Hanf Schokolade im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2022

Date Icon Publish Date

Hanf Schokolade ist eine beliebte Süßigkeit für alle, die sowohl den Geschmack der Schokolade als auch die positiven Eigenschaften der Hanfplanze schätzen. Auf dem deutschen Markt ist mittlerweile ein breites Angebot an verschiedenen Produkten erhältlich, die Hanf enthalten. Diese Lebensmittel enthalten entweder gar kein THC oder nur sehr geringe Mengen davon und sind deshalb legal und wirken nicht berauschend. Die erhältlichen Produkte unterscheiden sich jedoch hinsichtlich ihrer Qualität stark voneinander.

Nicht jedes Produkt erfüllt die Wünschen der Kunden und hält, was der Hersteller verspricht. Wir haben für Sie den Test gemacht und 10 Schokoladen ausführlich miteinander verglichen. Wir konnten dabei feststellen, dass einige der getesteten Produkte vorzüglich bei den Konsumenten ankommen, andere hingegen überhaupt nicht. Im Folgenden erfahren Sie, welche Hanf Schokolade ihr Geld wirklich wert ist.

   Vergleichssieger
 Hanf und natur Vollmilch TabelleHanf und natur Canalade TabelleHanf und natur Hanf Schokolade Tabelle
ProduktVollmilchWeiß
Dunkel
Merkmale
Bio
Zertifiziert
Ohne THC
Bio
Zertifiziert
Ohne THC
Zertifiziert
Vegan
Ohne THC
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt100 g100 g100 g
Herstellung in
DeutschlandDeutschlandDeutschland
Preis2,70 Euro2,70 Euro2,70 Euro
Punkte⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
 Jetzt sichern ButtonJetzt sichern ButtonJetzt sichern Button
Inhaltsverzeichnis show

Platz 1: hanf & natur Hanf Schokolade Dunkel

TESTSIEGER #1
hanf & natur Abbild
hanf & natur
  • Bio-Zartbitterschokolade
  • 70 % Kakaogehalt
  • Frei von THC
  • Vegan

Unser eindeutiger Testsieger ist die hanf & natur Hanf Schokolade Dunkel. Von allen Produkten, die wir getestet haben, hat diese Schokolade in unserem Vergleich mit Abstand am besten abgeschnitten. Es handelt sich hierbei um eine Bio-Zartbitterschokolade mit mindestens 70% Kakaogehalt. Eine Tafel wiegt 100g. Das Produkt wurde 2018 mit dem goldenen Preis der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. ausgezeichnet und hat zahlreiche Kunden begeistern können.

Kunden bewerten den Geschmack besonders positiv. Die Bitterschokolade enthält geschälte und geröstete Speisehanfsamen und ist gänzlich frei von THC. Zudem enthält sie Kakaomasse, Rohrohrzucker, Kakaobutter und Kakao. Alle Zutaten stammen aus biologischem Anbau und sind von besonders hoher Qualität. Die Herstellung erfolgt in Deutschland, was hohe Qualitätsstandards bei der Produktion garantiert.

Das Produkt ist frei von Milchprodukten und damit auch für Veganer und Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet. Wir sind von der Qualität dieser Hanf Schokolade überzeugt und geben eine klare Kaufempfehlung für alle Zartbitter-Fans!

Produktmerkmale:

  • Hersteller: hanf & natur
  • Inhalt: 100 g
  • Zertifiziert: Ja
  • Herstellung in: Deutschland
  • Preis: 2,70 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: hanf & natur Canalade Weiß

Platz #2
hanf & natur Abbild
hanf & natur
  • Bio
  • Mit gewürzten Hanfsamen
  • Frei von THC

Den zweiten Platz vergeben wir an ein weiteres Produkt aus dem Hause hanf & natur. Die Qualität der Produkte dieses Herstellers hat uns besonders überzeugen können. Knapp hinter der Zartbitterschokolade liegt die weiße Canalade. Auch sie wird in Deutschland aus rein biologischen Zutaten höchster Qualität hergestellt.

Die weiße Schokolade wurde im Jahr 2019 mit dem goldenen Preis der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. ausgezeichnet. Eine Tafel wiegt ebenfalls 100g. Dieses Produkt enthält gewürzte Hanfsamen in den Geschmacksrichtungen hot & sweet. Diese Samen werden mit Rohrohrzucker, Chili, Curry, Paprika, Pfeffer und Salz zubereitet.

Zudem enthält die weiße Canalade Roh-Rohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Magermilch-Joghurtpulver sowie Bourbon Vanille-Extrakt. Das Produkt ist somit nicht vegan. Auch vom Geschmack dieser Hanf Schokolade sind zahlreiche Kunden begeistert. Auch wir haben uns von dieser exotischen Kombination überzeugen lassen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: hanf & natur
  • Inhalt: 100 g
  • Zertifiziert: Ja
  • Herstellung in: Deutschland
  • Preis: 2,70 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 3: hanf & natur Hanf Schokolade Vollmilch

Platz #3
hanf & natur Abbild
hanf & natur
  • Bio
  • 33 % Kakaoanteil
  • Frei von THC

Auch der dritte Platz kommt aus dem Hause hanf & natur. Knapp hinter der dunklen und der weißen Schokolade landet die hanf & natur Hanf Schokolade Vollmilch. Eine Tafel enthält ebenfalls 100g. Zur Herstellung der Vollmilchschokolade werden ebenfalls Zutaten hoher Qualität aus biologischem Anbau verwendet. Das Produkt enthält Roh-Rohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Hanfsamen, Kakaomasse, Sahnepulver, Magermilchpulver sowie Bourbon Vanille-Extrakt.

Der Kakaoanteil beträgt mindestens 33% und die Milchbestandteile betragen 22%. Diese Schokolade erhielt im Jahre 2018 den goldenen Preis der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. sowie den Goldenen Preis 2018 DLG. Vom Geschmack dieses Produkts sind ebenfalls zahlreiche Kunden begeistert. Die Schokolade überzeugt durch ihren milden Geschmack. Auch wir haben uns von der Qualität dieser Hanf Schokolade rundum überzeugen lassen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: hanf & natur
  • Inhalt: 100 g
  • Zertifiziert: Ja
  • Herstellung in: Deutschland
  • Preis: 2,70 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 4: hanf & natur Schoko Hanfgebäck

Platz #4
hanf & natur Abbild
hanf & natur
  • Kekse mit Schokotropfen
  • Vegan
  • Frei von Laktose

Auf Platz 4 unseres Tests haben wir ein weiteres Produkt des Herstellers hanf & natur gewählt. Auch das Schoko Hanfgebäck konnte uns, ähnlich wie die Hanf Schokolade, von seiner Qualität überzeugen. Eine Packung enthält 100g Kekse mit Schokotropfen. Die Hanfrohstoffe kommen aus Frankreich und Deutschland, das Produkt wird jedoch ausschließlich in Deutschland hergestellt. Die Kekse enthalten neben Hanfmehl und geschälten Hanfsamen Weizenmehl, ungehärtetes Palmfett, Schokotropfen, Kakao, Meersalz und Reinweinsteinbackpulver.

Die Zutaten kommen aus biologischem Anbau und sind vegan und frei von Laktose. Zahlreiche Kunden sind begeistert vom Geschmack dieser Kekse, die ein idealer Snack für zuhause und für unterwegs sind. Das Hanfgebäck hat uns jedoch nicht ganz so sehr von sich überzeugen können wie die Hanf Schokolade. Dennoch sind wir von der Qualität dieser leckeren Kekse überzeugt und geben eine Kaufempfehlung.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: hanf & natur
  • Inhalt: 100 g
  • Zertifiziert: Ja
  • Herstellung in: Deutschland
  • Preis: 3,70 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 5: darumBio Hanf Schokolade

Platz #5
darumBio Abbild
darumBio
  • 66 % Kakaoanteil
  • Vegan
  • Fehlende Kundenbewertungen

Auf den fünften Platz unseres Vergleichs haben wir die Hanf Schokolade von darumBio! gewählt. Sie konnte uns im Vergleich zu den Produkten der Konkurrenz weniger überzeugen. Die Schokolade wird in der Altmark auf dem Biohof Lindenberg produziert. Eine Tafel enthält 75g und besteht zu 66% aus Kakao. Das Produkt ist vegan, frei von Industriezucker und wird zu 100% aus Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau hergestellt. Das Geschmackserlebnis wird durch Hanfsamen abgerundet, die für einen Crunch-Effekt sorgen.

Diese Hanfschokolade enthält Kakobutter, Kokosblütenzucker, Kakaopulver, ungeröstete und gemahlene Kakobohnen sowie ungeschälte Hanfsamen. Zur Herstellung wird kein herkömmlicher Haushaltszucker verwendet. Leider konnten wir keine Kundenmeinungen finden, die über den Geschmack berichten. Aus diesem Grund können wir den Kauf dieser Hanf Schokolade nur eingeschränkt empfehlen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: darumBio
  • Inhalt: 75g
  • Zertifiziert: nein
  • Herstellung in: Österreich
  • Preis: 3,79 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 6: Vivani Weiße Hanf Caramel Schokolade

Platz #6
Vivani Abbild
Vivani
  • Bio
  • Nicht für Veganer geeignet
  • Vereinzelt negative Kundenbewertungen

Die weiße Hanf Schokolade mit Caramel von Vivani belegt in unserem Hanf Schokolade Test nur den 6. Platz. Eine Tafel enthält 80g. Die Schokolade enthält wenig Zucker, viel echte Bourbon Vanille sowie karamellisierte Hanfsamen und Fleur de Sel. Der Hersteller verspricht einen krokantartigen Biss und eine facettenreiche Schokolade, die ein neues Geschmacksabenteuer ist. Die Schokolade enthält Kakobutter, Vollmilchpulver, Magermilchpulver, Rohrohrzucker, Hanf-Karamell, Butterreinfett, Fleur de Sel sowie Bourbon Vanille.

Das Produkt ist somit nicht für Veganer oder Menschen mit Laktoseunverträglichkeit geeignet. Die verwendeten Zutaten stammen aus biologischem Anbau. Leider konnten wir zu dieser Schokolade nur einige wenige Kundenrezensionen finden. Zudem sind wir auch auf einige negative Meinungen zum Geschmack dieser Hanf Schokolade gestoßen. Auch wir sind von der Qualität dieses Produkts weniger überzeugt und geben daher nur eine eingeschränkte Kaufempfehlung.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vivani
  • Inhalt: 80g
  • Zertifiziert: nein
  • Herstellung in: Deutschland
  • Preis: 2,49 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 7: Chiemgauer Hanf Schokolade

Platz #7
Chiemgauer Abbild
Chiemgauer
  • Vegan
  • Hoher Preis
  • Fehlende Kundenbewertungen

Auf den 7. Platz unseres Tests haben wir die Chiemgauer Hanf Schokolade gewählt. Im Vergleich zu anderen Produkten konnte sie uns leider weniger überzeugen. Die Zartbitterschokolade enthält Chiemgauer Hanfsamen aus Demeter-Anbau. Zudem werden zur Herstellung ausschließlich biologisch kontrollierte Zutaten verwendet. Die Schokolade enthält neben Hanfsamen Kakaomasse, Rohrohrzucker sowie Kakaobutter. Das Produkt ist somit für Veganer und Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet.

Leider konnten wir zu diesem Produkt keinerlei Kundenmeinungen finden – es ist somit schwer zu sagen, wie diese Hanf Schokolade bei den Kunden ankommt. Der Preis ist mit 4EUR für eine Tafel von 80g zudem leider unverhältnismäßig hoch. Deshalb haben wir dieses Produkt in unserem Hanf Schokolade Test eher negativ bewertet und empfehlen Ihnen den Kauf dieses Produktes eher nicht.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Chiemgauer Genussmanufaktur
  • Inhalt: 80g
  • Zertifiziert: nein
  • Herstellung in: Deutschland
  • Preis: 4,00 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 8: Mary & Juana Hanf Schokolade

Platz #8
Mary & Juana Abbild
Mary & Juana
  • 31 % Kakaoanteil
  • Enthält Zusatzstoffe
  • Fehlende Kundenbewertungen

Auf den 8. Platz unseres Vergleichs haben wir die Hanf Schokolade von Mary & Juana gewählt. Sie konnte uns im Vergleich zu anderen Produkten nicht besonders überzeugen. Die Milchschokolade hat einen Kakaoanteil von 31% und enthält 10% Hanfsamen. Das Produkt besteht neben geschälten Hanfsamen aus Zucker, Kakaobutter, Trockenmilch, Kakaomasse, Emulgatoren sowie Vanilleextrakt. Die Zutaten stammen nicht aus biologischem Anbau.

Zudem ist das Produkt nicht für Veganer und Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet. Leider konnten wir im Internet keine Kundenrezensionen finden und können deshalb nicht beurteilen, wie der Geschmack dieser Hanf Schokolade bei den Kunden ankommt. Positiv aufgefallen ist der sehr kundenfreundliche Preis. Im Hinblick auf die Zutaten sind wir leider weniger von dieser Schokolade begeistert und raten Ihnen vom Kauf eher ab.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Mary & Juana
  • Inhalt: 80g
  • Zertifiziert: nein
  • Herstellung in: Tschechische Republik
  • Preis: 1,88 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: Euphoria Hanf Schokolade

Platz #9
Euphoria Abbild
Euphoria
  • 31 % Kakaoanteil
  • Enthält Zusatzstoffe
  • Fehlende Kundenbewertungen

Die Euphoria Hanf Schokolade mit CBD hat es nur auf den 9. Platz unseres Tests geschafft. Eine Tafel wiegt 80g und enthält 12mg CBD. Diese Schokolade ist die einzige von uns getestete Schokolade, die CBD enthält. Die Milchschokolade hat einen Kakaogehalt von 31% und enthält 10% Hanfsamen sowie Hanfextrakt mit CBD-Gehalt. Das Produkt wird zudem aus Zucker, Kakobutter, Trockenmilch, Kakaomasse, Emulgatoren und Vanilleextrakt hergestellt.

Die verwendeten Zutaten stammen nicht aus biologischem Anbau und wir sind von deren Qualität nicht überzeugt. Das Produkt ist weder für Veganer, noch für Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet. Auch zu dieser Schokolade haben wir im Internet leider keinerlei Kundenmeinungen finden können. Wir können Ihnen den Kauf dieses Produkts daher nicht nahelegen und empfehlen Ihnen, sich für eine andere Hanf Schokolade zu entscheiden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Euphoria
  • Inhalt: 80g
  • Zertifiziert: nein
  • Herstellung in: Tschechische Republik
  • Preis: 2,76 Euro
  • Bewertung:

Platz 10: Genussfux Hanf Schokolade

Platz #10
Genussfux Abbild
Genussfux
  • Mangelhafte Produktangaben
  • Hoher Preis
  • Fehlende Kundenbewertungen

Auf dem 10. und damit letzten Platz unseres Tests liegt die Hanf Schokolade von Genussfux. Von allen getesteten Produkten konnte sie uns am wenigsten von sich überzeugen. Die Schokolade wird aus ausgewählten ökologischen Zutaten aus nachhaltigem Anbau hergestellt. Eine Tafel enthält 100g. Sie ist handgeschöpft und zeichnet sich durch Kakao-, Milch- sowie leichtem Karamellgeschmack aus.

Die Tafeln werden von Hand mit gerösteten und geschälten Hanfnüssen aus biologischem Eigenanbau bestreut. Der Hersteller macht leider keine Angaben zu den genauen Inhaltsstoffen dieser Schokolade. Da das Produkt Milch enthält ist es weder für Menschen mit Laktoseintoleranz, noch für Veganer geeignet.

Leider konnten wir im Internet keine einzige Kundenmeinung zu dieser Hanf Schokolade finden. Deshalb ist es schwer zu beurteilen, ob der Geschmack bei Kunden ankommt. Außerdem ist uns der sehr hohe Preis negativ aufgefallen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Genussfux
  • Inhalt: 100g
  • Zertifiziert: nein
  • Herstellung in: Österreich
  • Preis: 4,40 Euro
  • Bewertung:

Was ist Hanf Schokolade?

Was ist Hanf Schokolade

Hanf Schokolade ist eine Schokolade, die mit Zugabe von Bestandteilen der Hanfpflanze hergestellt wird. Meist werden geröstete oder rohe Hanfsamen zur Produktion verwendet. Es handelt sich um herkömmliche essbare Schokolade. Die Produkte sind frei von berauschenden Substanzen wie THC und können in Deutschland und anderen europäischen Ländern legal und ohne Rezept im Einzelhandel erworben werden. Die meisten Produkte enthalten zudem kein CBD. Dennoch sind auch auf dem deutschen Markt einige legale Schokoladen mit CBD-Anteil erhältlich.

Für wen ist Hanf Schokolade gedacht?

Hanf Schokolade ist für alle gedacht, die gerne Schokolade essen und den nussigen Geschmack der Hanfsamen mögen. Die Schokolade ist ein schmackhafter Nachtisch oder Snack für zwischendurch. Sie kann von allen Menschen gegessen werden, egal welchen Alters. Da sie keine berauschende Wirkung haben können auch Kinder die vorgestellten Produkte bedenkenlos verspeisen. Hanfsamen wirken sich positiv auf die Gesundheit des Menschen aus und können täglich verzehrt werden.

Wie kam unser Hanf Schokolade Test zustande?

In unserem Test haben wir zehn verschiedene Produkte miteinander verglichen, um für Sie die beste Hanf Schokolade zu finden. Wir haben dabei verschiedene Kategorien in unseren Vergleich einbezogen und die getesteten Schokoladen nach vielen verschiedenen Kriterien beurteilt und verglichen.

Unser Ziel war es, Ihnen mitteilen zu können, welche Produkte ihr Geld wirklich wert sind. Wir haben dabei auf die Wirkung und eventuelle Nebenwirkungen, auf die Inhaltsstoffe, auf den Preis sowie auf die im Internet verfügbaren Kundenbewertungen geachtet.

Wirkung

Ein wichtiger Faktor in unserem Test war die Wirkung der jeweiligen Hanf Schokolade. Wir haben dabei die Versprechen der Hersteller mit den Meinungen der Kunden verglichen, um herauszufinden, wie das Produkt auf den Verbraucher wirkt. Wir haben dabei darauf geachtet, wie Kunden sich nach dem Verzehr der Schokolade fühlen und welche Wirkung das Produkt auf das körperliche und geistige Wohlbefinden des Konsumenten hat.

Nebenwirkungen

Auch auf die möglichen Nebenwirkungen jeder einzelnen Hanf Schokolade haben wir sorgfältig geachtet. Die meisten getesteten Produkte sind bekömmlich und frei von Nebenwirkungen. Bei einigen Produkten kann es nach dem Verzehr jedoch zum Auftreten unerwünschter Nebenwirkungen kommen. Dies ist natürlich negativ in die Bewertung und das Testergebnis eingeflossen. Unser Test soll sicherstellen, dass Sie sich für ein Produkt entscheiden können, dass sich positiv auf Ihr Wohlbefinden auswirkt.

Inhaltsstoffe

Eine wichtige Rolle in unserem Test haben die Inhaltsstoffe der jeweiligen Hanf Schokolade gespielt. Die getesteten Produkte unterscheiden sich teilweise signifikant in der Qualität der verwendeten Zutaten. Zutaten aus ökologischem Anbau und Zertifizierungen sind dabei besonders positiv in unsere Bewertung eingeflossen.

Zusatzstoffe oder Inhaltsstoffe minderwertiger Qualität haben sich hingegen negativ in die Bewertung eingeflossen, da sie sich negativ auf Ihre Gesundheit auswirken könnten. Wir wollen Ihnen ermöglichen, ein Produkt mit besonders hochwertigen, reinen Zutaten kaufen zu können.

Preis

Auch der Preis der Hanf Schokolade hat in unserem Test eine große Rolle gespielt. Es existieren Produkte in verschiedenen Preisklassen mit teilweise enorm großen Preisunterschieden. Unser Test hat gezeigt, dass das teuerste Produkt nicht immer das beste ist. Zudem haben wir herausgefunden, dass es sich lohnt, etwas Geld in ein Produkt zu investieren.

Gerade Schokoladen aus der preislichen Mittelklasse haben in unserem Test besonders gut abgeschnitten. Sehr billige Produkte enthalten hingegen oft minderwertige Inhaltsstoffe und sind deshalb nicht empfehlenswert.

Kundenbewertungen

Auch die im Internet verfügbaren Kundenbewertungen zu jeder einzelnen Hanf Schokolade sind in unsere Bewertung eingeflossen. Wir haben zahlreiche Kundenmeinungen gelesen und ausgewertet um herauszufinden, wie der Geschmack und die Wirkung der einzelnen Schokoladen bei den Kunden ankommt. Positive Kundenbewertungen haben sich positiv auf das Testergebnis ausgewirkt. Negative Meinungen sind selbstverständlich negativ in die Bewertung der jeweiligen Hanfschokolade eingeflossen.

Hanf Schokolade Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Im Internet gibt es mittlerweile zahlreiche ausführliche Berichte zu Erfahrungen mit Hanf Schokolade zu finden. Wir haben eine große Anzahl dieser Erfahrungsberichte für Sie ausgewertet. Davon waren viele sehr positiv. Andere wiederum bewerteten den Geschmack und die Wirkung des jeweiligen Produktes negativ und berichteten vereinzelt sogar von unerwünschten Nebenwirkungen.

Unserer Meinung kommt es stets auf das jeweilige Produkt an. Vor dem Kauf empfiehlt es sich deshalb, die verfügbaren Produkte miteinander zu vergleichen und genau auf deren Inhaltsstoffe, Herstellung und andere Kriterien zu achten.

Diese unterschiedlichen Hanf Schokoladen gibt es

Es gibt unzählige verschiedene Schokoladensorten zu kaufen. Auch Hanf Schokolade gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Sorten und Geschmacksrichtungen. Die Hauptkategorien zur Unterscheidung der unterschiedlichen Sorten sind weiße Schokolade, Vollmilchschokolade sowie Zartbitterschokolade. Zudem gibt es zahlreiche Varianten mit zusätzlichen Geschmacksnuancen wie Karamell oder mit Gewürzen wie Chili oder Salz.

Weiß

Eine beliebte und weit verbreitete Sorte von Hanf Schokolade ist weiße Schokolade. Weiße Schokolade wird meist durch Milchprodukte in Pulverform wie Milchpulver, Sahnepulver, Molkenpulver oder Joghurtpulver hergestellt. Diese Sorte ist somit in der Regel nicht für Veganer und Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet.

Gelegentlich gibt es jedoch weiße Schokolade ohne Zusatz von Milchprodukten auf Basis von Kokosmilch, Reismilch oder anderer Pflanzenmilch. Weiße Schokolade hat einen geringen Kakaogehalt und ist durch ihren milden Geschmack besonders bei Kindern beliebt.

Vollmilch Hanfschokolade

Hanf Schokolade aus Vollmilch ist ebenso sehr beliebt und weit verbreitet. Vollmilchschokolade wird wie weiße Schokolade durch den Einsatz von Milchprodukten in Pulverform hergestellt. Doch auch hier existieren gelegentlich vegane Alternativen auf Basis von pflanzlicher Milch. Vollmilchschokolade hat einen höheren Kakaogehalt als weiße Schokolade, aber einen deutlich niedrigeren als Zartbitterschokolade. Sie ist mild im Geschmack und dadurch bei Kindern sehr beliebt.

Zartbitter

Hanf Schokolade gibt es auch in Form von Zartbitterschokolade zu kaufen. Auch diese Sorte ist verbreitet und sehr beliebt. Zartbitterschokolade zeichnet sich durch ihren hohen Kakaogehalt und ihren vollen, intensiven Geschmack aus. Manche Menschen nehmen ihren Geschmack als leicht bitter wahr. Zartbitterschokolade ist in der Regel frei von Milchprodukten und daher laktosefrei und vegan.

Was bewirkt Hanf Schokolade?

Hanf Schokolade Wirkung Inhaltsstoffe Wirkstoffe

Hanf Schokolade hat keine psychoaktive Wirkung und ist frei von berauschenden Substanzen wie THC. Die meisten Produkte enthalten zudem auch kein CBD. Hanfsamen sind jedoch sehr nahrhaft und gesund und bieten zahlreiche Vorteile für die Gesundheit. Sie enthalten ein gutes Verhältnis an wertvollen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sowie wichtige Mineralien wie Eisen, Zink, Magnesium und Antioxidantien wie Vitamin B und E, die dem Körper wertvolle Dienste leisten und ihn mit gesunden Nährstoffen versorgen.

Wie schnell wirkt die Schokolade?

Hanf Schokolade wird über den Verdauungstrakt aufgenommen und in der Regel zwischen 60 und 120 Minuten nach Verzehr vom Körper verdaut. Direkte merkliche Wirkungen vom Verzehr der Schokolade, die stark von den Wirkungen normaler Schokolade abweichen, sind jedoch nicht zu erwarten.

Die Schokolade hat keine psychoaktive Wirkung und ist frei von THC und in der Regel auch von CBD. Dennoch wirkt der enthaltene Hanf sich positiv auf die Gesundheit aus. Kakao und Zucker können zudem stimmungsaufhellend wirken und direkt nach der Einnahme das Energielevel ansteigen lassen.

So entscheiden Sie sich für die richtige Hanf Schokolade

Es existiert mittlerweile ein besonders breites Angebot an Hanf Schokolade auf dem Markt. Deshalb ist es nicht immer leicht, sich für das richtige Produkt zu unterscheiden. Vor dem Kauf sollten Sie verschiedene Produkte miteinander vergleichen und dabei unterschiedliche Kriterien beachten, um das beste Produkt für Ihre persönlichen Bedürfnisse zu finden.

Geschmack

Jede Hanf Schokolade hat ihren eigenen unverwechselbaren Geschmack. Es gibt Schokoladen in verschiedenen Sorten – egal ob Zartbitter, Vollmilch oder weiß; mit Gewürzen oder ohne – dank der breiten Auswahl werden Sie ein Produkt finden, welches Ihrem persönlichen Geschmack genau entspricht. Dabei ist es hilfreich, auch auf Kundenmeinungen zu achten. Kunden bewerten den Geschmack einiger Schokoladen besonders positiv, andere hingegen eher negativ.

Herstellungsort

Auch der Herstellungsort ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf einer Hanf Schokolade. In Deutschland hergestellte Produkte unterliegen beispielsweisen hohen Qualitätsstandards, die eingehalten werden müssen. Wenn Sie sich für eine in Deutschland hergestellte Schokolade entscheiden, kann dies ein Indiz auf gute Qualität sein. Zudem ist es besonders nachhaltig und umweltschonend, Produkte aus regionaler Produktion zu kaufen.

Reinheit

Die Reinheit der jeweiligen Hanf Schokolade ist ein entscheidendes Indiz für deren Qualität. Wir empfehlen Ihnen, sich für Produkte zu entscheiden, die besonders rein und hochwertig sind. Nach Möglichkeit sollten Sie auf den Kauf von Schokoladen mit künstlichen Zusatzstoffen verzichten. Produkt, die aus Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau hergestellt werden, sind in der Regel rein und von guter Qualität.

Zertifizierung

Auch die Zertifizierung einer Hanf Schokolade gibt guten Aufschluss über deren Qualität. Schokoladen, die eine Zertifizierung aufweisen, können in der Regel besonders überzeugen. Sie werden ausführlichen Kontrollen im Labor unterzogen. Dadurch wird nicht nur die Qualität der Inhaltsstoffe, sondern auch die enthaltene Menge an bestimmten Zutaten sichergestellt. Eine Zertifizierung ist ein Indiz auf hohe, gleichbleibende Qualität der Hanf Schokolade.

Wann ist Hanf Schokolade sinnvoll?

Hanf Schokolade ist dann sinnvoll, wenn Sie sich selbst oder jemand Anderem etwas Gutes tun wollen. Schokolade mit Hanfanteil ist ein leckerer Nachtisch oder Snack für Zwischendurch, der den Körper mit Energie versorgt und gute Laune verursacht. Hanfsamen und Kakao versorgen den Körper mit wertvollen Inhaltsstoffen wie Eisen, Zink, Magnesium, Omega-3- und Omega-6-Fettäsuren sowie Vitamin E und B. Hanf Schokolade ist somit eine gesunde Alternative zu herkömmlicher Schokolade.

Ist die Absprache mit einem Arzt notwendig?

Vor dem Verzehr von Hanf Schokolade ist die Absprache mit einem Arzt nicht notwendig. Die Schokolade enthält keinerlei psychoaktive oder berauschende Substanzen wie THC. Die meisten Produkte sind zudem frei von CBD. Sie sind in Deutschland frei verkäuflich, vollkommen legal und sicher in der Einnahme. Wie herkömmliche Schokolade können sie ohne vorherige medizinische Beratung verzehrt werden.

Hanf Schokolade Einnahme und Dosierung

Wie normale Schokolade auch kann Schokolade mit Hanfsamen nach Bedarf gegessen werden. Selbstverständlich sollten keine übermäßig großen Mengen dieser Süßigkeit verzehrt werden, da der Zuckeranteil in der Regel hoch ist. Die WHO empfiehlt erwachsenen Menschen, täglich maximal 25g Zucker einzunehmen. Sie sollten daher am Tag nicht mehr als eine Tafel Schokolade verzehren. Kakao und Zucker können das Einschlafen erschweren und sollten deshalb nicht am späten Abend gegessen werden.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat bisher keinen ausführlichen Test über Hanf Schokolade veröffentlicht. Dennoch hat sie hanfhaltige Lebensmittel getestet und dabei festgestellt, dass einige Produkte zu viel THC enthalten. Hanfsamen sind von Natur aus zwar frei von THC, können durch den Kontakt mit anderen Pflanzenteilen aber dennoch verunreinigt werden.

Deshalb ruft die Stiftung Warentest Hersteller dazu auf, mit Sorgfalt vorzugehen, um THC-Werte in Schokolade zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, auf zertifizierte, getestete Produkte zurückzugreifen, um derartige Verunreinigungen mit Sicherheit ausschließen zu können.

Wo kann man Hanf Schokolade kaufen?

Hanf Schokolade gibt es mittlerweile in beinahe jeder Kleinstadt zu kaufen. Sie finden die Schokolade in Drogeriemärkten wie Rossmann und dm, gelegentlich in Supermärkten wie Edeka und ab und zu sogar in Apotheken. Das Angebot im Internet ist jedoch besonders groß.

Schokolade mit Hanf gibt es auf Amazon sowie verschiedenen speziellen Online-Shops zu kaufen. Wir können Ihnen den Kauf im Internet besonders nahelegen. Hier haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Produkte miteinander zu vergleichen und auf zahlreiche Kundenrezensionen zurückzugreifen.

Ist der Kauf legal?

Der Kauf von Hanf Schokolade ist in Deutschland und anderen Ländern der Europäischen Union vollkommen legal. Die Schokolade ist frei und ohne Rezept erhältlich. Die Produkte enthalten keine psychoaktiven, berauschenden Substanzen wie THC und sind somit sicher in der Einnahme. Sie müssen sich somit keine Gedanken über den legalen Status der Hanfprodukte machen.

Zu welchem Preis wird die Schokolade angeboten?

Der Preis von Hanf Schokolade kann stark variieren. Es existieren Produkte in verschiedenen Preisklassen, die sich teilweise stark voneinander unterscheiden. Besonders billige Produkte enthalten häufig minderwertige Inhaltsstoffe und sind somit eher nicht zu empfehlen.

Unser Hanf Schokolade Test hat gezeigt, dass die meisten hervorragenden Produkte sich eher in der mittleren Preisklasse befinden. Besonders teure Schokoladen sind nicht immer die besten. Es lohnt sich, vor dem Kauf nicht nur den Preis der verschiedenen Produkte, sondern auch andere Kriterien zu vergleichen.

Hat Hanf Schokolade Nebenwirkungen?

Hanf Schokolade hat keine bekannten Nebenwirkungen. Hanfsamen sind ein gesundes, sicheres Lebensmittel ohne berauschende Wirkung. Durch den Verzehr von Schokolade können jedoch Akne und andere Verunreinigungen der Haut begünstigt werden. Übermäßiger Konsum von Schokolade kann zudem zu Übergewicht sowie Karies führen.

Die bekannten Nebenwirkungen von Zucker sind Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Wassereinlagerungen, Hungergefühle, Nervosität und Unruhe und einige mehr. Aus diesen Gründen sollten Sie nie mehr als eine Tafel Schokolade am Tag verzehren.

Was spricht gegen eine Anwendung?

Gegen eine Anwendung von Hanf Schokolade im Speziellen spricht eigentlich nichts. Hanfsamen wirken sich positiv auf die Gesundheit aus und können bedenkenlos verzehrt werden. Wenn Sie jedoch auf den Verzehr von Zucker verzichten wollen, sollten Sie dementsprechend auch auf zuckerhaltige Hanfschokolade verzichten. Eine gute Alternative könnte in diesem Fall eine Schokolade mit Kokosblütenzucker sein.

Darum ist Hanf Schokolade so beliebt

Hanf Schokolade ist heutzutage besonders beliebt, da sie durch ihren besonderen nussigen Geschmack überzeugt. Sie ist eine gute Alternative zu herkömmlicher Schokolade, da die enthaltenen Hanfsamen den Körper mit wertvollen Nährstoffen versorgen. Schokolade mit Hanf ist ein leckerer süßer Snack für zwischendurch und bietet Energie. Zudem ist sie ein wahres Geschmackserlebnis.

Gründe warum der Geschmack nicht überzeugt

Wenn Sie der Geschmack Ihrer Hanf Schokolade nicht vollkommen überzeugt, kann dies verschiedene Gründe haben. Möglicherweise haben Sie ein Produkt gewählt, welches minderwertige Inhaltsstoffe aufweist oder billig in der Herstellung ist. Vielleicht handelt es sich auch einfach um eine Sorte, die Ihrem persönlichen Geschmack nicht entspricht.

In diesem Fall raten wir Ihnen, sich für ein anderes Produkt zu entscheiden und sich vor dem Kauf genau zu informieren. Kundenmeinungen können Ihnen Aufschluss über den Geschmack der jeweiligen Schokolade geben.

Gibt es offizielle Tests und Studien zur Wirksamkeit?

Es gibt bisher leider keine offiziellen Tests und Studien zur Wirksamkeit von Hanf Schokolade im Speziellen. Es gibt jedoch Studien, die belegen, dass Hanfsamen sehr gesund sind. Die Samen der Hanfpflanze weisen einen sehr hohen Gehalt an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren auf und wirken sich damit nachweislich positiv auf die Vorbeugung, Linderung und Heilung verschiedener Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen aus. Zudem senken sie das Risiko, an Diabetes zu erkranken, stärken die Knochen, lindern Verstopfungen und verbessern die kognitiven Funktionen.

Häufig gestellte Fragen

Bei unseren Recherchen zum Thema Hanf Schokolade sind wir immer wieder auf die gleichen Fragen gestoßen. Wir wollen Ihnen dabei helfen, alle Unklarheiten zu diesem Thema zu beseitigen und eine Antwort auf all Ihre Fragen zu finden. Deshalb haben wir im Folgenden die am häufigsten gestellten Fragen und die dazugehörigen Antworten für Sie zusammengefasst.

Gibt es eine Hanfschokolade von Ritter Sport?

Derzeit gibt es im Einzelhandel keine Hanf Schokolade von Ritter Sport zu kaufen. Zum Welt-Marihuana-Tag im Jahre 2018 hat das Unternehmen jedoch eine Schokolade mit Hanf in limitierter Auflage auf den Markt gebracht. Die Vollmilchschokolade mit dem Namen „Schoko & Gras“ war nur für kurze Zeit erhältlich und enthielt 7,5g Hanfsamen.

Kann man von Hanfschokolade high werden?

Von Hanf Schokolade, die auf dem deutschen Markt erhältlich ist, kann man nicht high werden. Die verfügbaren Produkte sind frei von berauschenden, psychoaktiven Substanzen wie THC. In den USA und anderen Ländern sind Hanfschokoladen erhältlich, die gezielt berauschend wirken sollen und teils große Mengen an THC enthalten. In Deutschland und anderen europäischen Ländern sind derartige Produkte jedoch illegal und nicht erhältlich.

Ist CBD Schokolade legal?

Hanf Schokolade mit CBD ist in Deutschland legal und frei erhältlich. Cannabidiol, also CBD, wird als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt und kann vielseitige positive Auswirkungen auf die körperliche und geistige Gesundheit des Konsumenten haben. Auch Schokolade mit CBD Anteil ist in Deutschland und anderen europäischen Ländern erhältlich und kann täglich verzehrt werden.

Ist Hanf Schokolade vegan?

Nicht jede Hanf Schokolade ist vegan, aber es gibt auch an veganer Schokolade mit Hanf ein breites Angebot. Zartbitterschokolade ist in der Regel frei von Milchprodukten und damit für Veganer geeignet. Unser Testsieger beispielsweise enthält keine tierischen Produkte und somit zu 100% vegan.

Gibt es Hanf Schokolade im Lidl?

Die Supermarktkette Lidl bietet in Deutschland aktuell keine Hanf Schokolade an. Im Jahr 2021 waren bei Lidl verschiedene Lebensmittel mit Hanfanteil erhältlich, darunter unter anderem Brownies und Kekse. Die Produkte mussten jedoch aus dem Sortiment genommen werden, da bei Kontrollen erhöhte Werte an berauschenden Substanzen festgestellt wurden.

Hanf Schokolade Test Bewertung

Hanf Schokolade ist nicht gleich Hanf Schokolade. Unser großer Test hat gezeigt, dass zwischen den verfügbaren Produkten teils große Unterschiede in der Qualität bestehen. Nicht jedes getestete Produkt konnte uns von sich überzeugen. Wir haben die vorgestellten Produkte ausführlich miteinander verglichen und dabei verschiedene Kriterien beachtet.

Wir haben nicht nur auf den Preis und die Inhaltsstoffe der Schokoladen geachtet, sondern auch auf deren Herstellung, Zertifizierung und Reinheit. Zudem haben wir zahlreiche im Internet verfügbare Kundenrezensionen ausgewertet um herauszufinden, mit welchen Produkten die Konsumenten besonders zufrieden waren.

Unser Test hat einen klaren Testsieger ergeben: die Produkte des Herstellers hanf & natur konnten uns hinsichtlich aller Kriterien besonders überzeugen. Wir können Ihnen den Kauf dieser Produkte besonders nahelegen. Die hanf & natur Zartbitter Hanf Schokolade ist unser klarer Testsieger.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.