbaren EU-Standorten. Das bedeutet kontrollierbare Anbauflächen, kurze Transportwege und eine bewährte Qualität der Vitamine für Haare. Beste Herstellernachweise stammen von Biohöfen des ökologischen Anbaus.

Vitamine für Haare Einnahme und Dosierung

Für die Wirksamkeit der Präparate zählt die empfohlene Vitamine für Haare Einnahme. Bewertet werden in unserem Test Darreichungsform und Tagesdosis. Je weniger für die gewünschte Wirkung eingenommen werden muss, desto weniger Energie muss der Körper für den Transport zu den Zellen aufwenden. Ebenfalls sollten die Vitamine für Haare gut zu schlucken sein und keine Abhängigkeit von Mahlzeiten bestehen.

Sollten Sie sich vorher ärztlich untersuchen lassen?

Ein Mensch ohne bekannte Voerkrankungen kann die Vitamine für Haare und Wimpern jederzeit einnehmen. Wer Probleme mit Haaren und Kopfhaut hat, findet beim Dermatologen oder Hausarzt Rat zu Gegenmitteln. Auf jeden Fall ist eine ärztliche Untersuchung nötig, wenn regelmäßig weitere Medikamente eingenommen werden. In seltenen Fällen muss auch wegen möglicher Vitamin-Unverträglichkeiten eine medizinische Rücksprache erfolgen.

In welchen Lebensmitteln sind Vitamine für Haare enthalten?

Vitamine fuer Haare Lebensmittel

Alle nötigen Vitamine für Haare können bei einem gesunden Stoffwechsel über Lebensmittel täglich in ausreichender Menge aufgenommen werden. Biotin (Vitamin B7 / H) und Zink sind in Haferflocken enthalten. Beta Carotin aus Karotten wandelt der Körper in Vitamin A um. Eier liefern außerdem Eiweiß für eine kräftige Haarstruktur. Obst und Gemüse generell liefert beinahe alle nötigen Spurenelemente, um Haarausfall vorzubeugen und das Haar dicht wachsen zu lassen.

Gibt es offizielle Tests und Studien zur Wirksamkeit?

Studien zur Wirksamkeit einzelner Vitamine für Haare sowie gleicher und ähnlicher Wirkkomplexe beziehen sich nicht speziell auf das Haarwachstum. Vielmehr wird stets auch die Wirkung auf die Haut und die Nägel unter die Lupe genommen. Eine Aussage über besseres, dichteres Haarwachstum lässt sich daher nur in einzelnen Absätzen nachlesen. Über die tatsächliche, gute Wirksamkeit sind sich alle Tests und Studien einig.

Wann sind Vitamine für Haare sinnvoll?

Immer, wenn der Körper unter besonderer Belastung steht, helfen Vitamine für Haare beim Erreichen der nötigen Menge an Vitaminen und Spurenelementen für einen gesunden Zellaufbau. Besonderer Bedarf besteht bei bereits vorhandenem Haarausfall und stressbedingten Haarproblemen. Auch bei der Therapie nach oder während Essstörungen verbessern Haarvitamine den Gesamtzustand.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Im Jahr 2000 hat die Stiftung Warentest ein umfassendes Dokument über Vitamine für Haare und geeignete Präparate veröffentlicht. Im Test 2000-02081 sind Kapseln und Dragees akribisch nach Tagesdosis, spezieller Wirkung auf Haut und Haare sowie Verträglichkeit untersucht. Viele jüngere Veröffentlichungen orientieren sich weniger genau, aber mit ähnlichen Ergebnissen an dieser Grundsatzstudie.

Wo können Sie Vitamine für Haare kaufen?

Klassisch gibt es in Reformhäusern, Apotheken und in Discountern Vitamine für Haare zu kaufen. In Apotheken, bei Rossmann und DM werden viele Marken mit Gummibärchen und mehrere Kapsel-Präparate angeboten. Online ist die Auswahl in speziellen Online-Shops für Nahrungsergänzungsmittel sowie bei Amazon riesig. Auch hier finden sich im Preisbereich unserer Testprodukte überwiegend Kapseln und Gummibärchen.

Zu welchem Preis werden die Produkte angeboten?

Beim Vitamine für Haare Preis haben wir uns an ähnlichen Verpackugsgrößen orientiert. Für Verpackungen mit Kapseln oder Gummibärchen in Drei-Monats-Vorratspackungen sind 18 bis 30 Euro der Durchschnittspreis. Für die Bewertung zählt, wie viel der Präparate täglich genommen werden müssen. Hier finden sich Packungen, die im Vergleich deutlich teurer für die gleiche zu erwartende Wirkung sind.

Haben Vitamine für Haare Nebenwirkungen?

Da die verwendeten Vitamine für Haare zur Grundversorgung des körperlichen Zellstoffwechsels gehören, treten in der Regel keine Nebenwirkungen auf. Bei starker Überdosierung kann aber eine vergiftungsähnliche Reaktion auf einzelne Vitamine vorkommen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um reine Vitamine für Haare Nebenwirkungen. Meist treten diese in Kombination mit ärztlich verordneten Medikamenten und bei korrespondierenden Erkrankungen auf.

Wer sollte lieber auf die Anwendung verzichten?

In normaler Dosierung ist die Vitamine für Haare Anwendung für Menschen in jedem Erwachsenenalter in Ordnung. Vorsicht ist während der Schwangerschaft und Stillzeit, bei bekannten Unverträglichkeiten gegen bestimmte Vitamine sowie bei bekannten chronischen, körperlichen Erkrankungen geboten. Hier muss der behandelnde Arzt entscheiden, ob die zusätzliche Gabe von Haarvitaminen gesundheitsfördernd ist.

Darum sind Vitamine für Haare bei Menschen so beliebt

Volles Haar voller Spannkraft wird optisch von anderen Menschen als Zeichen der Vitalität und Jugend bewertet. Deshalb wünschen sich Personen mit Haarproblemen, dass die zusätzliche Einnahme der speziellen Vitamine für Haare diese Haarpracht erhält oder wiederherstellt. Beliebt sind die Präparate auch wegen der simplen Einnahmeform und der langfristigen Wirkung nach einer Weile der regelmäßigen Einnahme.

Häufig gestellte Fragen

Vitamine für Haare lösen bei unerfahrenen Anwendern viele Fragen aus. Vor allem Skeptiker möchten mehr zum Nutzen, der Einnahmemenge und -dauer, zu Inhaltsstoffen und Alternativen erfahren. Häufige Fragen beantworten wir hier:

Welches Vitamin ist gut für die Haare?

Vor allem die B-Vitamine, Vitamin A und mehrere Spurenelemente wie Zink sind gut für die Haare. Jedes Vitamin allein könnte aber die gewünschte Wachstumsförderung nicht ausreichend bewirken. Nur im Komplex und bei richtiger prozentualer Verteilung der einzelnen Inhalte kommt es zur Rundumversorgung der Haarwurzeln und somit zur Stärkung der Haare von Grund auf.

Welches Vitamin fehlt bei Haarausfall?

Bei Haarausfall werden mehrere Vitamine für Haare vom Körper buchstäblich „weggefressen“. Das ist bei einseitiger Ernährung, verschiedenen Erkrankungen oder aus hormonellen Gründen der Fall. Ein Hauptmangel an allen Haarvitaminen zeigt sich gleichzeitig, wenn die Nägel schon bei geringer Belastung brechen oder die Haut stumpf und spröde wirkt. Genetisch bedingter Haarausfall lässt sich dadurch nicht stoppen, aber verlangsamen.

Welche Vitamine für Haare Hausmittel gibt es?

Die besten Vitamine für Haare Hausmittel stecken in Lebensmitteln. Eine ausgewogene Ernährung beugt daher lebenslang Haarproblemen vor. Zusätzlich regen Kopfhautmassagen die Durchblutung der Kopfhaut. Damit werden Nährstoffe gut zur Haarwurzel geleitet und diese zum Haarwachstum angeregt. Dabei darf gerne ein wenig Rizinusöl mit viel essenziellen Fettsäuren und Vitamin E mit einmassiert werden.

Welche Vitamine und Nährstoffe für Haare sind am besten?

Eine qualitative Bewertung aller Nährstoffe und Vitamine für Haare ist nicht möglich. Hochwertig sind Wirkstoff-Kombinationen, bei denen der Nährstofftransport von ungesättigten Fettsäuren unterstützt wird. Vitamin E und die B-Vitamine gelten als die Top Ten, sind jedoch auch nur zusammen mit Zink und Calcium sowie weiteren Mikronährstoffen förderlich.

Können Vitamine auch bei äußerlicher Anwendung den Haaren zugeführt werden?

Teilweise ist es möglich, durch Haarkuren und Haarmasken die Struktur kurzfristig zu verbessern. Eine Aufnahme bis in die innersten Haarzellen ist durch äußerliche Anwendungen jedoch nicht möglich. Nur der kurze Bereich der Haarfollikel in der Kopfhaut nimmt Nährstoffe auf. Deshalb ist die Aufnahme über die Nahrung sowie mit Nahrungsergänzungsmitteln der einzig wirksame Weg zu vollem, gesundem Haar.

Vitamine für Haare Test Bewertung

Wir empfehlen Vitamine für Haare in jeder Situation von Haarstress. Um die Qualität der Produkte im Test zu testen, haben wir die Inhaltsangaben der Hersteller verglichen, analysiert und auf den Angebotspreis hochgerechnet. Dabei hatte jedes Produkt bei einzelnen Haarvitaminen Vorteile, während bei Einnahme und Textur deutlich auch Nachteile klar wurden.

Wichtig für eine möglichst komplexe Bewertung sind die Kundenrezensionen zu ihrem jeweiligen Lieblingsprodukt. Auch solche Meinungen mit Skepsis oder gar gänzlich enttäuschter Erfahrung fließen in unsere Vitamine für Haare Test Bewertung ein.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.