Brahmi im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2022

Date Icon Publish Date

Brahmi ist im Ayurveda seit langer Zeit als vielseitiges und sehr wirksames Heilmittel bekannt. Die Pflanze ist insbesondere für ihre positiven Auswirkungen auf das Gedächtnis, die Konzentrationsfähigkeit und die mentale Leistung beliebt. Sie hat jedoch viele weitere Anwendungsgebiete und soll die geistige und körperliche Gesundheit des Anwenders signifikant verbessern.

Auch in Deutschland finden Sie mittlerweile eine große Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln, die die Gedächtnispflanze enthalten. Wir wollten herausfinden, welche davon wirklich wirksam sind und die Versprechen der Hersteller erfüllen. Nachfolgend können auch Sie erfahren, welches Brahmi sein Geld tatsächlich wert ist.

   Vergleichssieger
 Terra Elements Brahmi TabelleAyumeda Brahmi TabelleSanuvit Brahmi Tabelle
ProduktTerra Elements
Ayumeda
Sanuvit
Merkmale
Rohkostqualität
Bio
Ohne Zusätze
Bio-Qualität
Vegan
Ohne Zusätze
Bio-Qualität
Ohne Zusätze
Zertifiziert
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt150 Kapseln60 Kapseln180 Kapseln
Verzehr4-6 Kapseln täglich2 Kapseln täglich2 Kapseln täglich
Reicht für25-37 Tage30 Tage90 Tage
Preis23,95 Euro26,95 Euro16,90 Euro
Punkte⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
 Jetzt sichern ButtonJetzt sichern ButtonJetzt sichern Button
Inhaltsverzeichnis show

Platz 1: Sanuvit

TESTSIEGER #1
Sanuvit Abbild
Sanuvit
  • Zertifiziert
  • Bio-Qualität
  • Frei von Zusatzstoffen

Die Kapseln von Sanuvit gehen in unserem Test als eindeutiger Sieger hervor. Sie enthalten zu 100% natürliches Pulver aus Brahmi aus kontrolliert biologischem Anbau in höchster Reinheit. Das Produkt dient der Erhaltung der kognitiven Funktionen und der mentalen Leistungsfähigkeit und eignet sich für den Einsatz in Situationen, in denen besondere geistige Leistungen nötig sind.

Das Reinstoffprodukt ist zertifiziert und wird regelmäßig kontrolliert. Es ist vollkommen frei von technologischen Zusatzstoffen und wird in einem österreichischen Familienunternehmen mit langjähriger Erfahrung von Hand hergestellt. Das Präparat ist durch seine rein pflanzliche Kapselhülle auch für Vegetarier und Veganer geeignet.

Speziell zu diesen Brahmi Kapseln sind im Internet zwar keine Kundenrezensionen einsehbar, doch wir sind von deren Qualität trotzdem uneingeschränkt überzeugt. Der Hersteller Sanuvit wird von zahlreichen Kunden sehr positiv bewertet und ist für naturreine, hochwirksame und gut verträgliche Produkte bekannt.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: SAN-U-VIT GmbH
  • Inhalt: 180 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 90 Tage
  • Preis: 16,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Ayumeda Brahmi

Platz #2
Ayumeda Abbild
Ayumeda
  • Hohe Bioverfügbarkeit
  • Bio-Qualität
  • Frei von Zusatzstoffen

Die Kapseln des Herstellers Ayumeda enthalten hochwertigen Brahmi-Extrakt in hoher Dosierung. Durch ein spezielles Extraktionsverfahren und eine schonende Herstellungsweise wird eine hohe Bioverfügbarkeit gewährleistet. Die verwendeten Rohstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und das Produkt ist rein pflanzlich und frei von Zusatzstoffen. Wir haben einige Rezensionen zu diesen Kapseln ausfindig gemacht, die alle sehr positiv ausfallen.

Kunden berichten von einer guten Verträglichkeit und spürbaren Erfolgen der Anwendung. Im Hinblick auf das Preis-Leistungsverhältnis kann dieses Produkt jedoch leider nicht mit unserem Testsieger mithalten – es ist deutlich teurer und konnte uns auch hinsichtlich seiner Qualität nicht ganz so sehr überzeugen. Dennoch sind wir von den Brahmi Kapseln von Ayumeda begeistert und können Ihnen eine klare Kaufempfehlung geben.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Ayumeda GmbH
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 30 Tage
  • Preis: 26,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 3: Terra elements

Platz #3
Terra Elements Abbild
Terra Elements
  • Rohkostqualität
  • Biologischer Anbau
  • Frei von Zusatzstoffen

Auf den dritten Platz haben wir die Kapseln von Terra Elements gewählt. Das Nahrungsergänzungsmittel enthält ausschließlich Brahmi Pulver in Rohkostqualität. Der Wirkstoff wird durch schonendes Mahlen der ayurvedischen Heilpflanze gewonnen. Die zur Herstellung verwendeten Pflanzen stammen aus kontrolliert biologischem Anbau in Indien. Nach der Ernte werden die Blätter schonend getrocknet und fein vermahlen, wodurch ein reines Produkt mit hoher Bioverfügbarkeit entsteht.

Das Produkt ist somit frei von künstlichen Zusatzstoffen und erhält den Wirkstoff in sehr hochwertiger Qualität. Die pflanzlichen Zellulosekapseln sind auch für Vegetarier und Veganer geeignet. Wir haben einige Kundenmeinungen zu diesen Kapseln entdeckt, die ausnahmslos positiv ausfallen. Aufgrund der hohen Dosierungsempfehlung von bis zu 6 Kapseln am Tag vergeben wir jedoch nur den dritten Platz.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Terra Elements
  • Inhalt: 150 Kapseln
  • Tagesdosis: 4-6 Kapseln
  • Reicht für: 25-37 Tage
  • Preis: 23,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 4: Pureveda Brahmi

Platz #4
Pureveda Abbild
Pureveda
  • Hohe Reinheit
  • Für Veganer geeignet
  • Frei von Zusatzstoffen

Auch die Pureveda Kapseln konnten uns überzeugen, weshalb wir den vierten Platz vergeben. Das verwendete Brahmi stammt aus Wildsammlung und wird in der intakten Natur im Süden von Indien besonders schonend gesammelt. Das Produkt unterliegt der strengen Prüfung deutscher Kontrollbehörden und wird unter Einhaltung des HACCP-Konzeptes hergestellt. Es wird schonend und hitzefrei verarbeitet, damit die Wirkstoffe optimal erhalten bleiben.

Bei der Herstellung werden keinerlei Zusatzstoffe und künstliche Substanzen verwendet. Die Kapseln sind rein pflanzlich, wodurch sie auch für Veganer geeignet sind. Das Produkt wird in hochwertigem Violettglas geliefert, welches einen optimalen Schutz vor Sonneinstrahlung bietet. Wir haben nur einige wenige Kundenmeinungen gefunden, diese fallen aber sehr positiv aus. Auch die anderen Produkte des Herstellers Biotikon wurden von zahlreichen Anwendern positiv bewertet.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Biotikon
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 45 Tage
  • Preis: 21,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 5: Vom Achterhof

Platz #5
Vom Achterhof Abbild
Vom Achterhof
  • Bio-Qualität
  • Laborgeprüft
  • Frei von Zusatzstoffen

Den fünften Platz belegt ein weiteres Produkt, welches uns von seiner Hochwertigkeit überzeugen konnte. Das Brahmi Pulver vom Achterhof stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und ist 100% naturrein. Bei der Herstellung werden keinerlei Füllstoffe oder künstliche Substanzen verwendet. Es wird regelmäßig im Labor kontrolliert, um eine gleichbleibende hohe Qualität und Reinheit sicherzustellen.

Zudem wird jeder einzelne Beutel in Deutschland per Hand abgefüllt. Das Pulver hat einen leicht bitteren Geschmack und eignet sich zur Zubereitung von wärmenden Tees oder als Beigabe in Smoothies oder Shakes. Der Hersteller empfiehlt, einen gehäuften Teelöffel des Pulvers mit heißem Wasser zu übergießen und als Tee zu trinken. Auch die Erfahrungsberichte zu diesem Produkt konnten uns von dessen Wirksamkeit überzeugen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vom Achterhof
  • Inhalt: 250 Gramm
  • Tagesdosis: Individuell
  • Reicht für: Individuell
  • Preis: 10,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 6: Davis Finest Brahmi

Platz #6
Davis Finest Abbild
Davis Finest
  • Zur äußerlichen Anwendung
  • Durchwachsene Kundenbewertungen
  • Unangenehmer Geruch

Das Brahmi Pulver von Davis Finest ist speziell für die Pflege von Haut und Haaren geeignet und wird nur zur äußeren Anwendung empfohlen. Der Hersteller empfiehlt, das Pulver mit Wasser zu vermischen und auf das Haar aufzutragen. Durch die Anwendung soll das Haarwachstum gefördert, das Volumen gesteigert und Spliss reduziert werden. Zudem eignet es sich zur Behandlung von juckender Kopfhaut und Schuppen.

Alternativ kann das Pulver als Gesichtsmaske verwendet werden, um die Haut vor freien Radikalen zu schützen und bei der Ausleitung von Giftstoffen und der Behandlung von Hautinfektionen zu unterstützen. Das Pulver stammt aus biologischem Anbau und ist frei von jeglichen künstlichen Zusatzstoffen.

Die Kundenrezensionen zu diesem Produkt fallen etwas uneinheitlich aus. Zahlreiche Kunden sind mit der Qualität zufrieden und von der Wirksamkeit überzeugt, andere hingegen bemängeln jedoch einen unangenehmen Geruch dieses Brahmi Pulvers.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Davis Finest
  • Inhalt: 100 Gramm
  • Tagesdosis: Individuell
  • Reicht für: Individuell
  • Preis: 9,47 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 7: Wundergrün

Platz #7
Wundergrün Abbild
Wundergrün
  • Für Veganer geeignet
  • Teilweise konnte keine Wirkung festgestellt werden
  • Mittleres Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Hersteller Wundergrün verspricht ein Produkt in Premiumqualität, welches besonders reine, zertifizierte Rohstoffe aus Indien enthält. Das in den Kapseln enthaltene Brahmi Pulver wird aus den vollwertigen Blättern der Bacopa Monnieri-Pflanze aus biologischem Anbau verwendet. Diese werden schonend gemahlen und sorgfältig getrocknet, um die Wirkstoffe bestmöglich zu erhalten. Das Produkt ist vegan und frei von künstlichen Zusatzstoffen.

Es wird regelmäßig im Labor auf Schwermetalle, Schimmelpilze, Bakterien und andere Prüfkriterien getestet, um eine gleichbleibend hohe Qualität zu garantieren. Trotz der Zertifizierung und der regelmäßigen Qualitätskontrollen sind wir nicht vollkommen überzeugt. Grund dafür sind vor allem einige negative Kundenmeinungen, die wir zu diesen Kapseln gefunden haben. Einige Anwender berichten, dass selbst nach längerer Anwendung die versprochene Wirkung ausbleibt.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Wundergrün
  • Inhalt: 180 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 90 Tage
  • Preis: 19,84 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 8: BioFeel Brahmi

Platz #8
BioFeel Abbild
BioFeel
  • Für Veganer geeignet
  • Teilweise konnte keine Wirkung festgestellt werden
  • Mangelhafte Qualität

Auch die Kapseln des Herstellers BioFeel konnten uns eher weniger überzeugen. Das Produkt enthält 100% Brahmi aus kontrolliert biologischem Anbau und wird überwiegend aus den Blättern der Pflanze hergestellt. Aufgrund seiner rein pflanzlichen Bestandteile ist es auch für Veganer geeignet. Durch die Rohkostqualität wird eine schonende Verarbeitung gewährleistet, bei der die Wirkstoffe bestmöglich erhalten bleiben. Die Kapseln sind zudem frei von Laktose, Fruktose und Gluten sowie künstlichen Zusatzstoffen.

Wir haben auch zu diesem Produkt einige Kundenerfahrungen gefunden, die eher negativ ausfallen. Einige Anwender berichten, dass sie nach der Einnahme keinerlei Wirkung verspüren. Zudem bemängeln wir, dass neben den Blättern der Pflanze andere Pflanzenbestandteile verwendet werden, die weniger wirksam sind. Auch die Tagesdosis von 4 Kapseln ist im Vergleich zur Dosierungsempfehlung anderer Produkte deutlich höher.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: BioFeel
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 4 Kapseln
  • Reicht für: 30 Tage
  • Preis: 13,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: Vegavero

Platz #9
Vegavero Abbild
Vegavero
  • 750 mg
  • Teilweise konnte keine Wirkung festgestellt werden
  • Mangelhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Brahmi Tabletten des Herstellers Vegavero erhalten jeweils 750 mg Pulver der Pflanze Bacopa monnieri, was einer hohen Dosierung entspricht. Zusätzlich enthält jede Tablette 30 mg Bacopaside, die die Effektivität steigern sollen. Die verwendeten Rohstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau in Indien, wodurch ein unbehandeltes Produkt mit einem beinahe vollständigen Nährstoffprofil der Pflanze entsteht. Die Tabletten sind frei von künstlichen Zusatzstoffen und Gentechnik und für Veganer geeignet.

Der Hersteller verspricht ein innovatives Produkt mit sorgfältig kombinierten Zutaten und einer hohen Wirksamkeit. Uns konnten diese Versprechen leider nicht besonders überzeugen, denn wir sind von der Qualität dieses Präparates nicht vollkommen überzeugt. Auch zu diesen Tabletten sind uns einige eher negative Kundenmeinungen aufgefallen. Einige Anwender berichten, dass sich die ersehnte Wirkung trotz längerfristiger Anwendung nicht eingestellt hat.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vegavero
  • Inhalt: 180 Tabletten
  • Tagesdosis: 2 Tabletten
  • Reicht für: 90 Tage
  • Preis: 16,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 10: Veda Naturals Brahmi

Platz #10
Veda Naturals Abbild
Veda Naturals
  • Für Veganer geeignet
  • Negative Kundenbewertungen
  • Mangelhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Produkt des Herstellers Veda Naturals belegt in unserem Ranking den letzten Platz, da es uns von allen Produkten am wenigsten überzeugen konnte. Das Pulver enthält Brahmi aus biologischem Anbau in hoher Dosierung, ist naturrein und für Veganer geeignet. Der Pflanzenextrakt stammt von nachhaltigen Farmen in Indien und wird in einem Labor regelmäßig auf mikrobielle Verunreinigungen, Schwermetalle und Pestizide überprüft.

Der Hersteller verspricht eine sorgfältige Ernte, Zerkleinerung und Trocknung unter Einhaltung internationaler Standards sowie vorgeschriebener ayurvedischer Rezepturen. Das Produkt eignet sich einerseits zur inneren Anwendung und kann Getränken beigemischt werden, andererseits zur äußeren Anwendung für die Verbesserung des Haarwachstums. So gut all diese Versprechen auch klingen mögen – wir bezweifeln die Qualität dieses Präparates stark und sind auch auf einige negative Bewertungen gestoßen. In unseren Augen werden die Versprechen des Herstellers nicht eingehalten.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Veda Naturals
  • Inhalt: 120 Gramm
  • Tagesdosis: Individuell
  • Reicht für: Individuell
  • Preis: 10,99 Euro
  • Bewertung:

Was ist Brahmi?

Die Brahmi Pflanze ist eine Heilpflanze aus dem Ayurveda, die seit Jahrtausenden zur Steigerung der kognitiven Fähigkeiten eingesetzt wird. Aus diesem Grund ist sie auch als die Gedächtnispflanze bekannt. Durch ihre adaptogenen Eigenschaften hat sie viele weitere Anwendungsgebiete und eignet sich sowohl zur inneren, als auch zur äußeren Anwendung. Die Pflanze ist in Deutschland als Kleines Fettblatt bekannt und Teil der Familie der Wegerichgewächse.

Für wen sind die Produkte gedacht?

Die Nahrungsergänzungsmittel mit Brahmi sind für Alle gedacht, die ihre Gedächtnisleistung, ihre Konzentrationsfähigkeiten und ihre Fähigkeit zum logischen Denken auf natürliche Weise steigern wollen. Zudem kann die Pflanze eingenommen werden, um Krankheiten wie Alzheimer und Demenz vorzubeugen. Weitere Anwendungsgebiete sind die Stresslinderung, die Reduzierung von Angstzuständen, die Steigerung der Entspannung sowie die Verbesserung der Hautgesundheit und des Haarwachstums.

Wie kam unser Brahmi Test zustande?

Für unseren Brahmi Test haben wir sehr umfangreiche Recherchen im Internet durchgeführt und zahlreiche Präparate ausführlich untersucht und miteinander verglichen. Da wir ein möglichst aussagekräftiges Testergebnis erhalten wollen, haben wir dabei auf viele verschiedene Kriterien geachtet, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

Wirkung

Die Wirkung der jeweiligen Brahmi Präparate war zweifelsohne einer der wichtigsten Faktoren in unserem Test. Nahrungsergänzungsmittel sollten die gewünschte Wirkung bereits nach kurzer Zeit der Anwendung entfalten und die Gesundheit und das Wohlbefinden der Anwender merklich steigern. Einige der von uns getesteten Produkte zeichnen sich durch eine besonders hohe Wirksamkeit aus, wohingegen andere nur sehr schwach wirken oder gar keine spürbare Wirkung entfalten.

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe der Brahmi Präparate sollten aus kontrolliert biologischem Anbau stammen, schonend verarbeitet werden und keinen zu hohen Temperaturen ausgesetzt werden, damit keine wertvollen Wirkstoffe verloren gehen. Zudem sollten hochwertige Nahrungsergänzungsmittel frei von unerwünschten künstlichen Zusatzstoffen sein, die die Gesundheit der Anwender eventuell gefährden könnten. Wir haben rein natürliche Produkte, die aus hochwertigen, kontrollierten Inhaltsstoffen bestehen, deshalb besonders positiv bewertet.

Preis

Auch das Preis-Leistungsverhältnis der einzelnen Produkte sollte stimmig sein. Dies bedeutet in erster Linie, dass der Preis für Nahrungsergänzungsmittel fair sein und nicht übermäßig hoch liegen sollte. Wir haben in unserem Brahmi Test Präparate aus sehr unterschiedlichen Preisklassen miteinander verglichen und sind zu dem Schluss gekommen, dass ein hoher Preis nicht automatisch ein Garant für hohe Qualität ist.

Dennoch empfehlen wir Ihnen, nicht unbedingt das günstigste verfügbare Präparat zu erwerben, sondern in erster Linie auf Reinheit, Verträglichkeit und Wirksamkeit zu achten.

Nebenwirkungen

Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht nur wirksam, sondern auch gut verträglich sein. Dies bedeutet, dass es bei der Anwendung nicht zu unangenehmen Begleit- und Folgeerscheinungen kommen sollte. Glücklicherweise sind wir bei unseren Recherchen zu den Brahmi Präparaten nur sehr selten auf Berichte über Nebenwirkungen gestoßen. Die meisten getesteten Produkte zeichnen sich durch eine gute Verträglichkeit aus.

Kundenbewertungen

Bei der Beurteilung der Nahrungsergänzungsmittel mit Brahmi haben sich insbesondere die Kundenbewertungen zu den einzelnen Produkten als sehr aussagekräftig und hilfreich erwiesen. Zahlreiche Kunden haben im Internet ihre Rezensionen zu verschiedenen Präparaten veröffentlicht und über ihre Erlebnisse bei der Anwendung berichtet. Positive Bewertungen haben sich positiv auf die Platzierung des jeweiligen Produktes ausgewirkt, negative Erfahrungsberichte hatten dagegen einen negativen Einfluss auf unsere Beurteilung.

Brahmi Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Im Zuge unserer Recherchen im Internet sind wir auf zahlreiche Erfahrungen zu Brahmi gestoßen. Die meisten davon vielen positiv aus – wir haben vermehrt über große Erfolge bei der Anwendung gelesen. Andere fielen wiederum weniger positiv oder sogar entschieden negativ aus. Einige Anwender bemängelten, dass Sie nach der Einnahme keinerlei Wirkung verspürten.

Vereinzelten haben wir sogar von Nebenwirkungen nach der Einnahme gelesen. In unseren Augen kommt es immer auf das jeweilige Präparat an. Insbesondere dessen Inhaltsstoffe und die Verarbeitungsweise sollten hochwertig sein, damit das Endprodukt die gewünschten Erfolge erzielt.

Was bewirkt Brahmi?

Die Wirkung von Brahmi ist aufgrund seiner adaptogenen Eigenschaften besonders vielseitig und umfangreich. In erster Linie wird die Pflanze gegen Müdigkeit, zur Verbesserung der Gehirnfunktion und zur Leistungssteigerung eingesetzt. Zudem wirkt sie hormonstimulierend, fiebersenkend, antioxidativ, beruhigend, entzündungshemmend und angstlösend.

In der Naturheilkunde wird sie zur Behandlung diverser Krankheiten und Beschwerden wie Vergesslichkeit, Schlafstörungen, Angststörungen, Bluthochdruck, Schmerzüberempfindlichkeit, Altersdemenz, Hautentzündungen und Epilepsie angewandt.

Wie schnell kann man mit einer Wirkung rechnen?

Die meisten Mediziner und Ernährungsexperten empfehlen eine tägliche Einnahme von Brahmi über mindestens 12 Wochen, um die Gedächtnisleistung und die Gesundheit von Körper und Geist nachhaltig zu steigern. Erste Wirkungen zeigen sich häufig schon nach einigen Tage der Einnahme. Damit die Pflanze ihr volles Wirkspektrum entfalten kann, ist jedoch eine regelmäßige Einnahme über mehrere Monate nötig.

Warum sollte man nicht auf Brahmi verzichten?

Man sollte nicht auf die Einnahme von Brahmi verzichten, da die Pflanze die Möglichkeit bietet, die kognitive Leistung auf völlig natürliche Weise effektiv und nachhaltig zu verbessern. Das kleine Fettblatt verbessert nicht nur die Denk- und Gedächtnisleistung, sondern verbessert auch das allgemeine Wohlbefinden und wirkt beruhigend, angstlösend und stresslindernd. Zudem kann sie zur Behandlung von diversen Krankheiten eingenommen werden, da sie durch ihre adaptogenen Eigenschaften genau dort wirkt, wo im Körper ein Bedarf besteht.

Gründe warum die Wirkung ausbleibt

Wenn sich nach der Einnahme von Brahmi zunächst keine Wirkung einstellt, ist zunächst kein Grund zur Sorge geboten. Um die volle Wirksamkeit zu entfalten, ist eine tägliche Anwendung über mehrere Monate erforderlich. Sollte die gewünschte Wirkung jedoch nach mehreren Wochen oder sogar Monaten der Einnahme immer noch ausbleiben, deutet dies stark auf minderwertige Qualität des Produktes hin. Eventuell könnten unzureichende Wirkstoffe oder eine billige Herstellung Grund für die ausbleibende Wirkung sein. In diesem Fall raten wir Ihnen dazu, das Präparat zu wechseln.

Brahmi Anwendungsgebiete

Brahmi enthält aktive Pflanzenstoffe, die als sogenannte Adaptogene bekannt sind. Dadurch ist ihr Wirkspektrum besonders vielseitig. Die ayurvedische Heilpflanze wirkt sich positiv auf die Gesundheit des Gehirns aus, kann aber auch zur Behandlung diverser Beschwerden eingesetzt werden. Weitere Anwendungsgebiete sind beispielsweise Haarausfall sowie Stress, Angst und Depressionen.

Gehirn

Brahmi ist in erster Linie dafür bekannt, dass sich die Einnahme positiv auf das Gedächtnis, die Konzentrationsfähigkeit, das Vorstellungsvermögen und die logische Denkfähigkeit auswirkt. Die Pflanze regt die Erneuerung und Regeneration von Gehirn- und Nervenzellen an und verbessert somit die kognitiven Funktionen. Zudem wird das Kleine Fettblatt zur Behandlung von Erkrankungen des Nervensystems wie Alzheimer, ADHS und Epilepsie angewandt.

Brahmi bei Haarausfall

Die ayurvedische Heilpflanze eignet sich zur inneren und äußeren Anwendung. Brahmi kann auf die Haare gegeben werden, um deren Gesundheit zu verbessern und Haarausfall entgegenzuwirken. Durch seine antioxidativen Eigenschaften wird dem Ergrauen vorgebeugt und die Haarzwiebeln stimuliert. Dadurch wird nicht nur Haarausfall reduziert, sondern auch das Haarwachstum angeregt und das Erscheinungsbild der Haare optimiert. Die Kopfhaare können durch die Anwendung dichter, stärker und glänzender wachsen.

Stress, Angst und Depressionen

Brahmi wirkt stressreduzierend, angstlösend und stimmungsaufhellend. Aus diesem Grund findet es Anwendung zur Behandlung von diversen psychischen Beschwerden und Erkrankungen wie Depressionen und Angststörungen. Die Einnahme der Pflanze wirkt sich stimulierend auf die Produktion von Serotonin im Gehirn aus und kann den Cortisolspiegel reduzieren. Dadurch kann stressbedingte Belastung reduziert und die psychische Belastbarkeit signifikant gesteigert wird.

Welche Formen von Brahmi gibt es?

Nahrungsergänzungsmitteln mit Brahmi sind in verschiedenen Formen erhältlich. In Deutschland und anderen Ländern Europas sind insbesondere Kapseln und Pulver weit verbreitet. In vielen Ländern Asiens sind insbesondere die Blätter und das Öl der Pflanze sehr beliebt. Wir erklären Ihnen, was die verschiedenen Anwendungsformen der Heilpflanze ausmacht und worin deren Vor- und Nachteile liegen.

Kapseln

Brahmi Kapseln sind besonders praktisch, da sie bereits dosiert sind und überall und jederzeit eingenommen werden können. Aus diesem Grund ist eine individuelle Dosierung jedoch nur schwer möglich. Die Kapseln enthalten den Wirkstoff in pulverisierter Form. Einige Hersteller geben zusätzlich weitere Wirkstoffe oder zusätzliche Substanzen wie Trenn- oder Konservierungsmittel bei. Die Kapselhülle besteht meist aus pflanzlicher Zellulose. Seltener wird sie aus Rindergelatine hergestellt.

Brahmi Pulver

Brahmi Pulver wird durch schonende Trocknung und anschließendes Vermahlen der Blätter und anderer Pflanzenteile des kleinen Fettblatts hergestellt. Die meisten Hersteller bieten Pulver an, welches zu 100% aus dem Pflanzenstoff besteht und frei von weiteren Inhaltsstoffen ist. Einige Hersteller geben dem Pulver andere Wirkstoffe hinzu, beispielsweise um dessen Bioverfügbarkeit zu erhöhen. Das Pulver kann verschiedenen Getränken beigegeben werden und nach eigenem Bedarf dosiert werden.

Blätter

Die frischen Blätter der Brahmi Pflanze können gegessen werden und entfalten im menschlichen Körper eine ähnliche Wirkung wie die getrockneten, pulverisierten Blätter. Insbesondere in Indien und anderen Ländern und Asiens werden die Blätter häufig angewandt. Auch in Deutschland besteht die Möglichkeit, die Pflanze im Internet zu bestellen und im eigenen Garten oder in der Küche anzubauen. Die Pflanze benötigt feuchte Erde und einen warmen Standplatz, ist aber relativ pflegeleicht.

Brahmi Öl

Brahmi Öl ist sowohl für die innere, als auch für die äußere Anwendung verfügbar. Das Öl für die innere Anwendung kann täglich pur oder mit Speisen oder Getränken eingenommen werden. Das Öl für die äußere Anwendung ist insbesondere für die Behandlung der Haare und der Kopfhaut, aber auch für die Haut geeignet. Es kann beispielsweise in die Haarwurzeln und die Haarlängen einmassiert werden um Haarausfall entgegenzuwirken, das Haarwachstum zu beschleunigen und die Gesundheit der Haare zu verbessern.

Das sollten Sie beim Kauf von Brahmi beachten

Bevor Sie sich für den Kauf eines Produktes mit Brahmi entscheiden, sollten Sie sich genauer über das Angebot informieren. Wir empfehlen Ihnen, verschiedene Präparate miteinander zu vergleichen und dabei verschiedene Kriterien zu beachten. Auf diese Weise können Sie sich vergewissern, dass das von Ihnen gewählte Produkt tatsächlich wirksam, hochwertig und gut verträglich ist.

Darreichungsform

Vor dem Kauf sollten Sie sich überlegen, welche Darreichungsform Ihren individuellen Bedürfnissen am besten entspricht. Falls Sie ein Produkt suchen, welches bereits vordosiert ist und sich besonders unkompliziert einnehmen lässt, empfehlen wir Ihnen Kapseln. Falls Sie vielfältige Anwendungsmöglichkeiten schätzen und den Pflanzenstoff gerne selbst dosieren würden, stellt Pulver die bessere Wahl für Sie dar. Suchen Sie hingegen nach einem hochwertigen Pflegeprodukt für die äußere Anwendung, ist ein Öl die geeignete Darreichungsform für Sie.

Reinheit

Produkte mit Brahmi sollten qualitativ hochwertig sein und sich durch einen hohen Reinheitsgrad auszeichnen. Das bedeutet, dass die verwendeten Rohstoffe nach Möglichkeit aus nachhaltigem, biologischen Anbau stammen sollten und das Endprodukt frei von künstlichen, gesundheitsgefährdenden Zusatzstoffen sein sollte. Viele Produkte werden regelmäßig strengen Kontrollen im Labor unterzogen, um gleichbleibende Qualität und Reinheit zu gewährleisten.

Verträglichkeit

Nahrungsergänzungsmittel mit Brahmi sollten eine gute Verträglichkeit aufweisen. Nach der Einnahme sollten keine unangenehmen Begleit- oder Folgeerscheinungen und Nebenwirkungen wie Übelkeit oder Bauchschmerzen auftreten. Um die Verträglichkeit eines Produktes besser einschätzen zu können, empfiehlt sich ein Blick auf die Kundenrezensionen, die zum jeweiligen Präparat vorliegen.

Herstellungsort

Auch der Herstellungsort eines Supplements kann sich bei der Einschätzung von dessen Qualität als hilfreich erweisen. Produkte, die in Deutschland, Österreich und einigen anderen EU-Ländern hergestellt werden, unterliegen strengen Qualitätsstandards und werden regelmäßigen Kontrollen unterzogen. Falls Sie ein Produkt aus dem Ausland erwerben, besteht die Möglichkeit, dass im Herstellungsland nur sehr niedrige Qualitätsstandards bestehen und Nahrungsergänzungsmittel nur selten oder sogar überhaupt nicht getestet werden.

Brahmi Einnahme und Dosierung

Brahmi Einnahme Dosierung Anwendung

Wir raten Ihnen dazu, sich vor der Einnahme von Brahmi genau über die richtige Dosierung zu empfehlen. Beachten Sie die Dosierungsempfehlung des Herstellers und überschreiten Sie die angegebene Tageshöchstdosis nur nach Absprache mit einem kompetenten Mediziner. Allgemein empfehlen wir, bei der Einnahme von Supplementen immer mit einer niedrigen Dosierung zu beginnen und diese im Laufe der Zeit zu steigern, falls Sie einen Bedarf verspüren.

Sollte man sich vorher ärztlich untersuchen lassen?

Brahmi ist ein natürliches, rein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel, welches im Ayurveda seit schätzungsweise 3000 Jahren unter anderem zur Steigerung der Gedächtnisleistung eingenommen wird. Es gilt als sehr sicher in der Anwendung, wodurch die Einnahme auch ohne vorherige Absprache mit einem Arzt erfolgen kann. Sollten Sie Bedenken bezüglich der Anwendung haben oder Wechselwirkungen mit Medikamenten befürchten, empfehlen wir Ihnen nichtsdestotrotz, vor der Einnahme Rücksprache mit einem Mediziner Ihres Vertrauens zu halten.

Wann ist Brahmi sinnvoll?

Brahmi ist sinnvoll, wenn die Gedächtnisleistung, die mentale Leistungsfähigkeit und die Konzentrationsfähigkeit auf natürliche Weise gesteigert werden sollen. Eine Einnahme empfiehlt sich auch in höherem Alter, um dem Entstehen von Krankheiten wie Demenz und Alzheimer vorzubeugen. Zudem ist eine Einnahme der Präparate sinnvoll, wenn die natürliche Stressresistenz und die Entspannung gefördert werden und depressiven Verstimmungen entgegengewirkt werden soll.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Bislang wurde noch kein Brahmi Test von der Stiftung Warentest veröffentlicht. Einige andere Portale haben jedoch bereits Vergleichstests durchgeführt, die ähnliche Ergebnisse hervorgebracht haben, wie auch unser Test. Produktvergleiche haben ergeben, dass zwischen den Nahrungsergänzungsmitteln, die auf dem Markt verfügbar sind, erhebliche qualitative Unterschiede bestehen. Es lohnt sich daher, verschiedene Supplemente genau miteinander zu vergleichen.

Wo kann man Brahmi kaufen?

Nahrungsergänzungsmittel mit Brahmi gibt es mittlerweile in einigen Apotheken und Drogeriemärkten wie DM und Rossmann zu kaufen. Ein deutlich breiteres Angebot finden Sie jedoch im Internet bei Amazon sowie zahlreichen Online-Shops, die sich auf Supplemente spezialisiert haben. Im Internet erhalten Sie zudem Einblick in zahlreiche Erfahrungsberichte der Anwender, die Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern können. In unseren Augen ist der Kauf direkt über den Hersteller die sicherste Methode.

Zu welchem Preis werden die Produkte angeboten?

Produkte mit Brahmi werden teilweise zu sehr unterschiedlichen Preisen angeboten. Aus diesem Grund haben wir Präparate aus verschiedenen Preisklassen untersucht und das Preis-Leistungsverhältnis der jeweiligen Produkte in unser Ergebnis einfließen lassen. Unsere Tests ergeben meist, dass die meisten sehr wirksamen und hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel aus der mittleren Preisklasse kommen. Wir raten Ihnen vom Kauf von sehr billigen Produkten ab, sind aber auch der Meinung, dass die teuersten Präparate nicht immer die besten sind.

Hat Brahmi Nebenwirkungen?

In der Regel gilt die ayurvedische Heilpflanze als gut verträglich, insofern sie nicht überdosiert wird. Bei sehr empfindlichen Menschen können nach der Einnahme von Brahmi jedoch Nebenwirkungen auftreten. In seltenen Fällen wird von Bauchschmerzen, Übelkeit, Durchfall oder Kopfschmerzen berichtet. Eine Überdosierung könnte eventuell den Abbau von roten Blutkörperchen bewirken. Aus diesem Grund ist es entscheidend, die Dosierungsempfehlungen der Hersteller einzuhalten.

Wer sollte lieber auf die Anwendung verzichten?

Auf die Anwendung von Brahmi sollten sowohl Kinder, als auch Frauen während der Schwangerschaft und der Stillzeit verzichten. Zudem sollte die Anwendung unterbrochen werden, falls vermehrt unangenehme Nebenwirkungen auftreten sollten. Auch bei der Einnahme der Pflanze in Kombination mit anderen Nootropika ist Vorsicht geboten, da es in diesem Fall vermehrt zu Nebenwirkungen kommen kann.

Gibt es offizielle Tests und Studien zur Wirksamkeit?

Viele offizielle Tests und Studien bestätigen die vielseitige Wirksamkeit von Brahmi. Das Kraut kann laut mehreren Studien die mentalen Fähigkeiten verbessern, das Denkvermögen ankurbeln und die Konzentration steigern. Zudem wurde nachgewiesen, dass es eine antidepressive Wirkung hat, schmerzreduzierende Eigenschaften aufweist und sogar eine schützende Wirkung auf das Gehirn, das Herz und die Nieren hat.

Darum ist Brahmi bei Menschen so beliebt

Brahmi gilt bei Menschen seit mehreren Tausend Jahren als beliebtes Mittel zur Steigerung der kognitiven Fähigkeiten, der Verbesserung des psychischen Wohlbefindens und der Vorbeuge und Behandlung diverser Krankheiten. Es handelt sich dabei um einen vollkommen natürlichen Weg, die mentale Leistungsfähigkeit zu steigern und Stress und Angstzuständen entgegenzuwirken.

Wissenswerte Fakten

In Indien und anderen Ländern Asiens ist Brahmi längst weit verbreitet und gut bekannt. Auch in Europa gewinnt die Pflanze zunehmend an Beliebtheit, gilt aber bisher noch als Geheimtipp. Wir verraten Ihnen im Folgenden einige spannende, wissenswerte Fakten rund um das kleine Fettblatt.

Wie erfolgt die Herstellung?

Die Herstellung von Brahmi erfolgt je nach Einnahmeform. Das Pulver der Pflanze, welches auch in den Kapseln enthalten ist, wird durch Trocknen und anschließendes sorgfältiges Vermahlen der Blätter und anderer Pflanzenteile gewonnen. Häufig stammen die verwendeten Pflanzen aus nachhaltigem Anbau in Indien, seltener aus Wildsammlung. Das Öl aus der Pflanze wird durch Pressung der Pflanzenteile gewonnen.

Welche Alternativen gibt es?

Durch seine aktiven Pflanzenstoffe, die auch Adaptogene genannt werden, sind die Anwendungsgebiete von Brahmi besonders vielseitig. Als Alternative zum kleinen Fettblatt gelten demnach andere Pflanzen, die adaptogene Eigenschaften aufweisen. Dazu gehört beispielsweise Ashwagandha, eine weitere ayurvedische Heilpflanze, die sich durch eine besonders vielseitige Wirkung auszeichnet und ebenfalls als leistungssteigernd und stressreduzierend gilt.

Wie ist die richtige Aufbewahrung?

Brahmi Pulver und Kapseln sollten nach Möglichkeit an einem lichtgeschützten Ort aufbewahrt werden, damit die Wirkstoffe auch bei längerer Lagerung optimal erhalten bleiben und nicht an Wirksamkeit verlieren. Die Produkte sollten nicht im Kühlschrank gelagert werden und nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Besonders empfehlenswert ist die Lagerung in einem Behälter aus braunem oder violetten Glas.

Häufig gestellte Fragen

Bei unseren Recherchen zum Thema Brahmi sind wir vermehrt auf sehr ähnliche oder gleiche Fragen gestoßen, die sich Interessierte stellen. Wir haben deshalb alle wichtigen Fragen mit den dazugehörigen Antworten zusammengestellt, um Ihnen dabei behilflich zu sein, all Ihre Unklarheiten zu beseitigen.

Für was ist Brahmi gut?

Brahmi wird in erster Linie eingenommen, um die Gedächtnisleistung und die Konzentrationsfähigkeiten zu steigern. Die Pflanze unterstützt den Schutz und die Regeneration der Nerven- und Gehirnzellen. Zudem kann sie zur Linderung von Stress, depressiven Verstimmungen und Angstzuständen sowie zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit eingenommen werden.

Wie verwendet man Brahmi?

Die Verwendung von Brahmi hängt in erster Linie von der Anwendungsform ab. Kapseln sollten zwei mal täglich mit einem Schluck Wasser eingenommen werden. Das Pulver eignet sich zur Beigabe von Shakes oder Smoothies sowie zur Zubereitung von Tee. Die Blätter der Pflanze können frisch gegessen werden. Das Öl aus der Pflanze eignet sich insbesondere zur äußeren Anwendung, also der Pflege von Haut und Haaren.

Wer hat Erfahrungen mit Brahmi?

In vielen Ländern der Welt wird Brahmi seit etwa 3000 Jahren eingenommen – aus diesem Grund haben unzählige Menschen auf der Erde bereits Erfahrungen mit der Heilpflanze gesammelt. Auch in Europa gewinnt diese zunehmend an Beliebtheit. Im Internet haben Sie Zugriff auf zahlreiche Erfahrungsberichte der Anwender.

Wie schmeckt Brahmi?

Brahmi in Pulverform hat einen bitteren Geschmack, der nicht jedem Anwender zusagt. Der bittere Eigengeschmack ist jedoch kaum wahrnehmbar, wenn das Pulver mit Fruchtsäften, Smoothies oder Lebensmitteln vermischt wird. Wer den Geschmack gänzlich umgehen will, sollte sich jedoch für die Anwendung von Kapseln entscheiden.

Ist Brahmi gefährlich?

Brahmi gilt als ungefährlich und sicher in der Anwendung. Dennoch sollten Sie darauf achten, die Dosierungsempfehlung des Herstellers genau einzuhalten und keine Überdosis einzunehmen. Bei Überdosierung der Heilpflanze kann es zu diversen unangenehmen Nebenwirkungen kommen.

Brahmi Test Bewertung

Für unseren großen Brahmi Test haben wir zahlreiche Präparate miteinander verglichen. Wir haben dabei auf eine Vielzahl verschiedener Kriterien geachtet, da unser Ziel darin bestand, ein möglichst aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten. Unser ganz klarer Testsieger sind die Kapseln von Sanuvit. Dennoch sind wir der Ansicht, dass jedes Produkt seine ganz eigenen Vor- und Nachteile hat und es sich lohnt, sich vor dem Kauf genau umzublicken. Wenn Sie sich für ein qualitativ hochwertiges Präparat entscheiden, werden Sie garantiert positive Veränderungen durch die Einnahme von Brahmi feststellen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.