Kollagenhydrolysat im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2021

Date Icon Publish Date

Kollagenhydrolysat ist ein wertvolles Lebensmittel, dessen positiven Wirkung bei der Gesunderhaltung von Haut, Knochen und Knorpel in zahlreichen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen worden ist.Die Beliebtheit dieser Präparate hat daher in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen.

Aus diesem Grund und wegen des immer größer werdenden Angebotes verschiedener Hersteller haben wir einen umfangreichen Test und Vergleich mit 10 der beliebtesten Kollagenhydrolysat Pulver durchgeführt. In unseren folgenden Test und Ratgeber erfahren Sie, welches Kollagen Hydrolysat wirklich empfehlenswert ist.

Inhaltsverzeichnis show

Offizieller Kollagenhydrolysat Vergleich

   Vergleichssieger
 PremiumCollagen5000 TabelleCollagen Select TabelleLUXURY COLLAGEN Complex Plus Tabelle
ProduktCollagen5000
Collagen Select
LUXURY
Wirkung
Straffere Haut
Reduziert Falten
Anti-Aging
Straffere Haut
Reduziert Falten
Pflegt Haare
Pflegt Nägel
Stärkt Gelenke
Pflegt Haare
Fördert schöne Nägel
Stabilisiert Darmflora
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt100 g150 g330 g
Verzehr7 g täglich1 Messlöffel täglich1 Messlöffel täglich
Reicht für15 Tage30 Tageca. 60 Tage
Preis49,00 Euro59,00 Euro39,95 Euro
Punkte⭐⭐⭐⭐☆
4/5
⭐⭐⭐⭐☆
4/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
 Jetzt sichern ButtonJetzt sichern ButtonJetzt sichern Button

Platz 1: LUXURY Kollagenhydrolysat

Testsieger #1
LUXURY COLLAGEN Abbild
LUXURY COLLAGEN Complex Plus
  • Verleiht der Haut Elastizität und lässt sie glatter werden
  • Unterstützt die Gesundheit der Gelenke
  • Fördert schöne Nägel & gesunde Haare
  • Trägt zu einer stabilen Darmflora bei

Das LUXURY COLLAGEN Complex Plus ist ein hochwertiges Kollagenhydrolysat aus rein natürlichen Inhaltsstoffen. Das optimal lösliche Pulver enthält alle vier Typen Kollagen, aus drei verschiedenen Quellen. Die enthaltenen Wirkstoffe wie Hyaluronsäure und MSM sorgen zusätzlich für eine bessere Kollagenbildung. Das Pulver weist eine hohe Verträglichkeit auf und ist für eine dauerhafte Einnahme geeignet, da im Alter die Kollagenproduktion immer weiter abnimmt. Die wilden Blaubeeren verpassen dem Pulver ein weiteres Highlight mit einem angenehmen Geschmack.

Das Kollagenhydrolysat von Good Living Products hat bisher ausschließlich sehr gute Bewertungen von zufriedenen Käufern erhalten. Alle Anwender bescheinigen dem Hydrolysat eine ausgezeichnete Wirkung und sehr gute Verträglichkeit.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Good Living Products
  • Wirkung: Erhalt der Hautelastizität und Förderung gesunder Haare, Gelenke und Nägel
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Inhalt: 330 g
  • Tagesdosis: 1 Messlöffel
  • Reicht für: ca. 60 Tage
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 2: Collagen Select

Platz #2
Collagen Select Abbild
Collagen Select
  • Reduziert sichtbar Falten
  • Erhöht die Hautelastizität
  • Pflegt Haare und Nägel
  • Strafft die Gesichtshaut

Das Collagen Select Kollagenhydrolysat ist ein weiteres Premium Kollagen-Pulver in unserem Test. Das reine Hydrolysat  enthält die patentierten, aktiven Verisol-Kollagenpeptide. Diese regen die Produktion von Kollagen an, wodurch nicht nur Falten geglättet, sondern auch die Hautelastizität verbessert wird. Auch werden dadurch die Haare und Nägel verbessert, die Schleimhäute aufrechterhalten und die Zellen vor Auswirkungen von Stress geschützt.

Der Hersteller empfiehlt sein Kollagen Pulver für die Erhaltung straffer und geschmeidiger Haut. Dabei spricht er vor allem Frauen an, die ihre natürliche Schönheit und ein gesundes Hautbild behalten wollen. Für die Einnahme reicht es täglich einen Messlöffel des Nahrungsergänzungsmittels in 200 ml Wasser zu geben.

Eine Packung reicht demnach für eine 30-tägige Anwendung. Käufer zeigen sich mit der Wirkung und Verträglichkeit dieses Produktes von Collagen Select zum überwiegenden Teil sehr zufrieden und würden dieses Kollagen Pulver weiterempfehlen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Collagen Select
  • Wirkung: Strafft die Gesichtshaut und reduziert sichtbar Falten
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Inhalt: 150 g
  • Tagesdosis: 1 Messlöffel
  • Reicht für: 30 Tage
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 3: PremiumCollagen5000 Kollagenhydrolysat

Platz #3
PremiumCollagen5000 Abbild
PremiumCollagen5000
  • Erhaltung von glatter und straffer Haut
  • Gegen Hautalterung
  • Frei von Zusatzstoffen
  • Enthält Vitamin C

Das PremiumCollagen500 Kollagenhydrolysat wird nicht wie üblich aus Rindern oder Schweinen gewonnen. Der Hersteller setzt auf Kollagen aus Meeresfischen. Denn das Kollagen ist mit seiner Struktur am engsten mit menschlichem verwandt. Somit wird es vom Körper besser aufgenommen. Eine Packung enthält 100 g zu 100 % reines Kollagen ohne unnötige Zusätze wie Füll- , Farb- und Konservierungsstoffe. Der Hersteller empfiehlt sein Kollagen Pulver zur Erhaltung einer glatten und straffen Haut, ohne Falten.

Empfohlen wird die Einnahme von 7 g täglich. Das Pulver ist geruchslos und geschmackslos und kann in Säften, Getränken oder zum Joghurt verwendet werden. Die meisten Anwender sind mit der Wirkung und Verträglichkeit des Kollagenpulvers zufrieden und berichten von einem breiten Wirkspektrum.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: PremiumCollagen500
  • Wirkung: Reduziert Falten und wirkt Zeichen des Alterns entgegen
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Inhalt: 100 g
  • Tagesdosis: 7 g
  • Reicht für: 15 Tage
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 4: Tithon Sport

Platz #4
Tithon Sport Abbild
Tithon Sport
  • Stabilisiert Haut & Knochen
  • Eiweißversorgung nach dem Sport
  • Hohe Qualität & Reinheit
  • Reguliert Wassergehalt des Gewebes

Das Tithon Sport Pulver enthält bioaktives Kollagenhydrolysat, Curcumin, Glucosamin, und Vitamin C. Das Vitamin C unterstützt die Kollagenbildung und sorgt für eine normale Funktion von Knorpel und Knochen. Die Proteine hingegen dienen zur Erhaltung von Muskelmasse und Knochen. Ein Beutel enthält 150 g und reicht bei einer empfohlenen Tagesdosis von 5 g für insgesamt 30 Tage. Der angenehme Geschmack von Orange kann in Wasser, Müsli oder Quark eingerührt werden. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme bei Diäten und zur Unterstützung des Muskelaufbaus nach dem Sport.

Leider konnten wir keine Erfahrungen von Kunden ausfindig machen, weshalb uns eine genaue Beurteilung nicht möglich ist. Nichtsdestotrotz handelt es sich bei dem Produkt um ein gutes Preis-Leistung-Verhältnis.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Pharma Peter GmbH
  • Wirkung: Fördert die normale Funkion von Knorpel und Knochen und trägt zur Erhaltung von Muskelmasse bei
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Inhalt: 150 g
  • Tagesdosis: 5 g
  • Reicht für: 30 Tage
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 5: Nu3 Kollagenhydrolysat

Platz #5
Nu3 Abbild
Nu3
  • Erhaltung von Knochen & Muskeln
  • Frei von Zusatzstoffen
  • Made in Germany
  • Normale Funktion von Knorpel & Knochen

Das 100 % reine Peptan Kollagen ist der wichtigste Inhaltsstoff des Kollagenhydrolysat von nu3. Das Kollagen Pulver stammt von Rindern weist einen hohen Eiweißanteil auf. Die Herstellung erfolgt in Deutschland ohne Verwendung von Zusatzstoffen. Verwendet wird es laut Hersteller zur Erhaltung von Knochen und Muskeln.

Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von 10 g täglich, die pur in Wasser, Shakes, Smoothies oder Säften aufgelöst verzehrt werden können. Eine Packung enthält 320 g Kollagen Pulver und reicht für 32 Portionen. Die Kundenmeinungen spalten sich hier ein wenig. Während andere die Wirkung und den Geschmack loben, bemängelt ein Kunde, dass er nach der Einnahme an Durchfall litt.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: nu3 GmbH
  • Wirkung: Erhaltung von Knochen und Muskeln
  • Nebenwirkungen: Durchfall
  • Inhalt: 320 g
  • Tagesdosis: 10 g
  • Reicht für: 32 Portionen
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 6: Manako

Platz #6
Manako Abbild
Manako
  • Erhaltung der Gelenke
  • Gut für Haut, Haar & Nägel
  • Hergestellt aus argentinischem Rind
  • Verlangsamt das Altern

Manako empfiehlt sein Kollagenhydrolysat zur Gesunderhaltung der Gelenke und des Bindegewebes. In diesem Kollagen Pulver sind Hydrolysate vom Typ 1 und Typ III enthalten. Die Herstellung des Pulvers erfolgt in Argentinien aus argentinischen Rindern. Empfohlen wird die tägliche Einnahme von 10 g Pulver, die in Speisen und Getränke eingerührt werden können.

Ein Beutel enthält 1000 g und reicht für 100 Tage. Die Kundenbewertungen für das Manako Kollagen Pulver gehen weit auseinander. Einige Käufer sind sehr zufrieden, andere berichten davon, dass das Präparat vollkommen wirkungslos ist und einen unangenehmen Eigengeschmack hat.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Manako
  • Wirkung: Gesunderhaltung der Gelenke und des Bindegewebes
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Inhalt: 1000 g
  • Tagesdosis: 10 g
  • Herstellung in: Argentinien
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 7: Wehle Sports Kollagenhydrolysat

Platz #7
Wehle Sports Abbild
Wehle Sports
  • Erhaltung von Muskeln & Knochen
  • Frei von jeglichen Zusatzstoffen
  • Gut für Haut, Haar & Nägel
  • Fördert Sehkraft

1000 g Kollagenhydrolysat in einem wiederverschließbaren Beutel erhalten Käufer, wenn Sie das Pulver von Wehle Sports bestellen. Das Präparat wird laut Hersteller ohne Zusatz von Süßstoffen und anderen unnötigen Inhaltsstoffen in Deutschland hergestellt.

Es ist gluten- und laktosefrei. Empfohlen wird die Einnahme von täglich 10 bis 20 Gramm Pulver, das in Smoothies, Wasser, Suppen und Soßen eingerührt werden kann. Der Hersteller empfiehlt sein Produkt für die Erhaltung von Muskeln und Knochen. Auffallend viele Anwender bemängeln bei diesem Produkt den unangenehmen, chemischen Geschmack des Pulvers. Auch Nebenwirkungen sollen nach der Einnahme aufgetreten sein.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Wehle Sports
  • Wirkung: Erhaltung von Muskeln und Knochen
  • Nebenwirkungen: Unverträglichkeiten, allergische Reaktionen
  • Inhalt: 1000 g
  • Tagesdosis: 10 g
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 8: Edubily Nutrition

Platz #8
Edubily Nutrition Abbild
Edubily Nutrition
  • Erhaltung von Knorpel & Knochen
  • Gut für die Haut
  • Made in Germany
  • Für besseres & glänzendes Haar

Edubily Nutrition bietet seinem Kunden ein Produkt, das mit verschiedenen Zusatzstoffen wie Acerola Kirschen-Extrakt, Zinkbisglycinat, Kieselsaure, Mangangluconat, Vitamin C und Kupfergluconat angereichert wird. Diese Spurenelemente sollen die Wirkung des Kollagenpulvers verbessern.

Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von 15 g Pulver täglich, das in 200 ml kaltes Wasser eingerührt und getrunken wird. Ein Beutel Edubily Nutrition Kollagenhydrolysat Pulver enthält nur 350 g. Während die Käufer nur zum Teil von der Wirkung des Produktes überzeugt sind, bemängeln einige die Qualität und den hohen Preis des Präparates.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Edubily Nutrition
  • Wirkung: Gesunderhaltung von Knorpel und Gelenken
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Inhalt: 350 g
  • Tagesdosis: 15 g
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 9: Kollagenhydrolysat von Woldo Health

Platz #9
Woldo Health Abbild
Woldo Health
  • Erhaltung der normalen Haut
  • Erhaltung von Knochen & Knorpel
  • Keine Zusatzstoffe enthalten
  • Verbessert Haut & Haar

Das Woldo Health Kollagenhydrolysat ist laut Hersteller ein zu 100 % reines Naturprodukt. Es wird ohne Zusatz von Süß-, Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie Geschmacksverstärkern in Argentinien hergestellt. Das Pulver ist gluten- und laktosefrei sowie geruchs- und geschmacksneutral. Das sagt zumindest der Hersteller.

Praktisch für die Dosierung sind der mitgelieferte Dosierlöffel und die Verpackung in einer lichtgeschützten Dose. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von 10 bis 20 g Kollagehydrolysat Pulver täglich. Für die Einnahme kann das Pulver in Wasser und andere Getränke eingerührt werden. Eine Dose enthält 500 g Pulver.

Viele Käufer des seit 2017 erhältlich Präparates bemängeln, dass das Pulver entgegen den Herstellerangaben weder geruchs- noch geschmacksneutral ist oder die beschriebenen Wirkungen erzielt.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Woldo Health
  • Wirkung: Erhaltung normaler Haut, Knochen und Knorpel
  • Nebenwirkungen: Übelkeit
  • Inhalt: 500 g
  • Tagesdosis: 10 bis 20 g
  • Herstellung in: Argentinien
  • Bewertung: ⭐ ⭐

Platz 10: Pro Natural

Platz #10
Pro Natural Abbild
Pro Natural
  • Gesunderhaltung von Gelenken
  • Keine Zusatzstoffe enthalten
  • Verbessert Nägel
  • Verringert Cellulite

Das Pro Natural Kollagenhydrolysat wird in zwei wiederverschließbaren Dosen mit je 500 g Inhalt beliefert. Der Hersteller empfiehlt die Verwendung dieses Kollagehydrolysat Protein Pulvers für die Erhaltung der Gelenke und Knorpel.

Die Tagesdosis beträgt 10 g des in Deutschland ohne überflüssige Zusatzstoffe hergestellten Pulvers. Das Kollagen Hydrolysat kann in Wasser aufgelöst, in Smoothies oder auch Suppen und Shakes eingerührt und eingenommen werden. Obwohl dieses Präparat bereits seit gut fünf Jahren erhältlich ist, haben bislang nur wenige Käufer das Produkt bewertet im Vergleich zur Konkurrenz.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Pro Natural
  • Wirkung: Gesunderhaltung von Gelenken und Knorpel
  • Nebenwirkungen: Übler Geruch, starker Eigengeschmack
  • Inhalt: 2 x 500 g
  • Tagesdosis: 10 g
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐

Was ist ein Kollagenhydrolysat eigentlich?

Kollagenhydrolysat ist eine Mischung verschiedener sogenannter Peptide und Aminosäuren, die aus dem Kollagen von Säugetieren oder Fischen gewonnen werden. Bei diesem Hydrolysat handelt es sich nicht um ein Eiweiß / Protein Nahrungsergänzungsmittel, sondern aus rechtlicher Sicht um ein Lebensmittel.

Hydrolysat bedeutet, dass dieses Produkt durch Wärme, Basen oder schwache Säuren gelöst wurde, da das für die Herstellung verwendete Kollagen normalerweise nicht in Wasser löslich ist. Hydrolysiertes Kollagen wird, bevor es als Lebensmittel in den Handel kommt, gereinigt, konzentriert anschließend sterilisiert und schließlich getrocknet und gemahlen.

Für wen ist die Einnahme sinnvoll?

Die körpereigene Produktion von Kollagen lässt mit zunehmendem Alter nach. Die Folgen sind unter anderem eine schlaffer werdende Haut, lichter werdendes Haar und Gelenkschmerzen. Die Einnahme von Kollagenhydrolysat kann in diesen Fällen sinnvoll sein.

Auch, wenn das Bindegewebe besonderen Belastungen ausgesetzt ist wie bei rheumatischen Erkrankungen, Arthrose, Diabetes oder Rauchern sowie bei Wunden kann das natürliche Eiweiß einen wichtigen Beitrag zur Heilung und zur Gesunderhaltung leisten. Bei Kraftsportler und Bodybuildern können Kollagen Produkte die Gelenke schützen und den Muskelaufbau fördern.

Kollagenhydrolysat Wirkung

Kollagenhydrolysat Wirkung Wirkstoffe Inhaltsstoffe

Da Kollagen mit einem Anteil von mehr als 30 % zu den wichtigsten körpereigenen Eiweißen zählt, hat Kollagenhydrolysat eine vielfältige positive Wirkung auf praktisch den gesamten Körper. Es unterstützt den Muskelaufbau, stärkt Gelenkknorpel und kann dadurch Gelenkschmerzen reduzieren und einer Arthrose vorbeugen. Kollagen ist ein wichtiger Baustein für eine straffe Haut und kräftiges Haarwachstum.

Haare: Kollagen sorgt in den Haaren für Elastizität und Festigkeit. Wenn die Produktion körpereigenen Kollagens mit dem Alter nachlässt, werden die Haare dünner und oft auch brüchig. Hier kann Kollagen Pulver helfen, die Haarstruktur zu stärken und das Haarwachstum fördern.

Haut: Durch die natürliche Hautalterung werden die Kollagene in der Haut geschädigt aber nur langsam wieder regeneriert. Studien haben gezeigt, dass mit der Nahrung zugeführtes Kollagen nach einer Behandlungszeit von acht Wochen das Hautbild deutlich verbessert und die Elastizität der Haut erhöht.

Knochen und Gelenke: Kollagenfasern sorgen in Knochen und Gelenken für Stabilität. In Studien konnte nachgewiesen werden, dass hochwertige Kollagenhydrolysate die Festigkeit der Knochen und des Knorpels in den Gelenken erhöhen konnte, sodass einer Arthrose und Gelenkbeschwerden entgegengewirkt werden kann.

Muskeln: Mit zunehmenden Alter leiden viele Menschen unter einem Abbau der Muskeln, der sogenannten Sarkopenie. Die regelmäßige Einnahme von Kollagenhydrolysat wie unserem Testsieger kann helfen, diesen Vorgang zu stoppen, zu verzögern oder den Verlauf zum mildern. Auch viele Kraftsportler und Bodybuilder nutzen diese Hydrolysate für ein effektiveres Training und besseren Muskelaufbau.

Ab wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

Wann sich eine Wirkung bei der Einnahme von Kollagenhydrolysat zeigt, ist von vielen Faktoren abhängig. Beispielsweise dem Alter, der allgemeinen körperlichen Verfassung und der Art der Beschwerden.

Bei Gelenkschmerzen kann eine erste wahrnehmbare Schmerzlinderung nach einigen Tagen der Einnahme eintreten. Eine Verbesserung des Hautbildes und Reduzierung von Falten zeigt sich nach etwa sechs bis acht Wochen. Die positive Wirkung auf den Haarwuchs ist in der Regel erst nach einigen Monaten sichtbar.

Wie kam unser Kollagenhydrolysat Vergleich zustande?

Wie kam unser Kollagenhydrplysat Vergleich zustande

Der Ausgangspunkt für unseren Kollagenhydrolysat Test waren sorgfältige Produktrecherchen im Internet, auf den Hersteller Webseiten und in vielen anderen Veröffentlichungen. Auf Grundlage der gesammelten Informationen haben wir dann die Bewertungskriterien für diesen Test festgelegt.

Zu den für diesem umfangreichen Vergleich mit 10 Produkten wichtigen Kriterien zählen der Preis, die Qualität der Inhaltsstoffe, die Kundenbewertungen und der Ort der Herstellung der einzelnen Produkte.

Preis

Der Preis ist bei unseren Tests immer ein wichtiges Kriterium. Regelmäßig können wir bei unseren Recherchen feststellen, dass einige Hersteller offensichtlich versuchen, den Wunsch einiger Käufer, etwas für Ihre Gesundheit zu tun, auszunutzen, indem sie stark überhöhte Preise für ihre Produkte verlangen.

Grundsätzlich haben wir feststellen können, dass die verschiedenen Anbieter sehr stark voneinander abweichende Preise für Ihr Kollagenhydrolysat verlangen. Aus diesem Grund wurde der Preis auch bei diesem Vergleich als Bewertungskriterium mit einbezogen.

Inhaltsstoffe

Bei einem hochwertigen Lebensmittel wie Kollagenhydrolysat spielt die Qualität des Produktes eine besondere Rolle. Die qualitativen Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten sind zum Teil erheblich.

Den verwendeten Rohstoffen und der Sorgfalt bei der Verarbeitung kommt hier eine große Bedeutung zu. Die Inhaltsstoffe und insbesondere deren Qualität sind daher in diesem Test ein wichtiges Bewertungskriterium gewesen.

Kundenbewertungen

Kundenbewertungen sind in praktisch allen unseren Test eine wichtige Informationsquelle. Durch die von Anwendern abgegebenen Bewertungen erhalten wir einen guten Überblick sowohl über die Qualität eines Produktes wie auch dessen Wirkung und Verträglichkeit.

Wie auch bei unseren anderen Tests haben wir die Kundenbewertungen für Kollagenhydrolysat sorgfältig analysiert und im Vergleich zu anderen Bewertungen auffallend positive sowie auffallend negative Bewertungen nicht berücksichtigt.

Herstellungsort

Wie bei anderen Lebensmitteln und den meisten Nahrungsergänzungsmitteln, die wir bisher getestet haben, spielt der Ort der Herstellung eine entscheidende Rolle für die Produktqualität von Kollagenhydrolysat.

Nicht in allen Herstellungsländer werden die gleichen hohen Anforderungen an die Hygiene und Herstellungsprozesse gestellt, wie dies in Deutschland der Fall ist. Zudem unterliegen die Produkte in Deutschland sehr strengen und unabhängigen Qualitätskontrollen.

Eine Herstellung in Deutschland ist ein Qualitätsmerkmal und ebenfalls ein unverzichtbares Bewertungskriterium für diesen Vergleich gewesen.

Kollagenhydrolysat Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Kollagenhydrolysat Erfahrungen Erfahrungsberichte

Beim Zusammenstellen der Informationen führen unseren Kollagenhydrolysat Vergleich sind wir auf zahlreiche Erfahrungsberichte gestoßen, in denen Anwender von ihren Erfahrungen mit diesen Produkten berichtet haben.

Die meisten Anwender zeigen sich mit der Wirkung und Verträglichkeit dieses speziellen Lebensmittels sehr zufrieden. Andere wiederum berichten von einer ausbleibenden Wirkung oder von Unverträglichkeiten. Unserer Meinung nach ist die persönliche Erfahrung abhängig vom verwendeten Produkt und wahrscheinlich in erster Linie von dessen Qualität.

Gibt es offizielle Tests und Studien?

In den vergangenen fast drei Jahrzehnten wurden zahlreiche Studien zur Wirksamkeit und Verträglichkeit von Kollagenhydrolysat durchgeführt. Dabei stand insbesondere die Wirkung dieser Präparate bei Gelenkverschleiß und entzündlichen Gelenkerkrankungen wie Arthrose im Mittelpunkt.

In der überwiegenden Mehrzahl dieser Studien konnte nachgewiesen werden, dass bei Gelenkschmerzen und Entzündungen durch die Einnahme von 5 bis 10 Gramm Kollagen Hydrolysat täglich eine signifikante Besserung der Beschwerden erzielt werden konnte.

Das sagt die Stiftung Warentest zu dem Kollagenhydrolysat

Leider haben bis heute weder die Stiftung Warentest noch Ökotest oder andere renommierte Testinstitute einen Test mit Kollagenhydrolysat durchgeführt. Sobald ein entsprechender Test vorliegt, werden wir Sie über die Ergebnisse informieren.

Verschiedene Arten

Kollagenhydrolysat wird heute in zwei verschiedenen Zubereitungen angeboten. Neben einem Hydrolysat ohne weitere Zusatzstoffe sind verschiedene Präparate mit weiteren Zusatz und Inhaltsstoffen erhältlich. Beide Arten haben Vor- und Nachteile bei der Anwendung, die wir Ihnen in den folgenden Abschnitten näher vorstellen.

reines Kollagenhydrolysat

Reines Kollagenhydrolysat

Das Kollagenhydrolysat wird ohne weitere Zusätze aus natürlichen Rohstoffen hergestellt. Die reinen Produkte enthalten keine künstlichen Aromen, keine Konservierungsstoffe und keine Farbstoffe oder andere Zusätze wie beispielsweise Vitamine. Sie sind preiswert, geschmacksneutral, in der Regel frei von Nebenwirkungen und gut verträglich.

Vorteile

  • günstiger Preis
  • reines Naturprodukt
  • frei von Nebenwirkungen
  • gut verträglich
  • geringer Eigengeschmack

Nachteile

  • eingeschränkte Wirksamkeit
  • Verwertung im Körper nicht optimal
  • hohe Dosierung erforderlich

Kollagenhydrolysat mit Zusatzstoffen

Einige Hersteller bieten Kollagenhydrolysat mit verschiedenen Zusatzstoffen an. In der Hauptsache werden zur Geschmacksverbesserung Aromen hinzugefügt oder Vitamine, mit denen die Aufnahme vom Körper und die Wirkung verbessert werden sollen. Ein Nachteil ist, dass durch verschiedene Zusatzstoffe Unverträglichkeiten und Allergien ausgelöst werden können.

Vorteile

  • verbesserte Aufnahme durch den Körper
  • bessere Wirkung bei geringerer Dosierung
  • Verbesserung des Geschmacks

Nachteile

  • höherer Preis
  • gegebenenfalls Unverträglichkeiten durch die Zusatzstoffe
  • allergische Reaktionen durch Zusatzstoffe möglich

Warum nicht alle Präparate wirkungsvoll sind

Es gibt mehrere Gründe, warum verschiedene Produkte mit Kollagenhydrolysat wirkungslos sind. Beispielsweise, wenn ein Hersteller versucht, durch wirkungslose Füllstoffe sein Produkt zu strecken. Weitere Gründe können minderwertige Rohstoffe oder eine Herstellung unter ungünstigen Produktionsbedingungen sein.

Bei Produkten in Kapseln oder Trinkampullen ist oft eine zu geringe Dosierung der Grund dafür, dass das Produkt nicht das halten kann, was der Hersteller verspricht.

Fragen, die Sie sich vor dem Kauf eines Kollagenhydrolysats stellen sollten

Fragen zu Kollagenhydrolysats

Kollagenhydrolysat ist ein wertvolles und sehr spezielles Lebensmittelpunkt. Bevor Sie ein Präparat auswählen sollten Sie sich daher ein paar Fragen stellen, um herauszufinden, welches Produkt Ihre Ansprüche erfüllt und ob diese Präparate generell für Sie geeignet sind. Wichtige Fragen, die Sie vor der Auswahl stellen sollten sind:

Warum ist Kollagen so wichtig für meinen Körper?

Kollagen ist mit einem Anteil von rund 30 % am Gesamteiweiß des Körpers das wichtigste Eiweiß. Das Protein ist der wichtigste Bestandteil der Haut, der Knochen und der Knorpel sowie der Sehnen, Blutgefäße und Zähne. Kollagen übernimmt viele wichtige Funktionen im Körper.

Es hat einen positiven Einfluss auf die Wundheilung, das Haarwachstum und die Haut. Wenn der Körper nicht mehr genügend eigenes Kollagen bildet, kann die Einnahme von hochwertigem Kollagenhydrolysat helfen, diesen Mangel auszugleichen

Wie stellt mein Körper Kollagen selbst her?

Kollagen wird vom Körper in verschiedenen Zellen synthetisiert. Die sogenannte Biosynthese findet dabei hauptsächlich in den sogenannten Fibroblasten statt. Damit diese Synthese stattfinden kann, benötigt der Körper verschiedene Aminosäuren wie beispielsweise Glycin sowie Prolin und Vitamin C, die auch aus Kollagenhydrolysat erhält.

Aus diesen Bausteinen stellen die Fibroblasten die langen Peptidketten her, aus denen Kollagen besteht. Die Fibroblasten sind auch die Stellen im Körper, an denen mit Hilfe von Enzymen das Kollagen wieder abgebaut wird.

Wie stelle ich fest, ob ich an einem Kollagen Mangel leide?

Um festzustellen, ob bei Ihnen ein Kollagenmangel besteht oder nicht, reicht ein Blick in den Spiegel. Sobald sich im Gesicht Falten zeigen, ist dies Anzeichen dafür, dass Ihre Haut nicht genügend Kollagen enthält und die körpereigen Produktion nachgelassen hat.

Oft treten die ersten Falten ab einem Alter von etwa 25 Jahren auf. Ab diesem Zeitpunkt können Sie ihre Haut mit einem hochwertigen Kollagenhydrolysat wie unseren Testsieger unterstützen und bei der Regeneration helfen.

Sollte ich zum Kollagenhydrolysat zusätzliche Stoffe einnehmen?

Durch die Einnahme verschiedene zusätzlicher Stoffe können Sie die Wirkung von Kollagenhydrolysat verbessern. Empfohlen wird je nach Bedarf die zusätzliche Einnahme von bestimmten Pflanzenextrakten, Hyaluronsäure sowie Vitamin C und E.

Hyaluronsäure ist wichtig für einen optimalen Feuchtigkeitsgehalt der Haut, Pflanzenextrakte können den Stoffwechsel und damit die Regeneration von Körperzellen unterstützen. Vitamin E schützt die Körperzellen. Vitamin C stärkt das Immunsystem und ist für die körpereigene Produktion von Kollagen unverzichtbar.

Pflanzenextrakte: Pflanzenextrakte können aus sehr vielen verschiedenen heimischen und tropischen Pflanzen gewonnen werden. Je nachdem, von welcher Pflanze sie stammen, haben sie eine anregende, durchblutungsfördernde, den Stoffwechsel unterstützende oder auch beruhigende Wirkung.

Hyaluronsäure: Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil der Haut und kann sehr viel Feuchtigkeit speichern. Mit zunehmendem Alter lässt auch die Hyaluronsäure Produktion nach. Hyaluronsäure Präparate beispielsweise Kapseln können helfen, diesen Mangel auszugleichen.

Vitamin C: Vitamin C ist für die Biosynthese von Kollagen unverzichtbar. Ohne Vitamin C funktioniert die körpereigene Produktion von Kollagen nicht und somit gibt es auch weniger Kollagenhydrolysat. Studien haben nachgewiesen, dass die Einnahme von Vitamin C über einen längeren Zeitraum die Kollagenbildung verbessern kann.

Vitamin E: Vitamin E ist im Körper an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Die wichtigste Funktion ist wahrscheinlich die eines Radikalenfängers. Vitamin E schützt Körperzellen vor oxidativem Stress und stärkt zudem das Immunsystem.

Für wen sind die Präparate nicht geeignet?

Fuer wen sind die Praeparate nicht geeignet

Wenn sie jugendlich glatte, straffe und faltenfreie Haut haben, ihre Haare üppig wachsen und sie keine Gelenkschmerzen spüren, dann ist Kollagenhydrolysat für sie nicht geeignet, weil unnötig. Im Übrigen eignen sich diese Präparate für jedermann.

Einschränkungen gibt es im Grunde nicht. Nur wenn Unverträglichkeiten oder Allergien bei bestimmten Zusatzstoffen bekannt sind, sollten Sie auf die Einnahme verzichten und gegebenenfalls mit Ihrem Arzt eine Alternative suchen.

Kollagenhydrolysat kaufen – Darauf sollten Sie achten

Wenn Sie Kollagenhydrolysat kaufen, sollten Sie einige Punkte bei der Auswahl beachten, damit Sie das für Ihren Bedarf und ihren Anspruch optimale Produkt auswählen können. Die wichtigsten Auswahlkriterien haben wir für Sie in den folgenden Abschnitten zusammengestellt.

Bedarf

Zunächst sollten Sie überprüfen, ob und wofür Sie sie Kollagenhydrolysat benötigen. Damit Sie beispielsweise bei einer Arthrose durch die Einnahme von Kollagen-Hydrolysat eine nachhaltige Wirkung erzielen, müssen Sie das Protein Produkt über einen sehr langen Zeitraum einnehmen.

Auch für eine Verbesserung des Hautbildes müssen sie mit einer Einnahmezeit von mindestens sechs bis acht Wochen rechnen. Entsprechend Ihrem Bedarf sollten Sie die Packungsgröße wählen.

Dosierung und Einnahme

Achten Sie bei der Auswahl darauf, welche Dosierung der Hersteller für sein Kollagenhydrolysat empfiehlt. Eine höhere Dosierung als 10 g Collagen Pulver pro Tag ist ein Zeichen für ein minderwertiges Produkt. 10 Gramm gelten allgemein als ausreichend hohe Dosierung.

Wenn Sie Kapseln nicht gut schlucken können, ist der Kauf eines Pulvers oder von Trinkampullen empfehlenswert. Für die Einnahme zu Hause ist ein Kollagen Hydrolysat Pulver wie unsere Testsieger sicher die beste Wahl.

Geschmack

Hier sollten Sie sich überlegen, ob sie ein reines Kollagenhydrolysat wählen, das in der Regel weitestgehend geschmacksneutral ist, oder ob Sie ein Produkt mit zugesetzten Aromen in einer von Ihnen bevorzugten Geschmacksrichtung auswählen. Sie sollten auf jeden Fall darauf achten, ob das Produkt aus Fisch hergestellt wurde, denn dann ist es nicht geschmacksneutral, auch wenn keine Aromen zugesetzt wurden.

Wertigkeit

Um ein möglichst hochwertiges Kollagenhydrolysat zu kaufen, sollten Sie unbedingt die Zutatenliste lesen. Hochwertig bedeutet nicht , dass es sich um ein Bio-Produkt handeln muss. Auch Eiweiß Hydrolysate, die aus konventionell gehaltenen Rindern gewonnen werden, können sehr hochwertig sein.

Wenn Sie nichts gegen einen Fischgeschmack einzuwenden haben, können Sie natürlich auch auf Hydrolysate zurückgreifen, die aus Fischen hergestellt werden.

Wo kann man Kollagenhydrolysat kaufen? Amazon, Rossmann, dm

Kollagenhydrolysat können Sie in Drogeriemärkten wie beispielsweise Rossmann, dm oder Müller kaufen. Wir können Ihnen jedoch aus unserer Erfahrung den Online-Kauf und insbesondere den Kauf bei Amazon empfehlen. Bei Amazon finden Sie ein großes Angebot mit in der Regel sehr günstigen Preisen.

Zudem können Sie, falls das Produkt nicht Ihren Anforderungen entspricht, den Kauf rückabwickeln indem sie das Produkt innerhalb von 14 Tagen einfach zurückschicken. Sie erhalten dann umgehend den Kaufpreis erstattet.

Was sollte solch ein Produkt kosten?

Unser Vergleich hat gezeigt, dass Produkte mit Kollagenhydrolysat je nach Hersteller zu einem sehr unterschiedlichen Preis angeboten werden. Insgesamt konnten wir doch feststellen, dass ein hochwertiges, pulverförmiges Präparat nicht mehr als 6 bis maximal 8 Euro je 100 g kosten sollte.

Das heißt, eine handelsübliche Menge von 400 bis 500 g sollte nicht mehr als etwa 24 bis maximal 40 Euro kosten. Weniger sollen sie für ein solches Präparat jedoch auch nicht ausgeben, da sie dann wahrscheinlich ein minderwertiges Produkt kaufen.

Kollagenhydrolysat Einnahme und Dosierung

Kollagenhydrolysat Einnahme Dosierung

Studien haben gezeigt, dass Sie mit einer Einnahme von 10 g Kollagenhydrolysat täglich eine optimale Wirkung beispielsweise bei der Behandlung einer Arthrose erreichen können. Für eine Verbesserung des Hautbildes oder des Haarwuchses kann eine geringere Dosierung Kollagen Hydrolysat ausreichen.

Beachten Sie bei der Dosierung die Empfehlungen des Herstellers. Das Hydrolysat wird für die Einnahme einfach in Wasser aufgelöst oder in Joghurt, Smoothies und Fruchtsäfte eingerührt.

Kann es zu Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten kommen?

Ein hochwertiges und reines Kollagenhydrolysat wie unserer Testsieger verursacht in der Regel keine Nebenwirkungen. Allgemein gelten diese Präparate als gut verträglich und frei von Nebenwirkungen. Zu Unverträglichkeiten kann es jedoch kommen, wenn das Präparat weitere Zusatzstoffe enthält. Verschiedene Zusatzstoffe können zudem Allergien auslösen. Achten Sie bei der Auswahl eines dieser Präparate daher auf die enthaltenen Zusatzstoffe.

Was spricht gegen die Einnahme eines Kollagenhydrolysat?

Im Grunde spricht nichts gegen die Einnahme von Kollagenhydrolysat. Es handelt sich dabei um ein Lebensmittel und kein spezielles Nahrungsergänzungsmittel. Nur, wenn Unverträglichkeiten gegenüber weiteren Inhaltsstoffen bekannt sind, sollten Sie auf die Einnahme dieser Präparate verzichten. Je nachdem, welche Beschwerden sie behandeln wollen, sollten Sie vorher mit Ihrem Arzt sprechen, ob eine medikamentöse Behandlung erforderlich ist.

Wissenswerte Fakten

Kollagenhydrolysat ist für viele ein noch weitestgehend unbekanntes Produkt. Wir haben daher für Sie in den folgenden Abschnitten eine Reihe wissenswerte Fakten rund um dieses wertvolle Lebensmittel zusammengestellt.

Woraus wird Kollagenhydrolysat gewonnen?

Kollagenhydrolysat wird aus der Haut, dem Bindegewebe oder Knochen und Knorpel von Säugetieren wie Rindern und Schweinen oder aus Fischen gewonnen. Bei Säugetieren müssen die Proteine durch Säure oder Basen in einem chemischen Prozess hydrolysiert werden. Die am häufigsten für die Herstellung von Kollagen Hydrolysat verwendete Quelle ist Rindfleisch gefolgt von Fisch. Nur selten werden Teile von Schweinen verwendet.

In welchen Darreichungsformen ist das Präparat erhältlich?

Kollagenhydrolysat Darreichungsformen

Mittlerweile haben Hersteller verschiedene Darreichungsformen für Kollagenhydrolysat entwickelt, um jedem Anwender die Einnahme und Verwendung so leicht wie möglich zu machen. Die nach wie vor beliebteste ist Pulver. Die beiden anderen Darreichungsformen sind Kapseln und Trinkampullen. Alle drei haben Vor- und Nachteile, die wir Ihnen in den folgenden Abschnitten näher vorstellen.

Pulver: Pulver war die erste Darreichungsform, in der Kollagen Hydrolysat angeboten wurden. Die Vorteile von Pulver sind der günstige Preis, die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und die einfache Einnahme. Nachteilig ist die nach Anbruch der Packung geringe Haltbarkeit und die ungenaue Dosierung mit einem Löffel.

Vorteile

  • günstiger Preis
  • einfache Einnahme
  • vielfältige Anwendungsmöglichkeit

Nachteile

  • ungenaue Dosierung
  • geringe Haltbarkeit
  • muss kühl und trocken gelagert werden

Kapseln: Kollagenhydrolysat Kapslen haben gegenüber Pulver mehrere Vorteile, aber auch ein paar Nachteile. Vorteilhaft ist, dass die Kapseln genau dosiert und auch bei der Arbeit oder im Urlaub einfach eingenommen werden können. Zudem sind sie länger haltbar als Pulver. Ein Nachteil ist der höhere Preis für diese Präparate.

Vorteile

  • genaue Dosierung
  • lange Haltbarkeit
  • einfache Lagerung
  • praktisch auf Reisen

Nachteile

  • höherer Preis
  • nicht für jeden leicht schluckbar
  • Kapseln können bei falscher Lagerung verkleben

Trinkampullen: Trinkampullen mit Kollagenhydrolysat werden wegen ihrer einfachen und praktischen Handhabung immer beliebter. Ein weiterer Vorteil ist die genaue Dosierung und bequeme Mitnahme beispielsweise zur Arbeit oder im Urlaub. Nachteilig ist der im Vergleich zu Pulver deutlich höhere Preis und, dass viel Verpackungsmüll entsteht.

Vorteile

  • genaue Dosierung
  • einfacher Einnahme
  • praktisch für unterwegs

Nachteile

  • hoher Preis
  • oft starker Eigengeschmack
  • viel Verpackungsmüll

Kann Kollagenhydrolysat bei Arthrose helfen?

Als Arthrose wird eine Gelenkkrankheit nach der Zerstörung der Knorpelschicht im Gelenk und einer damit zusammenhängenden Veränderung der Knochen bezeichnet. Durch die Einnahme von Kollagenhydrolysat kann die Knorpelschicht im Gelenk wieder regeneriert und stabilisiert werden.

Dadurch können die typischen Bewegungseinschränkungen und Schmerzen, die bei einer Arthrose durch Entzündungen hervorrufen werden, gemildert werden. Studien haben gezeigt, dass durch Kollagen Pulver eine signifikante Besserung bei einer Arthrose erreicht werden kann.

In welchen Nahrungsmitteln kommt Kollagen vor?

In welchen Nahrungsmitteln kommt Kollagen vor

Kollagen ist hauptsächlich im Bindegewebe, in der Haut und im Fleisch von Säugetieren wie Rindern oder Schweinen sowie in Fisch enthalten. In pflanzlichen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse oder Getreide ist kein Collagen enthalten, obwohl dies manchmal behauptet wird.

Daher sind Kollagenhydrolysat Kapseln oder andere Dareichungsformen niemals vegan oder vegetarisch und somit nicht für Vegetarier oder Veganer geeignet. Allerdings enthalten verschiedene Pflanzen wie Süßkartoffeln und rote Beeren wichtige Inhaltsstoffe, die Ihr Körper für die Herstellung von Kollagen benötigt.

Häufig gestellte Fragen

Viele Anwender haben Fragen zur Anwendung und Wirkung von Kollagenhydrolysat. Die 6 interessantesten Fragen zu diesem Thema, auf die wir bei unseren Recherchen gestoßen sind, haben wir in den folgenden Abschnitten zusammengestellt und für Sie beantwortet.

Eignet sich Kollagenhydrolysat zum Muskelaufbau

Viele Bodybuilder unterstützen den Muskelaufbau durch die Einnahme von Kollagen Präparaten. Auch wenn es im Alter zu einem Muskelabbau kommt, können diese Präparate helfen und den Prozess zumindest verlangsamen.

Wie viel Kollagenhydrolysat sollte ich am Tag einnehmen?

Die empfohlene Tagesdosis reiner Kollagenpräparate beträgt etwa 10 Gramm. Je nach verwendeten Zusatzstoffen kann diese Dosis abweichen. Die Dosierungsempfehlung des Herstellers sollte daher immer beachtet werden.

Wann sollte ich Kollagenhydrolysat einnehmen?

Die meisten Hersteller empfehlen eine Einnahme morgens zum Frühstück. Das Pulver wird in Wasser aufgelöst getrunken oder in Fruchtsäfte, Smoothies oder Joghurt eingerührt verzehrt.

Wofür ist Kollagenhydrolysat gut?

Es enthält verschiedene Eiweißbausteine, die für den Körper unverzichtbar sind. Sie festigen Gelenkknorpel, mildern entzündliche Prozesse, straffen das Hautgewebe und fördern den Muskelaufbau.

Eignen sich die Präparate auch für meinen Hund?

Kollagenpräparate eignen sich auch für Hunde. Im Fachhandel sind spezielle Produkte mit Kollagen für Hunde und andere Tiere erhältlich.

Hilft das Kollagenhydrolysat gegen Falten?

Die Antwort ist ein klares: Ja. Kollagen ist ein wichtiger Bestandteil der Haut. Es sorgt für Elastizität und Straffheit. Mit einem Kollagenpräparat können Hautfalten verringert werden.

Kollagenhydrolysat Bewertung

Das Kollagenhydrolysat dazu beitragen kann, Knochen Knorpel und Haut gesund zu erhalten, hat unser Test gezeigt. Allerdings mussten wir feststellen, dass fast jedes der Produkte Vor- und Nachteile hat und nur ein Produkt auf der ganzen Linie überzeugen konnte.

Das LUXURY Pulver von Good Living Products ist unser eindeutiger Testsieger geworden. Das natürliche Pulver ist wirksam, gut verträglich und wird ohne unnötige Zusatzstoffe hergestellt. Wenn Sie ein Kollagen Pulver suchen, das wirklich sein Geld wert ist, dann können wir Ihnen das LUXURY Kollagenhydrolysat guten Gewissens empfehlen.