CBD Liquid im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2022

Date Icon Publish Date

CBD Liquid für E-Zigaretten ist in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. Diese Liquids versprechen eine schnelle und schonende Linderung bei Schmerzen, Appetitlosigkeit, Verdauungsproblemen, Schlaflosigkeit und vielen anderen Beschwerden. Die zunehmende Beliebtheit dieser besonderen Flüssigkeiten für Vaporizer und E-Zigaretten haben wir zum Anlass genommen und einen ausführlichen Test durchgeführt.

Für unseren Test haben wir 10 verschiedene Liquids mit CBD von 10 verschiedenen Herstellern ausgewählt und anhand von sorgfältig bestimmten Kriterien getestet und miteinander verglichen. Unter anderem haben wir die Wirkung und mögliche Nebenwirkungen der verschiedenen Testkandidaten analysiert und bewertet. Im folgenden Ratgeber & Test haben wir unsere Ergebnisse für Sie zusammengestellt. Hier erfahren Sie alles, was Sie über Verdampferflüssigkeiten mit CBD wissen sollten und wir zeigen Ihnen, welches CBD Liquid sein Geld wert ist.

   Vergleichssieger
 Ventura CBD Liquid TabelleBreathe Organics CBD Liquid TabelleNaturecan CBD Liquid Tabelle
ProduktVentura
Breathe Organics
Naturecan
CBD-Gehalt
1 %1 %5 %
Merkmale
Natürlich
Nikotinfrei
Ohne THC
Natürlich
Nikotinfrei
Ohne THC
Bio-Hanf
Nikotinfrei
Ohne THC
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt10 ml10 ml10 ml
Zertifiziert
Ja Ja Ja
Preis11,90 Euro11,90 Euro24,99 Euro
Punkte⭐⭐☆☆☆
3/5
⭐⭐☆☆☆
3/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
   Jetzt sichern Button
​Testsieger #1
Naturecan Abbild
Naturecan
  • 500 mg
  • Bio-Hanf
  • Frei von THC und Nikotin

Naturecan CBD Liquid ist ein hochwertiges, in den USA nach strengsten Qualitätsstandards hergestelltes und regelmäßig kontrolliertes Produkt mit einem CBD Gehalt von 500 mg. Das enthaltene CBD wird durch schonende CO2 Extraktion gewonnen. Das Verhältnis von Propylenglykol (PG) und pflanzlichem Glycerin (VG) beträgt beim Naturecan Liquid VG 80 / PG 20.

Dieses hochwertige Produkt enthält weder Alkohol, noch Nikotin, THC oder tierische Extrakte. Es ist in den Geschmacksrichtungen Erdbeere, Zitrusfrüchte, Himbeere, Traube und Menthol erhältlich. Eine Flasche enthält 10 ml zu 100 % nikotinfreies CBD Liquid. Die Dosierung ist durch den Tropfaufsatz sehr einfach und präzise ohne weitere Hilfsmittel möglich.

Das Naturecan CBD Liquid ist eines der beliebtesten Produkte mit CBD und wurde bereits sehr oft von Käuferinnen und Käufern bewertet. Die Bewertungen sind durchweg sehr positiv. Die Nutzer berichten von einem angenehmen Erlebnis und einer guten Wirkung.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Naturecan Ltd.
  • Inhalt: 10 ml
  • Zertifiziert: Ja
  • Gehalt: 5 %
  • Preis: 45,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Breathe Organics

Platz #2
Breathe Organics Abbild
Breathe Organics
  • 100 mg
  • Hohe Bioverfügbarkeit
  • Herstellung in Deutschland

Das Breathe Organics Blueberry Kush CBD Liquid ist mit einem CBD-Gehalt von 100 mg ein gutes Liquid für Einsteiger. Das Premium Produkt enthält zu 100 % natürliche Terpene aus der Hanfpflanze und ist trotz des günstigen Preises garantiert kein synthetisches CBD Liquid. Der Hersteller verspricht eine hohe Bioverfügbarkeit des CBD von bis zu 90 %.

Dadurch kann auch bei der geringen CBD-Konzentration eine gute Wirkung erzielt werden. Hergestellt wird das Präparat unter strengen Qualitätsvorschriften in Deutschland und regelmäßig von unabhängigen Laboren geprüft. Es enthält entsprechend den gesetzlichen Vorschriften kein THC und kein Nikotin. Die Lieferung erfolgt in einer 10 ml Tropfflasche für eine einfach und exakt Dosierung.

Das Breathe Organics CBD Liquid ist zwar beliebt, wird aber nicht so häufig wie unser Testsieger gekauft. Auch die Bewertungen sind größtenteils sehr positiv. Allerdings berichten  vereinzelt Käuferinnen und Käufer von einer ausbleibenden Wirkung oder einem unangenehmen Geschmack.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Breathe Organics
  • Inhalt: 10 ml
  • Zertifiziert: Ja
  • Gehalt: 100 mg
  • Preis: 11,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 3: Ventura CBD Liquid

Platz #3
Ventura Abbild
Ventura
  • 100 mg
  • Reines Naturprodukt
  • Herstellung in Deutschland

Das Premium CBD Liquid Lemon Haze von Ventura enthält 100 mg CBD. Diese Dosierung macht das Ventura Liquid insbesondere für Einsteiger interessant. Zudem enthält die Flüssigkeit nur rein natürliche Terpene aus der Hanfpflanze. Es handelt sich nicht um ein synthetisches Produkt. Das Ventura Liquid wird in Deutschland unter Beachtung der hier geltenden strengen Qualitätsnormen hergestellt und ist ein zu 100 % reines Naturprodukt.

Es enthält kein THC und kein Nikotin. Nur hochwertige Inhaltsstoffe werden laut Ventura für die Herstellung verwendet. Das CBD wird schonend durch CO2 Extraktion gewonnen und regelmäßig kontrolliert. Dadurch wird eine sehr gute Wirkung bei Entzündungen, Schmerzen und Schlafstörungen sichergestellt. Zudem wirkt es muskelentspannend. Geliefert wird das Ventura Liquid in einer 10 ml Tropfflasche für eine einfache Dosierung.

Die meisten Anwender sind mit dem CBD Liquid von Ventura sehr zufrieden. Wirkung und Verträglichkeit werden als sehr gut bezeichnet. Nur wenige berichten von einer ausbleibenden Wirkung.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Ventura Germany
  • Inhalt: 10 ml
  • Zertifiziert: Ja
  • Gehalt: 100 mg
  • Preis: 11,90 EUR
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 4: Peng Liquids

Platz #4
Peng Liquids Abbild
Peng Liquids
  • 1.500 mg
  • Gute Verträglichkeit
  • Breites Wirkspektrum

Peng Liquids bietet mit dem Vollspektrum CBD Liquid Purple Haze ein Premium Präparat mit einem CBD Gehalt von 1.500 mg. Die klare Flüssigkeit kann bei Entzündungen, Schmerzen und Stress zu einer Linderung verhelfen. Das Peng Produkt eignet sich laut Hersteller nur für den Gebrauch in einer E-Zigarette. Es wird empfohlen zunächst 2 bis 3 Züge zu inhalieren und langsam auszuatmen. Zwischen den Anwendungen sollte 10 bis 15 Minuten abgewartet werden, ob sich eine Wirkung einstellt. Es ist frei von THC und enthält auch kein Nikotin.

Auch andere möglicherweise bedenkliche Inhaltsstoffe werden bei der Herstellung nicht verwendet. Geliefert wird das Peng Liquid in einer 10 ml Flasche. Der überwiegende Teil der Anwenderinnen und Anwender ist von der Qualität des Peng CBD Liquid überzeugt. Die Wirkung, so wird berichtet, ist gut und auch die Verträglichkeit ist bei den meisten Anwendern einwandfrei. Nur sehr selten wird von einer ausbleibenden Wirkung berichtet.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Peng Liquids
  • Inhalt: 10 ml
  • Zertifiziert: k. A.
  • Gehalt: 1.500 mg
  • Preis: 19,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 5: CBD Sunliq CBD Liquid

Platz #5
CBD Sunliq Abbild
CBD Sunliq
  • 1.000 mg
  • Hochdosiert
  • Herstellung in Irland

Das Sunliq Hanf-E-Liquid ist ein sehr hoch dosiertes, reines und vollkommen natürliches CBD Liquid zum Vapen. Es enthält 1.000 Milligramm durch CO2 Extraktion gewonnenes CBD pro 50 ml. Dies entspricht einem CBD Gehalt von 2 %. Nikotin und THC sind entsprechend den gesetzlichen Vorschriften bezüglich THC nicht enthalten. Hergestellt wird Sunliq Liquid unter strengen Qualitätskontrollen in Irland. Es eignet sich laut Hersteller für E-Zigaretten mit einer Leistung von 1 bis 80 Watt. Geliefert wird das CBD Sunliq Liquid in einer 50 ml Tropfflasche für eine einfache Dosierung.

Mit diesem CBD Liquid von Sunliq sind drei von vier Anwenderinnen und Anwendern hoch zufrieden. Sie berichten von einer guten Wirkung und ausgezeichneten Verträglichkeit und würden dieses Produkt wird wieder kaufen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: CBD Sunliq
  • Inhalt: 50 ml
  • Zertifiziert: k. A.
  • Gehalt: 1.000 mg / 50 ml
  • Preis: 29,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 6: KDM Liquids

Platz #6
KDM Liquids Abbild
KDM Liquids
  • 1.000 mg
  • Hohe Reinheit
  • Herstellung in Deutschland

KDM Liquids bietet mit dem CBD Liquid Shot ein hochwertiges Produkt mit zertifiziertem CBD, das laut Hersteller einer Reinheit von 99,5 % aufweist. Der CBD-Gehalt beträgt insgesamt 1.000 mg oder 10 %. Hergestellt wird dieses Präparat ausschließlich aus hochwertigen deutschen Zutaten. Es eignet sich laut Hersteller für Shake and Vape, Short Fill E Liquids und DIY! Nikotin und THC sind nicht enthalten. Es ist ebenso frei von Diacetyl, tierischen Extrakten und Alkohol. Geliefert wird das Liquid in einer 10 ml Tropfflasche.

Fast genau die Hälfte aller bisherigen Anwenderinnen der Anwender bescheinigen diesem CBD Liquid von KDM Liquids eine gute Wirkung und Verträglichkeit. Sie würden dieses Präparat aller Wahrscheinlichkeit nach wieder kaufen. Etwa jeder zehnte Käufer hat allerdings etwas zu bemängeln.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: KDM Liquids
  • Inhalt: 10 ml
  • Zertifiziert: Ja
  • Gehalt: 1.000 mg
  • Preis: 29,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 7: DANK CBD Liquid

Platz #7
DANK Abbild
DANK
  • 1.000 mg
  • Vollspektrum
  • Befriedigendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das CBD E-Liquid Brainstorm von DANK ist ein Vollspektrum CBD Liquid mit einem Verhältnis von Vegetable Glycerin (VG) zu Propylene Glycol (PG) von 60 zu 40. Der CBD-Gehalt beträgt 1.000 mg. Laut Hersteller hat das CBD entzündungshemmende Eigenschaften für Muskeln und Nerven und wird häufig als Alternative zu nicht immer nebenwirkungsfreien Medikamenten angewendet. Wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben, enthält dieses Produkt kein THC, die psychoaktive Substanz aus der Cannabispflanze.

Eine Flasche enthält 10 ml zu 100 % nikotinfreies Liquid. Leider macht der Hersteller keine Angabe, ob sein Produkt oder das darin enthaltene CBD zertifiziert sind. Wir denken aber, dass es ich um einen hochwertigen Extrakt handelt. Das DANK CBD Liquid wurde bis jetzt relativ häufig gekauft. Verschiedene Anwenderinnen und Anwender nicht zufrieden mit diesem Produkt. Warum dies so ist, konnten wir leider nicht herausfinden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: DANK
  • Inhalt: 10 ml
  • Zertifiziert: k. A.
  • Gehalt: 1.000 mg
  • Preis: 19,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 8: Riccardo

Platz #8
Riccardo Abbild
Riccardo
  • Aroma-Konzentrat
  • Für CBD-haltige Produkte
  • Ohne Nikotin

Mit vollem Namen heißt das Ricardo CBD Liquid Riccardo DIY Longfill e-Liquid Shake and Drake. Es eignet sich zum Mischen mit Basisflüssigkeiten für E-Zigaretten und enthält kein Nikotin, aber auch kein CBD. Das heißt, es ist ein fertiges, einfaches Produkt für E-Zigaretten ohne CBD. Um das Mischen mit CBD-haltigen Produkten zu vereinfachen, ist die Flasche nur mit 80 ml gefüllt. Weitere 40 ml können mit anderen Flüssigkeiten für E-Zigaretten aufgefüllt und mit dem Aroma gemischt werden. Danach muss die Flasche nur kurz geschüttelt werden und die eigene Komposition ist gebrauchsfertig.

Das Aroma für CBD Liquid von Riccardo wird relativ häufig gekauft. Der Geschmack und die geringe Dosierung der Aromen werden manchmal bemängelt. Aber, wird denken, der Geschmack ist natürlich im wahrsten Sinne des Wortes Geschmackssache.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Riccardo
  • Inhalt: 80 ml
  • Zertifiziert: k. A.
  • Gehalt: 0 mg
  • Preis: 9,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: Kirschlolli CBD Liquid

Platz #9
Kirschlolli Abbild
Kirschlolli
  • Aroma-Konzentrat
  • Für CBD-haltige Produkte
  • Kirschgeschmack

Das CBD Liquid von Kirschlolli wird in einer 120 ml Flasche mit 10 ml Inhalt geliefert. Es handelt sich hierbei um ein Aroma Konzentrat, dem noch eine Base hinzugefügt werden muss. Das heißt, Anwender können dieses Präparat beliebig kombinieren. Nach dem Auffüllen mit der bevorzugten Base genügt einfaches Schütteln und die persönliche Lieblingsmischung ist fertig. Das von Kirschlolli gelieferte Aromakonzentrat enthält zwar selbst kein CBD, ist aber perfekt zum Aromatisieren von CBD-haltigen Produkten für Vaporizer und E-Zigaretten geeignet. Daher ist dieses Produkt in unserem Test.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Kirschlolli
  • Inhalt: 10 ml
  • Zertifiziert: k. A.
  • Gehalt: 0 mg
  • Preis: 8,82 Euro
  • Bewertung:

Platz 10: ZEC+

Platz #10
ZEC+ Abbild
ZEC+
  • 500 mg
  • Lemon-Aromen
  • Befriedigendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das CBD Liquid von ZEC+ hat laut Hersteller einen CBD-Gehalt von 5 %. Zusätzlich ist dieses Liquid mit Lemon Aromen versetzt, um ein einzigartiges Geschmackserlebnis zu bieten. Nikotinzusätze sind jedoch, so der Hersteller, nicht enthalten. Darüber, wie das CBD gewonnen wird und ob es eine Zertifizierung gibt, macht der Hersteller leider keine Angaben. Man kann jedoch davon ausgehen, dass es sich um ein reines Produkt ohne THC handelt. Geliefert wird das ZEC+ Liquid in einer 10 ml Braunglasflasche mit Pipette.

Für das ZEC+ CBD Liquid liegen bisher nur sehr wenige Kundenbewertungen vor. Einzelne Käufer berichten davon, dass sie ein abgelaufenes Produkt geliefert worden ist.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: ZEC+
  • Inhalt: 10 ml
  • Zertifiziert: k. A.
  • Gehalt: 500 mg
  • Preis: 35,00 Euro
  • Bewertung:

Was ist CBD Liquid?

Was ist CBD Liquid

Ein CBD Liquid ist im Prinzip ein typisches E-Liquid für E-Zigaretten dem CBD, das Cannabidiol aus der Hanfpflanze hinzugefügt wird. Dadurch sollen die meist fablosen Flüssigkeiten einen therapeutischen Nutzen beispielsweise bei Stress, Muskelschmerzen, Verdauungsstörungen und Verspannungen haben. Die Basis besteht aus Propylenglycol (PG E1520) und pflanzlichem Glycerin (VG E422).

Die Flüssigkeit wird mithilfe eines Vaporizers (Verdampfer) oder einer E-Zigarette inhaliert. Erhältlich sind CBD Liquids mit einem CBD-Gehalt von unter 100 bis rund 6.000 mg. Sie werden mit und ohne Nikotin sowie ohne und mit Aromastoffen angeboten. Ein Produkt mit CBD, das in Deutschland und in der EU in den Handel gebracht wird, darf kein THC enthalten. THC ist die psychoaktive Substanz aus der Hanfpflanze, die einen Rauschzustand hervorrufen kann.

Für wen ist die Flüssigkeit gedacht?

Ein CBD Liquid ist für alle gedacht, die auf einfache Weise bestimmte Symptome wie beispielsweise Appetitlosigkeit, Schlafstörungen und Stress oder auch Schmerzen mithilfe von CBD lindern möchten. Die Anwendung ist denkbar einfach. Mithilfe eines Vaporizers oder einer E-Zigarette kann das CBD inhaliert werden und entfaltet so optimal seine Wirkung, ohne dass wie beim Rauchen schädliche Nebenprodukte und Nikotin in den Körper gelangen. Bei bestimmten Vorerkrankungen sollte jedoch unbedingt mit einem Arzt gesprochen werden, bevor ein Liquid mit CBD verwendet wird.

Wie kam unser CBD Liquid Test zustande?

In der Vergangenheit haben wir in unserer Redaktion immer wieder über E-Zigaretten und Liquids diskutiert. Schließlich haben wir uns dazu entschlossen, einen Test mit CBD Liquid durchzuführen. Zunächst haben wir alle verfügbaren Informationen zu diesem Thema recherchiert, zusammengetragen und analysiert. Anschließend haben wir 10 Testkandidaten ausgewählt und unsere Bewertungskriterien Wirkung, Inhaltsstoffe, Preis, Nebenwirkungen und Kundenbewertungen festgelegt.

Wirkung

Bei einem CBD Liquid ist die Wirkung erster Linie von der Qualität, der Reinheit und der Konzentration des enthaltene CBDs abhängig. CBD hat, das ist seit Längerem bekannt, grundsätzlich einige positive Auswirkung auf den menschlichen Organismus. Die Wirkung der von uns getesteten Produkte war daher ein wichtiges Bewertungskriterium und wurde entsprechend gewichtet in die Gesamtbewertung aufgenommen.

Inhaltsstoffe

Ein CBD Liquid enthält in aller Regel nicht nur CBD. Viele Hersteller mischen noch Aromen und andere Inhaltsstoffe in ihre Liquids. Manchmal führen diese Inhaltsstoffe jedoch zu unerwünschten Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen oder Übelkeit. Die von den Herstellern der einzelnen Produkte verwendeten Inhaltsstoffe waren daher in diesem Test eines der von uns berücksichtigen Kriterien.

Preis

Reines, hochwertiges und schonend extrahiertes CBD hat seinen Preis. Je höher der Gehalt in einem CBD Liquid ist, umso höher ist auch der Preis. Wir mussten jedoch feststellen, dass ein hoher Preis alleine keine Garantie für ein hochwertiges Produkt ist. Manchmal ist das Gegenteil der Fall, wie unser Testsieger eindrücklich gezeigt.In unserem Test haben wir den Preis und das Preis-Leistungs-Verhältnis der einzelnen Produkte in der Gesamtbewertung entsprechend berücksichtigt.

Nebenwirkungen

Bei unseren Recherchen ist uns aufgefallen, dass einige Anwenderinnen und Anwender von einem CBD Liquid von Nebenwirkungen wie Übelkeit oder Kopfschmerzen berichten. Diese Hinweise haben wir natürlich sehr ernst genommen. Die Nebenwirkungen der einzelnen von uns getesteten Produkte waren daher ebenfalls ein wichtiges Bewertungskriterium und wurden von uns in der Gesamtbewertung berücksichtigt.

Kundenbewertungen

Kundenbewertungen liefen uns immer wertvolle Informationen über ein Produkt, über seine Wirkung, Verträglichkeit und Anwendung. Wir haben daher auch zu jedem von uns getesteten CBD Liquid alle verfügbaren Kundenbewertungen analysiert, um einen guten Gesamtüberblick über das Produkt und seine Qualitäten aus Verbrauchersicht zu erhalten. Kundenbewertungen sind daher ebenfalls ein wichtiges Bewertungskriterium in unserem Test.

CBD Liquid Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Während der Recherchen zu unserem Test mit CBD Liquid haben wir zahlreiche Erfahrungsberichte von Käuferinnen und Käufern ausgewertet, in denen sie von ihren persönlichen Erfahrungen mit den CBD-haltigen Verdampferflüssigkeiten berichten. Der überwiegende Teil hat sehr positive Erfahrungen mit diesen Produkten gemacht.

Nur wenige waren mit der Wirkung, die zum Teil wohl ganz ausgeblieben ist, nicht zufrieden. Eine ausbleibende Wirkung ist unsere Erfahrung nach vom verwendeten Produkt abhängig und oft begründet durch eine mangelhafte Qualität der Inhaltsstoffe und insbesondere eine zu geringe Dosierung des CBDs.

Hat CBD Liquid eine Wirkung?

CBD hat mehrere bekannte und zum Teil bereits gut erforschte Wirkungen auf den menschlichen Körper. Es kann helfen, Stresssituationen zu bewältigen und Schlafstörungen lindern. Auch der Appetit kann durch das Inhalieren von CBD wieder verbessert werden. Ebenfalls bekannt ist die positive Wirkung von CBD in einem CBD Liquid bei der Behandlung von Schmerzen, der Linderung von Entzündungen und oder bei der Stärkung des Immunsystems. Zudem wirkt es antibakteriell, antirheumatisch und durchblutungsfördernd.

Wie schnell kann man mit einer Wirkung rechnen?

Wenn ein verdampftes CBD Liquid inhaliert wird, tritt die Wirkung in aller Regel sehr schnell ein. Dies ist einer der Vorteil dieser Liquids im Unterschied zu Kapseln oder Tropfen. Je nach Anwendungsfall kann schon nach 2 bis 5 Minuten eine Wirkung festgestellt werden. Nach etwa 10 bis 15 Minuten und zwei bis drei Zügen sollte eine erste Wirkung spätestens spürbar sein. Falls nach diesem Zeitraum und zwei bis drei weiteren Zügen keine Wirkung spürbar ist, kann die CBD-Dosierung gegebenenfalls erhöht werden.

Wann sich eine Wirkung zeigt, ist von der persönlichen physischen Konstitution abhängig. Einige Anwenderinnen und Anwender müssen das CBD längere Zeit inhalieren, bevor sich eine Wirkung einstellt. Aber auch wenn nicht direkt eine Wirkung spürbar ist, heißt das nicht, dass das CBD im Körper nicht wirkt. Oft bleibt eine Wirkung unbemerkt.

Welche Alternativen zu CBD Liquid gibt es?

Wer keinen Vaporizer oder eine E-Zigarette verwenden möchte, um von den Vorteilen des CBD zu profitieren, der kann als Alternative zu einem CBD Liquid auch die folgenden Präparate mit CBD verwenden. Allerdings ist die Wirkung wesentlich schwächer und es dauert länger, bis das eine Wirkung eintritt.

CBD Öl

CBD Öl wird oft und gerne als Alternative zu einem CBD Liquid empfohlen. Das Öl kann mithilfe einer Pipette oder Tropfflasche exakt dosiert werden. Allerdings ist die Bioverfügbarkeit bei einem Öl deutlich geringer als bei einem Präparat für E-Zigaretten. Das heißt, es muss mehr Öl eingenommen werden, um die gleiche Wirkung zu erzielen.

Auch der Geschmack des Öls ist nicht jedermanns Sache. Meist wird Hanföl als Trägeröl verwendet, das einen starken Eigengeschmack hat. Für die meisten Anwenderinnen und Anwender sind CBD Öle auf der Basis von Sonnenblumen- oder Rapsöl besser geeignet, da diese Öle einen geringeren Eigengeschmack haben.

CBD Kapseln

CBD Kapseln sind vollkommen geschmacksneutral und können in aller Regel einfach geschluckt werden. Aber auch für Kapseln gilt das Gleiche wie viel Tropfen. Die Bioverfügbarkeit des enthaltenen CBD ist deutlich geringer als bei einem CBD Liquid. Kapseln müssen entsprechend höher dosiert werden.

Je nachdem, woraus die Kapselhülle hergestellt wird, sind CBD Kapseln nicht für Veganer geeignet. Flüssigkeit mit CBD für Verdampfer sind dagegen in den allermeisten Fällen vollkommen frei von tierischen Bestandteilen. Wer Wert auf ein rein veganes Produkt legt, sollte jedoch bei der Auswahl auf diesen Punkt achten.

CBD Blüten

Eine weitere mögliche Alternative zu einem CBD Liquid sind CBD Blüten. Hierbei handelt es sich um die Knospen der weiblichen Cannabispflanzen. Sie besitzen im Vergleich zu anderen Teilen der Cannabispflanze einen sehr hohen CBD-Gehalt. Auch CBD Blüten sind in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich. Sie sind jedoch im Vergleich zu einem Flüssigkeit mit CBD relativ kostspielig. CBD Blüten können mit einem Verdampfer inhaliert oder auch geraucht werden. Die Mischung mit einem Getränke ist ebenfalls möglich.

CBD Liquid Anwendung

Die Anwendung von CBD Liquid ist sehr einfach. Die Flüssigkeit wird in der gewünschten Menge in den Tank des Vaporizers oder die Watte der E-Zigarette gegeben und kann, sobald es verdampft, inhaliert werden. Empfehlenswert für Einsteiger ist ein relativ geringer CBD-Gehalt von etwa 1 bis 2 % oder 100 bis 200 mg. Der Dampf wird zunächst zwei bis drei Mal inhaliert.

Nach dem Inhalieren sollte er Dampf kurze Zeit in der Lunge gehalten und dann langsam wieder ausgeatmet werden. Es wird empfohlen, anschließend 10 bis 15 Minuten abzuwarten, ob sich eine Wirkung einstellt. Erst danach sollte mit dem Inhalieren fortgefahren werden. Nach und nach kann der CBD-Gehalt des Liquids gesteigert werden, um eine stärkere Wirkung bei Bedarf erzielen zu können.

Sollte man sich vorher ärztlich untersuchen lassen?

Da CBD einen Einfluss auf verschiedene Körperfunktionen hat, sollte vor der Anwendung mit einem Arzt gesprochen werden. Der Arzt kann abklären, ob ein CBD Liquid bei bestimmten Beschwerden und Symptomen eingesetzt werden kann oder nicht. Beispielsweise bei einem generell zu niedrigen Blutdruck oder, wenn Magen-Darm-Beschwerden bereits längere Zeit bestehen und möglicherweise eine organische Ursache haben.

Auch kann ein Arzt dabei helfen, eine geeignete Dosierung in Abhängigkeit von der körperlichen Verfassung und Konstitution festzulegen, sodass mögliche Nebenwirkungen weitestgehend ausgeschlossen werden können.

Wann ist CBD Liquid sinnvoll?

Wann ist CBD Liquid sinnvoll

CBD Liquid kann bei vielen Beschwerden für eine schnelle Linderung sorgen. Wer beispielsweise unter Schlaflosigkeit oder Appetitlosigkeit leidet, kann durch das Inhalieren von CBD in der Regel schon nach einer Anwendung besser schlafen und mit Appetit essen. Auch bei Entzündungen und Schmerzen kann eine Anwendung von CBD mithilf einer E-Zigarette oder eines Vaporizers sinnvoll sein. Ein Vorteil ist dabei, dass das CBD durch das Verdampfen sehr schnell vom Körper aufgenommen wird und nur eine relativ geringe Dosierung für eine gute Wirkung erforderlich ist.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Einen ausführlichen Test mit CBD Liquid hat Stiftung Warentest noch nicht geführt. Getestet wurden verschiedene andere CBD Präparate zum Beispiel CBD Öl und Aroma Öle mit CBD. Lediglich der CBD-Verdampfer von Vaay wurde von der Stiftung Warentest bisher beispielhaft getestet, aber ein allgemeiner Test wurde von den Testern noch nicht durchgeführt.

Auch bei Ökotest und anderen Testinstituten konnten wir keinen entsprechenden Test finden. Sobald ein Test von Stiftung Warentest oder einem anderen Testinstitut durchgeführt wurde, werden wir die Testergebnisse hier veröffentlichen und die Testsieger im Detail vorstellen.

Wo kann man CBD Liquid kaufen?

In jedem gut sortierten Drogeriemarkt wie Rossmann oder DM sowie in vielen Apotheken und in spezialisierten Onlineshops kann man CBD Liquid kaufen. Einige Apotheken führen diese Präparate bis heute doch nicht, auch in verschiedenen Onlineshops sind Liquids mit CBD noch nicht im Angebot. Aus unserer Erfahrung können wir den Onlinekauf bei Amazon empfehlen.

Amazon bietet in aller Regel die größte Auswahl und die Produkte sind meist deutlich günstiger als beispielsweise im stationären Handel. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein Produkt ohne Angabe von Gründen wieder zurückgeschickt werden kann, wenn es nicht den Vorstellungen entspricht. Bei Amazon wird der Kaufpreis dann umgehend erstattet.

Zu welchem Preis wird die Flüssigkeit angeboten?

Wie bereits unter dem Punkt Bewertungskriterien beschrieben, hat hochwertiges und sorgfältig extrahiertes CBD seinen Preis. Dementsprechend ist auch der Preis bei einem CBD Liquid mit hochwertigem Cannabidiol. Umso höher der Gehalt, umso höher ist der Regel auch der Preis. Für ein gutes Produkt mit einem hohen CBD-Gehalt von mehr als 5 % müssen sie mit einem Preis von etwa 10 bis maximal 20 Euro pro 10 ml rechnen. Mehr sollten Sie aber nicht bezahlen.

Gute Produkte wie unsere Testsieger, das Naturecan CBD Liquid, können aber auch deutlich günstiger sein. Wenn Sie ein besonders günstiges Angebot sehen, handelt es sich oft um ein synthetisches CBD Liquid. Kaufen Sie diese Produkte nicht. Sie können Ihrer Gesundheit großen Schaden zufügen.

Hat CBD Liquid Nebenwirkungen?

Ein CBD Liquid kann verschiedene Nebenwirkungen hervorrufen. Diese sind ähnlich denen bei der Einnahme von CBD beispielsweise über Tropfen oder Kapseln. Ein niedriger Blutdruck, Durchfall, Müdigkeit, Appetitlosigkeit und ein trockener Mund sind Nebenwirkungen, die hin und wieder beobachtet werden. Meist verschwinden diese Nebenwirkungen sofort wieder, wenn das CBD vom Körper ganz abgebaut wurde. In aller Regel sind diese Nebenwirkungen harmlos.

Bei einer längeren Anwendung dieser Liquids können sich vereinzelt Nebenwirkungen gewissermaßen manifestieren. Das heißt, sie verschwinden nicht sofort wieder, wenn die Anwendung beendet wird. In diesen Fällen sollte unbedingt mit einem Arzt gesprochen werden.

Wer sollte lieber auf die Anwendung verzichten?

Wer generell einen niedrigen Blutdruck hat, sollte auf ein CBD Liquid verzichten. Auch bei einer anhaltenden Müdigkeit aufgrund einer anderen Erkrankung oder bei Verdauungsproblemen sollte auf die Anwendung von Liquid mit CBD verzichtet. Bei der Anwendung von Produkten mit CBD können diese Probleme noch verstärkt werden. Es ist immer empfehlenswert, über die Anwendung vorher mit einem Arzt zu sprechen.

Nur ein Arzt kann letztendlich einschätzen, ob eine Behandlung angeraten ist, oder ob besser darauf verzichtet werden sollte. Grundsätzlich ist CBD, laut einer Veröffentlichung der WHO (Weltgesundheitsorganisation) aus dem Jahr 2018, aber gut verträglich.

Das sollten Sie beim Kauf von CBD Liquid beachten

Der vielleicht wichtigste Punkt beim Kauf und CBD Liquid ist die Qualität des CBD. Das CBD sollte eine möglichst hohe Reinheit von mehr als 99 % aufweisen und ist optimalerweise durch ein unabhängiges Labor geprüft und zertifiziert. Ein weiterer Punkt, der beachtet werden sollte ist, dass möglichst wenige Zusatzstoffe im in der Flüssigkeit enthalten sind. Insbesondere Aromen können unerwünschte Nebenwirkungen hervorrufen.

Auch sollte darauf geachtet werden, dass es sich nicht um ein synthetisches CBD Liquid handelt. Empfehlenswert sind Präparate, die unter strengen Qualitätsvorschriften in Deutschland oder zumindest in der EU produziert werden. Auf den Kauf von in Fernost hergestellten Produkten sollten Sie verzichten. Auch wenn der Preis noch so verlockend ist. Unserer Erfahrung nach sind diese Produkte meist minderwertig und schaden eher, als dass sie nutzen.

Gibt es offizielle Tests und Studien?

Es gibt mittlerweile zahlreiche Tests und Studien zur Wirkung von CBD auf den menschlichen Körper. Es ist gut dokumentiert und erforscht, dass CBD bei verschiedenen Beschwerden wie Entzündungen, Schmerzen, Verdauungsproblemen, Schlaflosigkeit und Stresszuständen für Linderung sorgen kann. Für CBD Liquid sind bis jetzt jedoch erst wenige Studien durchgeführt worden. Sie alle deuten aber darauf hin, dass ein Liquid mit CBD die gleiche Wirkung haben kann wie in anderer Form, beispielsweise als Tropfen oder Kapseln, eingenommenes CBD.

Darum ist CBD Liquid bei Menschen so beliebt

Darum ist CBD Liquid bei Menschen so beliebt

Es gibt eine ganze Reihe von Gründen, warum ein CBD Liquid bei immer mehr Menschen beliebt ist. Hochwertige Präparate wie unser Testsieger, das Naturecan Liquid kann bei zahlreichen Symptomen wie Verdauungsbeschwerden, Gelenkschmerzen, Appetitlosigkeit und Nervosität schnell zu einer Linderung beitragen.

Darüber hinaus ist für viele Anwenderinnen und Anwender die relativ geringe CBD Dosierung ausschlaggebend dafür, dass sie Verdampferflüssigkeiten mit CBD anderen CBD Präparaten vorziehen. Nicht zuletzt ist neben der guten Wirkung und Verträglichkeit sicher auch die einfache Dosierung einen Grund, warum sich die Produkte einer immer größeren Beliebtheit bei Menschen fast jeden Alters erfreuen.

Ist CBD Liquid legal?

Ja, CBD Liquid ist vollkommen legal, wenn es entsprechend den gesetzlichen Vorschriften in Deutschland und EU nur aus zugelassen Hanfpflanzen hergestellt wird. Dann ist das CBD nicht psychoaktiv und enthält kein THC, das Rauschzustände hervorrufen kann. Wenn die Füssigkeit kein THC enthält, ist es kein Rauschmittel und es kann im Prinzip überall frei verkauft und gekauft werden.

Haufig gestellte Fragen

Zu CBD Liquid haben sehr viele Käuferinnen und Käufer Fragen. Einige davon werden immer wieder gestellt. Fünf dieser häufig gestellten Fragen haben wir in den folgenden Abschnitten zusammengestellt. Inklusive der aus unserer Sicht besten Antworten.

Ist CBD Liquid gefährlich?

Im Grunde sind CBD-haltige Verdampferflüssigkeiten nicht gefährlich. Vorausgesetzt, es handelt sich um ein hochwertiges Produkt aus deutscher oder zumindest europäischer Fertigung. Vorsicht ist geboten, wenn es ich um ein synthetisches CBD Liquid handelt. Diese Produkte können gesundheitsgefährdend sein. Auch müssen die Anwendungshinweise des Herstellers unbedingt beachtet werden, damit das enthaltene CBD zu keiner Gefährdung der Gesundheit führt.

Kann man CBD Liquid selber machen?

Theoretisch kann man CBD Liquid selber herstellen. Im Handel sind Kristalle erhältlich aus denen eine CBD-haltige Flüssigkeit für Verdampfer und E-Zigaretten selbst hergestellt werden kann. Hiervon ist jedoch unbedingt abzuraten. Besser ist es, ein hochwertiges und gebrauchsfertiges Produkt wie unseren Testsieger, das Naturecan Liquid zu kaufen.

Welche E-Zigarette für CBD Liquid ist gut?

CBD Liquid kann im Prinzip mit jeder E-Zigarette verwendet werden. Die Leistung sollte jedoch maximal 80 Watt betragen, damit keine gesundheitsgefährdenden Stoffe insbesondere durch zugesetzte Aromen entstehen. Die Temperatur sollte geregelt werden können, da ab 240 Grad das CBD verbrennt und gesundheitsgefährdende Stoffe entstehen können.

Wie lange dauert es, bis CBD Liquid wirkt?

Eine Wirkung sollte bei einem gut dosierten und hochwertigen CBD Liquid wie unserem Testsieger nach 2 bis 5 Minuten und je nach Anwendungsfall spätestens nach etwa 10 bis 15 Minuten eintreten. Gegebenenfalls muss im Laufe der Zeit die Dosierung erhöht werden.

Ist CBD Liquid eine Droge?

Nein, ein Liquid mit CBD ist keine Droge. CBD ist im Unterschied zu THC nicht psychoaktiv. THC ist die Substanz der Hanfpflanze, die Rauschzustände hervorrufen kann. In den Flüssigkeiten mit CBD darf nach den gesetzlichen Vorschriften kein THC enthalten sein.

 CBD Liquid Test

Ein CBD Liquid kann zur Schmerzlinderung, Behebung von Schlafstörungen und Appetitlosigkeit beitragen. Das ist ein Ergebnis unseres großen CBD Liquid Test. Voraussetzung ist jedoch, dass es sich um ein hochwertiges Produkt mit einem ausreichenden CBD-Gehalt handelt. Fast alle unserer Testkandidaten können praktisch alle Anforderungen, die Verbraucherinnen und Verbraucher an sie stellen, erfüllen. Alle Testkandidaten liegen in der Gesamtbewertung nicht sehr weit auseinander.

Sie bieten eine gute Wirkung und sind in der Regel gut verträglich. Bei jedem Test kann es aber nur eine Testsieger geben. Nach Auswertung aller unserer Testkriterien von Preis über Wirkung und Nebenwirkung bis hin zu den Kundenmeinungen konnten wir einen Testsieger ermitteln. Wir können Ihnen uneingeschränkt das Naturecan CBD Liquid empfehlen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.