Resveratrol im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2022

Resveratrol ist ein sekundärer Pflanzenstoff, der vor allem für seine antioxidativen Eigenschaften bekannt ist. Er kommt beispielsweise im Rotwein vor, aber auch zahlreiche weitere Lebensmittel enthalten ihn auf natürliche Weise. Die regelmäßige Einnahme wirkt sich förderlich auf die Gesundheit von Körper und Geist aus – vorausgesetzt, das Präparat ist von hoher Qualität.

Mittlerweile sind auch in Deutschland zahlreiche verschiedene Produkte erhältlich, die sich qualitativ jedoch voneinander unterscheiden. Um für Sie herauszufinden, welche Präparate hochwertig und welche eher minderwertig sind, haben wir den großen Test gemacht. Nachfolgend können Sie in Erfahrung bringen, welches Resveratrol das Geld wirklich wert ist.

   Vergleichssieger
 Dr med Michalzik Resveratrol Abbild TabelleEffective Nature Resveratrol Abbild TabelleSanuvit Resveratrol Abbild Tabelle
ProduktDr. med. Michalzik
Effective NatureSanuvit
Wirkung
125 mg je TD
Mit Piperin
Vegan
500 mg je TD
Hochdosiert
Vegan
500 mg je TD
Mit OPV
Vegan
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt70 Kapseln60 Kapseln90 Kapseln
Verzehr1 Kapsel täglich1 Kapsel täglich2 Kapseln täglich
Reicht für
70 Tage60 Tage45 Tage
Preis34,95 Euro24,90 Euro39,90 Euro
Punkte⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
 Jetzt sichern ButtonJetzt sichern ButtonJetzt sichern Button
Inhaltsverzeichnis show

Platz 1: Sanuvit Resveratrol

TESTSIEGER #1
Sanuvit Abbild
Sanuvit
  • 500 mg pro Tagesdosis
  • Mit wertvollem OPC
  • Vegan

Unser unangefochtener Resveratrol Testsieger sind die Res Max Premium Kapseln von Sanuvit. Das pflanzliche Präparat eignet sich zur ergänzenden Einnahme bei oxidativem Stress und dient der langfristigen Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Gesundheit. Es beinhaltet den in Rotwein enthaltenen Pflanzenstoff in hoher Reinheit und Dosierung. Zudem enthält es wertvolle oligomere Proanthocyanidine, welche auf natürliche Weise in Trauben enthalten sind.

Es handelt sich um ein Reinstoffprodukt, welches ausschließlich reine Wirkstoffe enthält und frei von Zusatzstoffen wie Überzug- oder Trennmitteln ist. Die Kapselhülle besteht aus pflanzlicher Cellulose und ist somit vegan. Das Produkt wird in halbautomatischer Manufaktur in einem Familienunternehmen in Österreich natürlich verkapselt.

Speziell zu diesem Resveratrol Präparat haben wir zwar keine Kundenmeinungen finden können, der Hersteller wurde auf verschiedenen Bewertungsportalen jedoch von zahlreichen Kunden positiv bewertet. Die Kunden loben insbesondere die gute Bekömmlichkeit und die erstaunliche Wirkung der Präparate aus dem Hause Sanuvit. Wir sind von den Sanuvit Kapseln vollkommen begeistert und können Ihnen den Kauf empfehlen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Sanuvit
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 45 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 39,90 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 2: Effective Nature

Platz #2
Effective Nature Abbild
Effective Nature
  • 500 mg pro Tagesdosis
  • Hochdosiert & bioverfügbar
  • Vegan

Die Kapseln von Effective Nature enthalten den sekundären Pflanzenstoff in sehr hoher Dosierung und lassen sich besonders leicht einnehmen. Pro Tagesdosis liefern sie 500 mg Polyphenol, welches aus dem Japanischen Staudenknöterich gewonnen wird. Das Präparat wird schonend verarbeitet und zeichnet sich durch seine sehr gute Bioverfügbarkeit aus. Das Produkt enthält zu 100% natürliche Pflanzenextrakte aus geprüften Rohstoffen, davon 98% Trans Resveratrol sowie kleine Mengen an Reisextrakt und Schwarzer-Pfeffer-Extrakt.

Es ist völlig frei an künstlichen Zusatzstoffen und für Veganer geeignet, da die Kapselhülle aus rein pflanzlicher Zellulose besteht. Die Kundenmeinungen zu diesen Kapseln fallen sehr positiv aus. Anwender sind mit der Wirksamkeit und der Verträglichkeit des Produkts durchweg zufrieden. Auch wir haben uns von der hochwertigen Qualität überzeugen lassen und können Ihnen die Resveratrol Kapseln von Effective Nature guten Gewissens empfehlen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Effective Nature
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 60 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 24,90 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 3: Dr. Med. Michalzik Resveratrol 125 PRO

Platz #3
Dr. med. Michalzik Abbild
Dr. med. Michalzik
  • 125 mg pro Tagesdosis
  • Mit hochwertigem Piperin
  • Vegan

Auf den dritten Platz wählen wir die 125 PRO Kapseln, die nach Dr. med. Alexander Michalzik entwickelt wurden. Jede Kapsel enthält 125 mg Trans Resveratrol sowie 5 mg Piper nigrum. Die Kapselhülle besteht aus pflanzlicher Zellulose, wodurch sie auch von Veganern und Vegetariern bedenkenlos eingenommen werden kann. Das Präparat ist frei von schädlichen Zusatzstoffen wie Eisenoxid und Magnesiumstearat und, um eine nebenwirkungsfreie Einnahme zu gewährleisten.

Durch die Anreicherung mit hochwertigem Piperin wird eine optimale Bioverfügbarkeit und eine sogenannte Vektor-Verstärkung erzeugt. Mit diesem Präparat wurde eine Studie an der Universitätsklinik Jena durchgeführt, die mit einem Forschungspreis ausgezeichnet wurde. Das Produkt unterliegt strengen Prüfungen, wodurch eine schonende Herstellungsweise und eine hohe Reinheit gewährleistet wird. Zahlreiche Anwender sind mit den Resveratrol Kapseln von Dr. med. Michalzik sehr zufrieden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Biotikon
  • Inhalt: 70 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapseln
  • Reicht für: 70 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 34,95 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 4: Vit4ever

Platz #4
Vit4ever Abbild
Vit4ever
  • 500 mg pro Tagesdosis
  • Mit Piperin
  • Vegan

Die Kapseln von Vit4ever enthalten 500 mg Resveratrol pro Portion und sind damit besonders hoch dosiert. Sie enthalten natürlichen Extrakt aus dem japanischen Staudenknöterich sowie 10 mg Schwarzer-Pfeffer-Extrakt zur Erhöhung der Bioverfügbarkeit. Das Produkt weist antioxidative Eigenschaften auf und unterstützt die Bindung von freien Radikalen im Körper.
Als Trennmittel wird natürlicher Reis-Extrakt verwendet. Da die Kapselhülle aus Zellulose besteht, ist das Produkt vegan. Zudem ist es frei von künstlichen Zusatzstoffen und Allergenen.

Das Produkt wird in unabhängigen Laboren regelmäßig auf den Wirkstoffgehalt sowie Belastungen und Verunreinigungen überprüft. Es wird ausschließlich in zertifizierten EU-Betrieben hergestellt, wodurch hohe Produktionsstandards gewährleistet werden. Auch die im Internet einsehbaren Kundenmeinungen zu diesen Resveratrol Kapseln fallen sehr positiv aus. Zahlreiche Kunden bewerten die Wirksamkeit und die Verträglichkeit als positiv.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vit4ever
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 60 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 26,90 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 5: Biotiva Resveratrol

Platz #5
Biotiva Abbild
Biotiva
  • 50 mg pro Tagesdosis
  • Frei von künstlichen Zusatzstoffen
  • Vegan

Die Biotiva Resveratrol Kapseln enthalten hochwertigen Riesenknöterich-Extrakt mit einem Wirkstoffgehalt von 10%. Die enthaltenen Rohstoffe stammen aus nachhaltigem Anbau und werden in der firmeneigenen Manufaktur in Bayern mit über 30-jähriger Erfahrung besonders schonend verarbeitet. Der Hersteller garantiert ein natürliches Produkt, welches für Veganer geeignet und frei von Laktose und Gluten ist. Zudem wird bei der Herstellung auf jegliche künstliche Zusatzstoffe und Trennmittel verzichtet.

Regelmäßige Kontrollen der Kapseln sollen gewährleisten, dass der Nährstoffgehalt, die Reinheit und die Qualität des Produktes bestehen bleiben. Die Kapseln werden in einer Glasflasche aus recyceltem PET geliefert, um das Vorkommen von Mikroplastik auszuschließen. Leider konnten wir speziell zu diesem Präparat keine Kundenmeinungen finden. Da der Hersteller und seine Produkte im Allgemeinen jedoch von zahlreichen Kunden hervorragend bewertet wird, können wir Ihnen den Kauf der Biotiva Resveratrol Kapseln nichtsdestotrotz nahelegen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Purativa
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 90 Tage
  • Nebenwirkungen:
  • Preis: 13,90 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 6: Scheunengut

Platz #6
Scheunengut Abbild
Scheunengut
  • 500 mg pro Tagesdosis
  • Frei von künstlichen Zusatzstoffen
  • Teils ausbleibende Wirkung

Die Kapseln des Herstellers Scheunengut enthalten Trans-Resveratrol aus Japanischem Staudenknöterich-Extrakt sowie Piperin aus schwarzem Pfeffer-Extrakt in einem optimal aufeinander abgestimmten Verhältnis, um die Bioverfügbarkeit zu erhöhen. Das Präparat ist mit seinem Gehalt an 500 mg Extrakt hochdosiert und eignet sich für die tägliche Anwendung. Das Produkt ist frei von künstlichen Zusatzstoffen sowie vegan, laktose- und glutenfrei. Der Hersteller entwickelt und produziert all seine Produkte unter höchsten Qualitätsstandards in Deutschland.

Zudem werden diese regelmäßig unabhängigen Kontrollen in Laboren unterzogen, um eine gleichbleibende Qualität sicherzustellen. Die Meinungen der Kunden dieses Produkts fallen jedoch eher uneinheitlich aus – einige Kunden sind damit zwar sehr zufrieden, andere bemängeln die Wirksamkeit und berichten von einer ausbleibenden Wirkung trotz mehrwöchiger Einnahme. Aus diesem Grund sind wir von den Scheunengut Resveratrol Kapseln nicht gänzlich überzeugt.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Scheunengut
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 60 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 26,75 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 7: Fair & Pure Resveratrol

Platz #7
Fair & Pure Abbild
Fair & Pure
  • 100 mg pro Tagesdosis
  • Mit Rutin, OPC & Quercetin
  • Wirkstoffgehalt zu niedrig

Der Hersteller Fair & Pure verspricht zwar ein Produkt von mikrobieller Reinheit, welches dem Reinsubstanzenprinzip entspricht, doch die Kapseln enthalten lediglich 25% Resveratrol – die anderen Inhaltsstoffe sind Traubenschalen-Extrakt, Traubenkern-Extrakt, Rutin, OPV, Quercetin und L-Leucin. Der Wirkstoffgehalt ist somit eher niedrig und die Anzahl der zusätzlich verwendeten Inhaltsstoffe sehr hoch. Das Produkt ist jedoch frei von Magnesiumstearat, Siliciumdioxid sowie Farb-, Konservierungs- und Geschmacksstoffen und für Veganer geeignet.

Die Resveratrol Kapseln werden in Deutschland hergestellt und regelmäßig durch unabhängige Institute auf die Funktionalität und die Einhaltung strenger Hygiene- und Qualitätsrichtlinien untersucht. Uns konnte dieses Präparat eher weniger überzeugen, weswegen wir Ihnen von einem Kauf eher abraten. Auch die Meinungen der Anwender dieses Produkts fallen gemischt aus.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Fair & Pure
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 90 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 19,95 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 8: Aenutri

Platz #8
Aenutri Abbild
Aenutri
  • 500 mg pro Tagesdosis
  • Frei von künstlichen Zusatzstoffen
  • Nebenwirkungen nicht auszuschließen

Die Kapseln von Aenutri enthalten jeweils 500 mg bioaktives Trans Resveratrol mit einem Wirkstoffgehalt von über 98%. Der natürliche Wirkstoff wird in einem innovativen Hefe-Fermentationsverfahren gewonnen, das Endprodukt ist jedoch zu 100% frei von Hefe. Zusätzlich enthält das Präparat pro Kapsel 125 mg des natürlichen Co-Faktors Quercetin aus Schnurbaum-Extrakt, um die Bioverfügbarkeit zu erhöhen. Neben der synergetischen Wirkung fungiert dieser zweite Wirkstoff als Antioxidans.

Der Hersteller verzichtet bewusst auf die Verwendung des japanischen Staudenknöterichs und bezieht seine Rohstoffe aus der Schweiz. Es wird versprochen, dass das Präparat frei von Zusatzstoffen ist, mit Wissenschaftlern und Ernährungsspezialisten entwickelt wurde und in Deutschland regelmäßig in Laboratorien geprüft wird. Die Anwender des Resveratrol Produktes sind zwar zu einem großen Teil zufrieden, andere klagen aber über auftretende Nebenwirkungen wie Durchfall oder Kopfschmerzen nach der Einnahme.

Produktmerkmale: 

  • Hersteller: Aenutri
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 60 Tage
  • Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Durchfall
  • Preis: 44,90 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 9: WeightWorld Resveratrol

Platz #9
WeightWorld Abbild
WeightWorld
  • 510 mg pro Tagesdosis
  • Frei von künstlichen Zusatzstoffen
  • Irreführende Angaben

Die Kapseln des Herstellers WeightWorld enthalten zu 98% Resveratrol sowie zusätzlich kleine Mengen an Traubenkernextrakt und Reismehl. Der Hersteller verspricht eine hohe Bioverfügbarkeit und eine gute Nährstoffaufnahme. Der enthaltene Wirkstoff ist rein natürlich und die Kapseln sind vegan und frei von unerwünschten Zusatzstoffen, Aromen, Farbstoffen und Süßungsmitteln. Der Wirkstoff wird schonend gewonnen und verarbeitet und das Produkt wird regelmäßig strengen Qualitätskontrollen unterzogen, um den europäischen Herstellungsrichtlinien zu entsprechen.

Die Meinungen der Anwender fallen uneinheitlich aus – häufig wird insbesondere die irreführende Angabe des Wirkstoffgehalts auf dem Etikett kritisiert. Der Hersteller macht die Angabe, dass pro Portion 510 mg Resveratrol enthalten sind, dies betrifft aber eine Portion von zwei Kapseln, da eine Kapsel lediglich 250 mg enthält. Auch bezüglich der Wirksamkeit und der Qualität der verwendeten Rohstoffe sind wir nicht vollkommen überzeugt.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: WeightWorld
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 30 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 15,29 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐

Platz 10: Vegavero

Platz #10
Vegavero Abbild
Vegavero
  • 500 mg pro Tagesdosis
  • Teils ausbleibende Wirkung
  • Nebenwirkungen nicht auszuschließen

Auf den letzten Platz haben wir die Kapseln von Vegavero gewählt, denn diese konnten uns überhaupt nicht von sich überzeugen. Die Kapseln enthalten jeweils 500 mg Trans Resveratrol aus japanischem Staudenknöterich sowie 50 mg Vitamin B3, welches die Wirkung intensivieren soll. Das Produkt ist frei von jeglichen Zusatzstoffen, frei von Gentechnik und für Veganer geeignet. Es wird regelmäßigen Kontrollen im Labor unterzogen, um das Vorkommen von Schwermetallen, Aluminium und anderen schädlichen Substanzen auszuschließen.

Besonders negativ sind uns die Rezensionen der Anwender dieses Produktes aufgefallen. Vermehrt wird von auftretenden Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen und Magen-Darm-Beschwerden nach der Einnahme oder einem Ausbleiben der Wirkung berichtet. Auch von der Qualität der enthaltenen Wirkstoffe sind wir nicht besonders überzeugt. Wir raten Ihnen deshalb, dieses Resveratrol Produkt nicht zu erwerben.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vegavero
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 60 Tage
  • Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden
  • Preis: 34,90 Euro
  • Bewertung:

Was ist Resveratrol? 

Es handelt sich um einen antioxidativen sekundären Pflanzenstoff aus der Gruppe der Polyphenole. Er weist antioxidative und entzündungshemmende Wirkungen auf und wirkt sich insbesondere förderlich auf die Gesundheit der Gefäße und des Herzens, aber auch anderer Organe aus. Zudem ist er für seine verjüngenden Eigenschaften bekannt. Die organische Verbindung kommt natürlich in verschiedenen Pflanzen wie roten Weintrauben und damit auch in Rotwein sowie Himbeeren, Blaubeeren, Äpfeln und Schokolade vor. Der in Nahrungsergänzungsmitteln enthaltene Wirkstoff Resveratrol entstammt meist dem Japanischen Staudenknöterich.

Für wen sind die Präparate gedacht?

Die Resveratrol Präparate sind für alle Menschen gedacht, die von dessen vielseitigen förderlichen Eigenschaften auf die Gesundheit und das Wohlbefinden profitieren möchten. Die Präparate eignen sich zur täglichen Einnahme bei chronisch entzündlichen Erkrankungen, aber auch zur Vorbeuge diverser Entzündungen und zur allgemeinen Steigerung der Gesundheit. Sowohl Männer, als auch Frauen im erwachsenen Alter können die Nahrungsergänzungsmittel täglich einnehmen.

Wie kam unser Resveratrol Test zustande?

Für unseren Resveratrol Test haben wir eine Vielzahl verfügbarer Präparate ausführlich untersucht und miteinander verglichen. Unser Ziel bestand darin, für Sie in Erfahrung zu bringen, welche davon tatsächlich hochwertig sind und die Versprechen der Hersteller erfüllen. Wir haben dabei verschiedene Faktoren beachtet, um ein möglichst aussagekräftiges Testergebnis zu erhalten.

Herstellung

Bezüglich der Resveratrol Herstellung haben wir sowohl auf den Herstellungsort, als auch die Herstellungsweise der jeweiligen Präparate geachtet. Der Herstellungsort ist ein zuverlässiges Kriterium für die Einschätzung der Qualität eines Produktes, da in Deutschland produzierte Nahrungsergänzungsmittel strengen Qualitätskontrollen unterzogen werden. Die Herstellung sollte zudem besonders schonend und sorgfältig erfolgen, damit das Endprodukt möglichst rein und reich an Wirkstoffen bleibt.

Wirkung

Das wohl wichtigste Kriterium zur Beurteilung der Qualität der einzelnen Präparate ist die Resveratrol Wirkung. Nahrungsergänzungsmittel sollten in erster Linie wirksam sein und die gewünschten positiven Veränderungen bewirken. Viele Produkte haben sich in unserem Test als wirksam herausgestellt, andere hingegen entfalten nur sehr schwache oder sogar überhaupt keine merklichen Wirkungen.

Inhaltsstoffe

Die Resveratrol Inhaltsstoffe sollten möglichst rein und natürlich sowie frei von schädlichen Zusatzstoffen wie Geschmacksverstärken, Farbstoffen, Konservierungsstoffen, Trennmitteln oder sonstigen künstlichen Substanzen sein. Das vorkommen von derartigen Substanzen ist deshalb negativ in unsere Bewertung eingeflossen. Die in den Produkten enthaltenen Rohstoffe sollten aus nachhaltigem Anbau stammen und der Abbau möglichst schonend erfolgen.

Preis

Auch der Resveratrol Preis der einzelnen Präparate spielte eine Rolle bei der Ermittlung unserer Testsieger. Das Preis-Leistungs-Verhältnis sollte stimmig und der Preis nicht übermäßig hoch sein. Unser Test hat jedoch gezeigt, dass es sich oft lohnt, ein wenig Geld in den Erwerb eines hochwertigen Präparates zu investieren. Die meisten unserer Testsieger stammen aus der mittleren Preisklasse.

Nebenwirkungen

Nahrungsergänzungsmittel sollten gut verträglich und bekömmlich sein und die Einnahme frei von unerwünschten Begleiterscheinungen ablaufen. Die meisten getesteten Präparate konnten uns diesbezüglich überzeugen. Einige Produkte sind uns leider negativ aufgefallen, da Anwender von unangenehmen Symptomen nach der Einnahme berichteten. Zu den gelegentlich auftretenden Resveratrol Nebenwirkungen gehören vor allem Kopfschmerzen und Beschwerden des Magen-Darm-Traktes.

Kundenbewertungen

Bei der Ermittlung unserer Testsieger stellten die im Internet einsehbaren Resveratrol Bewertungen eine besonders große Hilfe dar. Zu einigen Präparaten haben wir ausschließlich positive Meinungen gefunden. Zu einigen Produkten haben wir hingegen viele negative Meinungen gefunden, in denen Kunden beispielsweise das Vorkommen schädlicher Substanzen, eine geringe Wirksamkeit oder eine Unverträglichkeit bemängeln. Derartige Rezensionen sind selbstverständlich negativ in unser Testergebnis eingeflossen.

Resveratrol Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Bei unseren Recherchen im Internet sind wir auf zahlreiche Erfahrungen gestoßen. Davon waren viele positiv – die Anwender berichteten über große Erfolge und positive Veränderungen durch die Einnahme. Andere Resveratrol Erfahrungen wiederum fielen eher negativ aus. Einige Anwender berichteten vom Ausbleiben der Wirkung, unangenehmen Begleiterscheinungen und einer schlechten Verträglichkeit. Wir sind der Ansicht, dass es auf die Verarbeitung und die Qualität der Inhaltsstoffe des jeweiligen Produktes ankommt. Ein Blick auf bereits vorhandene Erfahrungsberichte kann Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern.

Resveratrol Wirkung & Anwendungsgebiete

Die Resveratrol Wirkung ist sehr vielseitig, denn das Nahrungsergänzungsmittel hat zahlreiche Anwendungsgebiete. Es wirkt unter anderem antioxidativ, entzündungshemmend und krebshemmend. Zudem kann die Einnahme eine verbesserte Insulinsensibilität und Anti-Aging-Effekte bewirken.

Anti-Aging-Mittel

Resveratrol ist für seine verjüngenden Eigenschaften auf den Körper und insbesondere die Haut und auch die Haare bekannt. Die Substanz gilt deshalb als beliebtes natürliches Anti-Aging-Mittel und kann Laborversuchen zufolge sogar sogenannte Langlebigkeitsgene im menschlichen Körper aktivieren. Sie schützt die Zellen vor freien Radikalen, wirkt entzündungshemmend, fördert die Kollagensynthese und unterstützt die Langlebigkeit der Haut.

Resveratrol bei Depressionen

Der Pflanzenstoff verfügt über stresslindernde und stimmungsaufhellende Eigenschaften und kann sogar zur Behandlung von Depressionen eingesetzt werden. Zahlreiche Zell- und Tierstudien konnten bereits beweisen, dass die Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels Resveratrol diejenigen Botenstoffe im Gehirn erhöht, die das Risiko für das Auftreten von Depressionen reduzieren und deren Symptome lindern. Dazu gehören Dopamin, Serotonin und Neuropeptid. Letzteres ist insbesondere für seine stresslindernde Wirkung bekannt und kann zu einer geringeren Anfälligkeit für angstauslösende Situationen führen.

Diabetes

Auch gegen Diabetes findet Resveratrol erfolgreich Anwendung und kann insbesondere bei Typ-2-Diabetes-Patienten bemerkenswerte Verbesserungen der Gesundheit bewirken. Der Wirkstoff kann den Blutzuckerspiegel senken und unterstützt die antioxidativen Mechanismen. Mehrere wissenschaftliche Studien konnten die förderlichen Auswirkungen durch die regelmäßige Anwendung des Pflanzenstoffs bei Diabetes nachweislich bestätigen.

Resveratrol als Fettkiller

Der sekundäre Pflanzenstoff gilt als natürlicher Fettkiller und eignet sich deshalb auch zum gezielten Abnehmen. Resveratrol kann wissenschaftlichen Studien zufolge Fettzellen verkleinern, zelluläre Entzündungen verhindern und die Insulinempfindlichkeit verbessern. Die Einnahme wird zur Begleitung einer Diät empfohlen, um deren Erfolge zu steigern und auf einem gesunden, sicheren Wege Gewicht zu verlieren.

Wie schnell kann man mit einer Wirkung rechnen?

Wie schnell nach der Einnahme eine Resveratrol Wirkung eintritt, hängt von verschiedenen Kriterien wie der Höhe der Dosierung, dem Anwendungsgebiet und selbstverständlich dem Organismus des Individuums ab. Erste förderliche Auswirkungen machen sich häufig bereits wenige Minuten nach der Einnahme bemerkbar. Bei der Verwendung zur gezielten Behandlung bestimmter Beschwerden oder Krankheiten kann jedoch eine tägliche Einnahme über mehrere Wochen hinweg erforderlich sein, bis sich größere Erfolge einstellen.

Gründe, warum die Resveratrol Wirkung ausbleibt

Sollten nach der Einnahme keine merklichen Veränderungen auftreten, kann dies daran liegen, dass eine Anwendung über längere Zeit notwendig ist, um die gewünschten Veränderungen zu erzielen. Wenn die Wirkung selbst nach einem langem Zeitraum der regelmäßigen Einnahme ausbleibt, kann dies auf mangelhafte Qualität des Präparats hindeuten. In solchen Fällen empfehlen wir Ihnen, einen Wechsel des Präparats in Erwägung zu ziehen und sich eventuell für einen unserer Testsieger zu entscheiden. Um die Bioverfügbarkeit zu erhöhen, empfehlen sich Präparate mit Piperin, Vektor Kapseln oder liposomales Resveratrol.

Warum sollte man nicht auf die Einnahme verzichten?

Man sollte nicht auf die Einnahme von Resveratrol verzichten, da es sich um einen natürlichen Wirkstoff handelt, der die Gesundheit auf allen Ebenen nachweislich verbessern kann. Das Polyphenol kann sowohl zur Verbesserung des Wohlbefindens und der Steigerung des Wohlbefindens, als auch zur Behandlung verschiedener Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck und Depressionen angewandt werden.

Da der Wirkstoff Resveratrol die Synthese und Expression von Östrogen beeinflusst und Krebszellen auf hohe Östrogenwerte im Körper angewiesen sind, kann er sogar zur Behandlung von Krebs eingesetzt werden. Zudem gilt die Einnahme als sicher und die Produkte sind meist gut verträglich – vorausgesetzt, sie sind von hochwertiger Qualität.

Welche Darreichungsformen von Resveratrol gibt es?

Mittlerweile gibt es zahlreiche verschiedene Darreichungsformen des Pflanzenstoffes zu kaufen. Sie alle zeichnen sich durch ihre besonderen Eigenschaften und ihre Vor- und Nachteile aus. Wir erklären Ihnen im Folgenden, was die unterschiedlichen Resveratrol Darreichungsformen ausmacht.

Kapseln

Die beliebteste Darreichungsform sind Kapseln. Sie alle enthalten den Wirkstoff in Pulverform. Einige Hersteller von Vektor Resveratrol Kapseln geben zusätzliche Wirkstoffe hinzu, die beispielsweise die Bioverfügbarkeit erhöhen. Die Wirkstoffe werden in einer Kapselhülle eingeschlossen, die meist aus pflanzlichen Substanzen wie Zellulose besteht. Seltener wird Gelatine verwendet. Die Vorteile der Kapseln liegen darin, dass sie sich leicht einnehmen lassen, gut für unterwegs geeignet und bereits dosiert sind. Der Nachteil liegt darin, dass eine individuelle Dosierung nicht möglich ist.

Vorteile:

  • Leichte Einnahme
  • Geeignet für unterwegs
  • Resveratrol Kapseln lassen sich einfach und sicher dosieren 

Nachteile:

  • Individuelle Dosierung nicht möglich

Pulver

Resveratrol Pulver enthält den Wirkstoff in Pulverform. Ähnlich wie bei Kapseln geben einige Hersteller zusätzliche Wirkstoffe hinzu. Das Pulver kann verschiedenen Getränken und Speisen beigemischt werden und zeichnet sich durch einen leicht säuerlichen Geschmack aus. Die Vorteile liegen in den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und der Möglichkeit der individuellen Dosierung. Die Nachteile liegen darin, dass der Geschmack nicht jedem Anwender zusagt und die Wahrscheinlichkeit einer versehentlichen Überdosierung besteht.

Vorteile:

  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • Möglichkeit der individuellen Dosierung

Nachteile:

  • Resveratrol Geschmack sagt nicht Jedem zu
  • Gefahr einer versehentlichen Überdosierung

Creme

Resveratrol Creme ist für die Hautpflege geeignet und zeichnet sich durch ihre besonderen Anti-Aging-Eigenschaften aus. Die Cremes sollen eine verjüngende Wirkung auf die Haut haben, das Hautbild verbessern und Falten und andere Altersanzeichen sichtbar reduzieren. Da sie nur für die äußere Anwendung geeignet sind, eignen sie sich nicht zur Behandlung von Erkrankungen, die eine innere Anwendung erfordern.

Vorteile:

  • Verbessert das Hautbild
  • Resveratrol hat verjüngende Eigenschaften

Nachteile:

  • Nur zur äußeren Anwendung geeignet

Serum

Als Alternative zu Creme gilt das Resveratrol Serum. Auch dieses eignet sich nur zur äußeren Anwendung und zur Behandlung der Haut. Die Wirkungen des Serums sind mit denen der Creme vergleichbar. Seren bewirken eine Verjüngung und Verbesserung des Hautbilds und wirken Altersanzeichen wie Falten und Altersflecken entgegen. Sie verfügen in der Regel jedoch über eine höhere Konzentration an Wirkstoffen als Cremes.

Vorteile:

  • Verbessert das Hautbild
  • Verjüngende Eigenschaften
  • Hohe Konzentration an Resveratrol & weiteren Wirkstoffen

Nachteile:

  • Nur zur äußeren Anwendung geeignet

Resveratrol Einnahme und Dosierung 

Resveratrol Einnahme Dosierung AnwendungVor der Einnahme der Präparate sollte die Empfehlung zur Resveratrol Dosierung des Herstellers beachtet werden. Die Tageshöchstdosis sollte auf keinen Fall überschritten werden, damit es nicht zu unangenehmen Nebenwirkungen kommen kann. Die meisten Hersteller empfehlen die tägliche Einnahme von einer, seltener von zwei Kapseln. Damit liegt die empfohlene Tagesdosis meist bei 500 mg. Wir empfehlen Ihnen, zunächst eine kleinere Dosis einzunehmen und die Dosierung mit der Zeit zu steigern, insofern ein Bedarf besteht.

Sollte man sich vorher ärztlich untersuchen lassen?

Die Resveratrol Einnahme erfordert in der Regel keine vorherige ärztliche Untersuchung, da der Wirkstoff natürlichen Ursprungs ist und als weitestgehend sicher in der Anwendung gilt. Menschen, die regelmäßig starke Medikamente einnehmen oder Bedenken bezüglich der Einnahme haben, sollten im Zweifelsfall jedoch einen Mediziner konsultieren, um das Auftreten möglicher Wechselwirkungen ausschließen zu können.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Bisher wurden leider keine Informationen zu Resveratrol von der Stiftung Warentest veröffentlicht. Zahlreiche andere Testportale und Internetseiten haben jedoch Vergleiche durchgeführt und sind zu einem ähnlichen Ergebnis gekommen wie unser Test. Zwischen den verschiedenen Präparaten existieren eindeutige Unterschiede hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses, der Wirksamkeit und der Verträglichkeit. Wir raten Ihnen deshalb dringend, sich vor dem Kauf genau zu informieren.

Wo kann man Resveratrol kaufen?

Mittlerweile können Sie beinahe überall Resveratrol kaufen – selbst bei dm, in der Apotheke und bei Rossmann gibt es eine kleinere Auswahl an entsprechenden Präparaten. Zudem gibt es im Internet ein besonders breites Angebot, beispielsweise auf Amazon, in verschiedenen kleineren Online-Shops und häufig auch beim Hersteller direkt. Wir empfehlen Ihnen besonders letztere Option, da dies zweifelsohne die sicherste Variante ist.

Zu welchem Preis werden die Produkte angeboten?

Der Resveratrol Preis der einzelnen Produkte fällt teilweise sehr unterschiedlich aus. Wir haben deshalb Präparate aus verschiedenen Preisklassen getestet, um für Sie herauszufinden, wie viel Sie in ein hochwertiges Produkt investieren sollten. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass die meisten sehr wirksamen und verträglichen Nahrungsergänzungsmittel aus der mittleren Preisklasse stammen. Ein überdurchschnittlich hoher Preis ist kein Garant für eine außerordentliche Qualität.

Hat Resveratrol Nebenwirkungen?

Grundsätzlich gilt der Pflanzenstoff als gut verträglich und sicher in der Einnahme. Um eine sichere Einnahme zu gewährleisten, sollte die vom Hersteller empfohlene Tageshöchstdosis jedoch nicht überschritten werden. In seltenen Fällen kann es nach der Einnahme zu Resveratrol Nebenwirkungen kommen, die häufig auf eine minderwertige Qualität des Produktes hindeuten. Dazu zählen vor allem Kopfschmerzen, Gewichtsverlust, Übelkeit und Magen-Darm-Probleme wie Durchfall.

Wer sollte lieber auf die Einnahme verzichten?

Da bislang keine zuverlässigen Studien über die Resveratrol Einnahme bei Kindern und Jugendlichen veröffentlicht wurde, empfehlen wir die Einnahme nur für Erwachsene. Für Erwachsene jeden Alters und Geschlechts gilt die Anwendung als sicher. Sollte es bei der Einnahme jedoch vermehrt zu Nebenwirkungen kommen, raten wir Ihnen dazu, die Anwendung abzubrechen und bei Bedarf einen Mediziner zu konsultieren.

Das sollten Sie beim Kauf von Resveratrol beachten

Bevor Sie ein Präparat mit Resveratrol kaufen, sollten Sie einige Punkte beachten und verschiedene Produkte miteinander vergleichen. Es lohnt sich, auf Kriterien wie beispielsweise die Herkunft der Rohstoffe, die Herstellungsart, den Herstellungsort und die Qualität der verwendeten Wirkstoffe zu achten. Zudem kann die Verpackung Aufschluss über die Qualität des Produktes geben, beispielsweise durch ein vorhandenes Bio-Siegel oder andere Zertifizierungsnachweise.

Gibt es offizielle Tests und Studien zur Wirksamkeit?

Es wurden bereits zahlreiche offizielle Studien und Tests veröffentlicht, die die hohe Wirksamkeit von Resveratrol in verschiedenen Anwendungsgebieten bestätigen. In diesen wurde unter anderem wissenschaftlich bewiesen, dass der Pflanzenstoff antidepressive Eigenschaften hat, sich verjüngend auf den Körper auswirkt, das Wachstum von Humoren hemmt, das Nervensystem schützt und beim Abnehmen unterstützt.

Wissenswerte Fakten zu Resveratrol

Jeder hat bereits den Pflanzenstoff zu sich genommen – vermutlich, ohne sich bewusst zu sein, denn Resveratrol ist in Rotwein und verschiedenen Lebensmitteln auf natürliche Weise enthalten. Wir verraten Ihnen weitere wissenswerte Fakten rund um die gesundheitsfördernde Substanz.

Wie wird Resveratrol gewonnen?

Der Wirkstoff wird von zahlreichen Pflanzen synthetisiert und kommt als organische Verbindung in der Natur vor. Um den Wirkstoff Resveratrol zu gewinnen, existieren verschiedene Möglichkeiten. Meist wird er in einem schonenden Prozess aus den Pflanzen extrahiert und anschließend weiterverarbeitet, sodass am Ende der hochkonzentrierte Wirkstoff vorliegt. Mittlerweile ist es jedoch auch möglich, den Pflanzenstoff in einem fermentativen Prozess mit Hefe gezielt herzustellen.

Welche Lebensmittel enthalten Resveratrol?

Zahlreiche Lebensmittel enthalten auf natürliche Weise den Pflanzenstoff. Am bekanntesten ist die Substanz für ihr Vorkommen im Rotwein und der roten Weintraube. Doch auch Früchte wie Himbeeren, Maulbeeren, Äpfel und Blaubeeren und andere Lebensmittel wie Soja, Erdnüsse und Kakao enthalten größere Mengen Resveratrol. Der für die Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln verwendete Wirkstoff stammt meist aus dem Japanischen Staudenknöterich.

Welche Inhaltsstoffe hat Resveratrol?

Wie bereits beschrieben, handelt es sich um einen Inhaltsstoff verschiedener Pflanzen – aus diesem Grund hat Resveratrol keine Inhaltsstoffe, sondern ist selbst einer. Der sekundäre Pflanzenstoff aus der Gruppe der Polyphenole zählt zu den Phytoalexinen und hat die chemische Summenformel C14H12O3. Es handelt sich um einen weißen Feststoff, der sich in Ölen und Alkohol besonders gut löst.

Ist Resveratrol für Tiere geeignet?

Ob der Pflanzenstoff für die Anwendung bei Tieren geeignet ist, lässt sich bis heute nicht mit Sicherheit sagen, da bisher keine zuverlässigen wissenschaftlichen Studien und Tests hierzu durchgeführt wurden. Bisher wurden nur einige Tests bei Mäusen durchgeführt. Wie genau sich die Substanz auf Haus- und Nutztiere auswirkt, ist bisher nicht bekannt. Wir raten Ihnen deshalb von der Resveratrol Anwendung bei Tieren, ohne Rücksprache mit einem Tierarzt, eindeutig ab.

Vorteile und Nachteile

Die Resveratrol Vorteile sind besonders vielseitig. So kann sich die tägliche Einnahme förderlich auf die Gesundheit von Körper und Geist auswirken und zahlreiche Vorteile mit sich bringen. Dazu gehören beispielsweise eine Steigerung der Stressresidenz und des psychischen Wohlbefindens, eine verjüngernde Wirkung und der Schutz der Zellen vor Entartungen. Zudem kann eine Vielzahl verschiedener Krankheiten durch die Einnahme behandelt werden.

Die Resveratrol Nachteile bestehen darin, dass die Substanz mit blutverdünnenden Medikamenten interagiert und bei der zeitgleichen Einnahme ein erhöhtes Risiko für Blutungen entsteht.

Häufig gestellte Fragen

Bei unseren Recherchen sind wir häufig auf bestimmte Fragen gestoßen, die sich Interessierte vor dem Kauf von Resveratrol stellen. Im Folgenden haben wir häufig gestellte Fragen mit den dazugehörigen Antworten zusammengefasst.

Welche Wirkung hat Resveratrol?

Der Pflanzenstoff hat eine antioxidative Wirkung und bekämpft freie Radikale im Körper. Zudem ist es für seine verjüngenden, stresslindernden und antientzündlichen Eigenschaften bekannt. Es kann zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten wie beispielsweise Diabetes, Fettleibigkeit, Depressionen und sogar Krebs eingesetzt werden.

Wann nimmt man Resveratrol ein?

Da der Körper während der Morgenstunden am aufnahmefähigsten für Resveratrol ist, sollte dieses nach Möglichkeit nach dem Aufstehen eingenommen werden. Am effektivsten hat sich die Einnahme auf nüchternen Magen erwiesen.

Ist Resveratrol gut für den Darm?

Hochwertige Resveratrol Präparate schützen den Körper Studien zufolge vor Darmkrebs und können deshalb auch zur Vorbeugung eingenommen werden. Bei Präparaten von minderwertiger Qualität können jedoch Nebenwirkungen auftreten, die den Darm betreffen. Die gesundheitsförderliche Wirkung auf den Darm hängt also von der Qualität des jeweiligen Produktes ab.

Wo ist Resveratrol enthalten?

Der Pflanzenstoff ist auf natürliche Weise in einer Vielzahl von Lebensmitteln wie beispielsweise roten Weintrauben (und damit auch Rotwein), Himbeeren, Blaubeeren, Preiselbeeren, roten Johannisbeeren, Äpfeln, Soja, Kakao und Erdnüssen enthalten.

Wo kann ich Resveratrol kaufen?

Nahrungsergänzungsmittel mit Resveratrol sind mittlerweile in vielen verschiedenen Geschäften wie dm und Rossmann, in der Apotheke und im Internet erhältlich. Wir empfehlen Ihnen insbesondere den Kauf direkt beim Hersteller.

Was kostet Resveratrol?

Zwischen den einzelnen Nahrungsergänzungsmitteln mit Resveratrol bestehen Unterschiede im Preis und der Qualität. Entsprechende Präparate gibt es bereits ab etwa 10 Euro zu kaufen. Wir empfehlen Ihnen dennoch, in ein hochwertiges Produkt zu investieren und Wert auf hohe Qualität zu legen.

Ist Resveratrol schädlich?

Der Wirkstoff gilt als sicher in der Einnahme und zeigt auch in hoher Dosierung keine toxischen Effekte. Bei der Einnahme von minderwertigen Präparaten können jedoch Nebenwirkungen auftreten, die auf eine schlechte Verarbeitung oder die Verwendung von zusätzlichen Schadstoffen zurückzuführen sind.

Resveratrol Test Bewertung

In unserem Resveratrol Test haben wir viele verschiedene Präparate miteinander verglichen und dabei unterschiedliche Kriterien wie die Herkunft, den Preis, die Verarbeitung, die Inhaltsstoffe und die Verträglichkeit in unser Ergebnis einfließen lassen. Unser eindeutiger Testsieger sind die Premium Kapseln von Sanuvit. Dennoch hat jedes Präparat seine eigenen Vor- und auch Nachteile.

Wir empfehlen Ihnen deshalb, mehrere Produkte miteinander zu vergleichen und die im Internet vorliegenden Kundenrezensionen zu beachten. So können Sie sichergehen, dass Sie mit Ihrem Kauf zufrieden sein werden und sich für ein hochwertiges Resveratrol Präparat entscheiden.

Schreibe einen Kommentar