Shiitake im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2022

Date Icon Publish Date

Shiitake ist mit den Liebhabern der fernöstlichen Küche bekannt als gut schmeckender Speisepilz. Außer einem guten Geschmack hat dieser Pilz jedoch noch viel mehr zu bieten. Er ist ein wichtiger Heilpilz in der traditionellen chinesischen Medizin und findet auch hierzulande immer häufiger Anwendung bei Magen-Darm Beschwerden oder Kopfschmerzen. Entsprechend viele Präparate mit diesem Heilpilz sind mittlerweile erhältlich.

10 dieser Produkte von 10 verschiedenen Anbietern haben wir ausführlich getestet und auf Grundlage ausgewählter Kriterien miteinander verglichen. Ob und warum Nahrungsergänzungsmittel mit dem traditionellen Heilpilz sinnvoll sind und wie sie wirken, erfahren Sie im folgenden Ratgeber und Shiitake Test. Und wir zeigen Ihnen, welches Präparat mit Shiitake wirklich sein Geld wert ist.

   Vergleichssieger
 Sanuvit Shiitake TabelleTerra Elements Shiitake TabelleYoyosan Shiitake Tabelle
ProduktSanuvit
Terraelements
 Vinatura
Merkmale
150 mg
Zertifiziert
Bio-Qualität
Rohkost
Bio-Qualität
Vegan
300 mg
Bio-Qualität
Vegan
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt120 Kapseln100 Gramm120 Kapseln
Verzehr2 Kapseln täglichNach Bedarf4 Kapsel täglich
Reicht für
60 TageNach Bedarf30 Tage
Preis41,90 Euro19,97 Euro18,90 Euro
Punkte⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
 Jetzt sichern ButtonJetzt sichern ButtonJetzt sichern Button
TESTSIEGER #1
Vinatura Abbild
Vinatura
  • 300 mg
  • Kontrolliert biologischer Anbau
  • Vegan

Jede Vinatura Bio Shiitake Kapsel enthält 300 mg Shiitakeextrakt aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Kapseln sind laut Hersteller zu 100 % vegan und organischen Ursprungs. Neben dem Pilzextrakt enthalten die Kapseln zusätzlich Acerola-Pulver, das den Körper ausreichend mit Vitamin C versorgt sowie reines desodoriertes Sonnenblumenöl. Zudem sind in diesen Kapseln die natürlich in den Pilzen vorkommenden Vitamine B5, B12, D sowie verschiedene Aminosäuren und zahlreiche weitere Wirkstoffe enthalten. Die Hülle der Kapseln besteht aus leicht löslicher Hydroxypropylmethylcellulose.

Vinatura empfiehlt täglich 4 Vinatura Bio Kapseln unzerkaut mit viel Flüssigkeit einzunehmen. 4 Kapseln entsprechen einer täglichen Einnahmemenge von 1.200 mg Shiitakepulver. Für den Verzehr geeignet sind Wasser, Suppen oder Gemüsesäfte. Da es sich bei den Vinatura Kapseln um ein hochwirksames Präparat handelt, sollte die empfohlene Verzehrmenge nicht überschritten werden.

Eine Dose enthält 120 vegane Kapseln. Der Doseninhalt reicht für eine 30-tägige Kur. Vinatura Bio Shiitake Kapseln sind ein bei Verbraucherinnen und Verbrauchern sehr beliebtes Präparat mit Shiitakeextrakt. Negative Bewertungen haben wir nicht finden können.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Yoyosan GmbH
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 4 Kapseln
  • Reicht für: 30 Tage
  • Preis: 18,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Terra Elements Shiitake Pulver

Platz #2
Terra Elements Abbild
Terra Elements
  • Rohkost
  • Bio-Qualität
  • Vegan

Das Präparat auf dem 2. Platz in unserem Shiitake Test ist ein sehr reines Pulver ohne weitere Zutaten. Der Hersteller verspricht, dass sein Pulver nur ein aus dem ganzen Fruchtkörper des Pilzes hergestelltes Pulver enthält. Für die Herstellung werden die Fruchtkörper des Shiitake getrocknet und schonend bei sehr niedrigen Temperaturen fein vermahlen. Auf diese Weise können alle wichtigen Inhaltsstoffe erhalten und vom Körper sehr leicht aufgenommen werden. Das Pulver ist laut Terra Elements frei von Gelatine, Gluten, Laktose, Konservierungs-, Farb- und Süßstoffen.

Der Hersteller empfiehlt das Shiitakepulver nach Bedarf in eine Flüssigkeit, beispielsweise Wasser, Obst- und Gemüsesäfte einzurühren und zu verzehren. Auch gesunde Tees können mit dem Pilzpulver von Terra Elements zubereitet werden. Nicht zuletzt kann das Pulver auch unter das Frühstücksmüsli, Quark, Smoothies oder Joghurt gerührt und verzehrt werden.

Das Terra Elements Shiitake Pulver sollte Esslöffelweise dosiert und verzehrt werden. Der Hersteller macht keine genauen Angaben über die maximale Verzehrsmengen. Ein Beutel enthält 100 g fein gemahlenes Pulver. Die bisherigen Anwender sind vom Terra Elements Pulver aus Vitalpilzen sehr zufrieden und würden dieses Produkt weiterempfehlen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Terra Elements
  • Inhalt: 100 Gramm
  • Tagesdosis: Nach Bedarf
  • Reicht für: Nach Bedarf
  • Preis: 19,97 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 3: Sanuvit

Platz #3
Sanuvit Abbild
Sanuvit
  • 150 mg Shiitake
  • Bio-Qualität
  • Zertifiziert

Vitalpilz Mix Kapseln BIO von Sanuvit enthalten eine Kombination der wichtigsten Inhalts- und Wirkstoffe von 12 verschiedenen Pilzarten in einer ausgewogenen Dosierung. Darunter ist auch ein Shiitake-Pilzextrakt. Durch diese Kombination und die ganze Bandbreite an sekundären Pflanzenstoffen, Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Polysacchariden und Aminosäuren, die sich in den zwölf verarbeiteten Pilzarten finden, ermöglichen, die Kapseln eine optimale Stärkung des Immunsystems.

Durch ein patentiertes Herstellungsverfahren werden die Inhaltsstoffe optimal und schonend verarbeitet. Der Hersteller verspricht, dass sein Präparat zu 100 % biologisch rein ist. Sanuvit empfiehlt zur Stärkung des Immunsystems und zur Verbesserung der allgemeinen Lebensqualität die Einnahme von 2 Kapseln täglich mit viel Flüssigkeit. Eine Dose enthält 120 Kapseln und reicht für eine 60-tägige Kur mit Shiitake und anderen Pilz-Extrakten. Die Kapseln sind frei von Überzugmitteln und Trennstoffen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Sanuvit
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 60 Tage
  • Preis: 41,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 4: Waldkraft Shiitake

Platz #4
Waldkraft Abbild
Waldkraft
  • Kombi-Präparat
  • Schonende Verarbeitung
  • Natürliche Rohstoffe

Das Kraftpilze Energie Vitalpilz Synergetikum von Waldkraft enthält eine Kombination der Inhaltsstoffe von der Vitalpilze Reishi, Cordyceps, Shiitakepilz, Maitake und Agaricus. Die im Ganzen getrockneten Pilzkörper werden für dieses Präparat schonend gemahlen. Außer den Pilzpulvern sind keine weiteren Inhaltsstoffe in diesen Kapseln enthalten. Der Hersteller verspricht zudem, dass dieses Präparat frei von Pestiziden, gentechnisch veränderten Substanzen und Schwermetallen ist.

Hergestellt werden die Kapseln in Europa unter Verwendung von ausschließlich natürlichen Rohstoffen. Laut Hersteller tragen diese Kapseln zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei, können die Sauerstoffversorgung des Organismus verbessern und das vegetative Nervensystem unterstützen. Weitere Wirkungen sind die schnellere Regeneration der Muskeln nach dem Training, sowie die Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung.

Der Hersteller empfiehlt zweimal täglich zwei Waldkraft Shiitake Kapseln nach einer Mahlzeit mit reichlich Flüssigkeit zu verzehren. Eine Dose enthält 120 vegane Kapseln. Der Doseninhalt reicht für 30 Tage. Empfohlen wird eine minimale Anwendungsdauer von zwei Monaten, sodass 2 Gläser erforderlich sind.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Alveda GmbH
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 x 2 Kapseln
  • Reicht für: 30 Tage
  • Preis: 32,80 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 5: Wohlrab

Platz #5
Wohlrab Abbild
Wohlrab
  • Getrocknete Pilze
  • Bio-Qualität
  • Vegan

Das 5. Produkt in unserem Test, dass 5 von 5 Sternen erreichen konnte, sind naturbelassene, getrocknete Shiitake. Bei der Herstellung werden die Pilze nur in Scheiben geschnitten und getrocknet. Eine weitere Verarbeitung findet nicht statt. Der Hersteller verspricht, dass ein besonders schonendes Trocknungsverfahren angewendet wird, sodass die wertvollen Inhaltsstoffe der Pilze erhalten bleiben.

Dieses Präparat enthält alle Polysaccharide, Vitamine und sekundären Pflanzenstoffe, die auch in frischen Shiitakepilzen enthalten sind. Eine bestimmte Verzehrempfehlung gibt der Hersteller nicht. Je nach Bedarf wird die gewünschte Menge mit kochendem Wasser übergossen. Nach einer Quellzeit von etwa 15 Minuten können die Pilze mit den übrigen Zutaten gekocht und anschließend verzehrt werden.

Die getrockneten Shiitake-Scheiben von Wohlrab sind ein beliebtes Produkt, das täglich in der Küche verwendet werden kann. Geschmacklich können diese Pilze bisher jeden Anwender überzeugen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Wohlrab
  • Inhalt: 100 g
  • Tagesdosis: k. A.
  • Reicht für: k. A.
  • Preis: 9,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 6: Fair & Pure Shiitake

Platz #6
Fair & Pure Abbild
Fair & Pure
  • 650 mg
  • Vegan
  • Befriedigendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Eine Kapsel von Fair & Pure enthält 650 mg Shiitake Pulver. Laut Hersteller sind die Kapseln frei von Gluten, Fructose und Laktose. Auf den Zusatz von Magnesiumstearat, Siliziumdioxid sowie Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffen verzichtet der Hersteller ebenfalls. Allerdings wird mikrokristalline Cellulose als Füllstoff verwendet. Die Kapseln laut Hersteller sehr gut verträglich. Geprüft wird die Einhaltung der Hygiene- und Qualitätsrichtlinien sowie die Qualität der Produkte regelmäßig durch unabhängige Labore.

Fair & Pure empfiehlt 2 Kapseln täglich mit reichlich Flüssigkeit vor oder nach einer Mahlzeit einzunehmen. Der Doseninhalt von 120 Kapseln reicht für 60 Tage. Fair & Pure Shiitake Kapseln wurden bereits sehr häufig von Käuferinnen und Käufern bewertet. Etwa zwei Drittel der Bewertungen sind positiv. Es gibt aber auch negative Bewertungen, die insbesondere von einer ausbleibenden Wirkung und schlechten Verträglichkeit berichten.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Somatem GmbH
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 60 Tage
  • Preis: 19,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 7: Vegavero

Platz #7
Vegavero Abbild
Vegavero
  • 750 mg
  • Vegan
  • Wenig Kundenbewertungen

Vegavero betont, dass seine Shiitake Kapseln kein Pulver, sondern einen hochwertigen Extrakt aus dem Shiitakepilz enthalten. Der Extrakt wird in China hergestellt und ist 14 zu 1 konzentriert. Um die gleichen Inhaltsstoffe wie in den 750 mg Extrakt einer Kapsel enthalten sind, einzunehmen, müssten dem Hersteller zufolge 11.150 mg getrocknetes Shiitakepulver verzehrt werden. Ein weiterer Vorteil, so der Hersteller, ist die höhere Bioverfügbarkeit des Extraktes.

Außer Shiitakeextrakt erhalten diese Kapseln keine weiteren Inhaltsstoffe. Sie sind frei von Zusatzstoffen, Farb- und Konservierungsstoffen. Ebenso wird auf die Verwendung von tierischen Substanzen und Hilfsstoffen verzichtet, sodass die Vegavero Kapseln für Veganer und Vegetarier geeignet sind. Geliefert wird das Präparat in einer Dose mit 120 Kapseln. Der Hersteller empfiehlt täglich 2 Kapseln mit reichlich Flüssigkeit vor oder nach einer Mahlzeit einzunehmen.

Der Doseninhalt reicht somit für eine 60-tägige Kur. Vegavero Kapseln sind ein noch relativ junges Produkt, das schon einige Käufer für sich gewinnen konnte. Bewertungen gibt es aber noch nicht viele, sodass wir diese Shiitake Kapseln noch nicht abschließend beurteilen möchten.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vanatari International GmbH
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 60 Tage
  • Preis: 20,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 8: QIDOSHA Shiitake Extrakt

Platz #8
Qidosha Abbild
Qidosha
  • 500 mg
  • Wenig Kundenbewertungen
  • Ausreichendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Ein Glasbehälter QIDOSHA Shiitake Extrakt enthält 120 Kapseln mit jeweils 500 mg Extrakt aus dem Shiitakepilz. Der Hersteller verzichtet vollständig auf Plastik und verpackt seine Kapseln Braunglasdosen mit Metalldeckel. Durch das braune Glas sind die Kapseln zusätzlich vor Sonneneinstrahlung geschützt. Die Kapseln werden in Deutschland hergestellt und regelmäßig durch unabhängige Labore auf Schwermetalle, Schimmelpilze und Bakterien überprüft.

Empfohlen wird die Einnahme von 2 QIDOSHA Shiitake Extrakt Kapseln täglich mit reichlich Flüssigkeit vor oder nach einer Mahlzeit. 2 Kapseln enthalten insgesamt 1.000 Milligramm Extrakt. Der Doseninhalt von 120 Kapseln reicht somit für rund 60 Tage. Leider liegen für dieses Präparat erst sehr wenige Käuferbewertung und vor. Einige dieser Bewertungen konnten zudem bis Redaktionsschluss nicht abgerufen werden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: QIDOSHA
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 60 Tage
  • Preis: 19,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: Dorado

Platz #9
Dorado Abbild
Dorado
  • 400 mg
  • Vegan
  • Keine aussagekräftigen Kundenbewertungen

Hersteller Dorado Superfoods wirbt damit, dass Anwender mit seinen Kapseln täglich 1.600 mg Shiitake Extrakt zu sich nehmen. Allerdings müssen zum Erreichen dieser Tagesdosis 4 Kapseln eingenommen werden, da eine Kapsel selbst nur 400 mg Extrakt enthält. Praktisches ist jedoch, dass der Hersteller eine nicht zu große Kapselhülle für sein Präparat gewählt hat, sodass die sich die Kapseln leicht schlucken lassen.

Positiv ist auch, dass die Kapseln in Deutschland hergestellt werden. Dorado Superfoods verzichtet weitestgehend auf Kunststoff in der Produktverpackung sowie auf die tierische Gelatine für die Kapselhüllen. Die Dorado Superfoods Kapseln sind für Veganer und Vegetarier geeignet. Empfohlen wird die Einnahme von 4 Kapseln täglich mit reichlich Flüssigkeit. Eine Dose enthält 120 Kapseln. Der Dose Inhalt reicht für etwa 30 Tage.

Die Dorado Superfoods Shiitake Kapseln sind zwar bereits seit rund 5 Jahren erhältlich, wurde bisher aber nur selten gekauft. Dementsprechend wenige Bewertungen liegen vor. Eine abschließende Beurteilung unsererseits ist daher noch nicht möglich.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Dorado Superfoods
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 4 Kapseln
  • Reicht für: 30 Tage
  • Preis: 13,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 10: Piowald Shiitake

Platz #10
Piowald Abbild
Piowald
  • Zertifiziertes Pilzpulver
  • Fehlende Produktinformationen
  • Keine aussagekräftigen Kundenbewertungen

Das Piowald Shiitake Pulver enthält ausschließlich zertifiziertes Pilzpulver aus ökologischem Anbau (DE-ÖKO-001). Weitere Zutaten verwendet der Hersteller für Pulver nicht. Das Präparat ist, so verspricht es der Hersteller, frei von Farb- und Konservierungsstoffen und Geschmacksverstärkern. Piowald empfiehlt täglich 1 bis 2 gestrichene Teelöffel Pilzpulver in reichlich Flüssigkeit zu mischen und vor oder auch nach einer Mahlzeit zu trinken. Alternativ kann das Pulver auch direkt unter die Speisen gemischt werden.

Die empfohlene Tagesdosis Piowald Pilzpulver entspricht etwa 3 Gramm. Die empfohlene Tagesdosis sollte nicht überschritten werden. Geliefert wird das Bio Shiitake Pulver von Piowald in einem wiederverschließbaren Beutel mit 100 g Inhalt. Der Inhalt reicht beim Verzehr der empfohlenen Tagesmenge für etwa einen Monat. Leider liegen für dieses Präparat bisher nur sehr wenige Käuferbewertungen vor, sodass wir eine abschließende Beurteilung für dieses Präparat noch nicht vornehmen konnten.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Piowald
  • Inhalt: 100 g
  • Tagesdosis: 3 g
  • Reicht für: ca. 1 Monat
  • Preis: 19,95 Euro
  • Bewertung:

Was ist Shiitake?

Shiitake ist eine in Asien weitverbreitete Pilzart. Der Name stammt aus dem japanischen und bedeutet Pils, der am Pasania Baum wächst. Ein weiterer Name ist daher auch Pasaniapilz. In China ist dieser Pilz ebenfalls weit verbreitet und unter dem Namen Tung Koo bekannt. Der Pilz ist in der chinesischen Heilkunst sehr beliebt und zählt zu den wirksamsten Heilpilzen. In verschiedenen Studien konnten die pharmakologisch wirksamen Inhaltsstoffe zum Teil bereits isoliert und beschrieben werden.

Hierzu gehören beispielsweise Eritadenin, eine Aminosäure, die den Cholesterinspiegel senken kann oder auch LEM, ein Glykoprotein, das laut Studienergebnissen immunstimulierend und tumorhemmend wirken soll. Die meisten hier verkauften Shiitakepilze werden heute gezüchtet und stammen nicht mehr aus Wildsammlungen.

Für wen sind die Pilze gedacht?

Shiitake sind sehr gut schmeckende Pilze, die mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen jede Speisekarte bereichern können. Wer häufig an Entzündungen, Magen und Darmproblemen, Kopfschmerzen, Schwindelgefühl, aber auch Arteriosklerose oder einer Leberzirrhose leidet, für den kann der regelmäßige Verzehr dieses Pilzes oder von Nahrungsergänzungsmitteln mit diesem Pilz zu einer Linderung der Beschwerden führen.

Werden zu diesem Zweck frische Pilze verzehrt, ist ein regelmäßiger Verzehr empfehlenswert. Bei Nahrungsergänzungsmitteln ist eine regelmäßige Einnahme über einen längeren Zeitraum erforderlich.

Wie kam unser Shiitake Test zustande?

Bei der Durchführung unsere Tests mit Nahrungsergänzungsmitteln wie Shiitake hat sich folgendes Vorgehen bewährt. Zunächst sammeln wir alle Informationen zum Thema und den von uns getesteten Produkten. Im Anschluss legen wir auf Grundlage dieser Informationen die Bewertungskriterien für unseren Test fest. Wirkung, Inhaltsstoffe, Preis, Nebenwirkungen und Kundenbewertungen waren in diesem Test die wichtigsten Kriterien.

Wirkung

Ein Nahrungsergänzungsmittel, das wie Shiitake eine bestimmte Wirkung verspricht, sollte diese Wirkung natürlich auch bieten. Die Wirkung der Präparate ist bei unseren Tests mit Nahrungsergänzungsmitteln immer ein sehr wichtiges Kriterium gewesen. Auch in diesem Test mit 10 verschiedenen Präparaten haben wir die Wirkung entsprechend ihrer Bedeutung gewichtet und in die Gesamtbewertung einbezogen,

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe spielen bei Nahrungsergänzungsmitteln wie Shiitake eine wesentliche Rolle für die Wirkung und Verträglichkeit der Präparate. Wir achten daher immer bei allen unseren Testkandidaten auf die von den Herstellern eingesetzten Inhaltsstoffe. Wir versuchen anhand der Herstellerangaben zu beurteilen, ob ein Präparat so wirken kann, wie es beispielsweise in den Kundenbewertungen beschrieben wird.

Und natürlich spielen verschiedene Inhaltsstoffe auch eine Rolle bei den Nebenwirkungen. Das Bewertungskriterium Inhaltsstoffe haben wir daher auch in diesem Test entsprechend gewichtet.

Preis

Ein Shiitake Präparat, das gut wirkt, kann nach Meinung einiger Anwenderinnen und Anwender kaum zu teuer sein. Dennoch spielt der Preis natürlich eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Für wirksame Präparate sind Verbraucherinnen und Verbraucher gerne bereit, etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

Wenn jedoch ein teures Präparat nicht die versprochene Wirkung zeigt, ist die Enttäuschung groß. Der Preis und insbesondere das Preis-Leistungs-Verhältnis der Testkandidaten sind daher immer ein wichtiges Bewertungskriterium in unseren Tests und Produktvergleichen.

Nebenwirkungen

Nahrungsergänzungsmittel wie Shiitake sollten möglichst frei von Nebenwirkungen sein. Dieses Ziel ist jedoch praktisch nicht zu erreichen. Oft spielt auch die persönliche Konstitution der Anwenderinnen und Anwendern eine Rolle bei den Nebenwirkungen. Grundsätzlich, so finden wir, sollten die Hersteller jedoch bestrebt sein, Produkte anzubieten, bei denen Nebenwirkungen durch die Auswahl geeigneter Inhalts- und Wirkstoffe möglichst vermieden werden. Das Kriterium Nebenwirkung ist ebenfalls immer wichtig bei unseren Tests mit Nahrungsergänzungsmitteln.

Kundenbewertungen

Auch bei diesem Test haben wir viele Stunden mit der Recherche und Analyse von Kundenbewertungen zugebracht. Kundenbewertungen sind eine wertvolle Informationsquelle zu den verschiedenen Shiitake Testkandidaten gewesen. Hier finden wir oft sehr ehrliche Meinungsäußerungen von Käuferinnen und Käufern zu den verschiedenen Produkten. Kundenbewertungen nutzen wir daher auch immer für unsere eigenen Bewertungen und nehmen sie entsprechend ihrer Bedeutung mit in das Gesamtergebnis auf.

Shiitake Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Shiitake Pilze sind in der jüngsten Vergangenheit immer beliebter geworden. Entsprechend viele Erfahrungen wurden von Anwenderinnen und Anwendern bisher geteilt. Die meisten Erfahrungsberichte sind sehr positiv. Wir haben aber auch einige Berichte finden können, in denen die Anwender nur negativ über die Pilze und Nahrungsergänzungsmittel mit diesen Pilzen berichten. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass es praktisch immer vom verwendeten Präparat, den Inhaltsstoffen und der Sorgfalt bei der Herstellung abhängt, ob die gewünschte Wirkung eintritt oder nicht.

Wie funktionieren die Pilze?

Dem Shiitake-Pilz werden verschiedene gesundheitlich positive Effekte zugeschrieben. In der traditionellen chinesischen Medizin werden diese Pilze bei Erkrankungen des Unterleibs, das heißt bei Magen-Darm-Erkrankungen oder Erkrankungen der Gebärmutter sowie gegen Herz- und Kreislauferkrankungen eingesetzt. Darüber hinaus sollen die Pilze in der Lage sein, mögliche giftige Einflüsse aus den Nahrungsmitteln zu neutralisieren. Zudem wirkt der Pilz gegen Infektionen, die durch bestimmte Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten ausgelöst werden.

Wie schnell kann man mit einer Wirkung rechnen?

Nach dem Verzehr von Shiitake-Pilzen oder der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln mit einem Pulver aus diesen Pilzen müssen Sie etwas Geduld haben. Bevor Sie eine Wirkung verspüren können, vergehen in der Regel mehrere Tage. Wenn Sie Präparate mit diesem Pilz einnehmen, um Ihr Immunsystem zu stärken, werden Sie vielleicht nie etwas spüren, außer dass Sie seltener krank werden und Erkältungskrankheiten in der kalten Jahreszeit möglicherweise ganz ausblieben. Für den Eintritt der Wirkung macht es keinen Unterschied, ob Sie Kapseln oder Pulver einnehmen.

Warum sollte man nicht auf Shiitake verzichten?

Shiitake Pilze bieten Ihnen bei einem regelmäßigen Verzehr verschiedene Vorteile. Die in der traditionellen chinesischen Medizin seit vielen Jahrhunderten eingesetzten Pilze stärken ihr Immunsystem und können dazu beitragen, den Cholesterinspiegel zu senken oder auch der Entstehung von Krebs vorzubeugen. Gleichzeitig sind diese Pilze sehr nahrhaft, bereichern jedes Gericht mit ihrem besonderen Geschmack und sind gut verträglich. In vielen asiatischen Ländern gehören die Pilze zur täglichen Ernährung ganz einfach dazu.

Gründe, warum die Wirkung ausbleibt

Bei unseren Tests müssen wir immer wieder feststellen, dass bei einzelnen Produkten die Wirkung ausbleibt. Ein Grund hierfür ist in der Regel eine ungenügende Qualität der verwendeten Rohstoffe. Aber auch eine zu geringe Dosierung der Wirkstoffe und die Kombination des Shiitake mit anderen ungeeigneten Inhaltsstoffen kann dazu führen, dass die gewünschte Wirkung bei einzelnen Präparaten aus bleibt. Nicht zuletzt kann auch durch eine mangelnde Sorgfalt bei der Herstellung ein Ausbleiben der Wirkung verursacht werden.

Welche Formen von Shiitake gibt es?

Shiitake ist nicht nur in seiner Heimat ein sehr beliebtes Nahrungsmittel und wird auch in Asien immer häufiger als Nahrungsergänzungsmittel angewendet. Die Heilpilze erhalten Sie hierzulande in drei verschiedenen Darreichungsformen, die wir Ihnen in den folgenden Abschnitten näher vorstellen.

Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel werden sehr häufig in Form von Kapseln angeboten. Shiitake-Pilze sind hier keine Ausnahme. Kapseln eignen sich immer dann, wenn der Eigengeschmack eines Präparates nicht gefällt. Für die Verarbeitung zu Kapseln werden die Pilze zunächst gründlich gereinigt und anschließend schonend getrocknet. Die vollständig getrockneten Pilze werden gemahlen und das Pulver in Kapseln abgefüllt. Kapseln haben den Vorteil, dass sie sehr leicht dosiert und praktisch überallhin mitgenommen werden können.

Pulver

Pulver ist eine weitere Darreichungsform für Shiitake. Das Pulver kann in Flüssigkeiten gemischt und getrunken werden. Es eignet sich zur Beimischung in unterschiedlichen Speisen. Auch hier kommt es auf die Sorgfalt bei der Verarbeitung an, damit die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Der Nachteil von Pulver ist die geringere Haltbarkeit, wenn die Packung geöffnet wurde und, dass es praktisch nicht mitgenommen werden kann.

Pilze

Naturbelassene Shiitake Pilze sind im Grunde die einfachste Darreichungsform für dieses Nahrungsergänzungsmittel. Da die Heilpilze in ihrer naturbelassenen Form nicht verarbeitet sind, ist der Preis in der Regel günstiger als für Präparate in Kapseln oder Pulver. Allerdings ist die Zubereitung der Pilze für den Verzehr etwas aufwändig. Und, es ist kaum möglich, die Pilze mitzunehmen.

Das sollten Sie beim Kauf von Shiitake beachten

Damit die Shiitake Heilpilze die von Ihnen gewünschte Wirkung erzielt und möglichst keine Nebenwirkungen auftreten, sollten Sie bei der Auswahl auf verschiedene Punkte achten. Dies gilt sowohl für Nahrungsergänzungsmittel in Form von Kapseln oder Pulver wie auch für und verarbeitete Pilze.

Reinheit

Die Reinheit ist eines der wichtigsten Auswahlkriterien beim Kauf eines Nahrungsergänzungsmittels mit Shiitake oder von naturbelassenen Shiitakepilzen. Je reiner das Präparat ist, umso weniger Nebenwirkungen müssen sie befürchten. Jeder weitere hinzugefügte Inhaltsstoff erhöht das Risiko, dass das Präparat Nebenwirkungen hervorruft, die unerwünscht sind. Reine Präparate weisen insgesamt oft eine bessere Verträglichkeit auf, als kombinierte Präparate.

Verträglichkeit

Die Verträglichkeit eines Präparates mit Shiitake ist von mehreren Faktoren abhängig. Zum einen spielt, wie bereits beschrieben, die Reinheit des Präparates eine wichtige Rolle. Je weniger Inhaltsstoffe miteinander kombiniert worden, umso besser ist im Allgemeinen die Verträglichkeit. Aber auch die Qualität der verarbeiteten Pilze spielt für die Verträglichkeit eine wichtige Rolle. Es sollten nur voll ausgereifte Pilze verarbeitet werden.

Herstellungsort

Wenn Sie ein fertiges Nahrungsergänzungsmittel mit Shiitake kaufen, sollten Sie darauf achten, wo das Präparat hergestellt wurde. Aus unserer langen Erfahrung mit zahlreichen Nahrungsergänzungsmitteln können wir Ihnen nur Präparate empfehlen, die in Deutschland oder zumindest in der EU unter den hier geltenden strengen Qualitätsvorschriften hergestellt worden. Verzichten Sie auf Präparate aus Fernost oder mit einer unbekannten Herkunft. Auch wenn der Preis noch so verlockend günstig ist.

Shiitake Einnahme und Dosierung

Die Einnahme von Shiitake ist im hohen Maße vom verwendeten Präparat und der Wirkstoffkonzentration in diesem Präparat abhängig. Wichtig ist, dass Sie bei der Verwendung von Kapseln oder Pulver auf die Empfehlungen des Herstellers zur maximalen Tagesmenge achten und die Maximaldosierung nicht überschreiten. Es kann auch sinnvoll sein, die tägliche Dosierung über einen Zeitraum von mehreren Tagen Schritt für Schritt zu erhöhen. Bei getrockneten Pilzen wird eine tägliche Verzehrmenge von etwa maximal 16 Gramm empfohlen.

Sollte man sich vorher ärztlich untersuchen lassen?

Wenn Sie ein Nahrungsergänzungsmittel mit Shiitake anwenden wollen, ist eine ärztliche Untersuchung vorher nicht unbedingt erforderlich. Im Allgemeinen sind diese Präparate sehr gut verträglich. Auch frische Pilze, in einer schmackhaften Mahlzeit zubereitet, bringen der Regel keine Nebenwirkungen oder gesundheitliche Gefahren mit sich. Wenn sich nach dem Verzehr von getrockneten oder rohen Pilzen der als Shiitakedermatitis bezeichnete Hautausschlag zeigt oder Sie Magen-Darm-Probleme bekommen, sollten Sie keine weiteren Shiitakepilze verzehren.

Wann ist Shiitake sinnvoll?

Wann ist Shiitake sinnvoll

Shiitake ist eigentlich immer sinnvoll. Die Pilze sind ein wertvolles Nahrungsmittel, das Ihnen Proteine, Vitamine und andere wichtige Vitalstoffe liefert. Die als Heilpilze bekannten Pilze unterstützen Sie bei einer gesunden Ernährung. Sie können dazu beitragen, den Cholesterinspiegel zu senken und das Immunsystem zu stärken. Nicht ohne Grund werden diese Pilze in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) seit Jahrhunderten angewendet und wegen ihrer guten Wirkung und Verträglichkeit geschätzt.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Von der Stiftung Warentest wurden bisher noch keine Shiitake Produkte getestet. Weder Nahrungsergänzungsmittel in Kapseln noch in Pulverform wurden von den renommierten Testern bisher genau unter die Lupe genommen. Sobald ein eigener Test mit diesen Heilpilzen von der Stiftung Warentest durchgeführt wurde, werden wir Sie an dieser Stelle über die Testergebnisse informieren und den Testsieger sowie die weiteren Probanden näher informieren.

Wo kann man Shiitake kaufen?

Shiitake können Sie heute in jedem gut sortierten Drogeriemarkt beispielsweise bei DM und Rossmann kaufen. Hier erhalten Sie hochwertige Nahrungsergänzungsmittel mit diesem Heilpilz in Form von Pulver oder Kapseln. Aber auch bei Amazon, in spezialisierten Onlineshops und in praktisch jeder Apotheke können Sie die Heilpilzpräparate erwerben. Wir empfehlen an dieser Stelle immer den direkten Kauf beim Hersteller.

So können Sie sicher sein, dass sie exakt das Präparat erhalten, dass Sie bestellt haben. Darüber hinaus haben Sie ein sehr großzügiges Rückgaberecht, wenn das Präparat nicht Ihren Vorstellungen entsprechen sollte.

Zu welchem Preis werden die Pilze angeboten?

Der Preis für Shiitake und shiitakehaltige Nahrungsergänzungsmittel ist abhängig von der Darreichungsform. Am günstigsten sind auf das Gewicht bezogen frische Pilze. Frische Pilze kosten etwa 20 – 30 Euro pro Kilogramm. 100 g Shiitakepulver kosten ca. 18 bis 25 Euro (180 bis 250 Euro / kg). Für einen 30 Tage Vorrat Kapseln müssen Sie mit einem Preis von etwa 15 bis 20 Euro rechnen. Wenn Sie deutlich günstigere Angebote finden, sollten Sie sehr vorsichtig und misstrauisch sein. Meist handelt es sich hierbei um Billigprodukte, die nicht die Wirkung zeigen, die Sie erwarten.

Hat Shiitake Nebenwirkungen?

Im Allgemeinen sind Shiitakepilze und -extrakte gut verträglich. Bei nur wenigen Menschen treten möglicherweise Nebenwirkungen auf. Eine bekannte Nebenwirkung ist die sogenannte Shiitake-Dermatitis. Hierbei handelt es sich um streifenförmige Rötung, die an Armen, Beinen, aber auch am ganzen Körper auftreten können und sehr stark jucken. Diese Rötungen bleiben auf bis zu acht Wochen, ehe sie wieder abklingen. Gelegentlich wird auch von Magen-Darm-Beschwerden nach dem Verzehr der Pilze berichtet.

Wer sollte lieber auf die Anwendung verzichten?

Auf die Anwendung von Shiitake sollte unabhängig von der Darreichungsform verzichtet werden, wenn beispielsweise eine Unverträglichkeit gegenüber den in den Pilzen enthaltenen Eiweißen bekannt ist. Darüber hinaus sollte auf die Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit verzichtet werden. Es liegen noch nicht genügend wissenschaftliche Studienergebnisse über die Auswirkungen in der Schwangerschaft oder Stillzeit vor. Zudem heißt es, dass der Pilz die Symptome von Autoimmunerkrankungen verstärken kann.

Gibt es offizielle Tests und Studien zur Wirksamkeit?

In den vergangenen Jahren wurden immer mehr wissenschaftliche Studien zu einzelnen Inhaltsstoffen von Shiitake durchgeführt. In den Studien konnte festgestellt werden, dass die Wirkung des Pilzes insbesondere eine Anregung des Immunsystems betrifft. Es wurde festgestellt, dass der Pilz eine gewisse Wirkung bei Krebs und Infektionen haben kann. Für diese Wirkung soll, so die bisherigen Forschungsergebnisse, insbesondere eine direkte Hemmung der Erregerfunktion verantwortlich sein kann.

Darum ist Shiitake bei Menschen so beliebt

Nahrungsergänzungsmittel mit Shiitake oder die naturbelassenen Pilze sind aus verschiedenen Gründen in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. Die naturbelassenen Pilze sind eine sehr gesunde und geschmacklich interessante Beilage für viele Speisen. Nahrungsergänzungsmittel mit dem Heilpilz sind beliebt, weil die Wirkung sanft, aber nachhaltig eintritt und gleichzeitig mögliche Nebenwirkungen nur in sehr seltenen Ausnahmefällen beobachtet werden. Insgesamt ist der Heilpilze in jeder Darreichungsform sehr gut verträglich.

Häufig gestellte Fragen

Bei den Recherchen zu unserem großen Shiitake Test sind wir an verschiedenen Stellen, im Internetforen, in den Bewertungen von Onlineshops und in allgemeinen Veröffentlichungen zum Thema auf Fragen gestoßen, die von Interessenten immer wieder zum Thema Shiitake gestellt werden. Die 5 interessantesten und am häufigsten gestellten Fragen haben wir in den folgenden Abschnitten für Sie zusammengestellt und beantwortet.

Für was ist Shiitake gut?

Durch den Verzehr von Shiitake soll der Cholesterinspiegel gesenkt werden können. Auch die Entstehung oder das Wachstum von Krebszellen soll der Pilz verhindern können. Shiitakepilze sollen allgemein dazu beitragen, das Immunsystem zu stärken. Eine Anti-Aging-Wirkung wird den Pilzen ebenfalls zugesprochen.

Wie isst man Shiitake-Pilze?

Shiitake Pilze können Sie roh, gekocht oder gebraten essen. Der Zubereitung sind kaum Grenzen gesetzt. Wer die rohen Pilze nicht verträgt, sollte sie vor dem Verzehr kochen oder braten. Meist besser verträglich sind die Heilpilze in Nahrungsergänzungsmitteln. In Nahrungsergänzungsmitteln sind Extrakte Pulver enthalten, das aus rohen, getrockneten Pilzen hergestellt werden.

Was muss man bei Shiitake Pilzen beachten?

Bei empfindlichen Menschen können die in den Shiitake enthaltenen Substanzen juckende Hautrötungen und andere Nebenwirkungen verursachen. Insbesondere das enthaltene Lentinan ist für die Hautrötungen verantwortlich. Durch Erhitzen der Pilze wird die Struktur des Lentinan zerstört, sodass diese Nebenwirkung nach dem Verzehr nicht mehr auftritt.

Wie schmeckt Shiitake?

Das Fleisch frischer Shiitake ist saftig und relativ fest. Es hat einen angenehmen Biss und schmeckt leicht nach Knoblauch. Getrocknete Pilze verströmen den typischen Pilzgeruch und haben einen intensiven Pilzgeschmack. Dieser deftige Eigengeschmack macht die Pilze besonders geeignet für fleischlose Speisen wie beispielsweise ein saftiges Risotto, eine herzhafte Suppe oder einen frischen Salat.

Was ist die Shiitake-Dermatitis?

Die Shiitake-Dermatitis ist eine Reaktion der Haut, die nach dem Verzehr von frischen Shiitakepilzen auftreten kann. Verantwortlich für diese roten und juckenden Streifen an Armen, Beinen und dem ganzen Körper ist das in den Pilzen enthalten Lentinan. Diese Reaktion ist nicht gefährlich und klingt nach einiger Zeit wieder ab.

Shiitake Test Bewertung

Shiitake ist ein wirklich außergewöhnlicher Pilz. Er schmeckt gut und hat seine heilende Wirkung bei Kopfschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden und verschiedenen anderen Leiden in vielen Jahrhunderten immer wieder unter Beweis gestellt. Nahrungsergänzungsmittel ermöglichen es heute jedem, die positiven Wirkungen dieses traditionellen Heilpilzes für sich zu nutzen. Wie bei vielen unserer Tests hat jedes Präparat seine Vor- und Nachteile. Aber auch dieses Mal gibt es wieder einen eindeutigen Testsieger.

Die Yoyosan Vinatura Bio Shiitake Kapsel konnten in unserem Test die maximale Punktzahl erreichen und sind unser eindeutiger Testsieger geworden. Die Kapseln zeigen eine gute Wirkung und sind wirklich gut verträglich. Wenn Sie ein Nahrungsergänzungsmittel mit einem wirksamen Shiitakeextrakt suchen, dann können wir Ihnen die Yoyosan Vinatura Bio Shiitake Kapsel empfehlen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.