Tryptophan im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2022

Date Icon Publish Date

Tryptophan ist eine essentielle Aminosäure, die der Körper insbesondere für die Herstellung von Serotonin und Melatonin und damit für die Regulierung des Schlaf-Wach-Rhythmus benötigt. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl verschiedener Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen, die von den Herstellern meist sehr ähnlich beworben werden. Meist wird eine Verbesserung der Schlafqualität, eine Verbesserung des Wohlbefindens und eine Steigerung der Leistungsfähigkeit versprochen.

Leider halten bei Weitem nicht alle Produkte diese Versprechen auch tatsächlich ein. Um für Sie herauszufinden, welche Präparate die gewünschten Wirkungen tatsächlich erzielen und welche die Anwender eher enttäuschen, haben wir den großen Test gemacht. Erfahren Sie im Folgenden, welches Tryptophan sein Geld tatsächlich wert ist.

   Vergleichssieger
 Green Nutrition Tryptophan TabelleGloryFeel Tryptophan TabelleSanuvit Tryptophan Tabelle
ProduktGreen Nutrition
GloryFeel
Sanuvit
Merkmale
500 mg
Ohne Zusätze
Vegan
500 mg
Ohne Zusätze
✓ Vegan
600 mg
Hohe Bioverfügbarkeit
Vegan
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt60 Kapseln240 Kapseln180 Kapseln
Verzehr1 Kapsel täglich1 Kapsel täglich1 Kapsel täglich
Reicht für
60 Tage240 Tage180 Tage
Preis19,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
20,97 Euro24,90 Euro
Punkte⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
 Jetzt 2 Dosen Gratis sichern buttonJetzt sichern ButtonJetzt sichern Button
Inhaltsverzeichnis show

Platz 1: Sanuvit

TESTSIEGER #1
Sanuvit Abbild
Sanuvit
  • 600 mg
  • Hohe Bioverfügbarkeit
  • Für Veganer geeignet

Die Kapseln von Sanuvit gehen in unserem L-Tryptophan Test als eindeutiger Sieger hervor. Das Produkt ist ein reines Monopräparat, welches 600 mg des Wirkstoffs pro Kapsel enthält. Es handelt sich dabei um diejenige Menge der Aminosäure, die von Medizinern am häufigsten für die Supplementierung empfohlen wird. Der Wirkstoff zeichnet sich durch seine besonders hohe Bioverfügbarkeit und gute Verträglichkeit aus und versorgt den Körper mit der Aminosäure, die zur Regulierung des natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus benötigt wird.

Zudem unterstützt er eine gesunde Funktion des Immunsystems, einen gesunden Kreislauf und eine positive Stimmung und hilft beim Stressabbau. Das Produkt wird durch handgefertigte Produktion in einem Familienunternehmen in Österreich hergestellt. Bei der Herstellung wird strengstens darauf geachtet, dass das Reinstoff-Produkt frei von jeglichen Zusatzstoffen und von gleichbleibend hoher Qualität ist.

Im Internet konnten wir einige Erfahrungsberichte finden, die ausnahmslos sehr positiv ausfallen. Die Anwender berichten von einem besseren Schlaf und einem erhöhten Wohlbefinden durch die Einnahme der Sanuvit L-Tryptophan Kapseln.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: SAN-U-VIT GmbH
  • Inhalt: 180 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 180 Tage
  • Preis: 24,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: GloryFeel Tryptophan Kapseln

Platz #2
GloryFeel Abbild
GloryFeel
  • 500 mg
  • Für Veganer geeignet
  • Frei von Zusatzstoffen

Die GloryFeel Tryptophan Kapseln enthalten jeweils 500 mg des Wirkstoffs. Dieser wird aus rein natürlicher Fermentation von Reis gewonnen und ist somit frei von schädlichen Lösungsmitteln aus chemischer Synthese. Die Kapseln sind vegan, da auch die Kapselhülle aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen besteht. Zudem ist das Präparat frei von künstlichen Zusatzstoffen und Gentechnik.

Das Produkt wird in Deutschland hergestellt und unterliegt damit höchsten Qualitätsstandards und strengen Kontrollen. Zudem wird es regelmäßig in unabhängigen Laboratorien auf seinen Wirkstoffgehalt sowie Schadstoffe überprüft und verfügt damit über ein Analysezertifikat, dass seine gleichbleibende, hohe Qualität garantiert.

Wir haben zahlreiche Kundenmeinungen zu diesen Kapseln gefunden, die sehr positiv ausfallen. Das Produkt fällt durch eine gute Verträglichkeit und eine hohe Wirksamkeit auf. Da die Rezensionen etwas weniger überzeugend ausfallen als die zu unserem Testsieger, vergeben wir den zweiten Platz in unserem L-Tryptophan Test.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Fair Trade Handels AG
  • Inhalt: 240 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 240 Tage
  • Preis: 20,97 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 3: Green Nutrition

Platz #3
Green Nutrition Abbild
Green Nutrition
  • 500 mg
  • Für Veganer geeignet
  • Frei von Zusatzstoffen

Auch die Green Nutrition Kapseln belegen in unserem L-Tryptophan Test eine gute Platzierung. Sie enthalten jeweils 500 mg des Wirkstoffs in hoher Qualität. Die Einnahme soll zu einer Regulation der Gefühlslage beitragen, das allgemeine Wohlbefinden unterstützen und für einen erholsamen Tag-Nacht-Rhythmus sorgen. Das Produkt wird in Deutschland hergestellt, wodurch die Einhaltung hoher Qualitätsstandards sichergestellt ist.

Zur Herstellung werden ausschließlich Rohstoffe von höchster Qualität verwendet, die aus kontrolliertem Anbau stammen. Das Produkt ist geschmacksneutral, vegan und frei von Gluten, Laktose, Fruktose und Gelatine. Zudem ist es frei von künstlichen Zusatzstoffen. Leider konnten wir kaum Kundenrezensionen zu diesen Kapseln finden.

Der Hersteller und seine anderen Produkte werden auf vielen Portalen aber sehr gut bewertet und zahlreiche Anwender berichten über eine hohe Wirksamkeit, eine gute Verträglichkeit und signifikante Verbesserungen nach der Einnahme der Supplemente. Wir können Ihnen diese Tryptophan Kapseln deshalb guten Gewissens empfehlen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: baaboo
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 60 Tage
  • Preis: 19,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 4: Bulk Tryptophan Pulver

Platz #4
Bulk Abbild
Bulk
  • 100 % reines Pulver
  • Für Veganer geeignet
  • Frei von Zusatzstoffen

Das Produkt von Bulk besteht zu 100% aus reinem Tryptophan-Pulver und ist frei von jeglichen Zusatzstoffen. Es ist damit frei von Allergenen und für Vegetarier und Veganer geeignet. Der Hersteller empfiehlt, das Supplement kurz vor dem Schlafengehen mit Wasser vermengt einzunehmen oder verschiedenen Getränken wie beispielsweise Protein-Shakes beizumischen.

Durch seine Pulverform ist jedoch eine individuelle Dosierung erforderlich und es muss beachtet werden, dass es nicht zu einer versehentlichen Überdosierung kommt. Der Vorteil des Pulvers liegt jedoch darin, dass es sich individuell nach Bedarf dosieren lässt und auch sehr niedrige Dosierungen erfolgen können. Der Hersteller gilt als führende Marke für Sportlerernährung und ist für seine qualitativ hochwertigen Produkte bekannt.

Wir konnten zudem einige Kundenrezensionen zu diesem Pulver finden, die größtenteils sehr positiv ausfallen. Wir sind von der hohen Qualität überzeugt, aber der Ansicht, dass dieses Präparat in unserem L-Tryptophan Test mit den Produkten auf den ersten drei Plätzen nicht ganz mithalten kann.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Bulk
  • Inhalt: 100 Gramm
  • Tagesdosis: 500 Milligramm
  • Reicht für: 200 Tage
  • Preis: 11,49 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 5: FürstenMED

Platz #5
FürstenMED Abbild
FürstenMED
  • 600 mg
  • Für Veganer geeignet
  • Frei von Zusatzstoffen

Die Kapseln von FürstenMED enthalten L-Tryptophan und L-Tyrosin in einem wirksamen Komplex sowie zusätzlich Vitamin B1, B6 und B12. Die empfohlene Tagesration von 2 Kapseln enthält 600 mg beider Wirkstoffe sowie 1,4 mg Vitamin B6; 1,1 mg Vitamin B1 und 2,5 µg Vitamin B12. Das Produkt eignet sich für die regelmäßige und vorbeugende Einnahme und enthält schonend verarbeitete Rohstoffe, die eine optimale Bioverfügbarkeit ermöglichen.

Es wird in Deutschland in streng geprüften Anlagen hergestellt und schließlich durch ein unabhängiges deutsches Labor auf seinen Wirkstoffgehalt und Schadstoffe überprüft. Dadurch ist es frei von schädlichen Zusatzstoffen und Geschmacksverstärkern, Konservierungsmitteln und Füll- und Farbstoffen. Zudem ist das Produkt vegan, tierversuchsfrei und frei von Gentechnik, Gluten und Laktose.

Auch zu diesem Präparat liegen einige Rezensionen vor, die größtenteils positiv ausfallen. Hinsichtlich ihrer Preis-Leistungsqualität liegen diese Kapseln unserer Meinung nach jedoch etwas hinter den Produkten auf den ersten vier Plätzen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: FürstenMED
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 60 Tage
  • Preis: 21,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 6: Vegavero Tryptophan

Platz #6
Vegavero Abbild
Vegavero
  • 600 mg
  • Teilweise konnte keine Wirkung festgestellt werden
  • Durchwachsene Kundenbewertungen

Die Kapseln von Vegavero enthalten eine Kombination aus L-Tryptophan mit synergetisch wirkendem Magnesium sowie Baldrian und Vitamin B6. Vitamin B6 und Magnesium wirken als Cofaktoren bei der Umwandlung von Tryptophan in Melatonin und Baldrian gilt als natürliches Beruhigungsmittel, welches gemeinsam mit dem körpereigenen Melatonin für einen erholsamen Schlaf sorgen soll. Das Produkt enthält natürliche Wirkstoffe, die aus Fermentation, Meerwasser und Pflanzenextrakten gewonnen werden.

Es ist gänzlich frei von schädlichen Zusatzstoffen und Gentechnik und für Veganer geeignet. Zudem wird es regelmäßig im Labor überprüft, um eine hohe Reinheit und einen gleichbleibenden Gehalt an Wirkstoffen sicherzustellen. Die Meinungen der Anwender fallen jedoch uneinheitlich aus – während einige die Wirksamkeit dieser Kapseln loben, beklagen andere eine ausbleibende Wirkung.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vegavero
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 60 Tage
  • Preis: 19,50 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 7: Pure nature

Platz #7
Pure nature Abbild
Pure nature
  • 500 mg
  • Teilweise konnte keine Wirkung festgestellt werden
  • Mangelhafte Qualität

Die Kapseln von Pure nature enthalten jeweils 500 mg natürliches L-Tryptophan als Granulat, welches durch Fermentation aus Mais gewonnen wird. Zudem enthalten sie bioaktives Vitamin B6, welches als Kofaktor die Umwandlung des Wirkstoffs in Melatonin unterstützt. Das Produkt enthält rein pflanzliche Inhaltsstoffe aus natürlichen Quellen und ist frei von künstlichen Zusatzstoffen, Gentechnik, Laktose und Gelatine.

Es wird in zertifizierten Anlagen in Deutschland unter höchsten Qualitätsstandards hergestellt, wodurch eine hohe pharmazeutische Qualität garantiert wird. Zudem wird das Endprodukt Kontrollen unterzogen, um eine gleichbleibende Qualität zu gewährleisten. Die Meinungen der Kunden fallen auch zu diesem Produkt nicht einheitlich positiv aus, da einige Anwender eine ausbleibende Wirkung bemängeln. Auch wir konnten uns nicht vollkommen von der Qualität dieser Kapseln überzeugen lassen und raten von einem Kauf eher ab.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Pure nature
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 120 Tage
  • Preis: 18,04 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 8: Scitec Nutrition Tryptophan

Platz #8
Scitec Nutrition Abbild
Scitec Nutrition
  • 500 mg
  • Nicht für Vegetarier geeignet
  • Enthält künstliche Farbstoffe

Die Kapseln von Scitec Nutrition enthalten 500 mg L-Tryptophan pro Kapsel. Leider macht der Hersteller keine genaueren Angaben zur Herkunft und Produktionsweise der Wirkstoffe. Das Produkt wird in den USA hergestellt und der Produzent gilt als einer der Marktführer im Bereich Nahrungsergänzungsmittel für Sportler. Da die Kapselhülle aus Rindergelatine besteht, ist das Produkt leider nicht für Vegetarier und Veganer geeignet.

Zudem enthält es einen künstlichen Farbstoff, der unserer Ansicht nach vollkommen überflüssig ist. Hinsichtlich der Inhaltsstoffe dieses Präparats sind wir also nicht besonders begeistert. Auch die Kundenrezensionen fallen im Vergleich zu den Bewertungen anderer Produkte weniger positiv aus. Einige Anwender klagen über eine ausbleibende Wirkung sowie Kopfschmerzen nach der Einnahme dieser Kapseln.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Scitec Nutrition
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 60 Tage
  • Preis: 9,49 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: Peak

Platz #9
Peak Abbild
Peak
  • 700 mg
  • Nicht für Vegetarier geeignet
  • Enthält künstliche Farbstoffe

Auch das Produkt des Herstellers PEAK konnten uns wenig überzeugen. Die Kapseln sind mit einem Gehalt von jeweils 700 mg L-Tryptophan sehr hoch dosiert und enthalten zudem B-Vitamine zur Optimierung der Wirkung. Zudem enthält das Präparat Magnesiumcarbonat, den Farbstoff Titandioxid und Magnesiumsalze von Speisefettsäuren als Trennmittel. Da die Kapselhülle aus Rindergelatine hergestellt wird, ist auch dieses Supplement nicht für Vegetarier und Veganer geeignet.

Hinsichtlich der Inhaltsstoffe sind wir also eher enttäuscht, und auch die Kundenmeinungen konnten uns nicht überzeugen. Viele Anwender berichten, dass sie eine bereits geöffnete Packung erhalten haben. Zudem werden irreführende Wirkstoffangaben und eine ausbleibende Wirkung kritisiert.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: PEAK
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 60 Tage
  • Preis: 9,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 10: Now Foods Tryptophan

Platz #10
Now Foods Abbild
Now Foods
  • 500 mg
  • Mangelhafte Produktangaben
  • Mangelhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Kapseln von Now Foods enthalten jeweils 500 mg L-Tryptophan in Freiform sowie Cellulosepulver und Stearinsäure aus pflanzlicher Quelle. Das Produkt wird in einer GMP-Anlage produziert, ist frei von Gentechnik und für Vegetarier und Veganer geeignet. Der Hersteller empfiehlt eine Einnahme von 1-2 Kapseln 2-3 mal täglich, was unserer Meinung nach einer extrem hohen Dosierung und einer unverantwortlichen Dosierungsempfehlung entspricht.

Zudem fehlen genauere Angaben zur Herkunft der Inhaltsstoffe und zur Herstellungsweise. Zu diesem Produkt haben wir nur sehr wenige Kundenrezensionen gefunden, die teilweise negativ ausfallen. Kunden berichten unter anderem über eine ausbleibende Wirkung. Wir sind von diesen Kapseln überhaupt nicht überzeugt und empfehlen Ihnen dringend, sich für ein anderes Präparat zu entscheiden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Now Foods
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 2-6 Kapseln
  • Reicht für: 10-30 Tage
  • Preis: 16,90 Euro
  • Bewertung:

Was ist Tryptophan?

Tryptophan ist eine essentielle Aminosäure, die an zahlreichen Stoffwechselvorgängen im Organismus beteiligt ist. Sie muss in ausreichenden Mengen über die Ernährung aufgenommen werden, da der menschliche Körper nicht in der Lage ist, sie eigenständig herzustellen. Sie wird für den Aufbau verschiedener Proteine und Vitamine benötigt und ist unter anderem Bestandteil der Muskulatur und verschiedener Enzyme.

Des Weiteren benötigt der Körper die Aminosäure für die körpereigene Produktion der Botenstoffe Serotonin und Melatonin, die den Tag-Wach-Rhythmus steuern. Sie sorgen gemeinsam dafür, dass wir uns während des Tages energiegeladen und gestärkt fühlen und in der Nacht ruhig und tief schlafen können.

Für wen sind die Produkte gedacht?

Die Produkte sind in erster Linie für Menschen gedacht, die Probleme mit dem Einschlafen oder Durchschlafen haben und die Qualität ihres Schlafs verbessern oder ihren Biorhythmus regulieren wollen. Dies lässt sich häufig auf eine mangelhafte Zufuhr von Tryptophan über die Nahrung zurückführen.

Die Einnahme der Nahrungsergänzungsmittel kann Mangelerscheinungen ausgleichen sowie vorbeugen. Zudem empfiehlt sich die Einnahme für Personen, die ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden und ihre Leistungsfähigkeit durch die Einnahme natürlicher Präparate steigern wollen.

Wie kam unser Tryptophan Test zustande?

Unser Tryptophan Test kam zustande, indem wir eine Vielzahl von Supplementen hinsichtlich verschiedener Kriterien analysiert und miteinander verglichen haben. Wir haben dabei auf Faktoren wie die Wirkweise, die Inhaltsstoffe, den Preis, eventuell auftretende Nebenwirkungen und die im Internet einsehbaren Kundenbewertungen geachtet.

Wirkung

Die Wirkung der einzelnen Präparate war eines der wichtigsten Kriterien in unserem L-Tryptophan Test. Einige Produkte haben sich dabei als sehr wirksam erwiesen und zahlreiche Anwender berichteten von einer deutlichen Verbesserung ihrer Schlaf- und Lebensqualität. Andere Produkte haben hinsichtlich ihrer Wirksamkeit eher enttäuscht. Vereinzelt haben wir von einer ausbleibenden Wirkung trotz mehrwöchiger Einnahme gelesen.

Inhaltsstoffe

Auch die Tryptophan Inhaltsstoffe der jeweiligen Supplemente spielten eine wichtige Rolle bei der Ermittlung der Sieger in unserem Tryptophan Test. Hochwertige, gut verträgliche Präparate enthalten meist ausschließlich den Wirkstoff in einer bioverfügbaren, gut verträglichen Form. Gelegentlich werden zusätzliche Wirkstoffe eingesetzt, um die Bioverfügbarkeit zu steigern. Wir sind der Meinung, dass ein hochwertiges Supplement frei von unnötigen, künstlichen Zusatzstoffen sein sollte, die sich eventuell negativ auf die Gesundheit auswirken könnten.

Preis

Das Preis-Leistungsverhältnis von Nahrungsergänzungsmitteln mit Tryptophan sollte stimmig sein, was bedeutet, dass der Preis nicht übermäßig hoch liegen sollte. Wir empfehlen Ihnen trotzdem, in hochwertige Qualität zu investieren und nicht zwingend ein besonders günstiges Produkt zu erwerben. Viele sehr hochwertige Supplemente stammen unserer Meinung nach insbesondere aus der mittleren Preisklasse.

Nebenwirkungen

Selbstverständlich sollten Tryptophan Präparate nicht nur wirksam sein, sondern auch keine unerwünschten Nebenwirkungen verursachen. Vereinzelt lasen wir von auftretenden Begleiterscheinungen wie Kopfschmerzen und Übelkeit nach der Einnahme. Derartige Nebenwirkungen hatten einen besonders negativen Einfluss auf unser Testergebnis. Supplemente sollten die Gesundheit fördern und verbessern, statt diese zu gefährden.

Kundenbewertungen

Wir haben uns auf verschiedenen Internetportalen auf die Suche nach Kundenbewertungen zu den einzelnen Präparaten gemacht, um herauszufinden, wie zufrieden die Anwender wirklich sind. Positive Kundenmeinungen hatten einen positiven Einfluss auf die Platzierung in unserem L-Tryptophan Test. Negative Kundenmeinungen und das Fehlen von Rezensionen haben sich hingegen negativ auf die Platzierung des jeweiligen Produktes ausgewirkt.

Tryptophan Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Bei unseren Recherchen im Internet sind wir auf viele Erfahrungen zur Tryptophan gestoßen. Viele Kundenberichte fielen positiv aus und berichteten über deutliche Verbesserungen der Lebensqualität dank der Einnahme eines Präparates. Andere wiederum berichteten von ausbleibenden Wirkungen, Nebenwirkungen oder anderen Mängeln wie bereits geöffneten Verpackungen.

Wir sind der Ansicht, dass es bei Nahrungsergänzungsmitteln immer auf das jeweilige Präparat und dessen Verarbeitungsweise, Inhaltsstoffe und andere Kriterien ankommt. Aus diesem Grund sollten Sie sich vor jedem Kauf genauer informieren, um spätere Enttäuschungen zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen insbesondere den Kauf der Produkte, die es in unserem L-Tryptophan Test auf die Plätze 1-5 geschafft haben.

Was bewirkt Tryptophan?

Der Körper kann aus Tryptophan den Neurotransmitter Serotonin herstellen, der für seine stimmungsaufhellende Wirkung bekannt ist. Aus Serotonin kann wiederum Melatonin herstellt werden, welches für einen gesunden Schlaf sorgt. Serotonin und Melatonin regulieren zusammen den Tag-Nacht-Rhythmus und sorgen dafür, dass wir tagsüber bei Kräften sind und nachts gut schlafen können.

Serotonin sorgt zudem für eine gehobene Stimmung. Des Weiteren unterstützt die Aminosäure die Denkleistung, ist an der Regulation des Verdauungs- und des Herz-Kreislaufsystems beteiligt und wird vom Körper für die Produktion von Vitamin B3 (Niacin) benötigt.

Wie schnell kann man mit einer Wirkung rechnen?

Wie schnell nach der Einnahme eine Wirkung abhängt, kann je nach individuellem Organismus, Dosierung und Einnahmeart variieren. In der Regel entfaltet Tryptophan seine beruhigende Wirkung direkt nach der Einnahme und sorgt bereits nach 30 Minuten für ein Gefühl der Schläfrigkeit, welches das Einschlafen deutlich erleichtert. Falls die Präparate eingenommen werden, um einen gänzlich aus dem Gleichgewicht geratenen Schlafrhythmus wieder zu normalisieren, kann eine tägliche Einnahme über mehrere Tage oder Wochen erforderlich sein.

Warum sollte man nicht auf Tryptophan verzichten?

Man sollte nicht auf Tryptophan verzichten, da es sich um eine gesunde und natürliche Alternative zu herkömmlichen Schlafmitteln handelt, die sich häufig nachteilig auf die Gesundheit auswirken. Die Aminosäure ist für den Körper essentiell und eine Mangelversorgung kann beispielsweise zu Schlafstörungen, Konzentrationsproblemen und sogar Depressionen führen.

Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln kann den natürlichen Tag-Nacht-Rhythmus harmonisieren und so zu einer verbesserten Lebensqualität beitragen. Zudem kann die geistige und körperliche Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit gesteigert und das allgemeine Wohlbefinden gefördert werden.

Gründe warum die Wirkung ausbleibt

Wenn die Wirkung von Tryptophan ausbleibt, ist dies meist ein starkes Indiz auf minderwertige Qualität des Präparates. Gründe für eine ausbleibende Wirkung können beispielsweise eine zu niedrige Dosierung, minderwertige Nährstoffe oder eine billige Herstellungsweise sein. Bei einer ausbleibenden Wirkung trotz mehrtägiger oder gar mehrwöchiger Einnahme empfehlen wir Ihnen, eventuell die Dosierung zu erhöhen oder sogar ein anderes Präparat auszuprobieren.

Welche Formen von Tryptophan gibt es?

Nahrungsergänzungsmittel mit Tryptophan sind in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich, von denen die beliebtesten zweifelsohne Kapseln und Pulver sind. Wir erklären Ihnen, was die jeweiligen Einnahmeformen auszeichnet und welche Vor- und Nachteile sie haben.

Kapseln

Kapseln sind die am weitesten verbreitete Einnahmeform von Tryptophan. Sie enthalten den Wirkstoff in Pulverform sowie gelegentlich weitere Inhaltsstoffe wie Cofaktoren, die beispielsweise die Bioverfügbarkeit erhöhen. Die Kapselhülle ist meist für Vegetarier und Veganer geeignet und besteht aus pflanzlicher Zellulose. Seltener wird sie aus anderen Substanzen wie Rindergelatine hergestellt.

Die Vorteile der Kapseln liegen in der besonders präzisen und einfachen Dosierung. Zudem lassen sie sich jederzeit und überall leicht einnehmen. Ihr Nachteil liegt darin, dass eine individuelle Anpassung der Dosierung nur schwer möglich ist.

Pulver

Das Pulver enthält den Wirkstoff Tryptophan in pulverisierter Form. Auch hier werden gelegentlich weitere Inhaltsstoffe hinzugefügt, um die Bioverfügbarkeit zu erhöhen. Der große Vorteil des Pulvers besteht darin, dass es sich je nach Bedarf individuell dosieren lässt. Es kann zudem mit Wasser eingenommen oder Shakes hinzugegeben werden. Seine Nachteile bestehen darin, dass erhöhte Gefahr einer ungewollten Überdosierung besteht und sein Geschmack nicht jedem Anwender zusagt.

Das sollten Sie beim Kauf von Tryptophan beachten

Bevor Sie sich für den Kauf eines Nahrungsergänzungsmittels mit Tryptophan entscheiden, sollten Sie sich genauer über die Qualität der jeweiligen Produkte informieren. Wir empfehlen Ihnen, dabei auf verschiedene Kriterien wie die Darreichungsform, die Reinheit, die Verträglichkeit und den Herstellungsort zu achten, da all diese Faktoren Auskunft über die Hochwertigkeit des Präparates geben können.

Darreichungsform

Tryptophan ist in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich, wovon die beliebtesten Kapseln und Pulver sind. Je nach individuellem Bedarf und Vorlieben kann eine bestimmte Darreichungsformen ihren Bedürfnissen genauer entsprechen. Wenn Sie ein bereits dosiertes Produkt erwerben wollen, sind Kapseln die geeignete Einnahmeform für Sie. Falls Sie die Dosierung individuell anpassen wollen, empfehlen wir Ihnen den Kauf von Pulver.

Reinheit

Wir empfehlen Ihnen, vor dem Kauf von Tryptophan darauf zu achten, dass das Produkt rein ist. Dies bedeutet in erster Linie, dass es frei von künstlichen Zusatzstoffen wie beispielsweise Streck- und Bindemitteln ist und nicht durch Schwermetalle, Pestizide und andere gesundheitsschädliche Substanzen belachtet ist. Eine Zertifizierung kann genauere Auskunft über den Reinheitsgrad eines Präparates geben und Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern.

Verträglichkeit

Da Nahrungsergänzungsmittel Ihre Gesundheit verbessern sollten, ist eine gute Verträglichkeit von größter Bedeutung. Bei der Einnahme sollte es also nicht zu unangenehmen Begleit- und Folgeerscheinungen und Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen oder Übelkeit kommen. Um die Verträglichkeit eines Präparates beurteilen zu können, sind die dazu vorliegenden Kundenrezensionen besonders hilfreich.

Herstellungsort

Auch der Herstellungsort kann zuverlässige Auskunft über die Qualität und Reinheit eines Produktes geben. Produkte, die in Deutschland, Österreich und einigen anderen EU-Ländern hergestellt werden, unterliegen in der Herstellung strengen Qualitätsstandards. Zudem werden sie regelmäßig Kontrollen unterzogen, die die gleichbleibende Qualität und das Fehlen von jeglichen Schadstoffen sicherstellen. Produkte, die im Ausland hergestellt werden, werden unter Umständen weniger streng geprüft.

Tryptophan Einnahme und Dosierung

Vor der Tryptophan Einnahme sollten Sie die Gebrauchsanweisungen und Dosierungsempfehlungen des Herstellers genau beachten. Auf keinen Fall sollte die Tageshöchstdosis ohne vorherige Absprache mit einem Mediziner überschritten werden. Die meisten Hersteller empfehlen die Einnahme von 500-600 mg etwa 30 Minuten vor dem Schlafengehen.

In seltenen Fällen wird eine Tageshöchstdosis von 1500 mg angegeben. Wir raten Ihnen von einer derart hochdosierten Supplementierung ohne ärztliche Absprache ab. Zudem empfehlen wir, mit einer niedrigen Dosierung zu beginnen und diese zu steigern, falls Bedarf besteht.

Sollte man sich vorher ärztlich untersuchen lassen?

Tryptophan gilt als ein sicheres Nahrungsergänzungsmittel. Da der Körper die essentielle Aminosäure braucht, um normal zu funktionieren, kann eine Einnahme ohne vorherige ärztliche Untersuchung erfolgen. Falls Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, ist jedoch Vorsicht geboten, da Wechselwirkungen auftreten können.

In diesem Fall raten wir Ihnen dringend zu einer vorherigen Absprache mit einem kompetenten Mediziner. Die Präparate dürfen beispielsweise nicht gemeinsam mit serotonergen Arzneimitteln und Medikamenten gegen Schizophrenie eingenommen werden.

In welchen Lebensmittel ist Tryptophan enthalten?

Lebensmittel Tryptophan

Tryptophan kommt auf natürliche Weise in vielen Lebensmitteln vor. Dazu gehören insbesondere Geflügel, Meeresfrüchte, Milchprodukte, Nüsse und Samen und Hülsenfrüchte. Besonders reich an der Aminosäure sind Käsesorten wie Emmentaler und Parmesan, Sonnenblumenkerne, Weizenkeime, Sesamkerne und Cashew-Kerne sowie Fisch und Eier. Insbesondere wenn Sie diese Lebensmittel nur selten oder nur in geringen Mengen einnehmen, ist eine zusätzliche Supplementierung empfehlenswert.

Woran erkennt man einen Mangel?

Ein Mangel an Tryptophan kann verschiedene körperliche und psychische Symptome hervorrufen, die das Wohlbefinden und die Gesundheit stark beeinträchtigen können. Dazu gehören beispielsweise depressive Verstimmungen, Schlafstörungen, Konzentrationsprobleme, Schwächegefühle, Reizbarkeit oder ein stark gesteigerter Appetit. Insbesondere die Stimmung und das Schlafverhalten leiden meist stark unter einer mangelhaften Versorgung.

Wann ist Tryptophan sinnvoll?

Die Supplementierung von Tryptophan ist empfehlenswert, wenn der individuelle Tagesbedarf an der essentiellen Aminosäure nicht über die Nahrung gedeckt werden kann. Zudem kann sich eine Einnahme empfehlen, wenn aufgrund einer Krankheit oder einer Aufnahmestörung ein erhöhter Bedarf besteht, wenn Sie sich während der Nacht vermehrt in künstlichem Licht aufhalten oder wenn Einschlaf- oder Durchschlafstörungen vorliegen.

Die Aminosäure kann außerdem eingenommen werden, um depressiven Verstimmungen entgegenzuwirken und das psychische Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit zu steigern.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat bisher zwar keinen reinen L-Tryptophan Test durchgeführt, dafür aber einen ausführlichen Testbericht über Mittel zur Schlafförderung veröffentlicht. In diesem wurde auch eine Vielzahl an Präparaten getestet, die auf der Aminosäure basieren. Andere Testportale haben zudem mehrere Testberichte zu Tryptophan Präparaten durchgeführt und sind zu einem ähnlichen Schluss wie wir gekommen. Die Tests haben vor allem gezeigt, dass zwischen den verfügbaren Nahrungsergänzungsmitteln große Unterschiede im Preis-Leistungsverhältnis bestehen.

Wo kann man Tryptophan kaufen?

Mittlerweile können Sie Tryptophan beinahe überall kaufen. Entsprechende Nahrungsergänzungsmittel sind in zahlreichen verschiedenen Geschäften wie Supermärkten, Drogeriemärkten wie DM und Rossmann, in der Apotheke und im Internet bei Amazon und zahlreichen anderen Onlineshops erhältlich.

Die Vorteile eines Kaufs über das Internet liegen in der besonders großen Auswahl und in den einsehbaren Erfahrungsberichten. Wir legen Ihnen besonders den direkten Kauf über den Hersteller nahe, da es sich unserer Ansicht nach um die sicherste Kaufoption handelt. Auf diese Weise werden überflüssige Umwege über Zwischenhändler vermieden.

Zu welchem Preis werden die Produkte angeboten?

Der Tryptophan Preis schwankt von Präparat zu Präparat und teilweise bestehen sogar große preisliche Unterschiede. Wir haben deshalb Produkte aus verschiedenen Preisklassen getestet. Unser L-Tryptophan Test hat ergeben, dass ein sehr hoher Preis kein Garant für eine hohe Qualität ist. Die meisten besonders hochwertigen Präparate stammen aus der mittleren Preisklasse.

Beim Kauf von Nahrungsergänzungsmitteln sollte der Preis jedoch nicht das ausschlaggebende Kriterium sein – wir empfehlen Ihnen, besonders auf die Qualität der Inhaltsstoffe und die Verarbeitungsweise zu achten.

Hat Tryptophan Nebenwirkungen?

In der Regel kommt es nach der Einnahme von Tryptophan selten zu Nebenwirkungen, da die Aminosäure als sicher in der Anwendung und gut verträglich gilt. Um Nebenwirkungen auszuschließen, sollten Sie jedoch darauf achten, die empfohlene Tageshöchstdosis nicht zu überschreiten. Gelegentlich können nach der Einnahme dennoch Symptome wie Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Schwindel, Sedierung und Übelkeit aufnehmen.

Sollten eines oder mehrere dieser Symptome vermehrt auftreten, raten wir zu einem Abbruch der Anwendung und einer eventuellen Rücksprache mit einem Mediziner Ihres Vertrauens.

Wer sollte lieber auf die Anwendung verzichten?

Personen, die nach der Tryptophan Anwendung vermehrt Nebenwirkungen verspüren, sollten auf die Einnahme zumindest vorübergehend verzichten und Absprache mit einem Mediziner halten, bevor diese fortgesetzt wird. Da bisher kaum seriöse Studien zur Anwendung bei Kindern und Jugendlichen durchgeführt wurden, empfehlen wir die Einnahme erst ab dem 18. Lebensjahr.

Im Falle der Einnahme von Medikamenten gegen Schizophrenie und Antidepressiva kann es zu Wechselwirkungen kommen, wodurch eine Supplementierung der Aminosäure nicht empfohlen wird. Auch Menschen, die unter Nierenerkrankungen oder Lebererkrankungen leiden, sollten auf eine Einnahme verzichten.

Gibt es offizielle Tests und Studien zur Wirksamkeit?

Es wurden bereits zahlreiche offizielle Tests und Studien veröffentlicht, die die hohe Wirksamkeit von Tryptophan bestätigen. Die meisten dieser Studien beschäftigten sich mit den Auswirkungen der Aminosäure auf die Schlafqualität. Es wurde vermehrt festgestellt, dass die Schlafqualität durch die Einnahme erheblich verbessert und der Tag-und-Nacht-Rhythmus harmonisiert werden kann. Einige Studien bestätigen zudem die stimmungshebende Wirkung der Aminosäure und deren positive Auswirkungen auf die Denk- und Gedächtnisleistung.

Darum ist Tryptophan bei Menschen so beliebt

Tryptophan ist bei Menschen ausgesprochen beliebt, da die essentielle Aminosäure für den Körper lebensnotwendig ist und dieser auf eine gute Versorgung angewiesen ist. Im Falle einer Mangelversorgung oder eines erhöhten Bedarf kann es zu starken Beeinträchtigungen der Gesundheit kommen, was durch die Supplementierung einfach und schnell vermieden werden kann. Die Aminosäure verbessert unter anderem die Schlafqualität, sorgt für eine bessere Stimmung und steigert die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit.

Häufig gestellte Fragen

Bei unseren Recherchen für den L-Tryptophan Test sind wir immer wieder auf bestimmte Fragen gestoßen, die zahlreiche Interessierte sich vor dem Kauf von Supplementen stellen. Um Ihnen dabei zu helfen, all Ihre Unklarheiten zu beseitigen, haben wir die wichtigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zum Thema Tryptophan zusammengestellt und ausführlich beantwortet.

Für was ist Tryptophan gut?

Tryptophan ist eine essentielle Aminosäure, die der Körper unter anderem für die Herstellung der Botenstoffe Serotonin und Melatonin benötigt. Auf diese Weise ist sie maßgeblich an der Regulierung des natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus beteiligt und sorgt dafür, dass wir uns tagsüber fit und energiegeladen fühlen und nachts ruhig schlafen können. Zudem ist die Aminosäure an zahlreichen weiteren Stoffwechselvorgängen wie dem Eiweiß- und dem Fettstoffwechsel beteiligt.

Welche Nebenwirkungen hat Tryptophan?

Nach der Einnahme von Tryptophan kommt es eher selten zu Nebenwirkungen. In seltenen Fällen können jedoch Symptome wie Kopfschmerzen, Übelkeit, erhöhte Lichtempfindlichkeit, Schläfrigkeit und Schwindel auftreten. Sollten Sie nach der Einnahme vermehrt Nebenwirkungen verspüren, raten wir zu einer Unterbrechung der Anwendung und einer eventuellen Rücksprache mit einem Mediziner.

Wie gefährlich ist L-Tryptophan?

L-Tryptophan ist für eine normale Funktion des Körpers von größter Wichtigkeit und natürlicherweise in zahlreichen Lebensmitteln enthalten. Aus diesem Grund ist die Substanz nicht gefährlich, insofern es sich um ein Produkt von hoher Qualität handelt. Um eine Gefährdung Ihrer Gesundheit auszuschließen, raten wir Ihnen zum Kauf von Produkten, die in unserem Tryptophan Test positiv abgeschnitten haben.

In welchen Lebensmitteln ist viel Tryptophan?

Lebensmittel wie Geflügel, Meeresfrüchte, Milchprodukte, Eier, Nüsse, Samen und Hülsenfrüchte enthalten große Mengen an Tryptophan. Besonders reich an der Aminosäure sind vor allem Sojabohnen, Cashewkerne, Edamer, Erdnüsse, Sonnenblumenkerne, Thunfisch, Huhn, Ei, Haferflocken und Sesamkerne.

Wie hoch ist der tägliche Bedarf an Tryptophan?

Der tägliche Bedarf an Tryptophan variiert in Abhängigkeit von Alter, Körpergewicht, Gesundheitszustand und Lebensumständen. Bestehende Krankheiten, die Einnahme von Medikamenten und andere Umstände können diesen teilweise stark ansteigen lassen. In der Regel hat ein erwachsener Mensch jedoch einen ungefähren Bedarf von 3,5 bis 6 mg Körpergewicht pro Tag.

Tryptophan Test Bewertung

Für unseren L-Tryptophan Test haben wir zahlreiche Präparate miteinander verglichen und dabei verschiedene Kriterien wie die Qualität der Wirkstoffe, die Herstellungsweise und die im Internet einsehbaren Erfahrungsberichte beachtet. Eindeutiger Sieger unserer Test sind die Kapseln von Sanuvit, denn diese konnten uns hinsichtlich aller Kriterien vollkommen überzeugen. Dennoch hat jedes Produkt seine eigenen Vor- und Nachteile.

Wir raten Ihnen deshalb, sich genau zu informieren und verschiedene Produkte miteinander zu vergleichen, bevor Sie sich für den Kauf eines Supplements entscheiden. Auf diese Weise können Sie sichergehen, dass das Produkt die gewünschte Wirkung entfalten wird und Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden durch die Einnahme von Tryptophan gefördert werden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.