L-Lysin im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2022

L-Lysin gehört zu den lebensnotwendigen Aminosäuren, die der menschliche Körper jedoch nicht selbst herstellen kann. Daher gehört sie zu den essenziellen Aminosäuren, die über die Nahrung aufgenommen werden muss. Sie ist wichtig für das Knochenwachstum, für den Muskelaufbau sowie für die Wundheilung und die Zellteilung. Kann über die Nahrung nicht ausreichend Lysin aufgenommen werden, bieten sich entsprechende Nahrungsergänzungsmittel an.

Der Markt hierfür ist inzwischen riesig, aus diesem Grund haben wir uns 10 verschiedene Supplements herausgesucht, um diese zu vergleichen und anschließend zu bewerten. Erfahren Sie im Folgenden, welches L-Lysin Produkt sein Geld wirklich wert ist.

   Vergleichssieger
 Bulk L-Lysin Abbild Tabelle VergleichFuerstenMed L-Lysin Abbild Tabelle VergleichMindFavour L-Lysin Abbild Tabelle Vergleich
ProduktBulk
FürstenMEDMind Favour
Wirkung
100 % rein
Glutenfrei
Vegan
500 mg je Kapsel
Herstellung in DE
Vegan
500 mg je Kapsel
Herstellung in DE
Vegan
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt100 Gramm120 Kapseln60 Kapseln
Verzehr3x 2 ML täglich3 Kapseln täglich1 Kapsel täglich
Reicht für
Ca. 33 Tage40 Tage60 Tage
Preis11,19 Euro18,99 Euro16,90 Euro
Punkte⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
 Jetzt sichern ButtonJetzt sichern ButtonJetzt sichern Button
Inhaltsverzeichnis show

Platz 1: Mind Favour L-Lysin Plus Kapseln

TESTSIEGER #1
Mind Favour Abbild
Mind Favour
  • 500 mg pro Kapsel
  • In Deutschland hergestellt
  • Vegan

Die L-Lysin Plus Kapseln von Mind Favour sind vegan und laborgeprüft, sie werden in Deutschland hergestellt und tragen zum natürlichen Schutz des Immunsystems bei. Sie fördern die Kollagenbildung, was zur normalen Funktion der Haut und Knochen wichtig ist. Ebenso können die Kapseln präventiv gegen Herpes dauerhaft eingenommen werden, auch wird die Therapie von Herpes effektiv unterstützt. Eine Dose beinhaltet 60 Kapseln, die Dosis liegt bei einer Kapsel täglich, somit kommt der Anwender mit einer Dose ganze 60 Tage aus.

Bisher ist die Mehrheit der Anwender mit den Kapseln äußerst zufrieden, es sind keine Nebenwirkungen bekannt, das heißt also, dass die Kapseln sehr gut verträglich sind. Viele Anwender haben das Produkt bereits mehrfach gekauft, daher würden sie die L-Lysin Kapseln auch weiterempfehlen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Mind Favour
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 60 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 16,90 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 2: FürstenMED

Platz #2
FürstenMED Abbild
FürstenMED
  • 500 mg pro Kapsel
  • In Deutschland hergestellt
  • Vegan & ohne Zusatzstoffe

Der Hersteller FürstenMED hat ebenfalls L-Lysin Kapseln im Angebot. Auch diese sind wegen ihrer pflanzlichen Kapselhülle für Vegetarier und Veganer geeignet. Produziert wird dieses Supplement nach strengsten Qualitätsrichtlinien in Deutschland. Die Kapseln enthalten keinerlei Zusatzstoffe, sie sind von Natur aus frei von Gluten, Gentechnik und Laktose. Außerdem wurden hier keine Tierversuche unternommen. In einer Dose sind 120 Kapseln enthalten, die für 40 Tage ausreichen, da die Tagesdosis 3 Kapseln beträgt.

Das Produkt hat seine Kunden bisher mehr als überzeugt, denn die Kapseln weisen keinerlei Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten auf. Besonders gelobt wird die spürbar verbesserte Wundheilung, die durch die regelmäßige Einnahme der L-Lysin Kapseln erreicht wurde.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: FürstenMED
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 3 Kapseln
  • Reicht für: 40 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 18,99 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 3: Bulk L-Lysin Pulver

Platz #3
Bulk Abbild
Bulk
  • 100 % reines Pulver
  • Frei von Zusatzstoffen
  • Vegan

Bei dem Produkt von Bulk handelt es sich um ein zu 100 % reines L-Lysin Pulver. Es ist vielseitig einsetzbar und kann auch in Shakes oder Smoothies eingerührt werden. Es enthält keinerlei Zusatzstoffe oder Allergene und ist ideal für Vegetarier und Veganer geeignet. Das Pulver wird in einem wiederverschließbaren Beutel geliefert und kann somit auch für einen langen Zeitraum ideal aufbewahrt werden. Enthalten sind 100 g, es gibt aber auch noch weitere Packungsgrößen. Der Anwender sollte täglich 3x 2 Messlöffel zu sich nehmen, eine 100 g Packung reicht für ca. 33 Tage aus.

Das Pulver von Bulk hat bereits zahlreiche positive Kundenrezensionen erhalten. Viele von ihnen haben das Pulver schon mehrfach gekauft, da sie von der guten Verträglichkeit und von der hohen Wirksamkeit überzeugt sind. Hier zeigte sich, dass das L-Lysin Pulver vor allem gegen Herpes gut geholfen hat.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Bulk
  • Inhalt: 100 g
  • Tagesdosis: 3x 2 Messlöffel
  • Reicht für: Ca. 33 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 11,19 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 4: Dr. med. Michalzik

Platz #4
Dr. med. Michalzik Abbild
Dr. med. Michalzik
  • 500 mg pro Kapsel
  • In Deutschland hergestellt
  • Vegan

Die L-Lysin Kapseln auf unseren 4. Platz stammen aus dem Hause Dr. med. Michalzik. Diese werden in Deutschland hergestellt, die Kapselfüllung ist frei von Zusatzstoffen und die Kapselhülle selbst besteht aus pflanzlicher Cellulose, somit ist dieses Produkt auch perfekt für Vegetarier und Veganer geeignet. Jede Kapsel enthält 500 mg dieser lebenswichtigen Aminosäure. Die Kapseln wurden zudem ohne Tierversuche produziert. Der Anwender bekommt eine Dose mit 120 Kapseln, je nach Tagesdosis, die 1 bis 4 Kapseln beträgt, kommt er 30 bis 120 Tage damit aus.

Bisher haben sich viele Käufer in ihren Bewertungen für das Produkt ausgesprochen. Sie haben die Kapseln bereits mehrmals gekauft und es auch ihren Freunden und ihrer Familie weiterempfohlen. Die Anwender sind von der Wirksamkeit und der guten Verträglichkeit der L-Lysin Kapseln mehr als überzeugt.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Dr. med. Michalzik
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 bis 4 Kapseln
  • Reicht für: 30 bis 120 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 21,95 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 5: vitalundfitmit100 L-Lysin Pulver

Platz #5
vitalundfitmit100 Abbild
vitalundfitmit100
  • 100 % reines Pulver
  • In Deutschland hergestellt
  • Vegan

Der Hersteller Vitalundfitmit100 bietet ebenfalls ein hochwertiges L-Lysin Pulver an. Der Anwender kommt mit einem Beutel etwa 150 Tage aus, da die Tagesdosis 2 Messlöffel beträgt. Der Beutel ist wiederverschließbar. Für die einfache und unkomplizierte Dosierung ist ein passender Messlöffel beigelegt. Das Pulver ist 100 % vegan sowie Gluten- und laktosefrei, zudem enthält es keine künstlichen Zusatzstoffe und ist optimal löslich. Darüber hinaus wird dieses Produkt in Deutschland hergestellt.

Die meisten Anwender sind mit dem L-Lysin Pulver des Herstellers zufrieden, dies äußern sie in den vielen Kundenbewertungen. Mit dem Pulver konnten einige Anwender einen Mangel beseitigen und vorbeugen. Gelobt wurde zudem vor allem die gute Löslichkeit des Pulvers.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vitalundfitmit100
  • Inhalt: 300 g
  • Tagesdosis: 2 Messlöffel
  • Reicht für: 150 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 19,95 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 6: Nuvi Health

Platz #6
Nuvi Health Abbild
Nuvi Health
  • 750 mg pro Kapsel
  • Frei von Zusatzstoffen
  • Nebenwirkungen nicht auszuschließen

Bei dem Produkt von Nuvi Health handelt es sich um hochdosierte L-Lysin Kapseln. Pro Tagesdosis nimmt der Anwender 1.500 mg der wertvollen Aminosäure zu sich. Die Kapseln sind frei von Zusatzstoffen und zu 100 % vegan. Sie enthalten weder Gluten noch Laktose, außerdem sind sie ohne Zucker und Süßstoffe. Hergestellt werden die Kapseln unter strengen Richtlinien in Deutschland. Eine Dose enthält 365 Kapseln, bei einer Tagesdosis von 2 Kapseln reicht diese für etwa 180 Tage aus. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme zu einer Mahlzeit.

Zu diesem Produkt gibt es bisher noch relativ wenige Kundenbewertungen, diese sind in der Mehrzahl jedoch positiv. Dabei wird vor allem die Wirkungsweise gegen Herpes gelobt. Auch eine effektive Wirkung gegen Akne wurde von einigen Anwendern festgestellt. Nebenwirkungen sind bisher nicht aufgetreten. Ein Anwender tippt bei diesen L-Lysin Kapseln jedoch auf eine Unverträglichkeit seinerseits.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Nuvi Health
  • Inhalt: 365 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: Ca. 180 Tage
  • Nebenwirkungen: Unverträglichkeiten
  • Preis: 12,90 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ 

Platz 7: Pure Encapsulations L-Lysin Kapseln

Platz #7
Pure Encapsulations Abbild
Pure Encapsulations
  • 500 mg pro Kapsel
  • Vegan
  • Einige negative Kundenbewertungen

Den 7. Platz in unserem Test belegen weitere L-Lysin Kapseln. Diese stammen vom Hersteller Pure Encapsulations. Jede Kapsel enthält 500 mg dieser wichtigen Aminosäure, zudem sind die Kapseln frei von jeglichen Zusatzstoffen. Sie sind vegan und können daher von Vegetariern und Veganern bedenkenlos eingenommen werden. Wo die Kapseln hergestellt werden, lässt sich jedoch nicht herausfinden. Der Anwender bekommt eine Dose mit 90 Kapseln. Die Tagesdosis beträgt laut Hersteller 2 Mal 1 Kapsel.

Zu diesem Produkt liegen vergleichsweise wenig Kundenbewertungen vor. Viele sind jedoch positiv, auch hier wurde eine Wirksamkeit vor allem gegen Herpes festgestellt. Es gibt auch einige negative Kundenrezensionen, hierzu wurden aber keine näheren Angaben bei diesen L-Lysin Kapseln gemacht.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Pure Encapsulations
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 45 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 19,03 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ 

Platz 8: Natural Elements

Platz #8
Natural Elements Abbild
Natural Elements
  • 400 mg pro Kapsel
  • In Deutschland hergestellt
  • Nebenwirkungen nicht auszuschließen

Die L-Lysin Kapseln von Natural Elements stammen laut Hersteller aus rein pflanzlicher Fermentation. Sie sind laborgeprüft und werden ohne unerwünschte Zusatzstoffe in Deutschland hergestellt. Der Anwender nimmt pro Tagesdosis 800 mg von dieser Aminosäure zu sich. Eine Dose beinhaltet 365 Kapseln, die für etwa 180 Tage ausreichen. Der Hersteller empfiehlt, 2 Mal täglich eine Kapsel einzunehmen. Vegetarier und Veganer können die Kapseln problemlos anwenden, da die Kapselhülle keine tierische Gelatine enthält.

Zu diesem Produkt gibt es zwar verhältnismäßig viele Kundenbewertungen, worunter auch mehrere positiv sind, da hier eine effektive Wirksamkeit gegen Herpes festgestellt wurde. Auch die Stärkung des Immunsystems haben einige Anwender mit der Einnahme erreichen können. Leider haben die L-Lysin Kapseln bei vielen Anwendern jedoch Nebenwirkungen wie Magenkrämpfe oder Schwellungen im Gesicht verursacht.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Natural Elements
  • Inhalt: 365 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: ca. 180 Tage
  • Nebenwirkungen: Magenkrämpfe, Schwellungen im Gesicht
  • Preis: 19,99 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ 

Platz 9: Vegavero L-Lysin Kapseln

Platz #9
Vegavero Abbild
Vegavero
  • 500 mg pro Kapsel
  • In Deutschland hergestellt
  • Wirkung nicht immer überzeugend

Die L-Lysin Kapseln von Vegavero werden nach strengsten Richtlinien in Deutschland hergestellt. Sie sind vegan und zu 100 % frei von unerwünschten Zusatzstoffen. Pro Tagesdosis nimmt der Anwender 1.000 mg Lysin zu sich, das entspricht 2 Kapseln. Eine Dose enthält 180 Kapseln. Laut Hersteller hat der Anwender einen Vorrat an Kapseln für ganze 3 Monate. Die Kapseln enthalten neben der Aminosäure auch noch Extrakte aus grünem Tee sowie Zitronenmelisse.

Leider hat das Produkt bisher nur sehr wenige Kundenbewertungen erhalten. Davon sind einige positiv, weil sie mit der Wirksamkeit gegen Herpes zufrieden sind. Andere hingegen stellten eine ausbleibende Wirkung fest oder fanden die Wirksamkeit der L-Lysin Kapseln generell nicht ausreichend genug.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vegavero
  • Inhalt: 180 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 90 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 17,90 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ 

Platz 10: Greenfood

Platz #10
Greenfood Abbild
Greenfood
  • 450 mg pro Kapsel
  • Teils ausbleibende Wirkung
  • Nebenwirkungen nicht auszuschließen

Der letzte Platz wird von den L-Lysin Kapseln von Greenfood belegt. Käufer erhalten hier eine Dose mit 120 Kapseln, die für 60 bis 120 Tage ausreichen. Eine Kapsel enthält 450 mg der lebensnotwendigen Aminosäure. Sie werden ohne künstliche Zusatzstoffe hergestellt und eigenen sich auch für Vegetarier und Veganer, da die Kapselhülle aus pflanzlicher Cellulose besteht. Darüber hinaus werden die Kapseln ohne Gentechnik produziert. Sie sind zudem Gluten- und laktosefrei.

Nur wenige Kunden haben bisher eine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben. Einige Anwender hatten mit Herpes zu kämpfen, konnten mit diesen Kapseln aber effektiv entgegenwirken. Andere haben durch die L-Lysin Kapseln mehr körperliche Leistungsfähigkeit erhalten. Mehrere andere Anwender konnten jedoch keinerlei Wirkung feststellen, außerdem kam es bei manchen Verbrauchern zu Unverträglichkeiten.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Greenfood
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 bis 2 Kapseln
  • Reicht für: 60 bis 120 Tage
  • Nebenwirkungen: Übelkeit, Kopfschmerzen
  • Preis: 11,99 Euro
  • Bewertung: ⭐ 

Was ist L-Lysin? 

Sie gehört zu den essenziellen Aminosäuren, die der Körper selbst nicht produzieren kann. Diese Aminosäure muss also über die Nahrung aufgenommen werden. Sie ist für unseren Körper lebenswichtig, denn sie ist sowohl für den Muskelaufbau, für den Knochenwachstum, für die Wundheilung sowie für die Zellteilung unentbehrlich. Darüber hinaus ist L-Lysin auch an der Produktion anderer wichtiger Aminosäuren beteiligt. Liegt ein Mangel an dieser wichtigen Aminosäure vor, kann es zu einem geschwächten Immunsystem, zu Wachstumsstörungen oder zu einer verminderten Enzymaktivität kommen.

Für wen sind die Produkte gedacht?

L-Lysin Produkte sind in erster Linie für Anwender gedacht, die an einem Mangel an dieser wichtigen Aminosäure leiden, das sind häufig insbesondere Vegetarier und Veganer, die durch ihre Ernährungsweise nicht genügend dieses Wirkstoffs über die Nahrung aufnehmen können. Da aber diese Aminosäure noch weitere positive Effekte in verschiedenen Bereichen erzielen kann, können solche Produkte auch zur unterstützenden Behandlung von Übergewicht, Herpes und Krebs eingesetzt werden.

Wie kam unser L-Lysin Test zustande?

Für unseren Test haben wir 10 entsprechende Supplements ausgewählt, um diese miteinander zu vergleichen und zu bewerten. Für die Bewertung der einzelnen Präparate verwenden wir bestimmte Kriterien, je besser diese von dem einzelnen Produkt erfüllt werden können, desto besser ist am Ende die Bewertung. Im Folgenden zeigen wir die einzelnen Bewertungskriterien unseres L-Lysin Tests auf:

Herstellung

Ein wichtiger Punkt ist die L-Lysin Herstellung. Dabei ist wichtig, dass diese möglichst in Deutschland oder zumindest in der EU erfolgt, denn nur so können Sie sich als Anwender sicher sein, dass ein Produkt unter strengsten Qualitätsauflagen produziert wird. Solche Qualitätsstandards sind in Ländern außerhalb der EU eher nicht die Regel, teilweise gibt es keinerlei Kontrollen bei der Herstellung. Daher sollte man von solchen Produkten lieber Abstand nehmen. Neben dem Herstellungsort haben wir außerdem noch darauf geschaut, welche Inhaltsstoffe verwendet wurden.

Wirkung

Die L-Lysin Wirkung ist selbstverständlich ebenfalls eines der wichtigsten Kriterien in unserem Vergleichstest. Denn kann der Anwender mit dem verwendeten Präparat keine Wirkung erzielen, dann ist die Einnahme eines solchen Supplements sinnlos. Gerade wenn viele Anwender über eine ausbleibende Wirkung berichten, führt das in unserem Test zum Punkteabzug, was sich in der Gesamtbewertung entsprechend auswirkt. Ebenso wollen wir zum Thema Wirkung wissen, wie lange es überhaupt dauert, bis eine Wirkung vom Anwender festgestellt werden kann.

Inhaltsstoffe

Die L-Lysin Inhaltsstoffe sind in unserem Test ebenfalls nicht unerheblich gewesen, weshalb auch dieser Punkt eine wichtige Rolle spielt. In den entsprechenden Produkten sollten möglichst keinerlei künstliche Zusatzstoffe enthalten sein, auch andere Stoffe, die für den Anwender keinen Nutzen bei der Wirksamkeit bringen, werten wir negativ. Wichtig ist zudem, dass der Hersteller möglichst detailliert alle verwendeten Inhaltsstoffe aufschlüsselt, sodass der Anwender sich ein genaues Bild darüber verschaffen kann, was sich in dem Präparat befindet.

Preis

Ein weiterer wesentlicher Bewertungspunkt ist der L-Lysin Preis. Die Preise entsprechender Präparate unterscheiden sich teils deutlich. Zudem sollte man bedenken, dass es gerade im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel viele Hersteller gibt, die Produkte auf den Markt bringen, welche wirkungslos sind und für die der Anwender einen hohen Preis zahlen soll. Wir orientieren uns daher immer an dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein hochwertiges Produkt ist in der Regel sehr wirksam, muss aber dennoch nicht zwingend hochpreisig sein.

Nebenwirkungen

Zu den wichtigsten Kriterien in der Bewertung gehörten außerdem die L-Lysin Nebenwirkungen. Dabei wird zwischen leichten und schweren Nebenwirkungen unterschieden. Da bei der korrekten Einnahme im Allgemeinen eher keine Nebenwirkungen auftreten, wirken sich vor allem stark auftretende Nebenwirkungen durch ein Präparat ebenfalls negativ in unserem Test aus. Allerdings achten wir auch darauf, wodurch die Nebenwirkungen entstanden sein könnten. Denn gerade eine Überdosierung könnte Unverträglichkeiten und Nebenwirkungen auslösen.

Kundenbewertungen

Ohne diesen Punkt wäre eine faire Bewertung der entsprechenden Produkte kaum möglich. Daher nehmen die L-Lysin Bewertungen der Kunden einen wichtigen Platz bei der Bewertung der Supplements ein. Letztendlich sind es nämlich die Anwender, die ein Produkt am besten beurteilen können. Durch die Kundenrezensionen erfahren wir in der Regel, wie wirksam ein Präparat ist und ob nach der Einnahme eventuell Unverträglichkeiten oder Nebenwirkungen aufgetreten sind.

L-Lysin Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Wie eben schon erwähnt, sind die Kundenmeinungen für die Beurteilung der einzelnen Produkte ein essenzieller Bestandteil unseres Tests. Bei unserer Recherche haben wir zahlreiche L-Lysin Erfahrungen von Anwendern finden können, aus denen wir wichtige Informationen herausfiltern konnten. Dabei waren viele Erfahrungsberichte positiv, denn die Anwender sprachen von einer hohen Wirksamkeit.

Andere L-Lysin Erfahrungsberichte fielen eher negativ auf, weil entweder Nebenwirkungen aufgetreten waren oder die Anwender keine Wirkung feststellen konnten. Wir vertreten die Meinung, dass es auf das jeweilige Produkt und dessen Inhaltsstoffe ankommt. Je hochwertiger diese sind, desto höher ist auch die Wirksamkeit.

L-Lysin Wirkung

Die L-Lysin Wirkung ist für den menschlichen Körper in vielerlei Hinsicht essenziell, denn diese Aminosäure ist wichtig für die Zellteilung, für den Muskel- und Knochenaufbau und auch für die Wundheilung. Der Körper kann diese lebensnotwendige Aminosäure nicht selbst herstellen, sie muss daher von Außen – also durch die Nahrung – zugeführt werden.

Wie schnell kann man mit einer Wirkung rechnen?

Wie schnell die L-Lysin Wirkung eintritt, hängt stark davon ab, gegen welche Beschwerden diese Aminosäure eingesetzt wird. Im Körper setzt die noch nicht spürbare Wirkung bereits 30 bis 90 Minuten nach der Einnahme ein, das ist daran zu erkennen, dass die Aminosäurekonzentration im Blut in diesem Zeitraum ansteigt. Insgesamt kann man aber sagen, dass es mindestens 1 bis 3 Wochen – teilweise aber auch länger je nach Art der Beschwerden – dauern kann, bis der Anwender eine Wirkung verspürt. Voraussetzung für die Wirksamkeit ist aber die regelmäßige Einnahme nach Dosierempfehlung.

Gründe, warum die L-Lysin Wirkung ausbleibt

Bleibt die Wirkung aus, können daran verschiedene Faktoren beteiligt sein. Beispielsweise könnten die Inhaltsstoffe von minderwertiger Qualität sein. Ebenso könnte es sein, dass das jeweilige Präparat nicht über eine ausreichende Menge dieser Aminosäure verfügt. Oft liegt es aber auch an der falschen Einnahme, vor allem dann, wenn das Präparat unregelmäßig eingenommen wird. Auch eine niedrige Dosierung könnte zur Folge haben, dass sich keine L-Lysin Wirkung beim Anwender einstellen kann. Daher sollte die Dosierempfehlung stets beachtet werden.

Warum sollte man nicht auf die Einnahme verzichten?

Auf die L-Lysin Einnahme sollte man schon deshalb nicht verzichten, weil es sich um eine lebensnotwendige Aminosäure handelt, die der Körper leider nicht selbst produzieren kann. Der Körper benötigt diese Aminosäure für viele Vorgänge im Körper, denn sie ist wichtig für den Muskelaufbau, auch für die Wundheilung, für die Zellteilung sowie für das Knochenwachstum. Zudem ist Lysin wichtig für die Produktion anderer Aminosäuren. Hat man einen Mangel dieser Aminosäure, kann das verschiedene Folgen mit sich bringen, zum Beispiel ein geschwächtes Immunsystem oder Wachstumsstörungen.

Welche Darreichungsformen von L-Lysin gibt es?

Es gibt drei verschiedene Darreichungsformen mit der wertvollen Aminosäure : Kapseln, Tabletten und Pulver. Sie können also je nach persönlichem Geschmack Ihre bevorzugte Variante auswählen. Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vor- und Nachteile der verschiedenen L-Lysin Formen auf:

Kapseln

Eine klassische Variante sind die L-Lysin Kapseln. Sie sind unkompliziert einzunehmen und daher auch ideal für unterwegs geeignet. Jede Kapsel enthält die gleiche Dosis und man muss sich keine Gedanken über eine versehentliche Überdosierung machen. Bei vielen Präparaten ist die Kapselhülle allerdings aus tierischer Gelatine, daher ist diese Einnahmeform für Vegetarier und Veganer nicht geeignet. Besteht die Kapselhülle jedoch aus rein pflanzlichen Stoffen, dann können auch Vegetarier und Veganer solche Kapseln bedenkenlos einnehmen.

Vorteile:

  • Einfache Dosierung
  • Unkomplizierte Einnahme
  • Ideal auch auf Reisen

Nachteile:

  • Für Anwender mit Schluckproblemen nicht geeignet
  • Enthalten oftmals Zusatzstoffe
  • Häufig tierische Gelatine enthalten

Tabletten

Die L-Lysin Tabletten unterscheiden sich kaum von den Kapseln, denn sie sind ebenfalls unkompliziert einzunehmen und auch perfekt für die Einnahme unterwegs geeignet. Der Vorteil gegenüber den Kapseln ist aber, dass die Tablettenform keine tierische Gelatine enthält, somit ist diese Variante ideal für Vegetarier und Veganer. Darüber hinaus sind die Tabletten im Schnitt etwas günstiger als die Kapseln und werden auch im Geschmack oftmals neutraler empfunden.

Vorteile:

  • Geschmacksneutral
  • Bequeme Einnahmeform
  • Vegan

Nachteile:

  • Teilweise unnötige Zusatzstoffe
  • Teurer im Vergleich zum Pulver
  • Für Anwender mit Schluckproblemen ungeeignet

Pulver

Die ergiebigste und auch günstige Variante ist das L-Lysin Pulver. Es kann ganz einfach in die Ernährung eingebunden oder auch als Shake eingenommen werden. Das Pulver befindet sich meistens in einem wiederverschließbaren Beutel, somit ist auch die Aufbewahrung problemlos möglich. Die Einnahme ist allerdings nicht ganz so unkompliziert wie bei den Kapseln oder Tabletten. Auf die richtige Dosierung muss der Anwender entweder mit einer Waage oder mit einem Messlöffel selbst achten. Die Gefahr einer Überdosierung ist hier also höher als bei den anderen Varianten.

Vorteile:

  • Ideal für Menschen die Kapseln/Tabletten nicht schlucken können
  • Vegan
  • Ergiebig und kostengünstig

Nachteile:

  • Erhöhte Gefahr der Überdosierung
  • Für unterwegs ungeeignet
  • Aufwendigere Einnahme

L-Lysin Einnahme und Dosierung 

L-Lysin Einnahme Dosierung AnwendungFür die L-Lysin Einnahme gilt in erster Linie die Dosierempfehlung des Herstellers, denn Nahrungsergänzungsmittel sind weder verschreibungs- noch apothekenpflichtig. Bedenken Sie jedoch, dass solche Supplements keine gesunde und ausgewogene Ernährung ersetzen können. Wichtig ist zudem, dass die empfohlene Tagesmenge nicht überschritten wird, denn eine Überdosierung könnte schwerwiegende Nebenwirkungen hervorrufen. Empfohlen wird eine tägliche Einnahme von etwa 2,3 bis 2,8 Gramm.

Sollte man sich vorher ärztlich untersuchen lassen?

Wenn gesunde Menschen eine L-Lysin Einnahme in Erwägung ziehen, dann ist eine vorherige ärztliche Untersuchung nicht unbedingt erforderlich, kann aber auch nicht schaden. Bei vorliegenden Krankheiten sieht es jedoch anders aus, hier sollte man sich unbedingt vor der Einnahme ärztlichen Rat einholen. Das gilt aber auch für Schwangere, die ja bekanntermaßen einen erhöhten Lysin-Bedarf haben. Sie sollten solche Präparate nicht ohne ärztlichen Rat einnehmen, da eine Überdosierung zu Durchblutungsstörungen führen kann.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Für viele Verbraucher ist die Stiftung Warentest vor dem Kauf die erste Anlaufstelle, um sich über bestimmte Produkte zu informieren. Das ist auch bei Nahrungsergänzungsmitteln nicht selten, denn gerade in diesem Bereich wollen die Verbraucher wissen, wie wirksam solche Mittel sind. Leider gibt es noch keinen L-Lysin Stiftung Warentest Produkttest. Es gab im Jahr 2020 einen Test mit Aminosäurepulver, dessen Ergebnisse lassen sich jedoch nicht übertragen, da Lysin hier keine Rolle spielte.

Wo kann man L-Lysin kaufen?

Wenn Sie entsprechende Supplements mit L-Lysin kaufen möchten, dann stehen Ihnen diverse Möglichkeiten zur Verfügung. Viele Hersteller haben einen eignen Onlineshop, ein Kauf hier zählt zur sichersten Kaufmöglichkeit. Weitere Optionen sind dm, Apotheke, Rossmann und andere Kaufmöglichkeiten. Hier können Sie die Produkte sowohl im stationären Handel als auch in den jeweiligen Onlineshops bestellen. Selbstverständlich bieten auch große Onlinehändler wie Amazon solche Supplements an.

Zu welchem Preis werden die Produkte angeboten?

Der L-Lysin Preis unterscheidet sich je nach Hersteller und Darreichungsform deutlich. Auch kommt es darauf an, wo ein entsprechendes Präparat käuflich erworben wird. In Apotheken beispielsweise sind die Preise häufig teurer als zum Beispiel in Onlineshops. Unter den verschiedenen Darreichungsformen ist die Pulverform sowohl die ergiebigste als auch die preisgünstigste Variante. Kapseln hingegen gehören zum teuersten Preissegment. Die Preise liegen je nach Variante etwa zwischen 10 und 20 Euro.

Hat L-Lysin Nebenwirkungen?

Es könnten bei der Einnahme Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten auftreten. In der Regel geschieht das aber aufgrund einer Überdosierung über einen längeren Zeitraum. Dann können Nierenfunktions- und Blutgerinnungsstörungen auftreten, ebenso kann es zu Blutzuckerschwankungen kommen. Die Dosierung sollte dann sofort verringert werden, bleiben unerwünschte L-Lysin Nebenwirkungen jedoch bestehen, muss das entsprechende Präparat unverzüglich abgesetzt werden.

Wer sollte lieber auf die Einnahme verzichten?

Auf die L-Lysin Einnahme sollten Personengruppen mit Vorerkrankungen sicherheitshalber verzichten oder zumindest vorher mit ihrem Arzt sprechen, vor allem dann, wenn auch noch Medikamente eingenommen werden. Schwangere sollten ebenfalls vor der Einnahme mit ihrem Arzt sprechen, er kann entscheiden, ob eine Einnahme sinnvoll ist oder nicht. Gesunde Menschen, die auch keinen Mangel an dieser Aminosäure haben, sollten solche Nahrungsergänzungsmittel ebenfalls nicht einnehmen.

Das sollten Sie beim Kauf von L-Lysin beachten

Bevor Sie Präparate mit L-Lysin kaufen, sollten Sie einige Punkte beachten. Zunächst sollten Sie einen Blick darauf werfen, wo das Produkt hergestellt wurde. Bestenfalls findet die Herstellung in Deutschland oder wenigstens in der EU statt. Schauen Sie sich die Inhaltsstoffe genau an, um im Vorfeld etwaige Unverträglichkeiten ausschließen zu können. Es sollten möglichst hochwertige Inhaltsstoffe ohne unnötige Zusatzstoffe enthalten sein. Ist das Produkt zertifiziert, handelt es sich in der Regel um ein sicheres Produkt. Je mehr Angaben der Hersteller zum Produkt macht, desto besser. Auch darauf sollten Sie unbedingt achten.

Gibt es offizielle Tests und Studien zur Wirksamkeit?

Bisher gibt es zu L-Lysin nur sehr wenige Studien, die aber eher uneinheitlich sind und auch noch keine abschließenden Ergebnisse enthalten. Erste Hinweise deuten beispielsweise darauf hin, dass Lysin eine positive Wirkung auf Herpes haben könnte. Ebenso könnte es sein, dass diese Aminosäure dafür sorgt, dass der Blutzuckerspiegel gesenkt wird. Außerdem gibt es weitere Studien zu dieser Aminosäure in Verbindung mit anderen Aminosäuren, aber auch hier liegen bisher nur wenige Ergebnisse vor.

Wissenswerte Fakten zu L-Lysin

Viele Menschen haben sich mit dem Thema Aminosäuren eher weniger auseinandergesetzt und wissen teilweise gar nicht, wie wichtig diese für den menschlichen Körper sind. Manche Aminosäuren produziert der Körper selbst, andere hingegen müssen über die Nahrung aufgenommen werden. Im weiteren Verlauf zeigen wir Ihnen wissenswerte Fakten zur Aminosäure L-Lysin:

Welche Symptome hat man bei einem L-Lysin Mangel?

Ein Mangel kann die unterschiedlichsten Beschwerden auslösen, zu den häufigsten Symptomen zählt zum Beispiel eine erhöhte Infektanfälligkeit, weil das Immunsystem durch den Mangel abgeschwächt wird. Aber auch Haarausfall, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche zähen zu den häufig auftretenden Symptomen bei einem L-Lysin Mangel. Bei Kindern kann es auch zu Wachstumsstörungen kommen. Weitere Symptome wie rote Augen, Kollagenmangel und Übelkeit sind ebenfalls ein Anzeichen für einen Mangel an dieser wichtigen Aminosäure.

Wie schmeckt L-Lysin?

Die meisten Menschen empfinden einen eher unangenehmen Geschmack, denn er ist insgesamt salzig, enthält aber auch noch bittere Komponenten. Dadurch entsteht ein metallischer, mineralischer Stoff, den viele Menschen als bitter empfinden. Das zeigt sich unter den Supplements auch bei der Pulverform, das ebenfalls leicht bitter im Geschmack ist. Wer den L-Lysin Geschmack umgehen möchte, kann glücklicherweise auf Alternativen zurückgreifen und stattdessen Kapseln oder Tabletten einnehmen.

Was sind Aminosäuren?

Aminosäuren sind Eiweißbausteine, also Proteine, die im Körper viele wichtige Aufgaben übernehmen. Einige stellt der Körper selbst her, andere müssen entweder über die Nahrung oder über Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden. Im Körper werden die Proteine von 20 verschiedenen Aminosäuren aufgebaut, die sich wie an einer Kette aneinanderreihen. Zehn davon sind essenziell, das bedeutet, dass der Körper sie nicht selbst herstellen kann. Die anderen zehn sind nicht-essenziell, der Körper produziert sie also selbst. Wie bereits erwähnt, gehört L-Lysin zu den essenziellen Aminosäuren.

Welche Lebensmittel enthalten L-Lysin?

Diese Aminosäure ist vor allem in tierischen Eiweißen zu finden, dabei sind Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte, die L-Lysin Lebensmittel, die am meisten von der Aminosäure enthalten. Einen geringeren Anteil an Lysin haben aber auch vegane Lebensmittel wie Getreide, Trauben, Hülsenfrüchte, Rüben, Aprikosen, Orangen und Hefe. Vegetarier und Veganer haben es schwerer, ausreichend von dieser Aminosäure über die Nahrung aufzunehmen, daher werden entsprechende Supplements dieser Personengruppe besonders empfohlen.

Wie wird L-Lysin hergestellt?

In der Regel wird L-Lysin biotechnisch produziert, kann aber auch mithilfe von gentechnisch veränderten Mikroorganismen hergestellt werden. Pro Jahr werden 100.000 Tonnen mit der Fermentationsmethode hergestellt, die Fermentationsmethode bezeichnet die enzymatische Umwandlung von organischen Stoffen. Bei dieser Methode werden Mangelmutanten von Corynebacterium glutamicum verwendet, für dessen Wachstum werden Nährstoffe wie zum Beispiel Leucin oder Isoleucin benötigt.

Vorteile und Nachteile

Die L-Lysin Vorteile liegen darin, dass diese Aminosäure an diversen lebenswichtigen Vorgängen im Körper beteiligt ist. Vor allem beim Muskelaufbau und beim Knochenwachstum. Besteht ein Mangel an dieser Aminosäure, kann man diesen glücklicherweise mit entsprechenden Nahrungsergänzungsmitteln ausgleichen.

Es gibt im Großen und Ganzen keine L-Lysin Nachteile, da es eine lebensnotwendige Aminosäure ist, die allerdings in großen Mengen Folgen haben kann. Bei einer Überdosierung über einen längeren Zeitraum können Nierenfunktionsstörungen, Blutzuckerschwankungen oder Blutgerinnungsstörungen auftreten.

Häufig gestellte Fragen

Im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel haben viele Verbraucher Fragen zu entsprechenden Präparaten, gerade auch deshalb, weil das Angebot auf dem Markt riesig ist. Zu L-Lysin Supplements haben wir für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengefasst:

Für was ist L-Lysin gut?

Wie bereits erwähnt, ist die Aminosäure L Lysin ein lebenswichtiger Bestandteil unseres Körpers. Sie ist wichtig für den Muskelaufbau, für den Knochenwachstum sowie für die Wundheilung und die Zellteilung.

Kann man L Lysin dauerhaft einnehmen?

Eine dauerhafte Einnahme von L-Lysin ist unbedenklich. Zur Vorbeugung von Herpes wird die dauerhafte Einnahme sogar empfohlen.

In welchen Lebensmitteln ist L-Lysin enthalten?

L Lysin kommt insbesondere in tierischen Eiweißen vor, also in Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten. In veganen Lebensmittel, wie zum Beispiel Rüben, Hülsenfrüchte und Getreide ist die Aminosäure ebenfalls – wenn auch geringer – vorhanden.

Wo ist L-Lysin enthalten?

L Lysin befindet sich in tierischen, teilweise aber auch in veganen Lebensmitteln. In entsprechenden Nahrungsergänzungsmitteln ist diese Aminosäure ebenfalls enthalten.

Ist L Lysin entzündungshemmend?

Ja, L-Lysin wirkt entzündungshemmend, weshalb diese Aminosäure auch einen wesentlichen Teil zur Wundheilung beiträgt.

Ist L-Lysin auch für Tiere geeignet?

Ja, denn auch der tierische Körper kann selbst kein L Lysin herstellen, benötigt diese Aminosäure aber genauso wie der menschliche Körper. Bei Katzen kann ein Mangel zum Beispiel zur Immunschwäche sowie zu Haut- und Augenproblemen führen. Ein Pferd benötigt diese Aminosäure vor allem für die Muskelentwicklung. Hier sollte jedoch darauf geachtet werden, dass es sich um ein Präparat speziell für Tiere handelt. Gegebenenfalls sollte die Einnahme nur nach Rücksprache mit einem Tierarzt erfolgen.

L-Lysin Test Bewertung

Mit unserem Test konnten wir herausfinden, dass entsprechende Supplements durchaus hilfreich sein können. Dies gilt vor allem für Vegetarier und Veganer, die nicht selten an einem Mangel dieser Aminosäure leiden. Die L-Lysin Kapseln von Mind Favour sind in unserem Test als klarer Testsieger hervorgegangen, obwohl natürlich jedes Produkt so seine Vor- und Nachteile hat.

Dies konnten wir anhand unserer Bewertungskriterien feststellen und letztendlich jedes Produkt fair bewerten. Hier hat sich auch gezeigt, dass ein hochwertiges Produkt nicht unbedingt teuer sein muss. Mit den Kapseln von Mind Favour bekommen Sie ein L-Lysin Präparat zum besten Preis.

Schreibe einen Kommentar