Flohsamenschalen im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2022

Date Icon Publish Date

Flohsamenschalen sind ein Naturprodukt und stehen im Handel als Lebens- und Nahrungsergänzungsmittel zur Verfügung. Konkret handelt es sich bei ihnen um die Samenhülsen bestimmter Wegerich-Arten. Sie zeichnen sich durch ihren hohen Gehalt an Ballast- und Schleimstoffen aus. Durch diese Zusammensetzung können die Schalen ein Vielfaches ihres Eigengewichts an Wasser aufnehmen. Sie haben also eine ausgeprägte Quellfähigkeit.

Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Eigenschaften und Fähigkeiten, die längst wissenschaftlich erwiesen sind, empfehlen sich die Samenhülsen vor allem zur Linderung von unangenehmen Verdauungsproblemen wie Verstopfung oder Durchfall. Doch auch zur allgemeinen Stärkung von Magen und Darm eignen sie sich hervorragend – vorausgesetzt, die Qualität stimmt. Im Folgenden klären wir, welche Flohsamenschalen ihr Geld wirklich wert sind.

   Vergleichssieger
 Vom Achterhof Flohsamenschalen Kapseln Abbild TabelleCellavita FlohsamenschalenAbbild TabelleCellavita Flohsamenschalen Pulver Abbild Tabelle
ProduktVom Achterhof
Cellavita Cellavita
Wirkung
Fördert Darmflora
Fördert Verdauung
Liefert Ballaststoffe
Fördert Darmflora
Fördert Verdauung
Liefert Ballaststoffe
Fördert Darmflora
Fördert Verdauung
Reich an Ballaststoffen
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt180 Kapseln150g500g
Verzehr3x 2 Kapseln täglich3g täglich3g täglich
Reicht für
30 Tage50 Tage167 Tage
Preis16,95 Euro7,90 Euro14,91 Euro
Punkte⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
 Jetzt sichern ButtonJetzt sichern ButtonJetzt sichern Button
Inhaltsverzeichnis show

Platz 1: Cellavita

TESTSIEGER #1
Cellavita Abbild
Cellavita
  • Gemahlene Schalen in Bio-Qualität
  • Hochwertige Ballaststoffe
  • Hohes Quellvermögen

Diese Flohsamenschalen von Cellavita sind ein sehr fein gemahlenes Pulver in hochwertiger Bio-Qualität. Durch ihre löslichen Ballaststoffe haben sie ein hohes Quellvermögen. Dies wirkt sich positiv auf den Magen-Darm-Trakt aus und kann bei Verdauungsproblemen Linderung verschaffen. In der Packung sind 500 Gramm enthalten. Diese Menge reicht für knapp 167 Tage, wenn man die Dosierempfehlung des Herstellers – fünf Messlöffel, was insgesamt drei Gramm entspricht – einhält. Der passende Messlöffel wird mitgeliefert.

Die gemahlenen Samenhülsen sind sehr rein. Cellavita, eine deutsche Marke, nutzt nach eigenen Angaben keinerlei Zusatzstoffe. Darüber hinaus ist das Produkt Made in Germany, was es besonders vertrauenswürdig macht. Bei unserer intensiven Online-Recherche nach Kundenmeinungen sind wir durchweg auf große Begeisterung gestoßen.

Die gemahlenen Flohsamenschalen von Cellavita punkten mit ausgezeichneten Bewertungen. Vorteilhaft ist auch der bewusste Verzicht auf Plastik. Stattdessen wird das Pulver in einer äußerst praktischen, wiederverschließbaren Papierverpackung angeboten.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Cellavita GmbH & Co. KG
  • Inhalt: 500g
  • Tagesdosis: 5 Messlöffel (entspricht 3g)
  • Reicht für: 167 Tage
  • Preis: 14,91 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 2: Cellavita Flohsamenschalen Pulver

Platz #2
Cellavita Abbild
Cellavita
  • Reines Naturprodukt
  • Bio Flohsamenschalen als Pulver
  • Hohes Quellvermögen dank löslicher Ballaststoffe

Bei diesen gemahlenen Bio Flohsamenschalen von Cellavita handelt es sich im Grunde um das gleiche Produkt wie zuvor. Die Unterschiede zu unserem Vergleichssieger beziehen sich zum einen auf die Art und das Material der Verpackung sowie zum anderen auf die enthaltene Menge. Hier verwendet der Hersteller ein klassisches Kunststoffgefäß mit Deckel. Die 150 Gramm sind ideal, um die Wirkung der Samenhülsen 50 Tage lang zu testen.

Auch wenn die „technischen“ Produktmerkmale variieren – rein qualitativ ist das Pulver bei der 500- und 150-Gramm-Variante identisch. Die positiven Kundenmeinungen gelten selbstverständlich auch für beide Ausführungen. Letztlich hängt es von den individuellen Voraussetzungen ab, ob die 150 Gramm noch ausreichen oder doch gleich die 500 Gramm gewählt werden sollten. Wir empfehlen die 150 Gramm jedem, der Flohsamenschalen zum ersten Mal ausprobiert und noch unsicher ist.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Cellavita GmbH & Co. KG
  • Inhalt: 150g
  • Tagesdosis: 5 Messlöffel (entspricht 3g)
  • Reicht für: 50 Tage
  • Preis: 7,90 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 3: Vom Achterhof Kapseln

Platz #3
Vom Achterhof Abbild
Vom Achterhof Kapseln
  • 180 vegane Kapseln
  • Mit Bio Flohsamenschalen aus Indien
  • Hergestellt in Deutschland

Die Vom Achterhof Kapseln mit Bio Flohsamenschalen sind eine praktische Lösung für alle, die eine besonders kompakte und aufwandsarme Einnahme der Samenhülsen bevorzugen. Einfach drei Mal täglich jeweils zwei Kapseln mit einem großen Glas Wasser zu sich nehmen – schon kann man von den wertvollen Ballast- und Schleimstoffen in den Schalen profitieren. Letztere sind übrigens als gemahlenes Pulver in die veganen Kapseln integriert.

Die Flohsamenschalen selbst stammen aus Indien; das Produkt wird jedoch in Deutschland hergestellt, was gut ist. Im Kunststoffbehälter mit Drehdeckel befinden sich 180 Kapseln mit jeweils 700 Milligramm des Schalenpulvers. Gemessen an der Dosierempfehlung reicht eine Einheit also genau für 30 Tage. Die Kundenbewertungen für die Kapseln sind sehr positiv.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Blank’s GmbH & Co. KG
  • Inhalt: 180 Kapseln
  • Tagesdosis: 3 x 2 Kapseln
  • Reicht für: 30 Tage
  • Preis: 16,95 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 4: Vom Achterhof Flohsamenschalen Pulver

Platz #4
Vom Achterhof Abbild
Vom Achterhof Pulver
  • Bio Flohsamenschalen Pulver
  • Indischer Rohstoff in Deutschland verarbeitet
  • Reine Qualität

Die Marke Vom Achterhof bietet ihre Bio Flohsamenschalen auch als reines Pulver an – beispielsweise in dieser kleineren Packung, die 200 Gramm enthält. Da der Hersteller weder Zucker oder alternative Süßungsmittel noch sonst irgendwelche Zusatzstoffe verwendet, ist die Reinheit so hoch, wie sie nur sein kann. Auch für Menschen, die eine Glutenunverträglichkeit haben oder sich vegan ernähren, kommt das Produkt infrage.

Mit den 200 Gramm ist man alleine mindestens 13 Tage versorgt. Drei Mal fünf Gramm soll man gemäß der Empfehlung seitens des Herstellers jeden Tag zu sich nehmen – entweder in Wasser eingerührt oder in verschiedene Mahlzeiten integriert. Durch den günstigen Preis ist die umweltfreundliche Papierpackung mit den indischen Bio Flohsamenschalen perfekt zum Test. Dafür sprechen auch die positiven Kundenmeinungen zu diesem Erzeugnis und zur Marke im Allgemeinen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Blank’s GmbH & Co. KG
  • Inhalt: 200g
  • Tagesdosis: Bis zu 3 x 5g
  • Reicht für: Mindestens 13 Tage
  • Preis: 6,95 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 5: Flosamin

Platz #5
Flosamin Abbild
Flosamin
  • 90 Gramm gemahlene Schalen
  • Frei von Zusatzstoffen
  • Hergestellt in Deutschland

Bei Flosamin handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel von baaboo Europe OÜ. Der kompakte Kunststoffbehälter mit Drehdeckel enthält einzig und allein zu Pulver verarbeitete Flohsamenschalen. Dem Hersteller zufolge sollte man pro Tag drei Gramm davon zu sich nehmen – somit reichen die 90 Gramm für 30 Tage.

Das fein gemahlene Pulver wird in Deutschland hergestellt. Ob man es ins Müsli, in einen Joghurt, in einen Salat oder pur mit Wasser mischt, bleibt jedem selber überlassen. Wichtig ist nur, stets genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, damit der gewünschte Effekt auch wirklich eintreten kann und Nebenwirkungen verhindert werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Flosamin Flohsamenschalen ist solide.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: baaboo Europe OÜ
  • Inhalt: 90g
  • Tagesdosis: 3g
  • Reicht für: 30 Tage
  • Preis: 9,95 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 6: True Nature Flohsamenschalen

Platz #6
TRUE NATURE Abbild
TRUE NATURE
  • Reinheitsgrad von 99 %
  • Unangenehmer Geschmack
  • Wirkung nicht immer gegeben

Das Produkt der Marke True Nature enthält 360 Kapseln mit indischen Bio Flohsamenschalen. Pro Tag sollte man zwei Mal je drei Stück schlucken – somit reicht die Füllmenge für exakt 60 Tage. Der Reinheitsgrad beträgt 99 Prozent. Jede Kapsel beherbergt 750 Milligramm der gemahlenen Schalen.

Es gibt zwar einige positive Bewertungen und Rezensionen zu den Kapseln von True Nature, allerdings sind wir auch auf kritische Stimmen gestoßen: Der Geschmack scheint eine Zumutung zu sein – „richtig modrig, wie schon 20 Jahre im Keller gelagert“, so fasst es eine Kundin zusammen. Da muss man dann zusehen, die Flohsamenschalen Kapseln schnell herunterzuschlucken, um möglichst wenig vom „Aroma“ mitzubekommen. Auch die Wirkung lässt teilweise zu wünschen übrig, wie aus einigen Rezensionen hervorgeht.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: True Nature
  • Inhalt: 360 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 x 3 Kapseln
  • Reicht für: 60 Tage
  • Preis: 25,10 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ 

Platz 7: BioNutra

Platz #7
BioNutra Abbild
BioNutra
  • Bio Flohsamenschalen mit Bio Leinsamen
  • 240 vegane Kapseln
  • Wirkung oft nicht zufriedenstellend

Die Kapseln von BioNutra enthalten neben Bio Flohsamenschalen auch Bio Leinsamen. Beide Zutaten sind fein gemahlen. Mit jeder Kapsel nimmt man 500 Milligramm der Schalen und 250 Gramm der Leinsamen zu sich. In der dunklen Kunststoffverpackung mit Deckel befinden sich insgesamt 360 vegane und glutenfreie Kapseln. Da man pro Tag drei Kapseln konsumieren sollte, beträgt die Reichweite 80 Tage.

Viele Kunden sind mit den Kapseln von BioNutra zufrieden. Es gibt jedoch auch harsche Kritik, beispielsweise am Preis, der übertrieben hoch ist. Ein Rezensent hat vorgerechnet, dass er die jeweiligen Mengen an Flohsamenschalen und Leinsamen anderswo zu einem Viertel des Preises kaufen kann. Außerdem beanstanden manche eine ausbleibende Wirkung.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: BioNutra
  • Inhalt: 240 Kapseln
  • Tagesdosis: 3 Kapseln
  • Reicht für: 80 Tage
  • Preis: 19,95 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 8: 100years Flohsamenschalen

Platz #8
100years Abbild
100years
  • Bio-Zertifiziert
  • Ganze Schalen nicht so leicht zu konsumieren
  • Zweifel an der Qualität durch sehr günstigen Preis

Die 100years Bio Flohsamenschalen sind in einem wiederverschließbaren Kraftpapierbeutel als ganze Schalen verpackt. Auf den ersten Blick beeindruckt der verhältnismäßig günstige Preis – immerhin ist ein ganzes Kilogramm in der Packung enthalten; allerdings lassen die geringen Kosten dann auch schnell Zweifel an der Qualität der Ware aufkommen. Es ist sicherlich nicht dumm, vorsichtig zu sein.

Da es sich bei diesem Produkt nicht um fein gemahlenes Pulver, sondern um ganze Schalen handelt, kann die Einnahme etwas schwieriger von der Hand – oder eher von der Zunge – gehen. Am besten ist es, die Flohsamenschalen vor dem Verzehr kurz einzuweichen, damit sie leichter zu schlucken sind.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: 100years
  • Inhalt: 1kg
  • Tagesdosis: 2 x 1 gehäuften TL (entspricht jeweils 3g)
  • Reicht für: 167 Tage
  • Preis: 12,90 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ 

Platz 9: Life Light

Platz #9
Life Light Abbild
Life Light
  • 500 Gramm für 250 Tage
  • In Getränke gemischt resultiert zäher Schleim
  • Wirkung nicht immer überzeugend

Die Flohsamenschalen von Life Light sind gemahlen und in eine kompakte Aluminiumbox mit Kunststoffdeckel gefüllt. Mit den enthaltenen 500 Gramm kommt man allein theoretisch 250 Tage lang aus. Denn laut Hersteller soll man pro Tag nur zwei Gramm einnehmen. Diese Empfehlung finden wir etwas fragwürdig, aus zwei Gründen: Zwei Gramm sind schon sehr wenig. Zudem nehmen die Frische und stoffliche Qualität nach dem Öffnen immer weiter ab, sodass es uns sinnlos scheint, eine Packung mehr als ein halbes Jahr zu verwenden.

Während der Hersteller in erster Linie empfiehlt, die gemahlenen Schalen in Getränke einzurühren, raten Rezensenten explizit davon ab. Zwar ist das Flohsamenschalen Pulver mehr oder weniger geruchs- und geschmacksneutral, doch die Konsistenz des Getränks verwandelt sich nach dem Einrühren der Schalen sofort in einen zähen Schleim, den die wenigsten frei von Ekel konsumieren wollen und können. Auch die Wirkung überzeugt nicht immer.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Life Light Handels
  • Inhalt: 500g
  • Tagesdosis: 1 TL (entspricht 2g)
  • Reicht für: 250 Tage
  • Preis: 13,28 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ 

Platz 10: ColonBroom Flohsamenschalen

Platz #10
ColonBroom Abbild
ColonBroom
  • 67 % Flohsamenschalen
  • Mit Erdbeergeschmack und Süßung
  • Viele Zusatzstoffe

Mit diesem Produkt versucht die Marke ColonBroom Flohsamenschalen in einer extra genussvollen Variante anzubieten. Die zu Pulver zermahlenen Samenhülsen machen lediglich 67 Prozent aus und sind unter anderem mit Erdbeerfruchtpulver und Stevia zur Süßung angereichert. In unseren Augen gibt es aber keinen Grund, die Samenhülsen nicht einfach rein anzubieten und den Verbrauchern selbst zu überlassen, womit sie sie kombinieren.

Was uns beinahe fassungslos macht, ist der extrem hohe Preis für dieses Produkt. Eine Tagesportion kostet fast einen Euro – und damit um ein Vielfaches mehr als bei jedem anderen Erzeugnis in unserem Vergleich. Kundenrezensionen gibt es bislang keine. Das überrascht uns wenig, denn die meisten Interessenten klicken vermutlich schnell wieder weg, wenn sie erst die Zusammensetzung und dazu die Kosten der ColonBroom Flohsamenschalen gesehen haben.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: ColonBroom
  • Inhalt: 342g
  • Tagesdosis: 5,7g
  • Reicht für: 60 Tage
  • Preis: 58,99 Euro
  • Bewertung: ⭐ 

Was sind Flohsamenschalen? 

Es handelt sich um ballaststoffreiche Samenhülsen der Wegerich-Arten Plantago ovata, Plantago indica und Plantago afra. Die Gewächse gedeihen hauptsächlich in den Wüstengebieten Südwestasiens und Nordafrikas, zum Teil aber auch in Europa. In Indien und Pakistan wird die Plantago ovata und in Europa die Plantago afra (auch Plantago psyllium genannt) bewusst angebaut, um die Samen und ihre Schalen als Lebensmittel und zu Heilzwecken zu vertreiben. Im Handel sind die Flohsamenschalen in Kapseln, als ganze Schalen, geschrotet und auch als fein gemahlenes Pulver erhältlich.

Für wen sind die Samen gedacht?

Flohsamenschalen empfehlen sich prinzipiell für jeden, der sich ausgewogen und gesund ernähren möchte. Es gibt jedoch Menschen, die besonders von diesem Nahrungsergänzungsmittel profitieren können. Das sind in erster Linie Personen, die akut oder regelmäßig beziehungsweise chronisch mit Verdauungsproblemen wie Verstopfung oder Durchfall zu kämpfen haben.

Des Weiteren kann sich die Einnahme der Flohsamenschalen für all jene lohnen, die auf natürliche und schonende Weise abnehmen wollen. Überdies wird den Schalen eine mögliche positive Wirkung bei entzündlichen Prozessen im Magen-Darm-Trakt zugesprochen.

Wie ist unser Flohsamenschalen Test zustande gekommen?

Für unseren Vergleich haben wir uns zunächst allgemein mit den speziellen Samenhülsen und ihren Eigenschaften auseinandergesetzt. Daraufhin ist es in unseren Recherchen ganz konkret um die fünf Kriterien gegangen, die unserer Ansicht nach hochwertige von minderwertigen Produkten unterscheiden und anhand derer wir die zehn Erzeugnisse in unserem Flohsamenschalen Test gut einschätzen und bewerten konnten. Diese Punkte stellen wir nun kurz näher vor.

Wirkung

Das wichtigste Kriterium ist zweifelsohne die Flohsamenschalen Wirkung – und die sollte möglichst stark sein. Schließlich nehmen die meisten Menschen die Samenhülsen nicht des Geschmackes wegen ein (die Schalen haben kein wahrnehmbares Aroma, sie schmecken relativ neutral), sondern weil sie sich davon einen gesundheitsförderlichen Effekt versprechen. Deshalb haben wir bei unserem großen Test und Vergleich auch sehr genau darauf geachtet, wie Anwender zur Wirksamkeit der Produkte stehen.

Inhaltsstoffe

Bedeutsam sind logischerweise auch die konkreten Flohsamenschalen Inhaltsstoffe, denn sie erlauben Rückschlüsse auf die Verarbeitungsqualität der spezifischen Produkte. Sowohl der Ballaststoff- als auch der Schleimstoffanteil sollte möglichst hoch sein – nur dann können die Samenhülsen ihre außergewöhnlichen Vorzüge optimal ausspielen und in der Folge auch die gewünschte Wirkung erzielen. Der entscheidende Wert ist in diesem Zusammenhang die Reinheit. Sie sollte mindestens bei 95 Prozent liegen.

Preis

Der Preis ist bei jedem Produkt relevant, Flohsamenschalen bilden da keine Ausnahme. Genau genommen geht es hierbei um das Verhältnis zwischen Preis und Leistung. Dieses muss stimmen. Einfach ausgedrückt: Die meisten Menschen zahlen gerne den einen oder anderen Euro mehr, wenn das Lebensmittel dafür wirklich einen wohltuenden Effekt hat. Umgekehrt ist es sinnlos, zwar ein bisschen Geld zu sparen, aber keine Wirkung zu erleben.

Nebenwirkungen

Flohsamenschalen sind für gewöhnlich gut verträglich. Nebenwirkungen wie Blähungen und Bauchschmerzen treten selten auf – und das in der Regel nur, wenn man es mit der Dosis übertreibt. Doch auch mangelhafte Qualität kann unerwünschte Nebenwirkungen nach sich ziehen. Wir haben uns mit den Erfahrungen der Kunden zu diesem Punkt befasst und darüber hinaus darauf geachtet, ob es in einem bestimmten Produkt vielleicht schon einmal nachgewiesene Verunreinigungen mit dem Potenzial gesundheitsschädlicher Nebenwirkungen gegeben hat.

Kundenbewertungen

Nicht nur im Kontext einiger anderer Kriterien, sondern auch ganz allgemein spielen die Kundenbewertungen eine zentrale Rolle. In unserem detaillierten Flohsamenschalen Test empfehlen wir Ihnen ausdrücklich nur solche Produkte, die Anwender tatsächlich überzeugen konnten. Erzeugnisse, bei denen die Rezensionen qualitative Mängel aufdecken, haben es nicht in unsere Top 5 geschafft. Übrigens achten wir bei unseren Analysen stets gut darauf, ob es sich um authentische oder Fake-Bewertungen handelt.

Flohsamenschalen Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Die Samenhülsen werden immer beliebter. Dementsprechend gibt es auch schon zahlreiche Meinungen zu verschiedenen Produkten im Internet. Bei unseren Recherchen zu den zehn ausgewählten Erzeugnissen sind wir auf viele Kundenrezensionen gestoßen. Die Flohsamenschalen Erfahrungen sind unterschiedlich – die meisten Kunden äußern sich positiv, manche Rezensenten berichten allerdings auch von einer ausbleibenden Wirkung oder gar unangenehmen Nebenwirkungen. Unserer Ansicht nach kommt es immer auf das konkrete Produkt und dessen Verarbeitungsqualität an.

Was bewirken Flohsamenschalen?

Flohsamenschalen werden in erster Linie als sogenannte Darmregulanzien eingesetzt. Es ist wissenschaftlich bestätigt, dass sie bis zum 200-fachen ihres Eigengewichts an Wasser binden können. Demzufolge haben sie eine enorme Quellfähigkeit. Dieses herausragende Merkmal kann helfen, leichte bis schwerer Verdauungsstörungen wie Verstopfungen oder Durchfall zu lindern oder sogar vollständig zu beheben.

Darüber hinaus machen die Flohsamenschalen durch ihren Reichtum an Ballaststoffen längere Zeit satt. Das wiederum kann förderlich sein, wenn man erfolgreich abnehmen will – auf natürliche und schonende Art und Weise. Möglich sind außerdem noch positive Auswirkungen bei entzündlichen Prozessen im Magen-Darm-Trakt.

Wie schnell kann man mit einer Wirkung rechnen?

Gemeinhin setzt eine erste Flohsamenschalen Wirkung schon nach zwölf bis 24 Stunden ein. Mitunter kann es jedoch auch bis zu zehn Tage dauern, ehe man eine Verbesserung der individuellen Symptomatik feststellt. Es kommt auch stark darauf an, was man mit der Einnahme der Samenhülsen bezweckt. Wenn es um einen angenehmeren Stuhlgang geht, muss man in der Regel nicht sehr lange auf einen Effekt warten. Bei entzündlichen Prozessen sieht die Sache oft entgegengesetzt aus. Wichtig ist in jedem Fall eine regelmäßige Einnahme.

Warum sollte man nicht auf Flohsamenschalen verzichten?

Die Samenhülsen sind ein Naturprodukt, das wertvolle Stoffe für ein hohes Wohlbefinden enthält und bei einer wohldosierten Einnahme normalerweise keinerlei Nebenwirkungen hat. Darüber hinaus ist es einfach und besonders kostensparend, die Flohsamenschalen zu konsumieren. Pro Tag ist nur eine geringe Menge erforderlich, um eine gute Wirkung zu erzielen, sodass man mit einer Packung oftmals eine Weile auskommt.

Ob man lieber schnell eine Kapsel schluckt oder stattdessen die ganzen, geschroteten oder fein gemahlenen Schalen ins Müsli oder in den Joghurt rührt, bleibt jedem selbst überlassen, da die Flohsamenschalen in verschiedenen Formen zur Wahl stehen.

Gründe warum die Wirkung ausbleibt

Wenn die Wirkung ausbleibt, kann dies verschiedene Gründe haben. Häufig liegt es an einer geringeren Verarbeitungsqualität, die dazu führt, dass die entscheidenden Wirkstoffe nicht in der notwendigen Intensität vorhanden sind. Manchmal ist aber auch der Anwender zu ungeduldig oder etwas zu anspruchsvoll. Flohsamenschalen sind kein Wundermittel, doch wenn man ein hochwertiges Produkt kauft und die Samenhülsen regelmäßig in der empfohlenen Dosierung einnimmt, können sie Symptome im Magen-Darm-Trakt lindern.

Welche Formen von Flohsamenschalen gibt es?

Flohsamenschalen stehen in verschiedenen Formen zur Verfügung, sodass jeder Konsument die Variante wählen kann, die ihm am meisten zusagt. Ob ganze Flohsamen mit Schale, Samenhülsen in Kapseln, pur im Ganzen, in geschroteter oder in feinpulvriger Konsistenz – der Handel hält die gesamte Bandbreite bereit. Doch für wen eignet sich welche Ausführung am besten?

Samen

Mit Samen meinen wir ganze Flohsamen inklusive Schale. Dazu muss man wissen, dass die Schalen ihre enorme Quellfähigkeit mit den Samen nicht vollständig ausschöpfen können. Dafür bringen die Samen selbst noch wichtige Fette und Proteine mit. Wer sich mit einer etwas reduzierten, aber immer noch vorhandenen Quellwirkung anfreunden kann und auf die Stoffe der Samen nicht verzichten möchte, trifft mit diesen Flohsamenschalen die richtige Wahl.

Kapseln

Kapseln sind mit fein gemahlenen Flohsamenschalen gefüllt. Im Vergleich zu geschroteten oder pulvrigen Samenhülsen entfalten sie ihre Wirkung etwas langsamer – natürlich, denn der Organismus muss erst einmal die Kapsel verarbeiten und sozusagen aufbrechen. Vorteilhaft ist, dass die Kapselform langfristig oft die günstigere Lösung ist. Vegetarier und Veganer werden mit den Kapseln teilweise aber nicht froh, da diese manchmal tierische Gelatine enthalten. Mittlerweile gibt es jedoch auch vegane Kapseln, man muss beim Vergleich nur genau schauen und aufpassen.

Ganze Schalen

Der Vorteil bei ganzen Flohsamenschalen ist, dass bei der Herstellung sehr wenige Verarbeitungsschritte notwendig sind, was die Stoffe optimal erhält. Für das Konsumieren der ganzen Hülsen empfiehlt es sich, sie vor dem Genuss ein paar Minuten einzuweichen, ob in Wasser, Milch, Milchersatz oder Joghurt. Dies macht die Schalen deutlich geschmeidiger, sodass man sie angenehmer verzehren kann.

Pulver

Unter dem Begriff Pulver fassen wir die geschroteten und fein gemahlenen Flohsamenschalen zusammen. Für sie gibt es keine eingeschränkten Empfehlungen – sie sind im Prinzip für jeden geeignet, der von der starken Quellwirkung der Samenhülsen profitieren will. In dieser Variante kann man die Schalen beispielsweise ins Müsli mischen, mit fruchtigen Zutaten zu einem lecker-schaumigen Shake mixen oder auch in ein selbst gebackenes Brot integrieren.

Das sollten Sie beim Kauf von Flohsamenschalen beachten

Beim Kauf kommt es auf zahlreiche Aspekte an. Um die Auswahl aber nicht komplizierter und langwieriger als unbedingt nötig zu machen, haben wir drei Punkte herausgearbeitet, die besonders bedeutsam sind. Wenn ein Flohsamenschalen Produkt in diesen Bereichen gut abschneidet, kann man es mit gutem Gewissen erwerben und verwenden.

Reinheit

Wichtig ist ein hoher Reinheitsgrad. Dieser wird in Prozent angegeben und bezieht sich konkret auf die in den Samenhülsen enthaltenen Ballast- und Schleimstoffe. Um optimal von den Stoffen in den Flohsamenschalen zu profitieren, sollte die Reinheit mindestens 95 Prozent betragen. 99 Prozent sind natürlich noch besser und das Maximum, denn 100 Prozent kann kein Hersteller garantieren.

Verträglichkeit

Wie verträglich sind die Flohsamenschalen? Wenn es sich um ein wirklich hochwertiges Produkt eines vertrauenswürdigen Unternehmens handelt, so erweisen sich die Samenhülsen im Normalfall als bekömmlich, sofern man sich an die empfohlene Dosis des Herstellers hält und genügend Flüssigkeit zu sich nimmt. Dennoch raten wir jedem, sich über Kundenrezensionen zu informieren, ob das jeweilige Produkt in puncto Verträglichkeit überzeugt.

Herstellungsort

Da Flohsamen als Lebens- und Heilmittel vornehmlich in Indien angebaut werden (mit den Wegerich-Gewächsen Plantago indica und Plantago ovata), kommen viele Flohsamenschalen Produkte aus dem südasiatischen Land. Doch es gibt auch Erzeugnisse, die aus Deutschland oder anderen europäischen Ländern und dann hauptsächlich von der Art Plantago afra stammen. Unser Tipp: Bio-Qualität ist immer von Vorteil, vor allem aber bei indischen Schalen.

Flohsamenschalen Einnahme und Dosierung

Flohsamenschalen Einnahme Dosierung AnwendungAn und für sich spricht nichts dagegen, wenn die Flohsamenschalen Einnahme jeden Tag erfolgt. Wichtig ist nur, sich an die empfohlene Dosierung zu halten, die von Hersteller zu Hersteller beziehungsweise Produkt zu Produkt ein wenig variieren kann. Faustregel: Mehr als zehn bis 20 Gramm pro Tag sollten es nicht sein, da es sonst zu Blähungen und Bauchkrämpfen kommen kann.

Es ist außerdem sinnvoll, die Tagesdosis auf zwei bis drei Einnahmezeitpunkte zu verteilen, etwa auf morgens und abends. Mit ganzen, geschroteten oder fein gemahlenen Flohsamenschalen kann man das auch sehr gut umsetzen.

Sollte man sich vorher ärztlich untersuchen lassen?

Nein, es ist normalerweise nicht erforderlich, sich vor der Einnahme ärztlich untersuchen zu lassen, da Flohsamenschalen prinzipiell unbedenklich sind. Ausnahme: Menschen, die an einer Verengung der Speiseröhre oder des Darms leiden oder in ihrem Leben schon einmal einen Darmverschluss hatten, sollten generell darauf verzichten, Flohsamen und ihre Hülsen zu konsumieren.

Personen, die Kapseln oder andere Erzeugnisse mit den Schalen gegen entzündliche Prozesse im Magen-Darm-Trakt einsetzen möchten, raten wir explizit dazu, vorab mit einem Arzt darüber zu sprechen.

Wann sind Flohsamenschalen sinnvoll?

Die Samenhülsen sind im Grunde genommen immer sinnvoll. Sie enthalten wertvolle Ballast- und Schleimstoffe, die sich förderlich auf einen einwandfrei funktionierenden Magen-Darm-Trakt auswirken können. Dies kommt zwar in erster Linie Menschen mit gesundheitlichen Problemen in diesem Bereich zugute, doch auch ohne einen solchen Anlass ist die regelmäßige Einnahme der Flohsamenschalen eine gute Möglichkeit, den Organismus zu stärken.

Zudem hat die Nahrungsergänzung das Potenzial, die Gewichtskontrolle dauerhaft zu unterstützen. Auch bei Entzündungen im Verdauungstrakt können die Hülsen unter Umständen Linderung verschaffen (bitte einen Arzt konsultieren!).

Was sagt die Stiftung Warentest?

Einen expliziten Flohsamenschalen Test hat die Stiftung Warentest, das klar bekannteste und beliebteste Verbrauchermagazin Deutschlands, bisher noch nicht durchgeführt. Allerdings informiert sie auf ihrer Webseite im Detail über Flohsamen und deren Wirkungsweisen. Des Weiteren hat die Stiftung schon mehrere Produkte getestet, in denen die Samen und/oder Schalen enthalten sind.

Die Ergebnisse kann man auf der Webseite des Verbrauchermagazins kostenpflichtig abrufen. Sobald es einen eigenen Test zu Flohsamenschalen gibt, werden wir an dieser Stelle darüber informieren.

Wo kann man Flohsamenschalen kaufen?

Es gibt zahlreiche Anlaufstellen, um Flohsamenschalen kaufen zu können. Man kann sie etwa in bekannten Drogerien wie DM, Rossmann oder Müller erwerben. Des Weiteren stehen entsprechende Produkte in Apotheken zur Verfügung – vor Ort ebenso wie online. Sehr viele Menschen beziehen die Samenhülsen ihrer Wahl auch bei Amazon oder in spezialisierten Online-Shops.

Der Flohsamenschalen Kauf im Internet hat mehrere Vorteile: Man profitiert von einem großen Angebot und kann sich vorab umfassend über jedes einzelne Produkt informieren, das einen interessiert.

Zu welchem Preis werden die Samen angeboten?

Ein weiterer Punkt, der für den Online-Kauf spricht, ist der im Vergleich zum Kauf vor Ort oftmals günstigere Flohsamenschalen Preis. Im Internet kann man also Geld sparen. Aber: Zu günstig sollte das Produkt nicht sein, denn dies deutet dann eher auf minderwertige Qualität hin. Wer sich wirklich etwas Gutes tun will, ist auch bereit, ein bisschen mehr auszugeben. Und dass Qualität ihren Preis hat, ist unbestritten. Dennoch lohnt es sich, bei der Auswahl genau zu schauen, um nicht unnötig (zu) viel zu investieren.

Haben Flohsamenschalen Nebenwirkungen?

In aller Regel sind die Samenhülsen sehr gut verträglich und haben keine Nebenwirkungen. Manchmal kann es zu Blähungen und Bauchkrämpfen kommen – dies passiert normalerweise aber nur bei einer übertriebenen Dosierung, wenn man also zu viele Samenhülsen auf einmal zu sich nimmt. Damit solche unangenehmen Flohsamenschalen Nebenwirkungen ausbleiben, sollte man sich immer an die Dosierempfehlung von maximal zehn bis 20 Gramm pro Tag beziehungsweise an die Angaben des jeweiligen Herstellers halten.

Wer sollte lieber auf die Anwendung verzichten?

Menschen, die auf Flohsamen allergisch reagieren, dürfen Präparate dieser Art nicht zu sich nehmen. Außerdem sollten Personen, die schon einmal einen Darmverschluss hatten, besser gänzlich auf den Konsum der Samen und Hülsen verzichten. Gleiches gilt, wenn man unter einer stellenweisen Verengung der Speiseröhre oder des Darms leidet. Im Falle einer akuten oder chronischen Entzündung im Magen-Darm-Trakt raten wir, vor der Flohsamenschalen Anwendung einen Arzt zu konsultieren.

Gibt es offizielle Tests und Studien zur Wirksamkeit?

Tatsächlich wurden bereits zahlreiche Tests und Studien zur Wirksamkeit von Flohsamenschalen durchgeführt – mit beeindruckenden Ergebnissen. Neben den erwiesenen positiven Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt ist auch zu erwähnen, dass Untersuchungen immer wieder zu dem Schluss kommen, dass die (korrekte) Einnahme der Samenhülsen nahezu risikofrei ist. Die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA hat die Wirksamkeit und Sicherheit mit dem höchstmöglichen Evidenzgrad I beurteilt.

Darum sind Flohsamenschalen bei Menschen so beliebt

Die enorme Beliebtheit der Samenhülsen bei Konsumenten verwundert nicht. Schließlich sind Flohsamenschalen in der Regel gut verträglich und, wie wissenschaftlich bestätigt ist, hoch wirksam. Hinzu kommt, dass sie in vielen Varianten zur Verfügung stehen – in Kapseln, als ganze Schalen, geschrotet oder als fein gemahlenes Pulver.

Dadurch kann jeder die Form wählen, die ihm am besten gefällt. Die einfache Einnahme der Flohsamenschalen trägt ebenfalls zur Popularität bei. Man muss die Samenhülsen nur mit genügend Flüssigkeit zu sich nehmen, um eine optimale Wirksamkeit zu gewährleisten.

Häufig gestellte Fragen

Als wir uns für diesen Test und Ratgeber ausführlich mit Flohsamenschalen beschäftigten, sind wir in den Weiten des Internets immer wieder auf die gleichen Fragen gestoßen. Die häufigsten davon beantworten wir im Folgenden, denn wir wollen unseren Lesern zeitintensive und anstrengende Eigenrecherchen gerne ersparen.

Für was sind Flohsamenschalen gut?

Dank ihrer quellfähigen Ballaststoffe können die Schalen Verstopfung oder Durchfall lindern sowie generell die Verdauung verbessern. Auch bei entzündlichen Prozessen im Magen-Darm-Trakt wird den Samenhülsen eine positive Wirkung nachgesagt. Weiterhin können sie die Gewichtskontrolle unterstützen.

Wie sollte man Flohsamenschalen einnehmen?

Flohsamenschalen sind in Kapselform, geschrotet oder als Pulver erhältlich. Als Kapseln werden sie mit etwas Flüssigkeit geschluckt; geschrotet oder pulvrig können sie in pure Flüssigkeit eingerührt, aber auch als Special ins Müsli oder in einen Smoothie gemischt werden. Pro Tag sollte man maximal zehn bis 20 Gramm zu sich nehmen.

Wie lange darf man Flohsamenschalen einnehmen?

Die Schalen kann man täglich konsumieren, ohne einen festgelegten Endzeitpunkt von Tagen, Wochen oder Monaten. Man darf sie so lange einnehmen, wie man den Eindruck hat, dass sie gut tun. Allerdings sollte die Tagesdosis höchstens zehn bis 20 Gramm betragen.

Was ist der Unterschied zwischen Flohsamenschalen und Flohsamen?

Flohsamen sind fett- und eiweißreiche Samenkerne, die mit und ohne Schale angeboten werden. Bei Flohsamenschalen handelt es sich hingegen nur um die ballast- und schleimstoffreichen Samenhülsen, die in Kapseln, geschrotet oder als fein gemahlenes Pulver zur Verfügung stehen und eine sehr hohe Quellfähigkeit besitzen – ideal für eine gute Verdauung.

Kann man Flohsamenschalen zum Abnehmen einnehmen?

Ja. Durch ihre bestätigte Quellwirkung im Magen können die Schalen beim Abnehmen helfen. Sie sind ballaststoffreich. Dies fördert ein längeres Sättigungsgefühl, was wiederum verhindern kann, dass man zu viel isst.

Flohsamenschalen Test Bewertung

Unser Flohsamenschalen Test basiert auf einer umfangreichen Recherche. Wir haben uns über die Samenhülsen informiert und anhand der wichtigsten Kriterien zehn Produkte geprüft und miteinander verglichen. Dabei sind wir klar zu dem Ergebnis gekommen, dass die Erzeugnisse von Cellavita unseren hohen Ansprüchen am meisten genügen, weshalb sie die Plätze 1 und 2 belegen.

Natürlich hat fast jedes Produkt seine Vor- und Nachteile, doch unsere Top 5 Flohsamenschalen überzeugen in fast allen Punkten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.