Beta Alanin im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2022

Date Icon Publish Date

Beta Alanin als Nahrungsergänzungsmittel erfreut sich vor allem unter Sportlern großer Beliebtheit. Denn zusammen mit Histidin bilden die beiden körpereigenen Aminosäuren das Dipeptid Carnosin, was für eine höhere Leistungsfähigkeit sorgt und eine Muskelermüdung hemmt. Entsprechende Supplements sind daher vor allem für Hochleistungssportler geeignet, aber auch für Vegetarier und Veganer, die nicht genügend Alanin durch die Nahrung aufnehmen.

Da es inzwischen schon einen relativ großen Markt für solche Nahrungsergänzungsmittel gibt, haben wir 10 verschiedene Supplements ausgewählt und diese bewertet. Im weiteren Verlauf erfahren Sie, welches Beta Alanin sein Geld wert ist.

   Vergleichssieger
 Vitalundfitmit100 Beta Alanin TabelleMyProtein Beta Alanin TabelleBulk Beta Alanin Tabelle
ProduktVitalundfitmit100
MyProtein
Bulk
Merkmale
100 % rein
Vegan
Ohne Zusätze
Neutral
Vegan
Ohne Zusätze
Neutral
Vegan
✓ Ohne Zusätze
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt500 g250 g500 Gramm
Verzehr6 Messlöffel täglich1,5 g täglich4 g täglich
Reicht für
100 Tage166 Tage125 Tage
Preis17,95 Euro16,49 Euro26,49 Euro
Punkte⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
 Jetzt sichern ButtonJetzt sichern ButtonJetzt sichern Button
Inhaltsverzeichnis show

Platz 1: Bulk

TESTSIEGER #1
Bulk Abbild
Bulk
  • Geschmacksneutral
  • Für Veganer geeignet
  • Frei von Zusatzstoffen

Von unserem Testsieger Bulk erhält der Anwender einen wiederverschließbaren Beutel mit 500 g reinem Beta Alanin Pulver. Es eignet sich perfekt zur Beimischung in die reguläre Pre-Workout-Formel des Anwenders. Es hat keinen Geschmack, sodass es auch einfach in Shakes oder Smoothies gemischt werden kann. Die Tagesdosis kann unabhängig von der Tageszeit eingenommen werden und beträgt 4 Gramm. Somit kommt der Anwender mit dem Pulver 125 Tage aus.

Mit dem Pulver haben bereits viele Kunden sehr gute Erfahrungen gemacht. Sie können bestätigen, dass sie während des Trainings länger leistungsfähig bleiben und eine Ermüdung der Muskeln hinausgezögert wird. Auch wurde berichtet, dass sich das allgemeine Wohlbefinden verbessert hat. Kein Anwender hat über Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten berichtet. Die Anwender sind mit dem Beta Alanin Pulver also äußerst zufrieden und würden es immer wieder kaufen wollen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Bulk
  • Inhalt: 500 g
  • Tagesdosis: 4 g
  • Reicht für: 125 Tage
  • Preis: 26,49 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: MyProtein Beta Alanin

Platz #2
MyProtein Abbild
MyProtein
  • Geschmacksneutral
  • Für Veganer geeignet
  • Frei von Zusatzstoffen

MyProtein hat ebenfalls ein Beta Alanin Pulver im Sortiment. Es ist hochrein, vegan und enthält keinerlei Zusatzstoffe. Es ist sowohl geschmacksneutral als auch perfekt löslich, sodass es sich auch ganz einfach in einen Shake mischen lässt. In einem Beutel sind 500 g enthalten, die bei einer Tagesration von 1,5 Gramm für ca. 1 Jahr ausreichen. Es wird empfohlen, die tägliche Dosis zwischen den Mahlzeiten einzunehmen. Der praktische Aufbewahrungsbeutel ist zudem wiederverschließbar.

Das Produkt wurde von Käufern bereits mehrfach positiv bewertet, sie berichten vor allem über sehr schnelle Wirkung, auch lässt es sich sehr gut mit diversen Speisen oder Getränken mischen. Über Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten hat kein Kunde etwas berichtet. Die Mehrheit der Käufer würde das Beta Alanin Pulver weiterempfehlen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: The Hut.com Ltd.
  • Inhalt: 500 g
  • Tagesdosis: 1,5 g
  • Reicht für: ca. 1 Jahr
  • Preis: 26,49 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 3: Vitalundfitmit100

Platz #3
Vitalundfitmit100 Abbild
Vitalundfitmit100
  • Reinsubstanz aus Fermentation
  • Für Veganer geeignet
  • Frei von Zusatzstoffen

Das Beta Alanin Pulver von Vitalundfitmit100 ist hochrein, ohne künstliche Zusatzstoffe. Es ist optimal löslich und befindet sich in einem praktischen, wiederverschließbaren Beutel. Der Käufer bekommt 500 g Pulver, mit dem er bei einer Tagesdosis von 6 Messlöffel 100 Tage lang auskommt. Praktisch ist auch, dass der passende Messlöffel beiliegt, so ist eine optimale Dosierung möglich.

Die Käufer haben mehrheitlich angegeben, dass sie mit dem Pulver sehr zufrieden sind. Sie spüren eine relativ schnelle Wirkung und geben auch an, dass keine Unverträglichkeiten oder Nebenwirkungen bemerkt wurden. Gelobt wird auch, dass dem Pulver der passende Dosierlöffel beiliegt, da sie so kinderleicht dosieren können. Negative Rezensionen zu dem ließen sich zu diesem Beta Alanin Pulver nicht finden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vitalundfitmit100
  • Inhalt: 500 g
  • Tagesdosis: 6 Messlöffel
  • Reicht für: 100 Tage
  • Preis: 17,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 4: Zec+ Beta Alanin

Platz #4
Zec+ Abbild
Zec+
  • Made in Germany
  • Für Veganer geeignet
  • Frei von Zusatzstoffen

Das Beta Alanin Pulver von ZEC+ kommt in einer großen Dose daher, in der sich insgesamt 500 Gramm befinden. Es eignet sich perfekt für den Muskelaufbau, außerdem wird es vom Körper sehr schnell aufgenommen. Es ist ein hochreines Produkt, dass sich auch in Kombination mit Kreatin sehr gut bewährt. Der Anwender sollte täglich 4,5 g zu sich nehmen. Nach etwa 2 Wochen zeigen sich laut Hersteller erste Resultate. Das Pulver ist laktosefrei, vegan sowie ohne Zuckerzusatz oder Süßstoffe. Zudem wird es in Deutschland hergestellt.

Bei der Anwendung konnten viele Kunden relativ schnell eine positive Wirkung feststellen, sie geben außerdem an, dass das Pulver sehr gut löslich ist und sich perfekt in Shakes und Smoothies mischen lässt. Außerdem sind bei den Anwendern keinerlei Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten bei der Einnahme des Beta Alanin Pulvers aufgetreten.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Zec+
  • Inhalt: 500 g
  • Tagesdosis: 4,5 g
  • Reicht für: k. A.
  • Preis: 22,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 5: Weider Beta Alanin

Platz #5
Weider Abbild
Weider
  • Made in Germany
  • Ohne Süßungsmittel
  • Frei von Zusatzstoffen

Bei dem Produkt von Weider stecken 4.400 mg Beta Alanin in einer Kapsel. Die Kapseln sollten idealerweise zu einer Mahlzeit eingenommen werden. Eine Dose enthält 120 Kapseln, die Tagesdosis beträgt 4 Kapseln, somit kommt der Anwender einen Monat lang mit einer Dose aus. Die Kapseln sind frei von künstlichen Konservierungsstoffen, künstlichen Aromen und ohne Süßungsmittel.

Die Wirkung der Kapseln wird in allen Kundenbewertungen bestätigt, auch wenn insgesamt nicht viele Bewertungen vorhanden sind. Kunden berichten von einer hohen Qualitär und bequemen Einnahme. Negative Kundenrezensionen über Wirkungslosigkeit oder Nebenwirkungen konnten wir hingegen keine finden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Weider
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 4 Kapseln
  • Reicht für: 1 Monat
  • Preis: 25,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 6: TNT True Nutrition

Platz #6
TNT Abbild
TNT
  • Vegan
  • Nebenwirkungen möglich
  • Mittleres Preis-Leistungs-Verhältnis

Der 6. Platz in unserem großen Vergleichstest wird vom Beta Alanin Pulver von TNT True Nutrition belegt. Es lässt sich in Säfte, Smoothies und Shakes mischen, da es laut Hersteller eine sehr gute Löslichkeit besitzt. Es wird in Deutschland hergestellt und ist laborgetestet. Zudem enthält es keine Kohlenhydrate und keinen Fettgehalt. In einer Dose stecken 250 Gramm hochreines Pulver, bei einer Tagesdosis von 1 Messlöffel reicht diese für 60 Portionen aus.

Das Pulver hat bisher relativ wenige Kundenbewertungen erhalten, diese sind aber zum Großteil positiv ausgefallen. Dabei wurden der neutrale Geschmack, die gute Löslichkeit und Wirksamkeit gelobt. Andere widerum berichten von Verdauungsproblemen nach der Einnahme. Daher können wir das Beta Alanin Pulver nur eingeschränkt empfehlen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: TNT True Nutrition Technology
  • Inhalt: 250 g
  • Tagesdosis: 1 Messlöffel
  • Reicht für: 60 Portionen
  • Preis: 27,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 7: Betterprotein

Platz #7
Betterprotein Abbild
Betterprotein
  • Teilweise konnte keine Wirkung festgestellt werden
  • Mangelhafte Herstellerangaben
  • Durchwachsene Kundenbewertungen

Beim Beta Alanin Produkt von Betterprotein bekommt der Käufer 500 g hochdosiertes und veganes Pulver. Es handelt sich um eine laborgeprüfte Qualität aus Deutschland. Es sind keinerlei Zusatzstoffe enthalten, zudem eignet sich das Pulver auch für Veganer. Die Tagesdosis beträgt 1 Messlöffel, was 2 Gramm Pulver entspricht. Der Hersteller verspricht einen neutralen Geschmack und eine perfekte Löslichkeit in Wasser oder Fruchtsaft.

Insgesamt sind die Angaben des Herstellers aber etwas unzureichend, auch gibt es nur sehr wenige Kundenrezensionen, in denen einige angeben, dass das Pulver eine sehr gute Wirkung aufweist. Andere hingegen berichten vom Gegenteil. Bei weiteren negativen Bewertungen wurden keine Kommentare abgegeben.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Betterprotein
  • Inhalt: 500 g
  • Tagesdosis: 1 Messlöffel
  • Reicht für: k. A.
  • Preis: 18,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 8: Syglabs Nutrition Beta Alanin

Platz #8
Syglabs Nutrition Abbild
Syglabs Nutrition
  • Wenig Kundenbewertungen
  • Nebenwirkungen möglich
  • Mangelhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei unserem 8. Platz im Vergleichstest handelt es sich um ein reines Beta Alanin Pulver vom Hersteller Syglabs Nutrition. Der wiederverschließbare Beutel enthält 1.000 Gramm, bei einer Tagesration von 5 Gramm reicht das Pulver für 200 Portionen aus. Laut Hersteller soll das Pulver in 150 ml Wasser gegeben werden. Leider macht der Hersteller zu dem Produkt keine weiteren Angaben.

Zu dem Pulver wurden bisher nur wenige Kundenrezensionen geschrieben. Einige sind von der Wirkung überzeugt, andere loben hingegen einfach nur den Preis des Produkts. Auch wurde über Nebenwirkungen wie Erbrechen nach der Einnahme berichtet. Andere haben das Produkt nicht näher beschrieben, sondern lediglich negativ bewertet. Für uns ist es daher schwer, eine korrekte Bewertung zu diesem Pulver vorzunehmen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Syglabs Nutrition
  • Inhalt: 1.000 g
  • Tagesdosis: 5 g
  • Reicht für: 200 Portionen
  • Preis: 24,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: My Supps

Platz #9
My Supps Abbild
My Supps
  • Nicht für Vegetarier geeignet
  • Durchwachsene Kundenbewertungen
  • Mangelhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Hersteller My Supps bietet seinen Kunden 100 % Beta Alanin Kapseln an, die aber leider nicht zu 100 % diese Aminosäure enthalten, sondern lediglich 87 %. Der Rest ist tierische Gelatine und Trennmittel. Das heißt, dass diese Kapseln für Vegetarier und Veganer nicht geeignet sind. Der Hersteller gibt eine zertifizierte deutsche Herstellung an, ansonsten sind die Angaben zum Produkt viel zu unzureichend. Eine Dose enthält 180 Kapseln, die für 30 Tage ausreichen, da die Tagesdosis 6 Kapseln beträgt.

Leider gibt es auch zu diesem Produkt kaum Kundenbewertungen, bei den positiven Bewertungen wird das Produkt als gut beschrieben. Andere empfinden den Preis als zu hoch, da er ihrer Meinung nach nicht im Verhältnis zur Wirkung steht. Zu Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten ist jedoch nichts bekannt.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: My Supps
  • Inhalt: 180 Kapseln
  • Tagesdosis: 6 Kapseln
  • Reicht für: 30 Portionen
  • Preis: 17,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 10: Scitec Nutrition Beta Alanin

Platz #10
My Supps Abbild
My Supps
  • Nicht für Vegetarier geeinget
  • Enthält Zusatzstoffe
  • Keine aussagekräftigen Kundenbewertungen

Die Beta Alanin Kapseln von Scitec Nutrition belegen in unserem Vergleichstest den letzten Platz. Leider lässt sich zu diesen Kapseln kaum Gutes sagen. Sie enthalten zwar 4.000 mg Alanin, dafür aber auch Trennmittel, mehrere Farbstoffe sowie Rindergelatine. Zudem können Spuren von Milch-Soja, Eiproteinen, Nüssen und Erdnüssen sowie Gluten, Sellerie, Fisch und Krustentieren enthalten sein. Eine Dose beinhaltet 150 Kapseln, die für 30 Portionen ausreichend sind.

Unter den wenigen Kundenrezensionen befinden sich einige positive Meinungen, die eine gute Wirksamkeit der Kapseln bestätigen. Ansonsten wurden lediglich Bewertungen als Sterne-Bewertung ohne Kommentar abgegeben.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Scitec Nutrition
  • Inhalt: 150 Kapseln
  • Tagesdosis: 5 Kapseln
  • Reicht für: 30 Portionen
  • Preis: 19,90 Euro
  • Bewertung:

Was ist Beta Alanin?

Es handelt sich um eine nicht-essenzielle Aminosäure, die in der Leber produziert wird und zusammen mit der Aminosäure L-Histidin das Dipeptid Carnosin synthetisiert. Carnosin befindet sich in der Muskulatur, am stärksten in der Skelettmuskulatur. Der menschliche Körper kann allerdings nicht ausreichend Carnosin synthetisieren, weshalb Beta Alanin zusätzlich über die Nahrung aufgenommen werden muss. Reicht es über die Nahrungsaufnahme nicht aus, können entsprechende Supplements eingenommen werden.

Für wen sind die Produkte gedacht?

Beta Alanin Supplements eignen sich besonders für Sportler, die Ausdauer- und/oder Krafttraining betreiben. Ein solches Nahrungsergänzungsmittel sollte aber lediglich als Ergänzung zum Training verstanden werden, es kann ein Training nicht ersetzen. Ideal geeignet sind solche Mittel aber auch für vegetarische und vegane Sportler, die aufgrund ihrer Ernährungsweise möglicherweise nicht genügend von dieser Aminosäure aufnehmen.

Wie kam unser Beta Alanin Test zustande?

Für unserem Beta Alanin Test haben wir uns 10 entsprechende Supplements ausgewählt und diese miteinander verglichen. Für eine faire Bewertung der einzelnen Produkte schauen wir uns jedes Produkt genauer an, anschließend werden bestimmte Bewertungskriterien herangezogen, die wir im Folgenden für Sie genauer erläutern:

Wirkung

Zu den wichtigsten Kriterien in unserem Test gehörte die Beta Alanin Wirkung. Ist ein Präparat wirkungslos, dann ist es für den Verbraucher überflüssig und demnach nicht empfehlenswert. Das spiegelt sich dann auch in Form von Punkteabzug in unserer Gesamtbewertung wider. Zu diesem Bewertungspunkt zählt für uns aber auch noch die Dauer, bis eine Wirkung beim Anwender einsetzt. Letztendlich zeigt sich hier aber auch immer wieder, dass der Preis nichts über die Wirksamkeit aussagt.

Inhaltsstoffe

Die Beta Alanin Inhaltsstoffe sind für die Gesamtbewertung der jeweiligen Produkte ebenfalls von besonderer Bedeutung. Wichtig in diesem Punkt ist in erster Linie, dass der Hersteller möglichst genaue und detaillierte Angaben zu den Inhaltsstoffen macht. Fehlen diese Informationen oder sind sie zu ungenau, wirkt sich das negativ in der Gesamtbewertung aus. Ansonsten war uns natürlich auch die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe wichtig, diese sollten hochwertig sein. Zusatzstoffe ohne jeglichen Nutzen für den Anwender werden von uns negativ bewertet.

Preis

Wie bei vielen Produkten gibt es auch bei den Beta Alanin Supplements starke Preisunterschiede. Diese variieren je nach Hersteller und Darreichungsform. Im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel gibt es allerdings auch immer wieder Hersteller, die mit minderwertigen Produkten den höchstmöglichen Gewinn erzielen wollen. Daher steht für uns immer das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vordergrund.

Nebenwirkungen

Bei der Einnahme von Beta Alanin Supplements sollten bestenfalls keine Nebenwirkungen auftreten, denn diese wirken sich negativ in unseren Vergleichstests aus. Oftmals ist eine Überdosierung der Grund dafür, dass Nebenwirkungen auftreten. Aber auch minderwertige Inhaltsstoffe oder künstliche Zusatzstoffe könnten Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten auslösen. Wir unterscheiden zudem zwischen leichte und schwere Nebenwirkungen, dementsprechend beeinflusst das die Gesamtbewertung.

Kundenbewertungen

In der Bewertung eines Produkts fließen insbesondere auch die Kundenbewertungen mit ein. Denn nur die Meinung der Kunden kann uns letztendlich wertvolle Informationen zur Wirkungsweise und Verträglichkeit des Präparats liefern. Über die Kundenrezensionen können wir meistens auch herausfinden, ob die jeweiligen Produkte Nebenwirkungen auslösen oder es nach der Einnahme zu Unverträglichkeiten gekommen ist.

Beta Alanin Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Wie soeben erwähnt, sind die Kundenerfahrungen immer ein wichtiger Bestandteil in unseren Vergleichstests. Auch für diesen Test konnten wir im Internet zahlreiche Beta Alanin Erfahrungen finden. Es gab viele positive Erfahrungsberichte, in denen eine gute Wirkungsweise und auch Verträglichkeit beschrieben wurde.

Andere Berichte waren hingegen eher negativ, hier wurde über Wirkungslosigkeit oder teilweise auch über Nebenwirkungen berichtet. Wir sind der Meinung, dass es auf das jeweilige Supplement und dessen Zusammensetzung der Inhaltsstoffe ankommt. Hochwertige Inhaltsstoffe weisen in der Regel eine gute Wirkungsweise auf.

Was bewirkt Beta Alanin?

Die Beta Alanin Wirkung zeigt sich – wie eingangs schon erwähnt – dadurch, dass diese Aminosäure zusammen mit L-Histidin den Wirkstoff Carnosin in der Leber synthetisiert. Dieser sorgt als Puffer in den Muskeln dafür, dass die Leistungsfähigkeit gesteigert wird. Nimmt man entsprechende Nahrungsergänzungsmittel zu sich, erhöht sich die Carnosin-Konzentration, was folglich zu einer verbesserten Trainingsleistung führt und den Muskelaufbau fördert.

Wie schnell kann man mit einer Wirkung rechnen?

Bis ein klassisches Beta Alanin Supplement wirkt, kann es etwas dauern. Der Anwender muss das Mittel mindestens zwei bis vier Wochen einnehmen, bis sich dann eine Wirkung einstellt. Der Einnahmezeitpunkt spielt dabei keine wesentliche Rolle. Wichtig ist nur die konsequente und regelmäßige Einnahme je nach Dosierempfehlung.

Es gibt aber auch Nahrungsergänzungsmittel, die sich zusammen mit der Aminosäure sehr gut kombinieren lassen, sodass die Wirkung etwas schneller einsetzen könnte. Das ist im Übrigen auch mit sogenannten Boostern der Fall, die schon relativ zeitnah, aber auch nur kurzfristig wirken.

Warum sollte man nicht auf Beta Alanin verzichten?

Beta Alanin ist ein körpereigener Stoff, somit ist dieser Wirkstoff dem Körper nicht fremd, allerdings produziert er nur einen Teil der benötigten Menge. Welche Vorteile Nahrungsergänzungsmittel mit diesem Wirkstoff mit sich bringen, haben wir bereits erläutert, somit sollten gerade Intensivsportler nicht auf solche Supplements verzichten. Das betrifft vor allem vegetarische oder vegane Sportler, die durch die Nahrung nicht genügend von der wertvollen Aminosäure aufnehmen können.

Gründe warum die Wirkung ausbleibt

Stellt sich bei der Einnahme entsprechender Nahrungsergänzungsmittel heraus, dass keine Wirkung erzielt werden kann, kann das an verschiedenen Faktoren liegen. Entweder sind die Inhaltsstoffe von minderwertiger Qualität oder das enthaltene Beta Alanin befindet sich nur in einer geringen Konzentration in dem Produkt. Aber auch der Anwender selbst kann Fehler machen, z. B. dann, wenn er eine zu niedrige Dosis einnimmt oder das Produkt nicht regelmäßig anwendet. Gerade bei dieser Aminosäure ist eine regelmäßige Einnahme jedoch essenziell.

Diese Arten von Beta Alanin gibt es

Beta Alanin Supplements können in verschiedenen Varianten erworben werden. So zum Beispiel in Kombination mit anderen wertvollen Inhaltsstoffen, als Booster oder als nicht-aromatisierte Variante. In Sachen Darreichungsformen werden am häufigsten Pulver und Kapseln angeboten. Nachfolgend gehen wir etwas näher auf die verschiedenen Varianten ein:

Mit Kreatin

Hierbei wird das Beta Alanin mit dem Stoff Creatin vermischt und als Kapsel oder Pulver angeboten. Creatin ist ein Stoff, der ebenso die Ermüdung der Muskeln herauszögert und die allgemeine Muskelkraft stärkt. Im Fitnessbereich ist dieser Wirkstoff bereits bekannt und auch wenn es bisher nur wenige Belege dafür gibt, dass die beiden Wirkstoffe in Kombination positive Effekte erzielen, erfreut sich diese Kombination bereits größter Beliebtheit.

Man muss sich hier auch keinerlei Gedanken um Wechselwirkungen oder Ähnliches machen, denn beide Wirkstoffe haben getrennte Mechanismen, sodass sie in Kombination sehr gut miteinander harmonieren können.

Beta Alanine Unflavoured

Wie der Name bereits sagt, handelt es sich hier um eine geschmacklose Beta Alanin Variante, die ebenfalls sowohl als Kapselform als auch als Pulver angeboten werden. Diese Variante eignet sich vor allem für die Zubereitung von Shakes. In der Wirkung unterscheidet sich diese Form nicht von den anderen erhältlichen Varianten. Auch hiermit kann der Anwender eine vorzeitige Muskelermüdung vorbeugen.

Beta Alanin Booster

Die schnellste Wirkung erzielt man mit einem Beta Alanin Booster, damit erhält der Körper sozusagen einen Schub, der aber nur für einen begrenzten Zeitraum anhält. Daher ist der Booster besonders für die Einnahme kurz vor dem Training geeignet, da er schnell verdaulich ist und somit die Leistungsfähigkeit schneller steigert. Diese Variante wird ebenfalls als Pulver oder als Kapseln angeboten. Beim Pulver gibt es verschiedene Geschmacksrichtungen, aber auch geschmacklose Varianten. Hier ist also für jedes Belieben etwas dabei.

Das sollten Sie beim Kauf von Beta Alanin beachten

Beim Kauf von Beta Alanin Supplements sollten Sie bei Ihrer Kaufentscheidung einiges berücksichtigen. Wählen Sie die für Sie richtige Variante und Darreichungsform aus und achten Sie auf möglichst hochwertige Inhaltsstoffe. Kaufen Sie möglichst keine Produkte, die außerhalb der EU hergestellt werden. Achten Sie auch darauf, dass keine Stoffe enthalten sind, die möglicherweise eine Unverträglichkeit auslösen könnten.

Darreichungsform

Bei der Darreichungsform können Sie je nach persönlichem Geschmack zwischen Kapseln oder Pulver auswählen. Wenn es für Sie kein Problem darstellt, die Kapseln zu schlucken, dann ist das eine unkomplizierte Variante. Denn Kapseln können auch bequem unterwegs eingenommen werden, zudem besteht hier keine Gefahr der Überdosierung.

Bei dem Beta Alanin Pulver sieht es etwas anders aus, für unterwegs ist es eher weniger geeignet, darüber hinaus ist die Einnahme etwas aufwendiger und die Gefahr einer Überdosierung besteht hier ebenfalls. Dennoch ist diese Variante für alle perfekt geeignet, die keine Kapseln schlucken können.

Reinheit

Bei Ihrer Kaufentscheidung sollten Sie auch die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe berücksichtigen, vor allem dann, wenn Sie auf bestimmte Stoffe empfindlich reagieren. Natürlich sollten die enthaltenen Inhaltsstoffe eine hochwertige Qualität aufweisen, diese ist in der Regel bei zertifizierten Beta Alanin Produkten gewährleistet.

Verzichten Sie möglichst auf den Kauf von Produkten, die künstliche Zusatzstoffe wie Farb- oder Konservierungsstoffe sowie Geschmacksverstärker enthalten. Nur so können Sie etwaige Unverträglichkeiten schon im Vorfeld weitgehend ausschließen.

Verträglichkeit

Die eben schon erwähnten Unverträglichkeiten können Sie auch anhand von Kundenbewertungen herausfinden. Viele Anwender, die bereits Erfahrungen mit Beta Alanin Supplements gemacht haben, teilen diese in ihren Rezensionen mit. Hier finden Sie meistens auch Angaben zu Wechselwirkungen mit anderen Mitteln oder zu unerwünschten Nebenwirkungen.

Oftmals berichten die Anwender über eine gute Verträglichkeit, normalerweise können Sie auf solche Aussagen dann auch vertrauen, vor allem dann, wenn mehrere Anwender eine gute Verträglichkeit des Produkts bestätigen.

Herstellungsort

Wie eingangs schon erwähnt, spielt auch der Herstellungsort der jeweiligen Beta Alanin Produkte eine wichtige Rolle. Eine Herstellung innerhalb Deutschlands bzw. innerhalb der EU muss nach strengen Qualitätsauflagen erfolgen, somit ist eine hochwertige Qualität der Inhaltsstoffe nahezu garantiert. Im Ausland hergestellte Supplements können diese strengen Qualitätsstandards oftmals nicht erfüllen, da sich die Hersteller bei ihrer Produktion nicht unbedingt an (strenge) Auflagen halten müssen.

Beta Alanin Einnahme und Dosierung

Nahrungsergänzungsmittel sind keine verschreibungspflichtigen Arzneimittel, ebenso sind sie nicht apothekenpflichtig. Demnach gilt für die Beta Alanin Einnahme in erster Linie die Verzehrempfehlung des Herstellers. Wichtig zu wissen: Supplements können keine vom Arzt verschriebenen Medikamente ersetzen. Die empfohlene Tagesdosis sollte nicht überschritten werden, auch wenn sie lediglich als Richtwert dient. Meistens wird eine tägliche Einnahme von etwa 2 bis 5 Gramm empfohlen.

Sollte man sich vorher ärztlich untersuchen lassen?

Eine ärztliche Untersuchung vor der Einnahme von Beta Alanin ist nicht ausdrücklich vorgeschrieben, kann im Zweifelsfall aber natürlich nicht schaden. Das gilt vor allem, wenn Sie sich bei der Zusammensetzung der Inhaltsstoffe unsicher sein sollten. Menschen mit Vorerkrankungen wäre ebenfalls ein vorheriges ärztliches Gespräch anzuraten, um eventuelle Wechselwirkungen mit Medikamenten ausschließen zu können. Generell gilt: Bei jeder noch so kleinen Unsicherheit sollten Sie sich nicht scheuen Ihren Arzt um Rat zu bitten.

In welchen Lebensmitteln ist Beta Alanin enthalten?

In welchen Lebensmitteln ist Beta Alannin enthalten

Die Aminosäure ist in vielen Lebensmitteln enthalten, vor allem aber in tierischen Erzeugnissen. Den meisten Gehalt dieser Aminosäure besitzen beispielsweise der Schellfisch und die Makrele. Bei Fleischprodukten wie Geflügel, Rind und Schweinefleisch ist der wertvolle Wirkstoff ebenfalls enthalten. Für Vegetarier und Veganer bieten sich Hülsenfrüchte wie Linsen und Sojabohnen an, allerdings ist hier der Gehalt an Alanin wesentlich geringer als in Fleisch- und Fischerzeugnissen. Aus diesem Grund sind Supplements mit dieser Aminosäure vor allem für Vegetarier und Veganer geeignet.

Wann ist Beta Alanin sinnvoll?

Beta Alanin ist vor allem dann sinnvoll, wenn man sich vegetarisch oder vegan ernährt, da man hier möglicherweise nicht genügend von dieser Aminosäure über die Nahrung aufnimmt. Der Körper selbst stellt nur eine geringe Menge her, Nicht-Vegetarier oder Nicht-Veganer nehmen in der Regel jedoch genügend Alanin durch Fleisch- und Fischerzeugnisse zu sich. Einen erhöhten Bedarf an dieser Aminosäure haben aber auch Sportler vor allem bei intensiven Sportarten wie Kraft- und Ausdauersport.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Insbesondere bei Nahrungsergänzungsmittel schwören viele auf die Meinung der Stiftung Warentest. Speziell zur Aminosäure Beta Alanin hat die Stiftung Warentest jedoch noch keine Untersuchungen durchgeführt. Im Jahre 2020 hat sich die Stiftung Warentest jedoch mit Eiweiß- und Aminosäurepulver beschäftigt.

Ihr Fazit lautet: Wenn überhaupt, dann kommen solche Mittel nur für Leistungssportler infrage, in allen anderen Bereichen währen sie überflüssig. Denn hier ist die Institution der Meinung, dass eine ausreichende Aufnahme der Aminosäuren über die Nahrung stattfinden kann.

Wo kann man Beta Alanin kaufen?

Ihnen stehen verschiedene Optionen zur Verfügung, wenn Sie Supplements mit Beta Alanin kaufen möchten. Die erste Möglichkeit wäre der Kauf in einer Apotheke, Vorteil hier: Bei Fragen können Sie sich von einem Apotheker kompetent beraten lassen. Ansonsten bieten auch Drogeriemärkte wie Rossmann und dm solche Produkte an, entweder in den Filialen oder in dessen Onlineshops. Aber auch bei großen Anbietern wie beispielsweise Amazon können Sie entsprechende Produkte bestellen. Die meisten Hersteller vertreiben ihre Produkte aber auch in eigenen Onlineshops.

Zu welchem Preis werden die Produkte angeboten?

Bei Beta Alanin Produkten sind die Preise unterschiedlich, da es zum Einen auf den Hersteller ankommt, aber auch auf die Produktart und zum anderen kommt es auch darauf an, wo Sie ihr Produkt kaufen. In Apotheken und Drogerien liegen die Preise meist viel höher als in diversen Onlineshops. Am günstigsten ist die Pulvervariante, die Preise für Kapseln sind meist höher, da sie einer aufwendigeren Herstellung unterliegen. Die Preise je nach Produktart liegen zwischen 10 und 40 Euro.

Hat Beta Alanin Nebenwirkungen?

Im Allgemeinen handelt es sich um eine sehr gut verträgliche Aminosäure, schließlich ist sie dem Körper bekannt – denn er stellt sie selbst her. Trotzdem kann Beta Alanin Nebenwirkungen verursachen, meist ist das ein Kribbeln unter der Haut oder ein leichter Juckreiz. In seltenen Fällen kann es auch zu Magen-Darm-Beschwerden kommen. All diese Nebenwirkungen treten jedoch meistens in Folge einer Überdosierung auf. Es ist also wichtig, sich an die Dosierempfehlung zu halten, damit diese Nebenwirkungen nicht auftreten.

Wer sollte lieber auf die Anwendung verzichten?

Auf die Beta Alanin Anwendung sollten Menschen mit Vorerkrankungen und all jene, die Medikamente einnehmen, sicherheitshalber verzichten oder zumindest vorher ihren behandelnden Arzt um Rat bitten. Es stellt sich außerdem die Frage, welchen Nutzen Anwender haben sollten, die keinen Leistungssport betreiben und/oder sich nicht vegetarisch oder vegan ernähren. Eine Einnahme würde in diesem Fall also wenig Sinn machen. Auf die Einnahme sollten außerdem Schwangere, Stillende und kleine Kinder grundsätzlich verzichten.

Gibt es offizielle Tests und Studien zur Wirksamkeit?

Zu Beta Alanin wurden bisher schon einige Studien und Untersuchungen durchgeführt, von denen viele allerdings noch nicht abgeschlossen sind. Einige Studien haben aber inzwischen schon belegt, dass diese Aminosäure eine leistungsfördernde Wirkung hat. Es wird zudem angenommen, dass sie auch die Muskelfunktion im Alter unterstützen könnte.

Ersten Erkenntnissen nach könnte dieser Wirkstoff auch angstlösend wirken und die Lernfähigkeit fördern, bewiesen ist es aber noch nicht. Auch gibt es noch keine Studien darüber, wie sich eine langfristige Einnahme der Aminosäure auswirkt.

Darum ist Beta Alanin bei Menschen so beliebt

Vor allem Sportler haben bereits gute Erfahrungen mit Beta Alanin Supplements gemacht, viele haben diese auch in entsprechenden Erfahrungsberichten mitgeteilt. Zudem ist es auch schon etwas länger bekannt, dass Nahrungsergänzungsmittel mit dieser Aminosäure effektiv die Leistungsfähigkeit beim Workout unterstützen können. Insbesondere Sportler, die sich zusätzlich vegetarisch oder vegan ernähren, können von solchen Präparaten am meisten profitieren.

Wissenswerte Fakten

Wenn Sie eine Einnahme von Beta Alanin Produkten in Erwägung ziehen, dann sollten Sie sich zunächst mit den wichtigsten Fakten zu dieser Aminosäure auseinandersetzen. Da ja bereits viele Anwender positive Erfahrungen mit entsprechenden Produkten sammeln konnten, haben wir im Folgenden die wichtigsten Fakten für Sie zusammengefasst:

Welche Supplemente kann man mit Beta Alanin kombinieren?

Mit Beta Alanin lässt sich beispielsweise Natriumbikarbonat kombinieren. Hierzu gibt es bereits auch schon viele Studien, die belegen, dass eine Kombination viele Vorteile mit sich bringt. Beispielsweise wird so die Übersäuerung der Muskeln gehemmt bzw. verhindert. Die Kombination mit Kreatin hat sich ebenfalls bewährt, besonders bei hochintensiven Trainingseinheiten. Denn durch die Einnahme wird die Verfügbarkeit von ATP erhöht.

Welche Alternativen gibt es?

Neben tierische und einige pflanzliche Lebensmittel kann auch die Einnahme von Kreatin eine positive Wirkung für Sportler haben. Kreatin ist ebenfalls ein körpereigener Stoff, welcher sich in den Muskelzellen befindet. Er sorgt dafür, dass bei hochintensiven Übungen die Muskeln mit Energie versorgt werden. Wie bereits erwähnt, ist auch die Kombination der beiden Aminosäuren Kreatin und Alanin äußerst effektvoll.

Wie ist die richtige Aufbewahrung von Beta Alanin?

Die Aufbewahrung von Beta Alanin Supplements erfolgt genau so wie bei den meisten Nahrungsergänzungsmitteln. Bewahren Sie diese also an einem kühlen, trockenen Ort auf, jedoch nicht im Kühlschrank oder gar im Gefrierfach. Achten Sie darauf, dass die Präparate keiner Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Verwenden Sie die Präparate nicht mehr nach Ablauf des Verfallsdatums, da diese ihre Wirksamkeit verloren haben könnten.

Häufig gestellte Fragen

Vor dem Kauf von Beta Alanin Nahrungsergänzungsmitteln haben viele Menschen offene Fragen, die sie im Vorfeld gerne klären würden. Bei solchen Präparaten gibt es nicht selten Unsicherheiten bzgl. Nebenwirkungen oder gar einer möglichen Schädigung für die Gesundheit. Nachfolgend möchten wir einige dieser Fragen beantworten:

Was macht Beta Alanin im Körper?

Beta Alanin wird im Körper zusammen mit der Aminosäure Histidin unter zu Carnosin synthetisiert, welches die Übersäuerung der Muskeln verhindert. Der Sportler kann somit länger trainieren, weil seine Muskeln weniger schnell ermüden.

Ist Beta Alanin sinnvoll?

Für Vegetarier und Veganer kann Beta Alanin genau so sinnvoll sein wie für Sportler. Aus der vegetarischen und veganen Nahrung nimmt man möglicherweise nicht genügend von der Aminosäure auf, sodass dieser Personengruppe entsprechende Nahrungsergänzungsmittel empfohlen werden.

Ist Beta Alanin schädlich?

An sich ist die Aminosäure Beta Alanin natürlich nicht schädlich, denn es ist ein körpereigener Stoff, der eben auch vom Körper selbst produziert wird. Führt man diese Aminosäure dem Körper zusätzlich durch Supplements zu, sollte man eine Überdosierung vermeiden, denn diese könnte unter Umständen tatsächlich schädlich für die Gesundheit sein.

Warum kribbelt es bei Beta Alanin?

Nach der Einnahme von Beta Alanin kann es anfangen zu Kribbeln, vornehmlich im Gesicht. Das ist normalerweise kein Grund zur Besorgnis, denn es zeigt lediglich an, dass die Durchblutung gesteigert wurde.

Wieviel Beta Alanin am Tag sollte man einnehmen?

Die tägliche Einnahme richtet sich nach der Dosierempfehlung auf der Verpackung des jeweiligen Präparats. Der allgemeine Richtwert liegt zwischen 2 bis 5 Gramm am Tag. Die empfohlene Tagesdosis sollte nicht überschritten werden.

Beta Alanin Test Bewertung

Beta Alanin Supplements können die Leistungsfähigkeit steigern, das hat uns unser Vergleichstest, in dem wir 10 verschiedene Präparate getestet haben, auf jeden Fall gezeigt. Als klarer Testsieger ging dabei das Pulver von Bulk hervor. Natürlich hat aber jedes Produkt so seine Vor- und Nachteile.

Mit unseren bestimmten Bewertungskriterien konnten wir jedoch jedes Produkt fair bewerten. Nicht selten stellt sich in unseren Tests heraus, dass nicht das teuerste Produkt unbedingt das hochwertigste sein muss. Beim Hersteller Bulk erhalten Sie jedoch ein hochwertiges Beta Alanin Pulver zum besten Preis.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.