Kurkuma Kapseln im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2021

Date Icon Publish Date

Kurkuma Kapseln erfreuen sich als wertvolles Nahrungsergänzungsmittel wachsender Beliebtheit. Der Hauptbestandteil des Kapselinhalts besteht aus Kurkuma. Kurkuma ist eine Pflanze, die in Südasien und in den Tropen beheimatet ist. Das Gewächs, das auch als Gelbwurz oder Safranwurzel bezeichnet wird, spielt im ayurvedischen Ernährungssystem eine wichtige Rolle und wird bereits seit sehr langer Zeit genutzt.

Die intensiv gelb gefärbten Rhizome des Kurkumas enthalten Curcumin und Curcuminoide. Diesen wichtigen Bestandteilen wird eine gesundheitsfördernde Wirkung zugeschrieben.Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese Wirkstoffe zu konsumieren: als Gewürz, als ‚Goldene Milch‘ oder als frisch geriebene Wurzel. Am einfachsten und effektivsten ist die Einnahme von Kapseln.

Da Kurkuma als Nahrungsergänzungsmittel voll im Trend liegt, wächst die Zahl der Anbieter. Mit unserem Kurkuma Test wollen wir Sie bei der Auswahl unterstützen, damit Sie die Kurkuma Kapseln kaufen, die ihr Geld wirklich wert sind.

Inhaltsverzeichnis show

Offizieller Kurkuma Kapseln Test

   Vergleichssieger
 CDF Sports & Health Solution test neuPure Nature Komplex beitrag testNutravita Bio Kurkuma Kapseln Abbild
ProduktCDFPure NatureNutravita
Wirkung Fördert Darmflora
Entgiftend
✓ Antioxidativ
Entgiftend
Antioxidativ
Fördert Gehrin
Steigert Wohlbefinden
Bei Entzündungen
Hohe Bioverfügbarkeit
Lindert Schmerzen
Mögliche Risiken Keine Nebenwirkungenx Hautreizend
x Juckreiz
Keine Nebenwirkungen
Inhalt300 Kapseln90 Kapseln270 Kapseln
Preis
14,95 Euro19,99 Euro12,99 Euro
Reicht für50 Tage90 Tage45 Tage
Verzehr6 Kapseln1 Kapsel3 x 2 Kapseln
Punkte⭐⭐⭐⭐ ☆
4/5
⭐⭐⭐⭐ ☆
4/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
    

Platz 1: Bio Kurkuma Kapseln von Nutravita

Testsieger #1
Nutravita Abbild
Nutravita
  • Keine Zusatzstoffe
  • Innovative Mischung aus Bio-Kurkumapulver
  • Bio-Ingwer und -Schwarzer Pfeffer
  • Für Veganer & Vegetarier geeignet
  • Steigert Wohlbefinden

Die Bio Kurkuma Kapseln von Nutravita haben wir zu unserem eindeutigen Testsieger gekürt. Die veganen, schluckfreundlichen Kapseln kommen gut geschützt in einer ansprechend gestalteten Verpackung aus PET-Kunststoff zum Kunden. Das Besondere an diesen Kapseln ist die innovative Mischung aus Bio-Kurkuma, schwarzem Bio-Pfeffer und Bio-Ingwer.

Schwarzer Pfeffer sorgt dafür, dass der Wirkstoff des Kurkumas gut vom Körper aufgenommen wird. Ingwer erhöht die Wirkung des Präparats zusätzlich. Eine Tagesdosis (3 x 2 Kapseln) enthält 4302 mg Kurkuma, das sind 231 mg Curcumin.

Nutrivita ist ein junges Familienunternehmen aus Großbritannien, das sich als Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln in vielen Ländern einen guten Ruf erworben hat. Die Bio Kurkuma Kapseln von Nutravita sind frei von Allergenen und gentechnisch veränderten Organismen (GVO). Der hochwertige Bio-Kurkuma-Rohstoff stammt aus kontrolliertem Anbau in Sri Lanka.

Eine Bio Packung enthalten 270 vegane Kapseln, die für 45 Tage reichen. Damit zeichnen sich die Nutravita Kapseln durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Diesen Aspekt heben viele zufriedene Kunden lobend hervor. Ein Blick in die Kundenbewertungen zeigt, dass die Qualität der Bio Kurkuma Kapseln von Nutrivita nicht nur unsere Testpersonen voll und ganz überzeugt hat. Fast alle Kunden vergeben 5 von 5 Sternen und sind sehr zufrieden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Nutravita
  • Wirkung: Steigert das Wohlbefinden, wirkt entzündungshemmend
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Inhalt: 270 Kapseln
  • Tagesdosis: 3 x 2 Kapseln täglich
  • Reicht für: 45 Tage
  • Herstellung in: Keine Angaben
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 2: Pure Nature Komplex

Platz #2
Pure Nature Abbild
Pure Nature Komplex
  • Hochdosiert
  • Premiumqualität
  • Kein Zusatzstoffe
  • Für Veganer & Vegetarier

Pure Nature Komplex enthält 90 Kurkuma Kapseln hochdosiert. Die Anwendung ist einfach, da Sie nur eine Kurkuma Kapsel pro Tag einzunehmen brauchen. Jede Kapsel enthält 12.000 mg Curcumin. Um die Wirkung zusätzlich zu steigern, kombiniert Pure Nature das Bio-Kurkuma Pulver mit Schwarzem Pfeffer und Arcerola. Das Piperin des Schwarzen Pfeffers steigert die Bioverfügbarkeit des Curcimins. Arcerola Kirschen sind wertvolle Vitamin C Lieferanten und werten diese Kurkuma Kapseln zusätzlich auf.

Pure Nature verwendet ausschließlich natürliche, pflanzliche Inhaltsstoffe und verzichtet bewusst auf jegliche Zusatzstoffe. Darum sind diese Kapseln auch für Veganer und Vegetarier uneingeschränkt zu empfehlen. Kurkuma und Schwarzen Pfeffer bezieht der Hersteller aus Indien, Arcerola aus Südamerika.

Die hochwertigen Rohstoffe werden unter Einhaltung höchster Qualitätsstandard auf zertifizierten Anlagen in Deutschland gefertigt. So kann Pure Nature seinen Kunden stets höchste Qualität garantieren.

Beim Lesen der Kundenbewertungen fällt auf, dass die Mehrzahl der Kunden mit Pure Nature Komplex Kapseln sehr zufrieden ist. Einige Kunden berichten jedoch, dass sie nach der Einnahme unter Hautreizungen litten. Es ist nicht auszuschließen, dass diese Kurkuma Kapseln nicht für jeden Anwender empfehlenswert sind. Darum haben wir uns entschieden, dieses Produkt auf Platz 2 zu setzen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Pure Nature
  • Wirkung: Entzündungshemmend
  • Nebenwirkungen: Hautreizungen
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 90 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 3: CDF Sports & Health Solutions Kurkuma Kapseln

Platz #3
CDF Sports & Health Solutions Abbild
CDF Sports & Health Solutions
  • 100& natürlicher Bio-Kurkuma
  • Zertifizierte Bio-Qualität
  • Hohe Anteil an Schwarzem Pfeffer
  • Made in Germany

Für Kunden, die hochwertige Kurkuma Kapseln mit Pfeffer bevorzugen, bietet CDF Sports & Health Solutions Kapseln mit besonders hohem Anteil an Schwarzen Pfeffer. Das Piperin des Schwarzen Pfeffers steigert die Bioverfügbarkeit des Curcumins. Das heißt, der wertvolle Wirkstoff des Kurkumas wird durch die Kombination mit Schwarzem Pfeffer sehr effektiv vom menschlichen Organismus aufgenommen.

Die relativ kleinen Kapseln lassen sich leicht schlucken. Kunden loben den milden Geschmack und die gute Verträglichkeit dieser Kurkuma Kapseln. Die 300 Kapseln, die für 30 Tage reichen, sind in einer schlichten Tüte verpackt.

CDF Sports & Health Solutions produziert in Deutschland unter Einhaltung strengster Standards und unterhält ein eigenes Lager. Es kommen ausschließlich Curcuma und Schwarzer Pfeffer in zertifizierter Bio-Qualität zum Einsatz.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: CDF Sports & Health Solutions
  • Wirkung: Entzündungshemmend
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Inhalt: 300 Kapseln
  • Tagesdosis: 6 Kapseln
  • Reicht für: 50 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 4: Nu U Nutrition Bio Turmeric Kurkuma

Platz #4
Bella Skin Abbild
Nu U Nutrition
  • Bio Kurkuma
  • Mit Schwarzem Pfeffer angereichert
  • Für Vegetarier & Veganer geeignet
  • Blähungen möglich

Die Kurkuma Kapseln von NU U Nutrition sind sehr preisgünstig. Eine Packung enthält 240 Kapseln und reicht für 8 Monate. Die Kapseln enthalten biologisches Kurkuma, das von der Soil Association zertifiziert wurde. Eine Kapsel enthält 600 mg Kurkuma und 5 mg Schwarzen Pfeffer. Der Hersteller bewirbt dieses Kurkuma Produkt als hochdosiert. Im Vergleich zu anderen Produkten ist die Menge Curcumin in einer Tagesdosis jedoch relativ klein.

Außerdem ist die Verpackung überdimensioniert und nur zur Hälfte gefüllt. Einige Kunden werten das als Täuschung und geben den Kurkuma Kapseln bei der Bewertung nicht die volle Punktzahl. Einige wenige Anwender mussten das Mittel wegen Darmreizungen oder Blähungen nach der Einnahme absetzen.

Das Produkt, das auch für Vegetarier und Veganer empfehlenswert ist, wird ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen produziert. Die Kapseln sind enthalten keine Gelatine und sind frei von gentechnisch veränderten Mikroorganismen, Soja, Gluten, Weizen und Laktose.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Nu U Nutrition
  • Wirkung: Entzündungshemmend
  • Nebenwirkungen: Reizungen des Darms, Blähungen
  • Inhalt: 240 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 240 Tage
  • Herstellung in: Großbritannien
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 5: Kurkuma Kapseln mit Piperin von Vit4ever

Platz #5
Bella Skin Abbild
Vit4Ever
  • Keine Farb- & Konservierungsstoffe
  • 5 % Curcumin mit Schwarzem Pfeffer Extrakt
  • Für Veganer & Vegetarier geeignet
  • Vermutlich kein Bio Kurkuma

Mit den Kurkuma Kapseln mit Piperin wird Vit4ever seinem eigenen Anspruch gerecht, seinen Kunden hochwertige und natürliche Nahrungsergänzungsmittel zum fairen Preis anzubieten. Die Kapseln enthalten natürliches Kurkuma aus Indien mit einem Curcumin-Anteil von 5 %. Um die Bioverfügbarkeit zu sichern, wird zusätzlich ein Extrakt von Schwarzem Pfeffer zugemischt.

Der attraktiv gestaltete Behälter mit sicherem Schraubverschluss enthält 360 Kapseln. Der Hersteller empfiehlt zwei Mal täglich 3 Kurkuma Kapseln einzunehmen. Eine Packung ist als für circa 4 Monate ausreichend.

Kunden schätzen es, dass sich die Kapseln leicht schlucken lassen und einen angenehmen Duft nach frischem Kurkuma verströmen. Außerdem wird das Preis-Leistungsverhältnis in vielen Kundenbewertungen als fair bezeichnet.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vit4ever
  • Wirkung: Schmerzlindernde Wirkung, wirkt entzündungshemmend
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Inhalt: 360 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 x 3 Kapseln
  • Reicht für: 60 Tage
  • Herstellung in: Deutschland und in den Niederlanden
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 6: GloryFeel Kurkuma

Platz #6
GloryFeel Abbild
GloryFeel
  • 700 mg Kurkuma in einer Kapsel
  • E-Book „Curcuma Intensiv“ inklusive
  • Made in Germany
  • Nur eine Kapsel pro Tag

Was bei Kurkuma Kapseln von GloryFeel auf den ersten Blick ins Auge fällt, ist der günstige Preis. Der stilvoll gestaltete Behälter enthält 400 Kapseln. Das ist mehr als ein Jahresvorrat, denn der Hersteller empfiehlt, eine Kapsel täglich einzunehmen. Wie in den Kundenbewertungen nachzulesen, empfinden die meisten Anwender diese unkomplizierte Einnahme als sehr angenehm. Die Kapseln sind relativ klein und lassen sich mühelos herunterschlucken.

Eine Kapsel enthält 700 mg Kurkuma Pulver und 2,1mg Extrakt aus Schwarzem Pfeffer. Das Kurkumapulver bezieht der Hersteller direkt aus Indien. Diese Kapseln sind auch für Personen geeignet, die sich vegetarisch oder vegan ernähren oder eine Unverträglichkeit gegen Laktose oder Gluten haben. Die Kapselhülle besteht zu 100 Prozent aus pflanzlichen Inhaltsstoffen.

Der Hersteller lässt die Kurkuma Kapseln von einem unabhängigen ISO-zertifizierten Labor in Deutschland regelmäßig untersuchen. Anwender können sich also darauf verlassen, dass diese Kapseln frei von Schad- oder anderen unerwünschten Stoffe sind.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: GloryFeel
  • Wirkung: Steigert das Wohlbefinden, entzündungshemmend
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Inhalt: 400 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 400 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 7: Nature Love Kurkuma Kapseln

Platz #7
Nature Love Abbild
Nature Love
  • 95 % Kurkuma Extrakt
  • Magenschonend
  • Nur eine Kapsel pro Tag
  • Laborgeprüfte Qualität

Natur Love produziert in Deutschland und setzt auf hohe Qualitätsstandards. Im Unterschied zu anderen Herstellern bestehen die Kurkuma Kapseln dieses Herstellers zum überwiegenden Teil (95 %) aus Kurkuma Extrakt. Um ein abgerundetes Nährstoffprofil zu gewährleisten, wird etwas Kurkuma Pulver und zusätzlich Extrakt von Schwarzem Pfeffer zugesetzt. Der Pfeffer-Extrakt enthält viel Piperin, dass die Bioverfügbarkeit von Nährstoffen steigert.

Einige Menschen vertragen Kurkuma nicht gut. Damit dieser Personenkreis dennoch von den positive Wirkungen des Kurkumas profitieren kann, verwendet Nature Love magensaftresistente Kapseln, die besonders magenschonend sein sollen. Der dunkle Behälter schützt die veganen Kurkuma Kapseln zuverlässig vor Licht und Feuchtigkeit. Eine Packung enthält 90 Kapseln. Hinsichtlich der empfohlenen Dosis gibt es offensichtlich Irritationen.

Bei Amazon In der Produktbeschreibung wird empfohlen, jeden zweiten Tag eine Kapsel zu nehmen. Manche Kunden berichten, dass auf ihrer Verpackung eine Kapsel pro Tag empfohlen wird und sind durch diese widersprüchlichen Angaben verunsichert.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Nature Love
  • Wirkung: Steigert das Wohlbefinden, entzündungshemmend, verbessert das Hautbild
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel alle 2 Tage
  • Reicht für: 6 Monate
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 8: Natural Elements Kurkuma Extrakt Kapseln

Platz #8
Bella Skin Abbild
Natural Elements
  • Hochwertiger Kurkuma Extrakt (95%)
  • Bio Kurkuma & Piperin
  • Keine Zusatzstoffe
  • Made in Germany

Die Kurkuma Kapseln von Naturals Elements sind sehr beliebt, wie die zahlreichen Kundenbewertungen zeigen. Die veganen Kapseln enthalten zum überwiegenden Teil ein Kurkuma Extrakt. Weitere Inhaltsstoffe sind 5 % Bio Kurkumapulver und laborgeprüftes Piperin aus Schwarzen Pfeffer. Piperin sorgt dafür, dass für eine effektivere Aufnahme des Curcumins im Organismus.

Der Kunststoffbehälter mit Schraubverschluss enthält 90 Kapsel. Der Curcumingehalt einer Kapsel entspricht 10 g Kurkuma-Pulver. Mit dieser hohen Dosierung ist eine Kapsel pro Tag ausreichend. Das heißt, eine Packung entspricht einem Vierteljahres-Vorrat.

Damit sind die Kurkuma Kapseln von Natural Elements recht preisgünstig. Einige Kunden berichten jedoch von Reizungen des Magens und Verdauungsproblemen. Weil sie einen Zusammenhang mit dem hohen Wirkstoffgehalt vermuten, haben sie sich für Produkte anderer Hersteller mit niedrigerer Dosierung entschieden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Natural Elements
  • Wirkung: Verbessert das Allgemeinbefinden, entzündungshemmend
  • Nebenwirkungen: Magenreizung, Verdauungsprobleme
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 3 Monate
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 9: Kurkuma Kapseln vom Achterhof

Platz #9
Achterhof Abbild
Achterhof
  • Kurkuma ohne Piperin
  • Aus kontrolliert biologischen Anbau
  • Für Veganer & Vegetarier geeignet
  • Kann zu Magenreizungen führen

Manche Menschen reagieren mit Magenreizungen oder Verdauungsprobleme auf Piperin. Für diese Personengruppe sind Kurkuma Kapseln ohne Piperin der Marke ‚vom Achterhof‘ eine gute Alternative. Selbst diejenigen, die häufig unter Sodbrennen leiden oder einen empfindlichen Magen haben, bewerten dieses Produkt als gut verträglich.

Vom Achterhof verwendet frisch frisch vermahlene Kurkuma-Wurzel, die aus kontrolliert biologischem Anbau in Indien stammen. Die Kapselhülle besteht aus pflanzlichen Bestandteilen, die ebenfalls eine zertifizierte Güte haben.

Im Vergleich zu Kurkuma Präparaten anderer Hersteller, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis etwas ungünstiger. Eine Packung enthält 180 Kapseln. Der Hersteller empfiehlt täglich 2 x 4 Kapseln einzunehmen. Nach drei Wochen müssen Sie also für Nachschub sorgen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: vom Achterhof
  • Wirkung: Steigert das Wohlbefinden, entzündungshemmend
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Inhalt: 180 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 x 4 Kapseln
  • Reicht für: etwa 3 Wochen
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 10: Nu3 Bio Kurkuma Kapseln

Platz #10
Nu3 Abbild
Nu3
  • Aus biologischem Anbau
  • Keine Zusatzstoffe
  • Für Veganer & Vegetarier geeignet
  • Kann Durchfall verursachen

Die Kapseln von Nu3 enthalten naturreinen Bio Kurkuma und Schwarzen Pfeffer. Das Piperin des Pfeffers erhöht die Bioverfügbarkeit von Nährstoffen. Das heißt, das Curcumin – der wertvolle Wirkstoff des Kurkumas – kann leichter vom Körper aufgenommen werden.

Viele Kunden bezeichnen den Geschmack der Kapseln als neutral und berichten, dass ihre körperlichen Beschwerden schon nach kurzer Zeit deutlich geringer wurden. Im Vergleich zu anderen Produkten in unserem Kurkuma Kapseln Test enthalten jede Kapsel relativ wenig Curcumin.

Dieser Punkt spielt in den Kundenbewertungen eine große Rolle. Etwa vier Prozent der Kunden vergeben nur einen Stern. Sie halten das Verhältnis von Preis und Leistung für ungünstig und wollen sich in Zukunft für Kapseln anderer Hersteller entscheiden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Nu3
  • Wirkung: Entzündungshemmend, steigert die Abwehrkräfte
  • Nebenwirkungen: Durchfall
  • Inhalt: 200 Kapseln
  • Tagesdosis: 3 x 1 Kapsel
  • Reicht für: 9 Wochen
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Was ist Kurkuma eigentlich?

Kurkuma ist ein Gewächs, das in Südasien und in tropischen Regionen angebaut wird. Die Pflanze bildet unterirdisch Rhizome, , die intensiv gelb gefärbt sind. Die Rhizome werden nach dem Schälen frisch gerieben oder getrocknet und zu Pulver zermahlen.

Kurkuma wird als Farbstoff, Gewürz und als traditionelles Heilmittel verwendet. Es hat einen würzigen, leicht bitteren Geschmack. Kurkuma enthält Curcumin. Diesem Stoff werden positive Wirkungen auf die Gesundheit zugeschrieben.

In einer mit Kurkuma gewürzten Mahlzeit ist der Curcumin-Gehalt gering. Wollen Sie von der positiven Wirkungen auf die Gesundheit zu profitieren, ist die Einnahme von Kurkuma Kapseln empfehlenswert.

Für wen ist die Einnahme sinnvoll?

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigten, dass das in der Kurkumawurzel enthaltene Curcumin eine entzündungshemmende Wirkung hat. Durch die regelmäßige Einnahme von Kurkuma Kapseln lassen sich viele körperliche Beschwerden, die für entzündliche Erkrankungen wie Arthrose, Rheuma oder Darmproblemen typisch sind, deutlich lindern.

Aber auch Personen, die stark unter Hautunreinheiten leiden, ihr Immunsystem stärken, Gewicht reduzieren oder eine Krebstherapie unterstützen wollen, profitieren von diesem natürlichen Nahrungsergänzungsmittel.

Was bewirken Kurkuma Kapseln?

Kurkuma Kapseln Wirkung Wirkstoffe Inhaltsstoffe

Kurkuma Kapseln enthalten vor allem Kurkuma oder in Pulverform oder ein Extrakt aus der Kurkumawurzel. Kurkuma enthält neben anderen Inhaltsstoffen Curcumin und ätherische Öle. Laborversuche zeigten, dass die entzündungshemmende Wirkung des Kurkumas vor allem auf diesen Bestandteilen beruht. Da der Körper die Wirkstoffe des Kurkumas nicht besonders effektiv verwertet, enthalten die Kapseln darüber hinaus Schwarzen Pfeffer. Dieser enthält Piperin. Piperin steigert die Bioverfügbarkeit des Curcumins.

Entzündungen und Schmerzen: Fast jeder leidet hin und wieder unter Schmerzen, deren Ursache häufig Entzündungen sind. Die Erfahrung zeigt, dass sich viele dieser Probleme durch regelmäßiges Einnehmen von Kurkuma lindern oder sogar völlig beseitigen lassen.

Am einfachsten können Sie von der entzündungshemmenden Wirkung des Curcumins profitieren, wenn Sie täglich Kurkuma Kapseln in der vorgeschriebenen Dosis einnehmen.

Erkältung: Akute Beschwerden im Zusammenhang mit einer Erkältung lassen sich mit Kurkuma lindern. Ein bewährtes Hausmittel gegen Husten und Schnupfen ist beispielsweise Kurkuma in Honig oder Goldene Milch.

Als hilfreich erweist sich ebenfalls ein Tee aus dünnen Ingwer-Scheiben, etwas Kurkuma-Pulver, etwas Honig und einem Schuss Zitronensaft. Durch Einnahme von Kurkuma Kapsel stärken Sie Ihr Immunsystem und beugen Erkältungen effektiv vor.

Gewichtsprobleme: Wollen Sie ein paar überflüssige Pfunde loswerden, können Ihnen Kurkuma Kapseln ebenfalls helfen. Curcumin fördert die Verdauung und verändert durch verstärkte Gallenbildung die Fettverdauung.

Die Nahrung passiert den Darm schneller, was die Gewichtsabnahme beschleunigt. Außerdem heißt es, dass die enthaltenen Bitterstoffe bewirken, dass sich das Sättigungsgefühl schneller einstellt und Heißhungerattacken ausbleiben. Der Aufbau von Fettzellen wird erschwert.

Problemhaut: Kurkuma hilft auch Menschen, die unter unreiner Haut, Pickeln oder Akne leiden. Das wissen Inderinnen schon seit langer Zeit und schätzen Kurkuma als Hilfsmittel in der Schönheitspflege.

Kurkuma Kapseln reduzieren nicht nur Entzündungen, sondern fördert gleichzeitig die Durchblutung. Beides wirkt sich bei Problemen mit der Haut positiv aus und sorgt in vielen Fällen dafür, dass sich das Hautbild schon nah relativ kurzer Einnahmezeit sichtbar verbessert.

Verdauungsbeschwerden: Viele Menschen leiden häufig unter Völlegefühl, Blähungen oder Durchfall. Sind Sie betroffen, sollten Sie Kurkuma ausprobieren. Kurkuma bewährt sich bei Verdauungsbeschwerden in der Regel bestens.

Curcumin und ätherische Öle, die im Kurkuma enthalten sind, fördern den Gallenfluss und lassen kleine Entzündungen im Verdauungstrakt verschwinden. Das sorgt dafür, dass typische Beschwerden oft schon nach kurzer Zeit verschwinden.

Zahnaufhellung: Kaffee, Tee oder Nikotin hinterlassen auf Zähnen Verfärbungen. Haben Sie keine Lust auf kostspielige Bleaching-Mittel, sollten Sie Kurkuma zur Zahnaufhellung ausprobieren. Obwohl Kurkuma beim Kochen Lebensmittel und Schneidbrett intensiv gelb färbt, funktioniert es.

Entweder tauchen Sie eine Zahnbürste in etwas Kurkumapulver oder Sie vermischen das Pulver mit etwas Kokosöl. Anschließend putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt. Die Borsten der Zahnbürste verfärben sich, aber Ihre Zähne strahlen deutlich weißer.

Weitere Beschwerden, denen Kurkuma Kapseln entgegenwirken können

Das Anwendungsspektrum von Kurkuma Kapseln ist sehr breit. In der Literatur gibt es Hinweise, dass Kurkuma nicht nur das Allgemeinbefinden verbessert, sondern auch die Therapie bei Erkrankungen unterschiedlichster Art effektiv unterstützt und ein geschwächtes Immunsystem stärkt.

Zu den Erkrankungen, bei denen Kurkuma hilfreich wirkt, zählen beispielsweise erhöhte Cholesterinwerte, Alzheimer, Krebs, hoher Blutzuckerspiegel, Bluthochdruck, Rheuma, Arthrose, Arthritis, Morbus Chron und Atemwegserkrankungen.

Ab wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

Bis die Kurkuma Kapseln Wirkung zeigen, ist in der Regel etwas Geduld erforderlich. Die meisten gesundheitlichen Beschwerden entwickeln sich im Laufe mehrerer Jahre. Insofern ist es kaum zu erwarten, dass diese Probleme quasi innerhalb weniger Tage verschwinden.

Viele Testpersonen berichten jedoch, dass hartnäckige Schmerzen im Knie im Laufe einiger Wochen deutlich geringer wurden. Wer unter Hautunreinheiten leidet oder Kurkuma einnimmt, um Völlegefühl und Blähungen zu reduzieren, kann häufig schon nach kurzer Einnahmezeit Erfolge verspüren.

Wie kam unser Kurkuma Kapseln Vergleich zustande?

Bei unserem Kurkuma Kapseln Test haben wir eine ganze Reihe von Produkten verschiedener Hersteller auf Herz und Nieren geprüft. Dabei haben wir den Fokus auf die wichtigsten Kriterien bei der Beurteilung der Qualität und den Nutzen für den Anwender gelegt.

Insbesondere haben wir uns die Inhaltsstoffe und das Preis-Leistungs-Verhältnis genauer unter die Lupe genommen. Um die Erfahrung möglichst vieler Testpersonen zu nutzen, haben wir zahlreiche Kundenbewertungen analysiert.

Preis

Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl ist für die meisten Kunden der Kurkuma Kapseln Preis. Da der absolute Preis nicht aussagekräftig ist, haben wir den Wirkstoffgehalt der einzelnen Produkte genauer unter die Lupe genommen. Dieser Wert bestimmt die Zahl der Kapseln, die täglich einzunehmen sind. Am besten vergleichen Sie die Preise, wenn Sie die Kosten einer Tagesdosis berechnen.

Inhaltsstoffe

Kurkuma Kapseln Inhaltsstoffe Wirkstoffe

Alle Kurkuma Kapseln in unserem Ranking enthalten Kurkuma. In vielen Produkten ist außerdem Schwarzer Pfeffer enthalten. Trotzdem gibt es zwischen den Produkten auch in dieser Hinsicht Unterschiede. Einige Hersteller verwenden Kurkuma und Schwarzen Pfeffer in Bio Qualität. Bei anderen Produkten stammt nur ein relativ kleiner Anteil der pflanzlichen Inhaltsstoffe aus kontrolliertem ökologischen Anbau.

Die meisten Hersteller stellen die Kapselhülle ebenfalls auf pflanzlicher Basis her, sodass die Mehrzahl der Produkte auch für Veganer und Vegetarier geeignet ist.

Kundenbewertungen

Jede Person reagiert anders auf die Einnahme von Kurkuma Kapseln. Um einen repräsentativen Eindruck zu gewinnen. Analysierten die Kundenbewertungen renommierter Händler mit zahlreichen Kunden.

Aus dieser Analyse lassen sich deutliche Unterschiede zwischen Produkten verschiedener Hersteller feststellen. Interessant ist es ebenfalls zu lesen, wie die Hersteller reagieren, wenn bei einzelnen Kundenen Probleme auftreten.

Herstellung

Die meisten Kurkuma Kapseln, die wir in diesem Test vorstellen, werden in Deutschland hergestellt. Wir sind überzeugt, dass diese Produkte als zuverlässig und sicher sind. In Deutschland und europäischen Ländern gelten für die Herstellung und den Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln strenge Regeln und Qualitätsstandards.

Besonders gut finden wir es, wenn der Hersteller seine Produkte von einem unabhängigen, zertifizierten Labor auf mögliche Schadstoffe oder Mängel untersuchen lässt.

Kurkuma Kapseln Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Im Internet fanden wir viele Bewertungen und Erfahrungsberichte über die Einnahme von Kurkuma. Die hier vorgestellten Produkte wurden von der großen Mehrzahl der Kunden, die bereits Erfahrunngen mit den Kurkuma Kapseln hatten, sehr positiv bewertet. Wer die Kundenbewertungen etwas genauer unter die Lupe nimmt, stellt dennoch markante Unterschiede fest.

Bei einigen Produkten fanden wir keinen Bericht über irgendwelche Nebenwirkungen. Bei anderen Produkten schrieben Kunden, dass sie die Kapseln nicht gut vertragen oder sogar wegen gravierender Nebenwirkungen absetzen mussten.

Gibt es offizielle Tests und Studien?

Wer nach offiziellen Tests von Kurkuma Kapseln oder wissenschaftlichen Studien über die Wirkung von Kurkuma sucht, findet nur wenig Material. Obwohl Kurkuma beispielsweise im ayurvedischen Ernährungssystem verwendet wird, berufen sich die meisten Autoren auf empirische Untersuchungen oder eigene Erfahrungen mit der Einnahme von den Kapseln.

Es ist jedoch zu erwarten, dass das Interesse an Kurkuma steigen wird und sich Forscher intensiver mit den Geheimnissen von Curcumin beschäftigen werden.

Das sagt die Stiftung Warentest zu den Kurkuma Kapseln

Mit Kurkuma hat sich Stiftung Warentest bisher noch nicht ausführlich beschäftigt. Auf ihrer Homepage veröffentlichte die Redaktion bisher lediglich einen kurzen Artikel mit allgemeinen Informationen über Kurkuma. Etwas genauer hat sich die Verbraucherzentrale mit dem Thema beschäftigt. Sie listet eine reihe interessanter Literaturquellen auf und vermittelt die wichtigsten Informationen über die Inhaltsstoffe und die Anwendung von Kurkuma.

Wer mehr über die bequeme und effektive Anwendung von Kurkuma erfahren möchte, sollte unseren Kurkuma Kapseln Testbericht aufmerksam lesen.

Warum nicht alle Präparate halten, was sie versprechen

Einige Produkte mussten wir im Kurkuma Kapseln Vergleich deutlich abwerten, weil die Produktbeschreibungen der Hersteller unserer Meinung nach nicht korrekt waren. Beispielsweise verwendeten die Hersteller die Formulierung ‚hochdosiert‘, obwohl die Kapseln deutlich weniger Curcumin enthalten, als andere Präparate.

Für den Verbraucher ist es schwierig, solche Fehler zu erkennen, da unterschiedliche Angaben zu finden sind. Einige Hersteller geben an, wie viel Kurkuma Pulver in einer Kapseln enthalten sind, anderen berechnen den Curcumin-Gehalt einer Dosis.

Fragen, die Sie sich vor dem Kauf von Kurkuma Kapseln stellen sollten

Falls Sie neugierig geworden sind und die Wirkung von Kurkuma Kapseln testen wollen, sollten Sie nicht das erstbeste Produkt konsumieren. Für manche Personen sind diese Kapseln nicht geeignet und könnten Ihre Gesundheit möglicherweise schädigen. Am besten ist es, wenn Sie sich vor dem Kauf und der ersten Einnahme die folgenden Fragen beantworten.

Warum sollte ich Kurkuma einnehmen?

Warum sollte ich Kurkuma einnehmen

Medikamente und Nahrungsmittel haben gelegentlich unerwünschte Nebenwirkungen. Darum sollten Sie auch Kurkuma Kapseln nur dann einnehmen, wenn Sie sich die Lösung eines gesundheitlichen Problems erhoffen. Wann eine Einnahme von Kurkuma möglicherweise sinnvoll ist, erfahren Sie hier. Falls Sie ernsthafte gesundheitliche Beschwerden haben, ist es empfehlenswert, zuvor einen Arzt zu konsultieren.

Zu welcher Tageszeit sollte ich Kurkuma einnehmen?

Besonders effektiv wirken die Kapseln, wenn sie auf nüchternen Magen eingenommen werden. Bei Präparaten mit einer Tagesdosis von 1 Kapsel ist also eine Einnahme vor dem Frühstück empfehlenswert. Bei 2 oder 3 Einnahmen pro Tag, schlucken Sie die Kurkuma Kapseln am besten vor der Mahlzeit.

Wie lange sollte ich Kurkuma als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?

Bisher gibt es keine Erkenntnisse, dass Kurkuma Kapseln nur für begrenzte Zeit eingenommen werden sollten. Vertragen Sie die Kapseln gut und spüren eine positive Wirkung, können Sie also unbesorgt sein. Spüren Sie unangenehme Nebenwirkungen, sollten Sie ein anderes Produkt ausprobieren.

Für wen sind die Präparate nicht geeignet?

Wie die Bewertungen der Anwender zeigen, vertragen die meisten Menschen Kurkuma Kapseln sehr gut und berichten von positiven Wirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden. Bestimmte Personengruppen und Menschen, die unter speziellen Krankheiten leiden, sollten keine solcher Kapseln nicht einnehmen. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen diese Präparate ebenfalls nicht einnehmen.

Schwangere oder stillende Personen: Schwangeren und Stillenden wird von der Einnahme von Kurkuma Kapseln abgeraten. Es wurde beobachtet, dass die Wirkstoffe des Kurkumas bei Schwangeren gelegentlich Krämpfe verursachen oder Blutungen der Gebärmutter verursachen.

Personen, die an Gallensteinen leiden: Wurden bei Ihnen Gallensteine diagnostiziert, sollten Sie auf die Einnahme von Kurkuma sicherheitshalber verzichten,. Das gleiche wird bei Vorliegen einer Lebererkrankung oder Gallenentzündung empfohlen.

Personen, die blutverdünnende Medikamente benötigen: Um Schlaganfall, Herzinfarkt oder anderen gefährlichen Folgen von Herzkreiserkrankungen vorzubeugen, nehmen viele Patienten blutverdünnende Medikamente ein. Damit Sie die Wirkung dieser Arzneien nicht beeinträchtigen, sollten Sie auf die Einnahme von Kurkuma Kapseln verzichten.

Kurkuma Kapseln kaufen – Darauf sollten Sie achten

Um die Kurkuma Kapsel auszuwählen, die optimal zu Ihrem individuellen Bedarf passen, sollten Sie die wichtigsten Eigenschaften der verschiedenen Präparate kennen. Wir erläutern Ihnen die wichtigsten Kaufkriterien etwas näher.

Die verschiedenen Arten

Beim Kauf von Kurkuma Kapseln sollten Sie nicht in erster Linie auf den Preis, sondern vor allem auf die Art und Qualität der Inhaltsstoffe Stoffe achten. Zusätzlich enthalten viele dieser Kapseln in geringer Menge Schwarzen Pfeffer, um die Bioverfügbarkeit des Kurkumas zu erhöhen. Falls Sie sich vegan oder vegetarisch ernähren, spielt auch die Zusammensetzung der Kapselhülle eine Rolle.

Tierische Hülle: Oft werden Kapseln für Arzneimitte oder Nahrungsergänzungsmitteln aus Gelatine hergestellt. Gelatine wird aus tierischen Proteinen gewonnen. Veganer und viele Vegetarier lehnen den Verzehr von Gelatine daher ab.

Vegan: Da immer mehr Menschen bewusst auf Lebensmittel tierischen Ursprungs verzichten, bieten viele Kurkuma Kapseln Hersteller nun auch Kapseln aus rein pflanzlichen Bestandteilen an. In der Produktbeschreibung finden Sie entsprechende Hinweise.

Zusatzstoffe: Die meisten Hersteller von Kurkuma Kapsel bewerben ihre Produkte als frei von unerwünschten Zusatzstoffen. Dazu zählen unter anderem Farb- und Konservierungsstoffe, chemische Verbindungen, die die Rieselfähigkeit beim Befüllen der Kapseln verbessern sollen und gentechnisch veränderte Mikroorganismen (GVO).

Die Inhaltsstoffe

Die wesentlichen Bestandteile der meisten Kurkuma Kapseln sind Kurkuma Pulver und Schwarzer Pfeffer. Einige Herstellen verwenden natürliches Pulver, andere arbeiten mit Extrakten der pflanzlichen Bestandteile. Wer sich bewusst gesund ernährt, sollte auch beim Kauf von Kapseln auf Bio Qualität der Ausgangsstoffe achten.

Anteil der Curcuminoide

Curcumin und Curcuminoide (Derivate des Curcumins) sind die wichtigsten Wirkstoffe in Kurkuma Kapseln. Fachleute empfehlen eine Tagesdosis von etwa 1,2 – 1,8 g pro Tag. Achten Sie beim Lesen der Produktbeschreibung genau darauf, ob der Hersteller die Menge Kurkuma Pulver oder den Curcumin-Gehalt angibt.

Bioverfügbarkeit

Der menschliche Organismus kann reines Kurkuma nur unzureichend aufnehmen. Um die sogenannte Bioverfügbarkeit zu steigern, enthalten viele Kurkuma Kapseln neben dem Kurkuma Pulver zusätzlich Schwarzen Pfeffer. Dieser enthält Piperin, das die Nährstoffe besser verfügbar macht.

Wo kann man Kurkuma Kapseln kaufen?

Kurkuma Kapseln kaufen Preis Preisvergleich

Die Beschaffung von Kurkuma Kapseln ist unkompliziert. Sie können hochwertige Kapseln direkt vor Ort in der Apotheke, bei dm oder im Reformhaus kaufen. Wollen Sie bequem online bestellen, finden Sie bei Amazon eine breite Auswahl an Kurkuma Produkten.

Was sollte solch ein Präparat kosten?

Jeder macht beim Einkauf gerne eine Schnäppchen. Beim Einkauf von Kurkuma Kapseln sollten Sie jedoch bei einem auffällig günstigen Angebot kritisch reagieren. Gute Kapseln kosten nicht viel. Entscheiden Sie sich beispielsweise für unseren Testsieger – Nutravita – kostet eine Tagesdosis weniger als 30 Cent.

Kurkuma Kapseln Einnahme und Dosierung

Wie viel Kurkuma Kapseln Sie am Tag einnehmen sollten, ist von Produkt zu Produkt verschieden. Eine Überdosierung sollten Sie in jedem Falle vermeiden. Halten Sie sich bei der Einnahme unbedingt an die Empfehlungen des Herstellers, um keine Überreaktionen zu riskieren.

Sollte man sich vor der Einnahme ärztlich untersuchen lassen?

Falls Sie fit und gesund sind, können Sie Kurkuma Kapseln unbesorgt nehmen. Etwas vorsichtiger sollten Sie sein, wenn Sie unter schweren chronischen Erkrankungen leiden. In diesem Falle sollten Sie sicherheitshalber den Arzt Ihres Vertrauens konsultieren und auf grünes Licht warten. In den meisten Fällen haben Mediziner nichts gegen die Einnahme von Kurkuma einzuwenden.

Kurkuma Kapseln Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten

Die meisten Anwender vertragen Kurkuma Kapseln sehr gut. Selbst bei den Produkten auf Platz 9 und 10 unseres Tests fielen in den Kundenbewertungen nur wenige Berichte über unerwünschte Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten auf.

Sollten Sie ungewöhnliche Reaktionen Ihres Körpers beobachten, sollten Sie die Einnahme abbrechen und ein anders Produkt ausprobieren. Möglicherweise bekommen Ihnen Kurkuma, die kein oder weniger Piperin enthalten, besser.

Was spricht gegen die Einnahme?

Wie oben bereits erläutert, sollten Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, Schwangere, Stillende und Personen, die Gallensteine haben oder blutverdünnende Medikamente einnehmen keine Kurkuma Kapseln anwenden. Vorsichtig sollten Sie ebenfalls sein, wenn Sie nach der Einnahme plötzlich unter Magenreizungen oder länger anhaltendem Durchfall leiden.

Kurkuma Kapseln Alternativen

Falls Sie bei der Einnahme von Kurkuma Kapsel unter Nebenwirkungen leiden, müssen Sie dennoch nicht auf die vorteilhaften Wirkungen von Kurkuma verzichten. Wir stellen Ihnen beliebte Alternativen zu Kurkuma Kapseln vor.

Frischer Kurkuma

In Indien und Ländern, in denen Kurkuma-Pflanzen gedeihen, wird gern frischer Kurkuma verwendet der auch zum großteil in den Kurkuma Kapseln enthalten ist. Gelegentlich gibt es die gelben Wurzeln auch bei uns zu kaufen. Die ingwerähnlichen Rhizome werden geschält und zerrieben.

Zerreiben Sie die Masse mit einem Mörser, lässt sich eine würzige Paste für leckere Gerichte herstellen. Alternativ können Sie die Wurzel in feine Stücken schneiden und zum Würzen verwenden oder einen Tee daraus zubereiten.

Kurkuma Gewürz

Nicht nur die Kurkuma Kapseln sondern auch als Gewürz schätzen mittlerweile die Europäer würzigen Kurkuma. Die unterschiedlichsten Gerichte lassen sich auf diese Weise mit einer besonderen Note versehen. Probieren Sie, wie lecker ein Curry mit Kurkuma schmeckt und wie appetitlich Kurkuma die Speisen einfärbt.

Kurkuma Pulver

Besonders vielseitig lässt sich Kurkuma Pulver im Vergleich zu den Kurkuma Kapseln verwenden. Um das Pulver herzustellen, werden die Wurzeln geschält, getrocknet und vermahlen. Bewahren Sie das wertvolle Pulver vor Licht geschützt und trocken auf, hält es sehr lange.

Kurkuma Pulver können Sie als Gewürz, Farbstoff oder Nahrungsergänzungsmittel verwenden. Sie können täglich einen halben oder ganzen Teelöffel Pulver pur einnehmen. Falls Ihnen das nicht schmeckt, lösen Sie das Pulver in einem Glas Milch auf.

Kurkuma Tabletten

Einige Hersteller bieten Kurkuma Kapseln auch in Tablettenform an. Diese Produkte werden meist von Anwendern bevorzugt, denen es schwer fällt, eine relativ kleine Kapsel einzunehmen. Kapseln haben jedoch den Vorteil, dass die schützende Hülle erst im Verdauungstrakt aufgelöst wird und die Inhaltsstoffe zuverlässiger ihre Wirkung entfalten.

Kurkuma Kapseln selber machen

Falls Sie gerne selbst aktiv werden, können Sie sich Ihre Kurkuma Kapseln auch selbst herstellen. Was Sie dafür benötigen und welche Arbeitsschritte erforderlich sind, zeigt Ihnen das folgende Video:

Häufig gestellte Fragen

Wer sich zum ersten Mal mit dem Thema Kurkuma beschäftigt, hat erfahrungsgemäß viele Fragen. Dass Kurkuma in der asiatischen Küche als Gewürz eine wichtige Rolle spielt, hat sich unter begeisterten Hobbyköchen herumgesprochen.

Weniger bekannt ist es, dass Kurkuma Kapseln ein hervorragendes Nahrungsergänzungsmittel ist, mit dem sich manche körperlichen Beschwerden lindern und das allgemeine Wohlbefinden verbessern lässt. Um Ihnen den Zugang zu erleichtern, geben wir Ihnen Antwort auf einige häufig gestellte Fragen.

Welche Kurkuma Kapseln sind die Besten?

Unser Kurkuma Test zeigt, dass alle Produkte ihre Vor- und Nachteile haben. Nach gründlicher Abwägung haben wir die Nutravita Kapseln zum Testsieger erwählt, weil dieses Produkt Inhaltsstoffe in Bio-Qualität enthält, für die meisten Anwender gut wirkt und sich durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet.

Lohnt sich bei den Präparaten ein Preisvergleich?

Eindeutig ja! Um das Verhältnis von Preis und Leistung zu beurteilen, sollten Sie darauf achten, wie viel Wirkstoff eine Kapsel enthält und wie viel eine Tagesdosis kostet.

Wofür sind Kurkuma Kapseln gut?

Kurkuma Kapseln steigern das Allgemeinbefinden und können viele körperliche Beschwerden lindern, weil sie unter anderem entzündungshemmend wirken. Ein Versuch empfiehlt sich beispielsweise bei erhöhten Cholesterinwerten, als Vorbeugung vor Alzheimer, geschwächtem Immunsystem, Krebs, zu hohem Blutzuckerspiegel, erhöhtem Blutdruck, Rheuma, Arthrose, Arthritis, Morbus Chron oder Atemwegserkrankungen.

Was ist besser – Kurkuma Kapseln oder Pulver?

Diese Frage muss jeder für beantworten. Kapseln lassen sich einfach anwenden und sind exakt dosiert. Manchen Menschen fällt es schwer, die relativ großen Kapseln zu schlucken. Andere können kein Pulver einnehmen, weil der Geschmack sehr intensiv ist.

Wie viele Kurkuma Kapseln sollte man am Tag einnehmen?

Das ist vom Curcumin-Gehalt der Kapsel abhängig. Richten Sie sich unbedingt nach den Empfehlungen des Herstellers, um eine Überdosierung zu vermeiden!

Kurkuma Kapseln Bewertung

Wir haben Kurkuma Kapseln verschiedener Hersteller sehr gründlich unter die Lupe genommen und dabei deutliche Unterschiede festgestellt. Auf den ersten Blick ähneln sich die Produktbeschreibungen weitgehend.

Jeder Hersteller beteuert, dass seine Kapseln ausschließlich aus hochwertigen Inhaltsstoffen unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards produziert werden. Bei genauerem Hinschauen und beim aufmerksamen Lesen der Kundenbewertungen haben wir festgestellt, dass jedes der in unserem Kurkuma Kapseln Test vorgestellten Präparate seine Vor- und Nachteile hat.

Beispielsweise gibt es magenschonende Kapseln, Kurkuma ohne Piperin,, Kombinationen mit Ingwer und Vitamin C. Außerdem fiel uns auf, dass Anwender bei einigen Produkten häufiger über Nebenwirkungen klagen.

Nach gründlicher Auswertung unserer umfangreichen Recherchen haben wir ein Ranking erarbeitet und es war für uns ganz klar, dass wir die Nutravita Kurkuma Kapseln zum eindeutigen Testsieger küren.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.