CBD Schokolade im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2022

Date Icon Publish Date

CBD Schokolade ist ein relativ neues Produkt für die tägliche Versorgung mit Cannabidiol. Diese Schokolade soll, so das Versprechen der Hersteller, die positiven Eigenschaften des Kakaos und des Cannabidiol miteinander kombinieren. Zudem wird er etwas unangenehmer Eigengeschmack des CBD durch den Kakao und den hinzugefügten Zucker überdeckt.

In den vergangenen Monaten konnten wir beobachten, dass CBD-haltige Schokolade immer beliebter geworden ist. Immer mehr Hersteller bieten unterschiedliche Schokoladensorten mit unterschiedlichen Zutaten auf dem Markt an. Die stetig steigende Beliebtheit und das schnell wachsende Angebot haben wir zum Anlass genommen und einen großangelegten Test und Vergleich mit 10 verschiedenen CBD Schokoladen von 10 Herstellern durchgeführt.

Wir haben unsere Testkandidaten genau unter die Lupe genommen und anhand von 5 ausgewählten Kriterien miteinander verglichen. Im folgenden CBD Schokolade Test und Vergleich erfahren Sie, welche CBD Schokolade wirklich ihr Geld wert ist.

   Vergleichssieger
 Naturecan CBD Schokolade Weiss TabelleNaturecan Dunkle Schokolade TabelleNaturecan CBD Schokolade Vollmilch Tabelle
ProduktWeißDunkel
Vollmilch
CBD-Gehalt20 mg CBD20 mg CBD20 mg CBD
Merkmale
Bio
Zertifiziert
Breitspektrum
Ohne THC
Bio
Zertifiziert
Breitspektrum
Ohne THC
Bio
Zertifiziert
Breitspektrum
Ohne THC
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt100 g100 g100 g
Herstellung in
USAUSAUSA
Preis11,99 Euro11,99 Euro11,99 Euro
Punkte⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
 Jetzt sichern ButtonJetzt sichern ButtonJetzt sichern Button
TESTSIEGER #1
Naturecan Abbild
Vollmilch Schokolade
  • 20 mg CBD
  • Breitspektrum
  • Frei von THC
  • Zertifiziertes Bio Hanf

Unser Testsieger ist die Naturecan Vollmilch CBD Schokolade. Es handelt sich hierbei um eine sehr gut schmeckende Schokolade für Erwachsene mit einem feinen Vollmilch Aroma und einem CBD Gehalt von 20 mg pro 10 g Tafel. Die Schokolade enthält Zucker, Kakaobutter, Kakaopulver sowie Vollmilchpulver und alle weiteren guten Zutaten einer Vollmilchschokolade. 20 mg CBD pro 10 Gramm Tafel sind eine gute Dosierung für eine CBD-haltige Schokolade. Naturecan Vollmilch Schokolade mit CBD kann sehr leicht dosiert werden. Die kleinen Tafeln sind in Riegel unterteilt, die sehr leicht geteilt werden können.

Der Hersteller empfiehlt nicht mehr als zwei Tafeln täglich von dieser leckeren Vollmilchschokolade zu verzehren, auch wenn es schwerfällt. 2 Tafeln entsprechen einer Cannabidiol-Dosis von insgesamt 20 mg. Geliefert werden 10 kleine Tafeln zu je 10 Gramm. Insgesamt also 100 g feinster Vollmilchschokolade mit Cannabidiol.

Obwohl die CBD Schokolade von Naturecan noch relativ neu auf dem Markt ist, wurde sie bereits oft verkauft und bewertet. Die Bewertungen der Käuferinnen und Käufer sind praktisch ausnahmslos sehr positiv. Gelobt werden insbesondere der gute Geschmack der Schokolade und die ausgezeichnete Wirkung sowie die gute Verträglichkeit. Informationen über ernstzunehmende Nebenwirkungen oder überhaupt über Nebenwirkungen haben wir für die Naturecan Schokolade nicht finden können.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Naturecan Ltd
  • Inhalt: 100 g
  • CBD-Gehalt: 20 mg
  • Zertifiziert: Ja
  • Herstellung in: USA
  • Preis: 11,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Naturecan Dunkle Schokolade

Platz #2
Naturecan Abbild
Dunkle Schokolade
  • 20 mg CBD
  • 70 % Kakaoanteil
  • Frei von THC
  • Zertifiziertes Bio Hanf

Die zweitplatzierte CBD Schokolade in unserem Test stammt ebenfalls von Naturecan. Die dunkle Schokolade des amerikanischen Herstellers hat einen sehr intensiven Zartbitter Geschmack, der von immer mehr Schokoladenfreunden sehr geschätzt wird. Wie unser Testsieger wird doch diese Schokolade mit CBD in 10 kleinen einzeln verpackten 10 Gramm Tafeln geliefert. Naturecan empfiehlt nicht mehr als zwei dieser Tafeln zu verzehren.

Jede Tafel enthält 20 mg reines CBD. In Kombination mit den positiven Eigenschaften feiner dunkler Schokolade, kann dieses Produkt dabei helfen, Angstzustände zu lindern und Stress abzubauen. Sehr erfreulich ist, dass diese dunkle Schokolade, wie bei dunklen Schokoladensorten üblich, wenig Zucker enthält. Dafür ist der Kakaoanteil mit 70 % so, wie er für eine gute dunkle Schokolade sein sollte.

Auch die dunkle CBD Schokolade von Naturecan wird von Käuferinnen und Käufern sehr gut angenommen und sehr positiv bewertet. Die meisten Käuferinnen und Käufer bescheinigen dieser Schokolade eine gute Wirkung und Verträglichkeit. Wie bei unserem Testsieger haben wir auch bei dieser Naturecan Schokolade keine Informationen über Nebenwirkungen gefunden. Auch der Geschmack kann auf ganzer Linie überzeugen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Naturecan Ltd
  • Inhalt: 100 g
  • CBD-Gehalt: 20 mg
  • Zertifiziert: Ja
  • Herstellung in: USA
  • Preis: 11,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 3: Naturecan CBD Schokolade Weiß

Platz #3
Naturecan Abbild
Weiße Schokolade
  • 20 mg CBD
  • Breitspektrum
  • Frei von THC
  • Zertifiziertes Bio Hanf

Nachdem die Vollmilch und die dunkle Schokolade von Naturecan in unseren Test so gut abgeschnitten hatten, haben wir uns entschieden, die dritte von Naturecan angebotene CBD Schokolade ebenfalls zu testen. Auch die weiße Schokolade von Naturescan hat uns nicht enttäuscht. Diese Schokolade hat ebenfalls einen zarten Schmelz und ein feines Aroma. Sie enthält wie die beiden anderen Produkte 20 mg CBD pro 10 Gramm Tafel. Auch diese weiße Schokolade von Naturecan wird in 10 einzelnen Tafeln mit einem Gewicht von je 10 Gramm geliefert.

Hauptbestandteile dieser feinen Schokolade mit CBD sind Vollmilchpulver, Magermilchpulver sowie ein Anteil von mindestens 36 % geschmack- und konsistenzgebender Kakaobutter. Hergestellt wird auch diese Naturescan Schokolade in den USA unter Einhaltung strenger Qualitätsvorschriften.

Wie die beiden anderen Schokoladen von Naturecan wird durch die weiße CBD Schokolade von allen bisherigen Käuferinnen und Käufern sehr gut bewertet. Insbesondere der sehr zarte Geschmack, die gute Wirkung und die ausgezeichnete Verträglichkeit werden bei dieser Schokolade immer wieder hervorgehoben.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Naturecan Ltd
  • Inhalt: 100 g
  • CBD-Gehalt: 20 mg
  • Zertifiziert: Ja
  • Herstellung in: USA
  • Preis: 11,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 4: Naturecan CBD Brownies

Platz #4
Naturecan Abbild
Brownies
  • 25 mg CBD
  • Vegan
  • Frei von THC
  • Zertifiziertes Bio Hanf

Mit den CBD Brownies bedient Naturecan alle Schokoliebhaber, die gerne einmal einen weichen Keks anstelle einer knackigen Tafel CBD Schokolade essen möchten. Die Brownies von Naturecan enthalten je 25 mg Breitspektrum CBD Öl und 11 g Proteine. Geliefert werden die Brownies einzeln verpackt mit insgesamt 12 Stück in einem Karton. Natürlich enthalten die Brownies von Naturecan kein THC. Sie sind zu 100 % vegan und werden ausschließlich aus zertifiziertem Bio-Hanf hergestellt.

Die Zertifizierung erfolgt selbstverständlich durch ein unabhängiges Labor. Die Brownies sind in zwei Geschmacksrichtungen – Salted Caramel und Double Chocolate – erhältlich. Laut Hersteller eignen sich die Softkekse wie CBD Schokolade für die angenehme Versorgung mit ausreichend CBD am Nachmittag oder auch als Leckerbissen am Abend. Empfohlen wird, maximal 2 der CBD-haltigen Brownies innerhalb von 24 Stunden zu verzehren.

Bei den Naturecan CBD Brownies gehen trotz der hochwertigen Inhalts- und Rohstoffe die Meinungen der Käuferinnen und Käufer etwas auseinander. Nicht alle sind mit der Wirkung und dem Geschmack wirklich zufrieden. Der größere Teil der bisherigen Anwender würde die Naturecan Brownies wie die Naturecan CBD Schokolade jedoch wieder kaufen und auch weiterempfehlen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Naturecan
  • Inhalt: 12 x 60 g
  • CBD-Gehalt: 25 mg / Stück
  • Zertifiziert: Ja
  • Herstellung in: USA
  • Preis: 19,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 5: Cantura CBD Schokolade

Platz #5
Cantura Abbild
Cantura
  • 15 mg CBD
  • Dunkle Schokolade
  • Fehlende Kundenbewertungen

Cantura CBD Schokolade ist ein Produkt des noch relativ jungen Münchner Unternehmens mit Namen THANKYOUJANE GmbH. Ein Schokoriegel der Münchner Manufaktur wiegt 30 g und enthält 15 mg CBD. Das CBD wird laut Hersteller aus zertifiziertem Bio-Hanf gewonnen. Wo das ist CBD für diese Schokolade produziert wird, darüber machte Hersteller leider keine Angaben. Erfreulich ist aber, dass die gesamte Schokolade zertifiziert ist und die Herstellung von unabhängigen Laboren überwacht wird.

Die sehr dunkle Zartbitter CBD Schokolade von Cantura enthält keinen raffinierten Zucker. Sie schmeckt daher nicht zu süß, wie handelsübliche Schokoladen. Gesüßt wird diese Schokolade mit Erythrit und Kokosblütenzucker. Alle Zutaten dieser dunklen Schokolade stammen laut Hersteller aus biologischem Anbau. Es sind keine Emulgatoren und tierisches Milchpulver enthalten. Die Schokolade wird in einzeln verpackten 30 g Riegeln geliefert. Bestellt werden kann jede beliebige Menge.

Leider liegen für die Cantura Dark Shoc CBD Schokolade noch keine Kundenrezensionen vor. Wir können diese Schokolade daher noch nicht abschließend bewerten. Sollten sich durch neue Kundenbewertungen Änderungen ergeben, werden wir diese umgehend einpflegen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: THANKYOUJANE GmbH
  • Inhalt: 30 g
  • CBD-Gehalt: 15 mg
  • Zertifiziert: Ja
  • Herstellung in: k. A.
  • Preis: 5,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 6: Lovechock

Platz #6
Lovechock Abbild
Lovechock
  • 15 mg CBD
  • 75 % Kakaoanteil
  • Fehlende Kundenbewertungen

Kakaomasse, Kakaobutter, Palmzucker und Hanföl sind die Hauptzutaten der Lovechock CBD Schokolade. Laut Hersteller enthält diese Schokolade mindestens 75 % Kakaofeststoffe. Sie ist damit eine sehr dunkle und geschmacksintensive Schokolade. Die Schokolade eignet sich für Veganer und ist glutenfrei. Der CBD-Gehalt beträgt 15 mg für die gesamte Tafel mit einem Gewicht von 35 Gramm.

Für die Anreicherung mit CBD wird lauf Hersteller kaltgepresstes Bio-Hanföl von MediHemp verwendet. Praktisch ist die Unterteilung der Tafel in 5 gleiche Teile, sodass sie einfach portioniert werden kann. Hergestellt wird diese Schokolade in den Niederlanden unter Einhaltung der am Produktionsort geltenden strengen Qualitätsvorschriften.

Leider liegen für die Lovechock CBD Schokolade aus den Niederlanden noch keine Kundenbewertungen vor. Eine abschließende Bewertung durch unser Testteam ist daher zurzeit noch nicht möglich.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: CBD-edibles.nl
  • Inhalt: 35 g
  • CBD-Gehalt: 15 mg
  • Zertifiziert: Ja
  • Herstellung in: Niederlande
  • Preis: 3,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 7: Radek CBD Schokolade

Platz #7
Radek Abbild
Radek
  • 35 mg CBD
  • 75 % Kakaoanteil
  • Fehlende Kundenbewertungen

Radek CBD Schokolade ist eine sehr geschmacksintensive dunkle Schokolade mit 75 % Kakaoanteil. Die Schokolade wird in England, genauer gesagt in Bristol von Hand in einer kleinen Manufaktur gefertigt. Das CBD Öl für diese Schokolade ist ein Vollspektrum Hanfextrakt. Insgesamt enthält eine Tafel mit 84 g Schokolade 35 mg CBD. Der CBD-Gehalt ist insgesamt also relativ gering im Vergleich zum Beispiel zu unserem Testsieger, der Schokolade von Naturecan.

Die Tafel der Radek Schokolade ist 6 Riegel mit je 4 Stücken unterteilt, sodass die Schokolade sehr einfach portioniert und dosiert werden kann. Leider liegen auch für diese CBD Schokolade von Radek noch keine Kundenrezensionen vor. Unsere Bewertung ist daher zurzeit nur vorläufig.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Alphagreen Gruppe Limited
  • Inhalt: 84 g
  • CBD-Gehalt: 35 mg
  • Zertifiziert: k. A.
  • Herstellung in: GRoßbritannien
  • Preis: 6,49 £ (ca. 7,75 Euro)
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 8: Euphoria

Platz #8
Euphoria Abbild
Euphoria
  • 18 mg CBD
  • 70 % Kakaoanteil
  • Fehlende Kundenbewertungen

Die dunkle CBD Schokolade von Euphoria enthält laut Hersteller 70 % Kakao und 10 % geschälte Hanfsamen. Der CBD-Gehalt beträgt 18 mg pro 80 g Tafel. Weitere Zutaten sind die Emulgatoren Sojalecithin und Polyglycerol-Polyricinoleat sowie Kakaobutter und Vanilleextrakt (Bourbon Madagaskar). Die Schokolade kann laut Hersteller Spuren von Nüssen enthalten. Hergestellt wird die Euphorie dunkle Schokolade mit Cannabis Extrakt in Tschechien. Ob die Schokolade zertifiziert ist, darüber macht der Hersteller leider keine Angaben.

Für die Euphoria dunkle CBD Schokolade liegen bisher noch keine Bewertungen durch Käuferinnen oder Käufer vor. Unsere Bewertung ist daher nur vorläufig. Sobald uns Bewertungen von Anwenderinnen und Anwendern vorliegen, werden wir unsere Bewertung gegebenenfalls korrigieren.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Euphoria
  • Inhalt: 80 g
  • CBD-Gehalt: 18 mg
  • Zertifiziert: k. A.
  • Herstellung in: Tschechien
  • Preis: 3,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: Herbadea CBD Schokolade

Platz #9
Herbadea Abbild
Herbadea
  • 85 % Kakaoanteil
  • 14,3 mg CBD
  • Fehlende Kundenbewertungen

Die herbaDARK CBD Schokolade von Herbadea hat einen außergewöhnlich hohen Kakaoanteil von 85 %. Die Schokolade ist sehr dunkel und hat einen ausgeprägt bitteren Geschmack. Doch gerade wegen dieses Geschmacks wird diese Schokolade produziert und verkauft. Sie soll sich laut Hersteller durch eine ausgewogene Kakaonote mit würzigen Aromen und einer milden Säure auszeichnen.

Hergestellt wird diese außergewöhnliche Schokolade mit Cannabidiol in Berlin. Die Produktion erfolgt nach dem sogenannten Bean-to-Bar Prinzip. Das heißt, die Kakaobohnen werden vor Ort gemahlen und direkt zu Schokolade verarbeitet. Eine Tafel der herbaDARK Schokolade mit 50g Gewicht enthält 200 mg CBD. Ein vorformtes Stück der Schokolade enthält rund 14,3 mg Cannabidiol. Die Lieferung der Herbert ihr Schokolade Erfolg in Einzel verpackt sind 50g Tafeln.

Auch für die herbaDARK CBD Schokolade haben wir noch keine Kundenrezensionen finden können. Wir werden diese jedoch in unsere Bewertung einfließen lassen, sobald welche vorliegen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: herbadea
  • Inhalt: 50 g
  • CBD-Gehalt: 200 mg
  • Zertifiziert: k. A.
  • Herstellung in: Deutschland
  • Preis: 14,95 Euro
  • Bewertung:

Platz 10: Dutchfem

Platz #10
Dutchfem Abbild
Dutchfem
  • 60 mg CBD
  • Vollmilch
  • Fehlende Kundenbewertungen

Dutchfem ist eine in den Niederlanden hergestellte Vollmilch CBD Schokolade. Kreiert wird diese sehr geschmackvolle Schokolade aus dunkler Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil durch Hinzufügen von Milch und Zucker. Eine 120 Gramm Tafel enthält laut Hersteller 600 mg CBD. Praktisch ist die Unterteilung der Tafel in 10 Riegel, sodass die Schokolade sehr einfach dosiert und verzehrt werden kann. Ein Riegel enthält 60 mg Cannabidiol. Das CBD stammt aus eigenem kontrolliertem Anbau des Herstellers in den Niederlanden.

Die Schokolade wird in handgefertigten und einzeln verpackten 120 g Tafeln geliefert. Für die Dutchfem Vollmilch CBD Schokolade haben wir leider keine Kundenrezensionen finden können. Auch dieses Produkt können wir im Moment nur vorläufig bewerten. Gegebenenfalls werden wir unsere Bewertung anpassen, wenn wir Kundenrezensionen erhalten.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Dutchfem
  • Inhalt: 120 g
  • CBD-Gehalt: 200 mg
  • Zertifiziert: k. A.
  • Herstellung in: Niederlande
  • Preis: 15,00 Euro
  • Bewertung:

Was ist CBD Schokolade?

CBD Schokolade ist ein relativ neues Produkt. Im Grunde handelt es sich hierbei um ganz normale handelsübliche Schokolade unterschiedlicher Geschmacksrichtungen, denen Cannabidiol hinzugefügt wurde. Schokolade mit CBD erhalten Sie als Vollmilch-, Zartbitter oder Weiße Schokolade, Nüssen und Rosinen oder anderen Zutaten genau so zusammengestellt, wie sie auch herkömmliche Schokolade ohne CBD kaufen können. Die Kombination aus Kakao und CBD soll eine besonders beruhigende Wirkung haben.

Für wen ist die Schokolade gedacht?

CBD Schokolade eignet sich im Prinzip für jeden, der mithilfe von CBD nach einem stressigen Tag entspannen oder Angstzustände lösen und Schmerzen lindern möchte. Die Schokolade hat den Vorteil, dass der etwas strenge Eigengeschmack von CBD überdeckt wird. Dadurch fällt es vielen leichter, Schokolade mit CBD anstelle von Tropfen oder Öl einzunehmen und so den Bedarf an Cannabidiol zudecken.

Die Schokolade eignet sich in aller Regel aber nicht für Menschen, die sich gerne vegan ernähren wollen. CBD in veganer Schokolade ist zurzeit noch sehr selten.

Wie kam unser CBD Schokolade Test zustande?

Die wichtigsten Bewertungskriterien für diesen Test mit CBD Schokolade sind Wirkung, Nebenwirkung, Inhaltsstoffe, Preis und Kundenbewertungen. Diese Kriterien haben wir nach der Recherche zu unseren Produkten ausgewählt, um eine einheitliche Bewertungsgrundlage für unsere Testkandidaten zu erhalten.

Wirkung

Bei einer CBD Schokolade stehen zwei Punkte im Vordergrund. Die Schokolade soll schmecken und die Einnahme von CBD erleichtern. Und natürlich soll die Schokolade auch die gleiche Wirkung haben wie andere Produkte mit CBD. Beispielsweise Öl oder Kapseln. Die Wirkung ist daher ein sehr wichtiges Kriterium für die Bewertung unserer Testkandidaten gewesen und entsprechend in die Gesamtbewertung mit eingeflossen.

Nebenwirkungen

Niemand möchte nach dem Verzehr von Schokolade Nebenwirkungen bemerken. Dies gilt auch für CBD Schokolade. Welche Nebenwirkungen welches Präparat bei Käuferinnen und Käufern hervorgerufen hat, war daher ein wichtiger Punkt in unserer Bewertung. Nebenwirkungen lassen sich nicht immer vermeiden, sollten jedoch, wenn möglich nicht auftreten. Entsprechend haben wir dieses Kriterium gewichtet und in die Gesamtbewertung mit aufgenommen.

Preis

Das CBD Schokolade wegen des Cannabidiol mehr Geld kostet, als normale Schokolade, ist im Grunde selbstverständlich. Dennoch versuchen manche Hersteller mit überzogenen Preis-Forderungen ihren Profit zu maximieren. Wir haben daher bei allen Testkandidaten sehr genau auf den verlangten Preis geachtet und diesen. Entsprechend seiner Bedeutung in die Gesamtbewertung mit aufgenommen.

Kundenbewertungen

Auch bei CBD Schokolade sind die Kundenbewertungen eine wichtige Informationsquelle für uns und natürlich andere Interessenten. Es gibt keine andere Stelle, an der man so viel über die Qualität eines Produktes und die Verträglichkeit erfährt, wie in den Kundenrezensionen. Wir haben daher bei allen unseren Testkandidaten die Bewertungen durch Käuferinnen und Käufer aufmerksam studiert und in unser Gesamtergebnis mit einbezogen.

CBD Schokolade Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Bei den Recherchen zu unserem großen CBD Schokolade Test sind wir auf verschiedenen Hersteller-Webseiten, in Foren und bei den großen Verkaufsplattformen auf zahlreiche Erfahrungen und Erfahrungsberichte von Anwenderinnen und Anwendern gestoßen. Wir konnten feststellen, dass die meisten mit der Wirkung und Verträglichkeit der Schokolade mit CBD sehr zufrieden sind.

Allerdings haben einige auch Nebenwirkungen feststellen können, die sie in ihren Erfahrungsberichten geteilt haben. Wir denken, dass es immer vom Produkt, den Inhaltsstoffen und auch von den persönlichen Voraussetzungen abhängt, ob ein Produkt die gewünschte Wirkung erzielt oder ob Nebenwirkungen vorherrschend sind.

Diese unterschiedlichen CBD Schokoladen gibt es

CBD Schokolade gibt es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen mit unterschiedlich hohem Kakaoanteil. Ebenso wie normale Schokolade ohne CBD bieten die Hersteller verschiedene Schokoladen mit CBD an, um die individuellen Bedürfnisse der Käuferinnen und Käufer zu befriedigen. In den folgenden Abschnitten haben wir die drei wichtigsten Schokoladensorten näher beschrieben.

Weiß

Bei weißer CBD Schokolade wird bei der Herstellung ein Teil der Kakaomasse aus der Kakaobohne entfernt. Diese Art der Schokolade besteht in der Hauptsache aus Kakaobutter, Zucker sowie Bestandteilen der Milch. Durch den hohen Anteil Kakaobutter entsteht die hellgelbe Farbe. Gemäß den EU-Richtlinien muss weiße Schokolade mindestens 20 % Kakaobutter enthalten. Die meisten hellen Schokoladen enthalten zudem sehr viel Zucker und oft auch einen Emulgator, beispielsweise Sojalecithin.

Vollmilch CBD Schokolade

Vollmilchschokolade mit CBD enthält alle Bestandteile der Kakaomasse in einem bestimmten Verhältnis zueinander. Hinzu kommen Vollmilchpulver, Emulgatoren sowie häufig auch Vanille Aroma. In der Regel ist der Hauptbestandteil einer Vollmilch CBD Schokolade Zucker. Die bekannte bräunliche Farbe der Vollmilchschokolade entsteht dadurch, dass nicht nur die Kakaobutter aus der Kakaobohne, sondern auch die festen Kakaobestandteile in dieser Schokolade enthalten sind.

Das helle Braun entsteht durch den hohen Anteil an Milchpulver. Andere Bezeichnung für Vollmilchschokolade sind Milchschokolade oder auch Alpenmilchschokolade.

Zartbitter

Zartbitter oder dunkle CBD Schokolade enthält deutlich weniger Zucker als weiße oder Vollmilchschokolade. Manchmal sind keine Milcherzeugnisse oder kein Milchpulver enthalten. Eine Zartbitterschokolade hat in der Regel mindestens einen Kakaomasseanteil von 60 %. Oft enthält Zartbitterschokolade aber noch mehr Kakaomasse.

Zum Beispiel die dunkle Schokolade von Naturecan, die mindestens 70 % Kakaofeststoffe enthält. Je höher der Kakaomasseanteil ist, umso bitterer und intensiver ist der Geschmack der Schokolade.

Was bewirkt CBD Schokolade?

CBD Schokolade kombiniert die positiven Eigenschaften von Cannabidiol mit denen von hochwertigem Kakao. CBD wirkt beruhigend, kann Angstzustände lösen und Schmerzen lindern. Kakao ist dafür bekannt, antidepressiv und anregend zu wirken. Das ist der Grund, warum wir in depressiven Situationen fast automatisch gerne zu Schokolade greifen.

Die Kombination aus Schokolade und CBD ist aus diesem Grund mittlerweile sehr beliebt. Nicht zuletzt greifen immer mehr zu diesem Produkt, weil Schokolade mit CBD deutlich besser schmeckt als CBD Öl.

Wie schnell wirkt die Schokolade?

Nach der Verzehr von CBD Schokolade müssen Sie nicht lange warten, bis eine Wirkung eintritt. In der Regel sind es nur 10 bis 15 Minuten, bis die Schokolade und das darin enthaltene CBD ihre Wirkung entfalten können. Oft ist die Wirkung sogar stärker als nach der Einnahme von Tropfen oder Kapseln, da Schokolade oft eine große Menge CBD enthält.

Die Hersteller empfehlen daher nicht unbegrenzt viel ihrer Schokolade an einem Tag zu verzehren. Die Wirkung wird dadurch nicht weiter gesteigert. Wichtig ist, mit einer geringen Dosierung zu beginnen und diese langsam zu steigern. Beobachten Sie ihre Körperreaktion nach der Einnahme.

So entscheiden Sie sich für die richtige CBD Schokolade

Wenn Sie CBD Schokolade kaufen möchten, sollten Sie ein paar wichtige Punkte beachten. So können Sie sicher sein, genau das richtige Produkt für Ihren Bedarf und Ihren Geschmack zu finden. Die wichtigsten Auswahlkriterien beim Kauf von Schokolade mit CBD sind der CBD Gehalt, die Geschmacksrichtung, der Herstellungsort und die Zertifizierung des Produktes.

CBD-Gehalt

Wie bei den anderen CBD Produktion auch, sollten Sie beim Kauf von CBD Schokolade auf den vom Hersteller angegebenen CBD Gehalt achten. Je höhere der Gehalt ist, umso höher ist in der Regel der Preis für die Schokolade. Um so einfacher ist aber meist auch die Dosierung. Die Angabe zum CBD Gehalt bezieht sich bei Schokolade oft auf eine bestimmte Menge. Beispielsweise 10 Gramm, 1 Riegel oder eine kleine Tafel. Auf diesen Punkt sollten Sie bei der Auswahl achten.

Geschmacksrichtung

Bei CBD Schokolade können Sie unter vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen wählen. Genau wie bei normaler Schokolade ohne Cannabidiol. Die beliebtesten Geschmacksrichtungen bei dieser Schokolade sind Vollmilch, Zartbitter und weiße Schokolade. Die Geschmacksrichtung hat jedoch keinerlei Einfluss auf die Wirkung. Sie ist nur eine Frage des Geschmacks – im wahrsten Sinne des Wortes.

Herstellungsort

Wie bei andere CBD Produkten sollten Sie auch bei CBD Schokolade auf den Herstellungsort achten. Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass überwiegend nur Präparate aus Deutschland oder der EU wirklich gut sind. Bei der Schokolade gibt es jedoch eine Ausnahme. Unsere Testsieger stammen ausnahmslos aus den USA. In Sachen Süßigkeiten kombiniert mit CBD macht den Amerikanern so schnell keiner was vor.

Zertifizierung

Ganz wichtig ist die Zertifizierung der CBD Schokolade. Wer als Hersteller Wert auf gute Produkte liegt, der lässt seine Schokoladen regelmäßig von unabhängigen Laboren prüfen und zertifizieren. Hier werden insbesondere die Reinheit des CBD und der Gehalt des CBD im Produkt sowie der THC Gehalt von den Prüflaboren unabhängig getestet und bestätigt. Die Zertifizierung ist bei Schokolade mit CBD ein zusätzliches Gütesiegel.

Wann ist CBD Schokolade sinnvoll?

CBD Schokolade ist immer dann sinnvoll, wenn Sie die Vorteile von CBD mit dem Genuss von Schokolade verbinden wollen. Schokolade mit CBD ermöglicht vielen erst die Versorgung mit Cannabidiol. Der Geschmack von Cannabidiol, beispielsweise in Tropfen ist nicht jedermanns Sache. Der angenehme Geschmack und die Süße von Schokolade können diesen Eigengeschmack überdecken und so oft die Einnahme wesentlich erleichtern.

Ist die Absprache mit einem Arzt notwendig?

Vor dem Genuss von CBD Schokolade ist aller Regel keine Rücksprache mit einem Arzt erforderlich. Insbesondere wenn Sie bereits andere Produkte mit CBD konsumieren, müssen Sie vorher nicht mit Ihrem Arzt sprechen. Bei bestimmten Stoffwechselerkrankungen, einem zu niedrigen Blutdruck oder Leberfunktionsstörungen sollten Sie jedoch einen Arzt zurate ziehen, bevor Sie Schokolade mit CBD kaufen und verzehren.

CBD Schokolade Einnahme und Dosierung

Die Einnahme und die Dosierung von CBD Schokolade sind wirklich sehr einfach. Meist enthält ein Riegel oder eine kleine Tafel eine bestimmte Menge CBD. So wissen Sie immer genau, wie viel CBD sie bereits verzehrt haben. Die Schokolade können Sie darüber hinaus genießen, wann Sie möchten. Beispielsweise abends bei einem spannenden Buch oder beim Fernsehen. Sie können die Schokolade auch in ihren Ernährungsplan zusammen mit anderen CBD Produkten integrieren.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat in der Vergangenheit bereits verschiedene Produkte mit CBD getestet. Ein eigener Test mit CBD Schokolade wurde bisher jedoch nicht durchgeführt. Auch von Ökotest und anderen Testinstituten liegt uns bisher kein Test mit CBD-haltiger Schokolade vor. Sobald die Stiftung Warentest einen eigenen Schokoladentest durchgeführt hat, werden wir Sie an dieser Stelle darüber informieren und die Testsieger im Detail vorstellen.

Wo kann man CBD Schokolade kaufen?

CBD Schokolade kaufen Preis Preisvergleich

CBD Schokolade können Sie heute an vielen Orten kaufen. Beispielsweise führen verschiedene Supermärkte wie Edeka hin und wieder diese Schokolade. Eine große Auswahl finden Sie in der Regel in größeren Drogeriemärkten wie Rossmann und dm, in der Apotheke und natürlich in spezialisierten Onlineshops sowie bei Amazon.

Wir empfehlen den direkten Kauf beim Hersteller. Wenn Sie direkt beim Hersteller Schokolade mit CBD kaufen, wissen Sie, was Sie bekommen. Zudem haben Sie hier ein großzügiges Rückgaberecht, falls das bestellte Produkt doch nicht Ihren Erwartungen entsprechen sollte.

Ist der Kauf legal?

Der Kauf von CBD Schokolade ist seit einiger Zeit in Deutschland zu 100 % legal. Das Cannabidiol, das diese Schokolade enthält und sie so besonders macht, zählt nicht wie das verwandte THC zu den psychoaktiven Substanzen. Das heißt CBD und damit auch Schokolade mit diesem Cannabidiol, verursachen keinen Rauschzustand.

Sie können Schokolade mit CBD daher vollkommen legal kaufen, besitzen und genießen. Achten Sie aber darauf, dass der Hersteller einen THC Gehalt unter den gesetzlichen Grenzwerten garantiert.

Zu welchem Preis wird die Schokolade angeboten?

Je nach Anbieter und Qualität kann der Preis von CBD Schokolade sehr unterschiedlich ausfallen. Für ein hochwertiges Produkt wie beispielsweise die Schokoladen von Naturecan auf den ersten 3 Plätzen in diesem Test müssen sie mit einem Preis von etwa 14 bis 16 Euro pro 100 Gramm rechnen.

Der Preis ist in erster Linie auch vom CBD-Gehalt der Schokolade abhängig. Viel mehr sollten Sie jedoch nicht bezahlen. Auch wenn Ihnen CBD-haltige Schokolade deutlich günstiger angeboten wird, sollten Sie skeptisch sein.

Hat CBD Schokolade Nebenwirkungen?

Hochwertige CBD Schokolade wie unsere Testsieger von Naturecan gilt im Allgemeinen als sehr gut verträglich. Nebenwirkungen werden nur sehr selten beobachtet. Bei einem übermäßigen Verzehr kann CBD-haltige Schokolade Übelkeit, Magenbeschwerden, Durchfall und Schwindel verursachen.

Diese Nebenwirkungen verschwinden jedoch in der Regel sofort wieder, wenn sie keine weitere Schokolade mit CBD verzehren. Durch den bei Schokolade üblichen hohen Zuckergehalt kann bei mangelnder Zahnhygiene Karies verursacht werden.

Was spricht gegen eine Einnahme?

CBD Schokolade und andere Produkte mit CBD sollten Sie nicht während der Schwangerschaft und der Stillzeit einnehmen. Auch wenn sie wissen, dass sie auf bestimmte Inhaltsstoffe von Schokolade, beispielsweise Laktose empfindlich reagieren, sollten Sie auf den Verzehr verzichten. Häufig enthält CBD-haltige Schokolade Spuren von Nüssen und Getreide, die allergische Reaktionen hervorrufen können. Auch für Kinder ist diese Schokolade nicht geeignet.

Darum ist CBD Schokolade so beliebt

CBD Schokolade vereint die positiven Wirkungen des CBD mit dem angenehmen süßen Geschmack von Schokolade. Viele, die CBD Öl oder Kapseln nicht mögen, nutzen CBD-haltige Schokolade, um sich mit Cannabidiol zu versorgen und von den positiven Eigenschaften zu profitieren. Hinzu kommt, dass CBD-haltige Schokolade sehr einfach dosiert werden kann und Sie jederzeit den Überblick für die bisher verzehrte Menge haben.

Gründe warum die Wirkung ausbleibt

Einer der Gründe, warum die Wirkung nach der Einnahme von CBD Schokolade ausbleibt, ist die Verwendung von minderwertigen Rohstoffen bei der Herstellung. Auf diese Weise versuchen die Anbieter immer wieder ihren Gewinn zu erhöhen. Oft ist es auch eine ungeeignete Kombination des Grundproduktes mit weiteren Inhaltsstoffen, die dafür verantwortlich ist, dass die Schokolade nicht die gewünschte Wirkung erzielt, weniger bekömmlich ist und eventuell Nebenwirkungen hervorruft.

Gibt es offizielle Tests und Studien zur Wirksamkeit?

Offizielle Tests und Studien zur Wirksamkeit speziell von CBD Schokolade liegen uns zurzeit nicht vor. Die Wirkung von CBD wurde in den vergangenen Jahren jedoch allgemein in zahlreichen Studien und wissenschaftlichen Tests untersucht und regelmäßig bestätigt. Beispielsweise, dass CBD Angstzustände lösen und Schmerzen lindern kann, wurde in mehreren Studien in den vergangenen Jahren nachgewiesen.

Häufig gestellte Fragen

Verbraucherinnen und Verbraucher haben eine ganze Reihe von Fragen zu Thema CBD Schokolade. Viele dieser Fragen haben wir bei unserer Recherche immer wieder gelesen. Die 5 aus unserer Sicht interessantesten Fragen zum Thema Schokolade und CBD haben wir in den folgenden Abschnitten für Sie zusammengestellt und beantwortet.

Werde ich von CBD high?

Nein von CBD und damit auch von CBD Schokolade werden sie nicht high. Cannabidiol ist anders als THC, dem weiteren bekannten Wirkstoff aus der Hanfpflanze, nicht psychoaktiv. Das heißt, CBD verursacht keinen Rauschzustand.

Ist CBD ein Beruhigungsmittel?

CBD ist kein direktes Beruhigungsmittel. Cannabidiol kann jedoch eine beruhigende und angstlösende Wirkung haben. Es wird daher häufig zur Linderung von Angstzuständen eingesetzt. Es gilt aber nicht als Beruhigungsmittel.

Ist CBD Schokolade legal?

CDB Schokolade ist zu 100 % legal. Sie dürfen diese Schokolade legal kaufen, besitzen und verzehren. Vorausgesetzt, die Schokolade enthält weniger THC, als der Gesetzgeber maximal erlaubt. Auf diesem Punkt sollten Sie beim Kauf von CBD-haltiger Schokolade daher unbedingt achten.

Ist CBD Schokolade vegan?

In den meisten Fällen ist CBD Schokolade nicht vegan. CBD-haltige Schokoladen werden wie normale Schokolade mit Milcherzeugnissen und Milchpulver hergestellt. Es gibt jedoch vereinzelt vegane Schokolade mit CBD im Handel zu kaufen. Mit Sicherheit wird der Marktanteil veganer Schokolade mit CBD in Zukunft steigen.

Gibt es CBD Schokolade im Edeka?

Aktuell gibt es bei Edeka keine CBD Schokolade zu kaufen. Der Supermarktkonzern führt jedoch verschiedene andere CBD und Hanf-Produkte im Sortiment. Schokolade mit CBD wird daher wahrscheinlich in der näheren Zukunft ebenfalls bei Edeka zu finden sein.

CBD Schokolade Test Bewertung

CBD Schokolade ist eine immer beliebter werdende Alternative zu anderen Produkten mit CBD. Unser Test hat gezeigt, dass die Kombination von Schokolade und Cannabidiol durchaus die Wirkung erzielen kann, welche die Hersteller versprechen. Wir mussten aber auch feststellen, dass praktisch jedes von uns getestete Produkt eigene Vor- und Nachteile hat. Dennoch sind wir von den Ergebnissen insbesondere unserer Testkandidaten auf den ersten Plätzen sehr positiv überrascht. Sie zeigen eine sehr gute Wirkung und sind praktisch frei von Nebenwirkungen.

Unser eindeutiger Testsieger ist aber die Vollmilch CBD Schokolade von Naturecan. Diese Schokolade ist gut verträglich, leicht dosierbar und bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie erhält für alle Bewertungskriterien die volle Punktzahl. Wenn Sie eine Schokolade mit CBD suchen, die gut wirkt und gleichzeitig sehr gut verträglich ist, dann können wir Ihnen die Naturecan Vollmilch CBD Schokolade empfehlen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.