Chlorophyll im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2022

Date Icon Publish Date

Chlorophyll ist reine Pflanzenkraft. Natürlich und sehr gesund. Das Blattgrün hat sehr viele positive Eigenschaften auf den Stoffwechsel. Es wundert daher nicht, dass Chlorophyllpräparate seit einiger Zeit immer beliebter werden. Diese zunehmende Beleibtheit und die Versprechen der Anbieter haben wir zum Anlass genommen, 10 Nahrungsergänzungsmittel von 10 verschiedenen Herstellern genau unter die Lupe zu nehmen.

Wir haben unsere Testkandidaten auf der Basis sorgfältig ausgewählter Kriterien getestet und miteinander verglichen. In diesem großen Ratgeber und Chlorophyll Test lesen Sie, welches Produkt sein Geld wert ist.

   Vergleichssieger
 Lebensgrün Chlorophyll Abbild TabelleNature by GloryFeel Chlorophyll Abbild TabelleGood Living Products Chlorophyll Abbild Tabelle
ProduktLebensgrünGloryFeel
 Good Living Products
Wirkung
Aus Alfalfa
Vegan
Ohne Zusätze
Aus Alfalfa
Vegan
Ohne Zusätze
Aus Alfalfa
Vegan
Ohne Zusätze
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt50 ml50 ml50 ml
Verzehr3x 20 Tropfen3x 20 Tropfen55-60 Tropfen
Reicht für
ca. 1.500 Tropfenca. 1.500 Tropfenca. 600 Tropfen
Preis16,99 Euro16,97 Euro19,95
+ 2 Flaschen GRATIS
Punkte⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
 Jetzt sichern ButtonJetzt sichern ButtonJetzt 2 Flaschen gratis sichern Button
Inhaltsverzeichnis show

Platz 1: Chlorophyll Tropfen von Good Living Products

TESTSIEGER #1
Good Living Products Abbild
Good Living Products
  • Aus Alfalfa
  • Frei von Zusatzstoffen
  • Für Veganer geeignet

Die Tropfen von Good Living Products sind ein absolut natürliches Nahrungsergänzungsmittel und unser verdienter Chlorophyll Testsieger. Die Tropfen vereinen in sich alle positiven Eigenschaften des natürlichen Blattgrüns und die ganze Heilkraft aus der Pflanzenwelt. Das Blattgrün im Good Living Products Präparat ist dem Blutfarbstoff Hämoglobin sehr ähnlich. Es soll dazu beitragen, einen Eisen- und Magnesiummangel vorzubeugen, Stress abzubauen und die Produktion neuer Zellen anregen können.

Basis für diese Tropfen ist hochwertiges Alfalfa. Alfalfa, auf Deutsch Luzerne, enthält außergewöhnlich viele Vitamine, Mineralien und Aminosäuren. Diese positiven Effekte nutzen die Tropfen von Good Living Products. Sie sind mit Alfalfa radionisch informiert. Dadurch enthalten sie die kraftvolle Energie aus der Natur. Zudem sind diese Tropfen vegan und werden ohne jegliche Zusätze hergestellt.

Good Living Products empfiehlt die Chlorophyll Einnahme von 55 bis 60 Tropfen, die in 250 ml Wasser oder Fruchtsaft aufgelöst getrunken werden. Eine Flasche mit praktischer Tropfpipette enthält 30ml.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Good Living Products
  • Inhalt: 30 ml
  • Tagesdosis: 55 – 60 Tropfen
  • Reicht für: Ca. 600 Tropfen
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 19,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Nature by GloryFeel

Platz #2
GloryFeel Abbild
GloryFeel
  • Aus Alfalfa
  • Gehalt von 200 mg je Tagesdosis
  • Vegan und ohne Zusatzstoffe

Mit täglich 200 mg versorgen Sie die Nature by GloryFeel Chlorophyll Tropfen mit einer hohen Dosis des natürlichen Blattgrüns. Der Hersteller verzichtet bei der Herstellung vollständig auf Magnesiumstearat und andere Hilfsstoffe, Füllstoffe und Zusätze. Nur hochwertige und rein natürliche Inhaltsstoffe werden für die Produktion dieses hochwertigen Nahrungsergänzungsmittels verwendet.

Die Tropfen werden regelmäßig von unabhängigen Laboren geprüft und sind bestens für Vegetarier und einen veganen Lebensstil geeignet. Durch die flüssige Darreichungsform ist die Dosierung sehr einfach. Der Hersteller empfiehlt 3 x täglich 20 Tropfen in jeweils 200 ml Wasser oder Fruchtsaft aufzulösen und zu trinken. Der Flascheninhalt von 50 ml entspricht ca. 1.500 Tropfen. Diese Menge reicht für eine 25-tägige Kur.

Alle bisherigen Anwenderinnen und Anwender sind von den Nature by GloryFeel Chlorophyll Tropfen begeistert. Sie bescheinigen diesem Präparat eine ausgezeichnete Wirkung und gute Verträglichkeit.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: GloryFeel GmbH
  • Gehalt: 200 mg pro Tagesdosis
  • Inhalt: 50 ml
  • Tagesdosis: 3 x 20 Tropfen
  • Reicht für: Ca. 25 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 16,97 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 3: Lebensgrün Chlorophyll Tropfen

Platz #3
Lebensgrün Abbild
Lebensgrün
  • Aus Alfalfa
  • Gehalt von 200 mg je Tagesdosis
  • Vegan und ohne Zusatzstoffe

Das Produkt von Lebensgrün enthält nichts außer hochwertigem und natürlichem Chlorophyll und destilliertem Wasser. Der Wirkstoff für diese Tropfen wird aus Alfalfa gewonnen. Chemische Zusätze, Hilfsstoffe und andere möglicherweise schädliche Substanzen werden bei der Herstellung dieser Tropfen nicht verwendet. Der Hersteller setzt ausschließlich auf Natürlichkeit und Nachhaltigkeit.

Die Lebensgrün Tropfen werden regelmäßig von unabhängigen Laboren geprüft. Sie sind zu 100 % vegan und enthalten keinerlei Gentechnik. Zudem sind sie frei von tierischen Substanzen, Farbstoffen und Aromen sowie Fließmitteln. Lebensgrün empfiehlt, 3 x 20 Tropfen täglich in 200 ml Wasser aufgelöst einzunehmen. Das Präparat ist laut Hersteller nicht für Kinder und Jugendliche geeignet.

Die Lebensgrün Tropfen haben so wie die beiden erstplatzierten Produkte in unserem Chlorophyll Test bisher ebenfalls ausschließlich sehr gute Kundenbewertungen erhalten. Diesen positiven Rezensionen können wir uns anschließen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: ZENKOH GmbH
  • Gehalt: 200 mg
  • Inhalt: 50 ml
  • Tagesdosis: 60 Tropfen
  • Reicht für: Ca. 25 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 16,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 4: OMH Nutrition

Platz #4
OMH Nutrition Abbild
OMH Nutrition
  • Aus Alfalfa
  • Frei von künstlichen Zusätzen
  • Vereinzelt negative Kundenbewertungen

OMH Nutrition Tropfen sind ein hoch dosiertes Nahrungsergänzungsmittel mit Alfalfa Extrakt. Die Tagesdosis dieser Tropfen enthält 200 mg hochwertiges Blattgrün. Das Chlorophyll wird mit Osmosewasser ohne weitere künstliche Zusätze, Hilfsmittel oder Füllstoffe versetzt.

Dadurch erhalten Käuferinnen und Käufer ein sehr hochwertiges und reines Präparat. Das Produkt wird in einer Lichtschutzflasche mit Pipette ausgeliefert. Eine Flasche enthält 50 ml. Empfohlen wird die tägliche Einnahme von 3 x 20 Tropfen mit viel Flüssigkeit. Der Flascheninhalt reicht für eine etwa 25-tägige Kur.

Drei von vier Käuferinnen und Käufern sind mit der Wirksamkeit und Verträglichkeit der OMH Nutrition Chlorophyll Tropfen sehr zufrieden. Nur selten wird dieses Produkt negativ beurteilt.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: OMH Nutrition
  • Gehalt: 200 mg
  • Inhalt: 50 ml
  • Tagesdosis: 60 Tropfen
  • Reicht für: Ca. 25 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine Angaben
  • Preis: 9,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 5: EWL Naturprodukte Chlorophyll

Platz #5
EWL Naturprodukte Abbild
EWL Naturprodukte
  • Aus Alfalfa
  • Frei von Zusatzstoffen
  • Vereinzelt negative Kundenbewertungen

Die Tropfen von EWL Naturprodukte enthalten nur zwei Zutaten: Destilliertes Wasser und Chlorophyll aus Alfalfa. Der Hersteller verzichtet bei diesen Tropfen auf überflüssige Zusatzstoffe, Hilfs- und Füllstoffe. Die Tropfen werden unter strengen Qualitätskontrollen in Deutschland abgefüllt. Sie enthalten pro Tagesdosis 200 mg aus der Alfalfa Pflanze. Eine Flasche enthält 50 ml oder etwa 1.500 Tropfen. Empfohlen wird die tägliche Einnahme von 3 x 20 Tropfen mit reichlich Wasser oder Fruchtsaft.

Etwa 80 % der Käuferinnen und Käufer bewerten die EWL Naturprodukte Chlorophyll Tropfen mit gut und wirkungsvoll. Allerdings sind auch 20 % der bisherigen Anwenderinnen nicht zufrieden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: EWL Naturprodukte
  • Gehalt: 200 mg
  • Inhalt: 50 ml
  • Tagesdosis: 3 x 20 Tropfen
  • Reicht für: Ca. 25 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine Angaben
  • Preis: 8,79 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 6: Vita2You

Platz #6
Vita2You Abbild
Vita2You
  • Aus Alfalfa
  • Für Veganer geeignet
  • Wenige Kundenbewertungen

Eine Flasche Vita2You Chlorophyll Tropfen enthält 100 ml oder 3.000 Tropfen hochwertiges und natürliches Blattgrün aus Alfalfa. Die Tropfen werden ohne überflüssige Zusatzstoffe wie Magnesiumstearat, Farbstoffe oder Phosphate in Deutschland unter Einhaltung strenger Fertigungsstandards hergestellt. Bei diesen Tropfen handelt es sich um ein veganes Produkt, bei dem der Hersteller zu 100 % auf tierische Bestandteile verzichtet hat. Empfohlen wird die tägliche Einnahme von 3 x 20 Tropfen mit ausreichend Wasser. Der Flascheninhalt reicht bei dieser Dosis für 50 Tage.

Leider liegen auch für die Vita2You Tropfen mit Chlorophyll erst wenige Kundenbewertungen vor. Diese sind jedoch zum überwiegenden Teil positiv.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Fitness-Planet24 GmbH
  • Gehalt: 200 mg
  • Inhalt: 100 ml
  • Tagesdosis: 3 x 20 Tropfen
  • Reicht für: 50 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine Angaben
  • Preis: 17.95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 7: Naurum Chlorophyll Tropfen

Platz #7
Naurum Abbild
Naurum
  • Aus Alfalfa
  • Ohne Zusätze
  • Wenige Kundenbewertungen

Eine 50 ml Flasche Naurum Liquid Chlorophyll Tropfen ergeben insgesamt rund 1.500 Tropfen. Diese Menge reicht bei der empfohlenen Tagesdosis von 3 x 20 Tropfen für eine rund 25-tägige Kur mit hochwertigem Blattgrün aus Alfalfa. Diese Tagesdosis entspricht 200 mg reinem Blattgrün. Der Hersteller verspricht, dass sein Präparat absolut rein und ohne Zusätze hergestellt wird. Die auf Quellwasser basierenden Tropfen sind frei von Stabilisatoren und Fließmitteln. Sie enthalten keine Gentechnik und keine künstlichen Aromen.

Naurum Chlorophyll Tropfen wurden leider bisher erst von wenigen Anwenderinnen und Anwendern getestet. Eine abschließende Bewertung dieses anscheinend hochwertigen Produktes durch uns ist daher noch nicht möglich.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Naurum
  • Gehalt: 200 mg
  • Inhalt: 50 ml
  • Tagesdosis: 3 x 20 Tropfen
  • Reicht für: 25 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Preis: 17,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 8: Fairvital

Platz #8
Fairvital Abbild
Fairvital
  • Kupfer-Chlorophyll-Pulver
  • Unangenehmer Geschmack
  • Wirkung kann ausbleiben

100 Kautabletten sind in einer Dose Chlorophyll Tabletten mit Minzaroma von Fairvital enthalten. Die veganen Tabletten sind nach Angaben des Herstellers frei von Gluten, Laktose, Magnesiumstearat und Konservierungsstoffen. Bei der Herstellung wird darauf geachtet, dass keine Pestizide und Fungizide in das Präparat gelangen.

Die in Deutschland hergestellten Kautabletten sind zudem frei von Farbstoffen, Stabilisatoren, Gentechnik und tierische Inhaltsstoffen. Eine Kautablette von Fairvital enthält 3 mg Pulver. Für einen besseren Geschmack hat der Hersteller ein Pfefferminzaroma hinzugefügt. Fairvital empfiehlt 1 Tablette täglich zu kauen oder zu lutschen.

Mit dem Geschmack und der Wirkung der Fairvital Tabletten sind nicht alle bisherige Käuferinnen und Käufer zufrieden. Einige bezeichnen diese Chlorophyll Tabletten als wirkungslos und bescheinigen ihnen einen schlechten Geschmack.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Fairvital
  • Gehalt: 3 mg / Tablette
  • Inhalt: 100 Tabletten
  • Tagesdosis: 1 Tablette
  • Reicht für: 100 Tage
  • Nebenwirkungen: Unangenehmer Geschmack
  • Preis: 8,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: Aenutri Chlorophyll Tropfen

Platz #9
Aenutri Abbild
Aenutri
  • Aus Alfalfa
  • Mangelhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Teils sehr negative Kundenbewertungen

200 ml Chlorophyll enthält eine Tagesdosis Aenutri Tropfen. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von 3 x 20 Tropfen des Premium Extraktes aus der reinen Alfalfa-Art Medicago Sativa täglich. Hergestellt werden diese Tropfen unter Einhaltung strenger Qualitätskriterien in Spanien. Sie enthalten keine künstlichen Aromen, Farbstoffe oder Konservierungsmittel. Für die Tropfen nutzt der Hersteller Osmosewasser. Die empfohlene Tagesdosis wird in jeweils 250 ml Wasser gemischt. Eine Flasche enthält 50 ml oder 1.500 Tropfen und reicht beim Verzehr der empfohlenen Tagesdosis für rund 25 Tage.

Für diese Tropfen liegen bisher nur wenige, aber zum Teil sehr negative Kundenbewertungen vor. Eine abschließende Bewertung dieser Chlorophyll Tropfen durch uns ist zurzeit noch nicht möglich.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Aenutri
  • Gehalt: 200 mg
  • Inhalt: 50 ml
  • Tagesdosis: 60 Tropfen
  • Reicht für: 25 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine Angaben
  • Preis: 16,90 Euro
  • Bewertung:

Platz 10: Nuvi Health

Platz #10
Nuvi Health Abbild
Nuvi Health
  • Aus Alfalfa
  • Widersprüchliche Angaben
  • Keine aussagekräftigen Kundenbewertungen

Mit einem Inhalt von 100 ml bietet Nuvi Health eine im Vergleich zu manch anderen Präparaten in unserem Test große Menge Chlorophyll Tropfen an. Hergestellt werden diese Tropfen mit gereinigten Osmosewasser und sind laut Hersteller zu 100 % vegan und rein. Sie enthalten kein Jod, Pestizide, Nitrate oder Chlorverbindungen.

Nuvi Health sagt, dass die Tropfen regelmäßig von unabhängigen Laboren geprüft und auf Kontamination mit Schwermetallen, Schimmelpilzen, Salmonellen und weiteren Belastungen getestet werden. Basis für diese Tropfen ist ein Extrakt aus Alfalfa. Nuvi Health empfiehlt täglich 3 x 20 Tropfen in jeweils 200 ml Wasser über den Tag verteilt einzunehmen.

Für diese Chlorophyll Tropfen gibt es bisher nur eine einzige Kundenbewertung. Wir konnten daher dieses Produkt nicht abschließend beurteilen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Nuvi Health
  • Gehalt: 300 mg
  • Inhalt: 100 ml / 3.000 Tropfen
  • Tagesdosis: 60 Tropfen
  • Reicht für: 50 Tage
  • Nebenwirkungen: Keine Angaben
  • Preis: 9,90 Euro
  • Bewertung:

Was ist Chlorophyll?

Es handelt sich um natürliche Pflanzenfarbstoffe. Sie werden von Pflanzen an Land und im Wasser gebildet, um Fotosynthese betreiben zu können. Eine wichtige Funktion von Chlorophyll ist die Absorption des Sonnenlichtes bei der Fotosynthese. Der Pflanzenfarbstoff findet sich in Pflanzen, Bakterien und Algen. Der auch als Blattgrün oder grüner Blattfarbstoff bezeichnete Pflanzenstoff hat vielfältige positive Wirkungen auf den Stoffwechsel. Er kann unangenehme Gerüche eliminieren, den Stoffwechsel vor Giften schützen oder das Immunsystem stärken.

Für wen sind die Präparate gedacht?

Präparate mit Chlorophyll eignen sich für jeden Menschen, der sich gesundheitsbewusst ernähren will. Eine große Menge des grünen Blattfarbstoffs nehmen wir täglich mit der Nahrung über Gemüse und Obst auf. Als Nahrungsergänzungsmittel in Form von Tropfen, Kapseln oder Tabletten und Pulver kann der Blattfarbstoff dabei helfen, das Immunsystem zu stärken. Es kann vor Schimmelgiften schützen, bei Akne die Entzündungen lindern oder unangenehme Körpergerüche und Mundgeruch reduzieren.

Wie kam unser Chlorophyll Test zustande?

Für unseren Test haben wir zunächst zehn Kandidaten ausgewählt sowie alle frei verfügbaren Informationen rund um das Thema recherchiert und ausgewertet. Anschließend konnten wir die Bewertungskriterien für unseren Test bestimmen. Grundlage für unseren Chlorophyll Test sind die Kriterien Herstellung, Wirkung, Inhaltsstoffe, Preis und Kundenbewertung.

Herstellung

Wir wissen aus der Erfahrung von vielen Test, dass Nahrungsergänzungsmittel praktisch immer nur wirklich gut und wirksam sind, wenn sie in Deutschland oder zumindest in der EU hergestellt werden. In Deutschland und in anderen EU-Ländern gelten strenge Qualitätsvorschriften. Dies merkt man den Produkten an, auch wenn sie deswegen manchmal etwas teurer sein sollten. Die Chlorophyll Herstellung ist daher auch ein wichtiger Punkt in unserem Test gewesen.

Wirkung

Nahrungsergänzungsmittel, sollen natürlich so wirken, wie es der Hersteller verspricht und wie es die Käuferinnen und Käufer zu Recht erwarten. Auf der anderen Seite sollen möglichst keine Nebenwirkungen hervorgerufen werden. Die Chlorophyll Wirkung haben wir daher besonders in den Fokus genommen und in der Gesamtbewertung unsere Testkandidaten berücksichtigt.

Inhaltsstoffe

Nahrungsergänzungsmittel können nur so gut und wirkungsvoll sein wie ihre Inhaltsstoffe. Chlorophyll Inhaltsstoffe sind hier keine Ausnahme. Die Inhaltsstoffe sollten möglichst hochwertig und rein sein. Auch die Kombination verschiedener Inhaltsstoffe sollte auf die gewünschte Wirkung abgestimmt sein. Welche Inhaltsstoffe verwendet werden, ist daher immer ein Bewertungskriterium in unseren Tests.

Preis

Der Preis von Chlorophyll Nahrungsergänzungsmitteln spielt natürlich ebenfalls eine große Rolle bei der Kaufentscheidung. Für gute Präparate, das haben wir in unseren zahlreichen Test erfahren können, sind Verbraucherinnen und Verbraucher bereit etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Indem wir den Preis bei unseren Bewertungen berücksichtigen, wollen wir Sie jedoch davor bewahren, für ein nutz- und wirkungsloses Präparat zu viel Geld auszugeben.

Nebenwirkungen

Das auch Chlorophyll Nebenwirkungenhaben kann, ist uns im Vorfeld zu diesem Test schon bekannt gewesen. Wir haben daher bei der Durchführung unseres Tests auf die Nebenwirkungen der einzelnen Präparate geachtet. Zumindest haben wir die zur Verfügung stehenden Informationen, die von Anwenderinnen und Anwendern geteilt wurden gesammelt, ausgewertet und mit in unsere Bewertung einfließen lassen.

Kundenbewertungen

Für die Analyse der Kundenbewertungen bei unseren Tests nehmen wir uns immer genügend Zeit. Auch für die Chlorophyll Bewertungen für diesen Test haben wir uns einige Tage im Vorfeld reserviert. Wir finden, Kundenbewertungen sind eine wichtige Informationsquelle für die von uns getesteten Produkte. Daher stehen Kundenbewertungen mit auf der Liste der wichtigen Bewertungskriterien.

Chlorophyll Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Die Meinungen gehen bei den Anwenderinnen und Anwendern sehr weit auseinander. Bei den Recherchen für unseren Test haben wir zahlreiche Chlorophyll Erfahrungen finden können, in denen über die Wirkung und die Verträglichkeit sowie andere Punkte berichtet wird.

Sehr viele haben sehr gute Erfolge mit diesen Präparaten erzielen können. Andere wiederum waren nicht zufrieden und berichten von unangenehmen Nebenwirkungen. Wir glauben, dass es immer vom jeweiligen Chlorophyll Produkt abhängt, insbesondere von den Inhaltsstoffen und der Zusammensetzung, ob das Präparat die gewünschte Wirkung erzielt oder nicht.

Chlorophyll Wirkung & Anwendungsgebiete

Das natürliche Blattgrün kann für viele unterschiedliche Zwecke verwendet werden. Die Chlorophyll Wirkung beschränkt sich dabei nicht alleine auf die Eliminierung von unangenehmen Gerüchen. Welche Wirkung Sie mit der Einnahme erreichen können und für welche Anwendungsgebiete sich das natürliche Blattgrün eignet, haben wir in den folgenden Abschnitten für Sie zusammengestellt und näher erläutert.

Unterstützt Haut und Haare

Blattgrün ist ein starkes Antioxidans. Der Blattfarbstoff hat sowohl entzündungshemmende wie auch antibakterielle Eigenschaften. Daher kann Chlorophyll gegen Akne eingesetzt werden. Und das mit gutem Erfolg. Der Pflanzenfarbstoff kann Pickel reduzieren und große Poren verkleinern. Auch für die Haare haben die Präparate ganz eigene Vorteile. Sie können das Haarwachstum deutlich sichtbar verbessern und Haarausfall verzögern. Hierfür reicht in der Regel schon eine kleine Menge des Blattfarbstoffes in Wasser gelöst.

Chlorophyll zum abnehmen

In einer Studie aus dem Jahr 2014 wurde der Zusammenhang zwischen Gewichtsreduktion, Hunger und Chlorophyll untersucht. Auslöser für diese Studie waren damals zahlreiche Berichte darüber, dass mit der Einnahme des grünen Blattfarbstoffes Gewicht reduziert werden kann. Es wurde festgestellt, dass eine tägliche Einnahme des Blattfarbstoffes Heißhungerattacken und das allgemeine Hungergefühl reduzieren konnte. Eine regelmäßige Einnahme des Blattgrüns kann die Gewichtsreduktion unterstützen und zum Teil beschleunigen.

Absorbiert schlechte Körpergerüche

Die Verwendung von Chlorophyll gegen Mundgeruch ist eine der ältesten Anwendungen des grünen Blattfarbstoffes. Schon vor mehr als 70 Jahren wurden chlorophyllhaltige Zahncremes und Mundwasser entwickelt und verkauft, die unangenehmen Mundgeruch eliminieren sollten. Es heißt, dass diese Präparate nicht nur gegen durch Bakterien oder Speisen und Getränke verursachten Mundgeruch, sondern auch gegen unangenehmen Körpergeruch helfen können.

Chlorophyll bietet Schutz

In zahlreichen Studien konnte in den vergangenen Jahren eine besondere Schutzwirkung des Blattgrüns nachgewiesen werden. Beispielsweise vor Schimmelpilzgiften und Schwermetallen, die Leberschäden verursachen können. Aber auch Faktoren, die den Alterungsprozess beschleunigen, kann der grüne Blattfarbstoff beeinflussen. Nicht zuletzt kann das Blattgrün den Organismus vor einer möglichen Schädigung durch den Verzehr von rotem Fleisch schützen. Die wichtigsten Schutzfunktionen von Chlorophyll im menschlichen Körper sind:

  • Schutz vor Alterungsprozessen
  • Schutz vor Schimmelpilzgiften
  • Schutz vor Schwermetallen
  • Schutz vor schädlicher Wirkung von rotem Fleisch

 

Hilfreich gegen Eisen- und Magnesiummangel

Chlorophyll kann die Verwertung von Spurenelementen wie Eisen und Magnesium im Körper deutlich verbessern. Bereits 1936 wurde in einer Studie festgestellt, dass Lebensmittel, die viel des grünen Blattfarbstoffes enthalten, die Aufnahme von Eisen und Magnesium im Körper deutlich verbessern. Die Menge des Hämoglobins im Blut steigt schneller an. Mangelerscheinungen wie ein Magnesium-Defizit kann durch den Verzehr dieser Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel vorgebeugt werden.

Weitere Wirkungsweisen von Chlorophyll

Neben den bereits genannten Anwendungsbereichen gibt es noch zahlreiche weitere positive Wirkungen, die der grüne Blattfarbstoff auf den gesamten Körper haben kann. Hierzu gehört beispielsweise die vorbeugende Wirkung gegen eine Übersäuerung oder die Unterstützung der Wundheilung. Aber auch eine allgemeine Stärkung des Immunsystems und eine unterstützende Wirkung gegen Diabetes, Demenz und sogar Krebs wird dem Chlorophyll nachgesagt. Weitere wichtige Wirkungsweisen sind zusammengefasst:

  • Beugt Übersäuerung vor
  • Wirkt krebsfeindlich
  • Unterstützt die Wundheilung
  • Stärkt das Immunsystem
  • Unterstützt die Blutbildung
  • Wirkt unterstützend gegen Demenz und Diabetes

 

Wie schnell kann man mit einer Wirkung rechnen?

Wie schnell mit einer Chlorophyll Wirkung nach der Einnahme gerechnet werden kann, ist unter anderem abhängig von der Darreichungsform und natürlich vom Verwendungszweck. Am schnellsten wirkt das Blattgrün bei der Einnahme in Form von Tropfen. Etwas länger dauert es, wenn Kapseln oder Kautabletten verzehrt werden. Unangenehme Gerüche werden sehr schnell absorbiert. Die Reduzierung von Pickeln und Hautentzündungen dauert natürlich etwas länger. Hier kann nach zwei bis drei Tagen mit einer gut sichtbaren Wirkung gerechnet werden.

Gründe, warum die Chlorophyll Wirkung ausbleibt

Es gibt verschiedene Gründe, warum die Wirkung bei einem Nahrungsergänzungsmittel ausbleiben kann. Wir müssen bei unseren Tests leider immer wieder feststellen, dass die Hersteller mit ungeeigneten, minderwertigen Inhaltsstoffen oder einer ungeeigneten Kombination von Wirkstoffen versuchen, die Produktionskosten für ihr Präparat zu senken, um den Profit zu erhöhen. Dass diese Chlorophyll Produkte dann nicht wirken, wie versprochen, liegt auf der Hand. Aber auch eine fehlende Sorgfalt bei der Herstellung kann dazu führen, dass bei einem Präparat die Wirkung ausbleibt.

Warum sollte man nicht auf das grüne Elixier verzichten?

Es gibt eine ganze Reihe guter Gründe, warum niemand auf Chlorophyll verzichten sollte. Der natürliche Blattfarbstoff hat viele positive Auswirkung auf den gesamten Organismus. Er unterstützt das Immunsystem, kann unangenehme Körpergerüche eliminieren, die Wundheilung beschleunigen, vor Schimmelpilzgiften und Schwermetallen schützen und vieles mehr. Zudem sind diese Präparate einfach einzunehmen, leicht zu dosieren und in aller Regel sehr gut verträglich.

Welche Darreichungsformen von Chlorophyll gibt es?

Chlorophyll als Nahrungsergänzungsmittel ist mittlerweile in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich. Die Hersteller bieten so für jeden Bedarf und jeden Geschmack das passende Präparat. Beliebte und oft gekaufte Darreichungsformen für das Blattgrün sind Tropfen/Liquid, Tabletten und Dragees sowie Pulver. Die Vor- und Nachteile der einzelnen Darreichungsformen haben wir in den folgenden Abschnitten für Sie zusammengestellt.

Tropfen bzw. Liquid

Chlorophyll Tropfen oder Liquid haben sich mittlerweile zu einer der beliebtesten Darreichungsformen für das Blattgrün entwickelt. Tropfen sind in der Regel sehr leicht dosierbar. Der Wirkstoff ist in einer hohen Konzentration in der Flüssigkeit enthalten. Dadurch können die Flaschen sehr klein sein und sind einfach mitzunehmen. Der Nachteil ist jedoch, dass die Tropfen einen starken Eigengeschmack haben und nicht sehr gut für den puren Verzehr geeignet sind.

Vorteile Tropfen

  • Einfache Dosierung
  • Schnelle Aufnahme
  • Lange Haltbarkeit


Nachteile Tropfen

  • Starker Eigengeschmack
  • Oft geringer Chlorophyllgehalt
  • Für unterwegs weniger geeignet

 

Tabletten und Dragees

Tabletten und Dragees sind bei Nahrungsergänzungsmitteln eine häufige verwendete Darreichungsform. Chlorophyll Tabletten und Dragees können einfach mit ein wenig Wasser eingenommen werden. Die Dosierung ist ebenfalls sehr einfach. Dragees und Tabletten eignen sich sehr gut für die Versorgung unterwegs. Beispielsweise auf Geschäftsreise oder im Urlaub. Die wichtigsten Vor- und Nachteile von Tabletten und Dragees sind:

Vorteile Tabletten und Dragees

  • Einfache Dosierung
  • Lange Haltbarkeit
  • Hoher Chlorophyllgehalt
  • Kein Eigengeschmack


Nachteile Tabletten und Dragees

  • Nicht für jeden leicht zu schlucken
  • Verzögerte Entfaltung der Wirkung
  • Zum Teil hoher Preis

 

Pulver

Pulver ist ebenfalls eine beliebte Darreichungsform. Die meisten Hersteller legen den Präparaten einen passenden Messlöffel für die exakte Dosierung des Pulvers bei. Zudem ist Chlorophyll Pulver vielfältig anwendbar. Es kann mit Wasser, Fruchtsaft oder Milch als Shake zubereitet und getrunken werden. Es eignet sich aber auch als Zutat für Müslis, Backwaren und Süßspeisen.

Vorteile Pulver

  • Einfache Dosierung
  • Vielfältig verwendbar
  • Günstiger Preis


Nachteile Pulver

  • Nicht für unterwegs geeignet
  • Oft geringer Chlorophyllgehalt
  • Starker Eigengeschmack
  • Geringe Haltbarkeit

 

Chlorophyll Einnahme und Dosierung

Chlorophyll Einnahme DosierungDie korrekte Dosierung ist wichtig, wenn Sie Chlorophyll einnehmen wollen, aber auch sehr einfach einzuhalten. Ob Tropfen, Kapseln oder Kautabletten, die Präparate können Sie ganz einfach und exakt nach den Vorgaben des Herstellers dosieren. Es ist wichtig, dass Sie die Verzehrempfehlung der Hersteller bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten beachten. Eine Überdosierung ist zwar nicht unbedingt schädlich, kann aber unerwünschte Nebenwirkungen verursachen.

Sollte man sich vorher ärztlich untersuchen lassen?

Bei den Präparaten ist es grundsätzlich empfehlenswert, vor der Chlorophyll Einnahme mit einem Arzt zu sprechen. Bei bestimmten allergischen Reaktionen wie beispielsweise auf Azofarbstoffe oder auf Acetylsalicylsäure sollten Sie diese Präparate nicht einnehmen. Zumindest sollten Sie auf jeden Fall die Packungsbeilage aufmerksam lesen, bevor sie ein solches Nahrungsergänzungsmittel, egal ob Tropfen oder Tabletten einnehmen. Grundsätzlich sollten auch Kinder, Jugendliche, Schwangere und stillende Frauen diese Präparate nur nach Rücksprache mit einem Arzt einnehmen.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Einen Test speziell mit Nahrungsergänzungsmitteln auf der Basis von dem Pflanzenstoff hat Stiftung Warentest bisher noch nicht durchgeführt. Im Jahr 2011 wurden jedoch Algenpräparate, die ebenfalls eine große Menge des Blattfarbstoffes enthalten, von den Prüfern der Stiftung Warentest getestet. Die meisten konnten allerdings nicht überzeugen. Sobald Nahrungsergänzungsmittel mit Chlorophyll Stiftung Warentest getestet hat, werden wir an dieser Stelle darüber berichten und Ihnen die Testsieger vorstellen.

Wo kann man Chlorophyll kaufen?

Wegen der großen Beliebtheit können Sie Chlorophyll heute praktisch in jeder Apotheke, im Reformhaus, in den Märkten von dm und Rossmann sowie bei Amazon und natürlich direkt beim Hersteller kaufen. Wir können aus unserer Erfahrung den direkten Kauf beim Hersteller wirklich empfehlen. Dies ist die sicherste Art und Weise des Onlinekaufs.

Wenn Sie direkt beim Hersteller Chlorophyll kaufen, wissen Sie, was Sie bekommen. Und, Sie haben ein sehr großzügiges Rückgaberecht, falls das bestellte Präparat nicht Ihren Vorstellungen entsprechen sollte. Wir finden, einfacher, sicherer und bequemer geht es nicht.

Zu welchem Preis werden die Produkte angeboten?

Der Chlorophyll Preis variiert von Hersteller zu Hersteller und kann je nach Darreichungsform sehr unterschiedlich ausfallen. Tropfen sind mit einem Preis von etwa 5 bis 6 Euro pro 10 ml relativ günstig. Zum Beispiel kosten die Tropfen unseres Testsiegers etwa 6 Euro pro 10 Milliliter.

Das ist ein günstiger Preis für ein so gutes und wirksames Produkt. Chlorophyll Tabletten sind in der Regel teurer. Sie kosten zum Teil bis zu über 75 Euro pro 100 Gramm oder etwa 300 Tabletten. Achten Sie bei diesen Präparaten aber nicht in erster Linie auf den Preis, sondern auf die Qualität.

Hat Chlorophyll Nebenwirkungen?

Die Nahrungsergänzungsmittel in Form von Tropfen, Kapseln oder Tabletten sind in aller Regel sehr gut verträglich. Es gibt jedoch seltene Chlorophyll Nebenwirkungen. Zu den Nebenwirkungen zählen eine Grünfärbung der Zähne, der Zunge und des Stuhls. Diese Nebenwirkungen sind jedoch unbedenklich und verschwinden wieder, wenn sie keine Nahrungsergänzung mehr einnehmen.

Bei einer Neigung zu Nesselfieber kann es bei bestimmten Präparaten gegebenenfalls zu einem Ausschlag auf der Haut kommen. Auch diese Nebenwirkung verschwindet wieder, wenn Sie das Präparat absetzen. Wirklich schwerwiegende Chlorophyll Nebenwirkungen sind bis heute nicht bekannt geworden.

Wer sollte lieber auf die Einnahme verzichten?

Es gibt ein paar Indikationen, bei denen Sie auf die Chlorophyll Einnahme verzichten sollten. Beispielsweise wenn bekannt ist, dass Sie an einer Überempfindlichkeit gegenüber Acetylsalicylsäure, dem Wirkstoff der Aspirin Tabletten leiden oder allergisch auf sogenannte Azofarbstoffe reagieren. Auch wenn Sie gegenüber Rheuma und Schmerzmitteln im Allgemeinen überempfindlich reagieren, sollten Sie auf die Einnahme verzichten.

Das sollten Sie beim Kauf von Chlorophyll beachten

Wenn Sie ein Nahrungsergänzungsmittel kaufen, sollten Sie immer mehrere Punkte beachten. Ganz wichtig ist aus unserer Erfahrung die Herstellung des Präparates in Deutschland. Nur wenn es in Deutschland hergestellt wird, können Sie sicher sein, dass es ihre Qualitätsansprüche erfüllt. Natürlich sollten Sie auch einen Blick auf die vom Hersteller angegebene Wirkung werfen. Nicht zuletzt empfehlen wir Ihnen, die Liste der Chlorophyll Inhaltsstoffe sorgfältig zu studieren, um mögliche allergieauslösende Inhaltsstoffe ausschließen.

Gibt es offizielle Tests und Studien zur Wirksamkeit?

In vergangenen Jahren wurden zahlreiche wissenschaftliche Studien zur Wirksamkeit von Chlorophyll durchgeführt. 2005 wurde bereits festgestellt, dass das Blattgrün die Zellwände des Darms schützen kann. Auch die verdauungsfördernde und -regulierende Wirkung konnte bereits in vielen Studien nachgewiesen werden. Zuletzt wurde im Jahr 2020 in einer Studie nachgewiesen, dass die Blattfarbstoffe eine antivirale, das heißt eine Virus hemmende Wirkung haben können.

Wissenswerte Fakten zu Chlorophyll

Chlorophyll ist aus unserer Sicht einer der interessantesten natürlichen Stoffe, der auch für Menschen sehr nützlich sein kann. Es lohnt sich, mehr über den grünen Farbstoff der Pflanzen zu wissen. In den folgenden Abschnitten haben wir für Sie ein paar wissenswerte Fakten zum Blattgrün zusammengestellt.

Welche Chlorophyll Arten gibt es?

In der Natur gibt es insgesamt sechs verschiedene Arten des Blattgrüns. In grünen Pflanzenteilen findet man hauptsächlich Chlorophyll a und Chlorophyll b. Diese beiden Arten unterscheiden sich nur minimal in einem sogenannten Substituenten des Porphyrins. Die Variante a besitzt an dieser Stelle eine Methylgruppe (-CH3) und die Variante b eine Aldehydgruppe (-CHO). Je nachdem, welche Art vorherrscht, ist das Grün der Pflanzen dadurch heller oder dunkler.

Der Unterschied zwischen Chlorophyll und Chlorophyllin

Chlorophyll ist der natürliche grüne Farbstoff. Chlorophyllin ist ein halb synthetisches Produkt, das insbesondere bei der Herstellung von Lebensmitteln als Farbstoff eingesetzt wird. Bei diesem Farbstoff wird das Magnesiumatom durch ein Kupferatom ersetzt. Beispielsweise können Kaubonbons oder Gummibärchen mit diesem Farbstoff eingefärbt werden. Chlorophyllin hat die E Nummer 141 (E141). Es ist als Lebensmittelzusatz in der EU zugelassen.

Warum ist Chlorophyll grün?

Chlorophyll erscheint grün, weil die Pflanzenteile Licht dieses Spektrums reflektieren und Licht der anderen Farben absorbieren. Die Art a absorbiert in der Hauptsache violettes und orangefarbenes Licht. Die Art b absorbiert dagegen zum überwiegenden Teil gelbes und blaues Licht. Was nicht absorbiert wird, ist in der Hauptsache grünes Licht. Das grüne Licht wird von den Pflanzenteilen zu unseren Augen reflektiert. In unseren Augen sind die meisten Pflanzen daher grün.

Welche Lebensmittel enthalten Chlorophyll?

Den grünen Blattfarbstoff enthalten neben den grünen Gemüsesorten wie Grünkohl, Brokkoli, Spinat oder Chinakohl auch Gurken, Salatblätter, die Gräser von Getreiden, Wildkräuter, Löwenzahn, Keime und Sprossen. Aber auch Algen wie Chlorella und Spirulina oder Obst wie Kiwi und Weintrauben enthalten Chlorophyll.

Vorteile und Nachteile

Der grüne Blattfarbstoff hat sehr viele Vorteile aber nur wenige Nachteile. Die Chlorophyll Vorteile sind die gute Verträglichkeit, die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und der vergleichsweise günstige Preis. Nachteile sind dagegen kaum bekannt. Gegebenenfalls kann es bei einem übermäßigen Konsum zu grün gefärbten Zähnen oder etwas Durchfall und Bauchschmerzen kommen.

Häufig gestellte Fragen

In den folgenden Abschnitten haben wir 5 häufig zum Thema Chlorophyll gestellte Fragen zusammengestellt und für Sie beantwortet. Die folgenden Fragen haben wir bei unseren Recherchen zu diesem Test immer wieder vorgefunden:

Ist Chlorophyll gesund?

Das Blattgrün ist sehr gesund. Es hat einen entscheidenden Anteil daran, dass grünes Gemüse gesund und eine wertvolle Nahrungsquelle ist. Darüber hinaus hat der grüne Blattfarbstoff viele weitere positive Eigenschaften.

Für was ist Chlorophyll gut?

Der grüne Blattfarbstoff hat eine vielfache, sehr positive Wirkung auf den gesamten Stoffwechsel. Es kann das Immunsystem stärken, Entzündungen reduzieren oder Körpergeruch eliminieren.

Hilft Chlorophyll beim Abnehmen?

Der grüne Blattfarbstoff kann beim Abnehmen helfen, indem das Blattgrün Heißhungerattacken verhindert. Zudem liefern die Präparate viele wichtige Nährstoffe und Mineralstoffe.

Hemmt Chlorophyll die Wirkung der Pille?

Nein, der Blattfarbstoff hemmt auf keinen Fall die Wirkung der Pille. Wäre dies der Fall, dann dürfte keinerlei grünes Gemüse oder Obst gegessen werden, wenn gleichzeitig die Pille eingenommen wird.

Kann man Chlorophyll trinken?

Bestimmte Produkte können Sie trinken. Beispielsweise Tropfen, die mit einer bestimmten Menge Wasser vermischt und dann getrunken werden. Auch Pulver mit Blattgrün können Sie in Flüssigkeiten mischen und trinken.

Chlorophyll Test Bewertung

Chlorophyll ist einer von vielen erstaunlichen Pflanzenstoffen, die einen positiven Einfluss auf den menschlichen Organismus haben können. Der natürliche Wirkstoff kann zu einer Linderung von Entzündungen beitragen oder vor Schwermetallgiften schützen. Unser Test hat gezeigt, dass die Präparate die Versprechen der Hersteller erfüllen können. Leider aber nicht alle. Das ist auch ein Ergebnis unseres Tests.

Wir haben jedoch einen eindeutigen Testsieger ermitteln können: die Tropfen von Good Living Products. Diese sind sehr gut wirksam, sehr gut verträglich und bieten darüber hinaus ein sehr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn Sie ein Präparat suchen, das so wirkt, wie Sie es erwarten, dann können wir Ihnen die Good Living Products Chlorophyll Tropfen empfehlen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.