Erogen X Gel im Test, Erfahrungen und Bewertungen

- in Potenzmittel

Männer, die Erogen X verwenden, sollen innerhalb von wenigen Tagen ein Peniswachstum und eine verbesserte sexuelle Leistung beobachten können. Was sich im ersten Moment wie ein wahrgewordener Männertraum anhört, entpuppt sich beim näheren Betrachten jedoch als Abzocke am Kunden. Aber nicht nur, dass ahnungslose Kunden um ihr Geld betrogen werden – auch gesundheitliche Risiken lassen sich bei diesem Präparat leider nicht ausschließen. Weshalb Sie lieber die Finger von Erogen X lassen sollten, erklären wir Ihnen in unserem Beitrag. 

Was ist Erogen X?

Was ist Erogen X

Das Erogen X soll ein echtes Wundermittel sein. Vor allem Männer mit einem zu kleinen Penis, Potenz- und Erektionsproblemen sollen von diesem Produkt, dass aus rein natürlichen Substanzen besteht, profitieren können. Die regelmäßige Massage mit dem Gel soll den Penis nicht nur um einige Zentimeter in Länge und Umfang wachsen lassen, sondern auch Potenz und Erektion sollen sich nachhaltig verbessern. Zurückzuführen sei dies auf einen verbesserten Blutfluss, der durch die speziellen Wirkstoffe, entsteht.

Größe und Ausdauer sollen sich also nachhaltig durch dieses Gel verbessern lassen, damit die Anwender endlich Spaß im Bett und am Liebesleben haben können. Die gesamte Wirkungsweise des Erogen X Gels wird vom Hersteller mit einer 3-fach Wirkung beschrieben. Demnach wird der Blutdurchfluss verbessert, während zeitgleich die Blutgefäße erweitert und das Volumen des Schwellkörpers vergrößert wird. Diese spezielle 3-fach Wirkung soll Potenz, Erektionen und zudem Peniswachstum nachhaltig positiv beeinflussen. 

Was sagt die Stiftung Warentest?

Ein Blick in das Internet macht deutlich, dass mittlerweile unzählig viele Präparate verkauft werden, die eine Verbesserung von Potenz und Erektion versprechen. Viele dieser Mittel besitzen eine vollkommen natürliche Wirkungsweise und sollen entsprechend auch gut von den Anwendern vertragen werden. Dennoch stufte die unabhängige Verbraucherorganisation in der Vergangenheit einige dieser Präparate als gesundheitsgefährdend ein.

Wir konnten allerdings bei unseren Recherchen keine Informationen darüber finden, dass Erogen X von der Stiftung Warentest bisher getestet oder untersucht wurde. Aus diesem Grund haben wir uns für einen eigenen Selbsttest entschieden, dessen Resultate Sie nachfolgend vorfinden.

Erogen X im Test – Wir haben die Wirkung überprüft

Erogen x Test

Im Interesse unserer Leser wollten wir es jedoch ein wenig genauer wissen und führten zusammen mit zwei freiwilligen Probanden einen Erogen X Test durch. Innerhalb von diesem wollten wir die Wirkungsweise des Wundermittels überprüfen. Zur Verfügung stellten sich für unsere Vorhaben Marius, 26 Jahre und Georg, 58 Jahre. 

Bereits seit Jahren empfindet Marius seinen Penis als zu klein und entsprechend hatte sich auch sein Selbstwertgefühl deutlich verschlechtert. Das spiegelt sich leider auch in seinem Sexleben wider, denn unter dem verminderten Selbstwertgefühl litten auch die Erektionen unseres Probanden. Georg hingegen leidet seit mehreren Jahren unter zunehmenden Erektions- und Potenzproblemen, die auch seine Libido stark beeinflussen, sodass er teilweise keine Lust mehr auf sexuelle Aktivitäten hat. Entsprechend der Probleme unserer Probanden waren wir auf die Ergebnisse in unserem Test gespannt. 

Tag 1: Für optimale Ergebnisse sollte Erogen X regelmäßig angewendet werden. Mit diesem Hinweis besprachen wir die genaue Anwendung des Produktes. Laut Anwendungsempfehlung sollte der Penis zweimal täglich mit dem Gel massiert werden. Die regelmäßige Anwendung sorgt für die spezielle 3-fach Wirkung, durch die dann das Peniswachstum sowie die sexuelle Leistung verbessert werden. Beide Probanden versprachen das Gel entsprechend der Empfehlung anzuwenden. 

Tag 15: Zwei Wochen später konnte keiner der Männer eine Verbesserung feststellen. Weder hatten sich Erektionen noch Potenzfähigkeit verbessert, noch konnten unsere Probanden eine veränderte Penisgröße beobachten. Dafür zeigten sich bei Georg jedoch erste Nebenwirkungen in Form von Hautreizungen und kleinen Pickeln. 

Tag 30: Zum Abschluss unseres Testes waren unsere Probanden mehr als enttäuscht von Erogen X – keinerlei Wirkungsweise konnte festgestellt werden. Beide Probanden hatten immer noch Probleme mit Erektionen und der Potenz. Und auch Libido oder das Wachstum des Penis konnten nicht in irgendeiner Weise durch die Anwendung des Gels positiv beeinflusst werden. Die Hautirritationen bei Georg hatten innerhalb der letzten Tage jedoch deutlich zugenommen, sodass sich nun nach der Massage mit dem Produkt auch ein starker Juckreiz einstellte. 

Gibt es eine wirkungsvolle Alternative?

Von einem wirkungsvollen Produkt oder gar einem Wundermittel kann im Zusammenhang mit Erogen X auf keinen Fall gesprochen werden. Die vielumworbene 3-fach Wirkungsweise konnten wir in unserem Selbsttest nicht nachweisen. Dafür zeigten sich unerwünschte Begleitsymptome, die gerade bei solch einem Produkt eher nicht auftreten sollten. Entsprechend der Ergebnisse aus unserem Test möchten wir Ihnen gerne ein Alternativprodukt vorstellen. 

Das KingSize Gel besteht aus rein natürlichen Substanzen und zeichnet sich durch eine Wirkung aus, die bereits in mehreren Studien bestätigt wurde. Abgesehen davon konnte das Gel bereits viele unserer Leser überzeugen. 

  Vergleichssieger
 Erogen X TabelleKingSize Gel Tabelle
ProduktErogen X
KingSize
Wirkungx Es konnte keine Wirkung festgestellt werden Erhöht Länge + Dicke
7,5 cm länger & mehr
1-3 cm dicker & mehr
Mögliche Risiken
x Hautirritation
x Pickel
KEINE Nebenwirkungen
Inhaltx 75 ml
 100 ml
Dosierung2x täglich30 Min. vor sexueller Aktivität
Preis59,00 Euro 29,95 Euro
+ 2 Tuben GRATIS
Versandx Keine Angaben KOSTENLOS
Bewertung⭐☆ ☆ ☆ ☆ 1/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeitx 3-4 Tage1-3 Tage
Verlinkung Jetzt 2 Tuben GRATIS holen

Öffentliche Erogen X Erfahrungen und Bewertungen von Kunden

Neben unserem Selbsttest wollten wir jedoch auch die Erogen X Erfahrungen von anderen Kunden in unsere Bewertung einfließen lassen. Entsprechend haben wir im Internet seriöse und vertrauenswürdige Quellen besucht, um uns einen Eindruck zu verschaffen. 

Erogen x Bewertungen Kundenbewertungen gutefrage

Dabei haben wir den Erfahrungsbericht eines jungen Mannes gefunden, der sich voller Hoffnung das Gel bestellt hat und leider bitter enttäuscht wurde. Er konnte keinerlei Wirkungsweise des Produktes feststellen und bereut den Kauf im Nachhinein.

Erogen x Erfahrungen Bewertungen facebook

Auch bei einem anderen Anwender hatte sich, trotz der regelmäßigen Massage mit dem Gel, nichts verändert. Weder die Größe seines Penis noch seine Erektionsprobleme konnten durch das Produkt verbessert werden.

Erogen x Erfahrungsberichte Kritik

Konkreter wird ein anderer Kunde in seiner Bewertung zu Erogen X. Er beschreibt das Gel als vollkommene Abzocke und warnt die anderen Männer vor der Anwendung. Denn bei ihm zeigten sich direkt nach der ersten Massage schmerzhafte Hautveränderungen. 

VORSICHT FÄLSCHUNG! Bericht des Mediziners ist frei erfunden

Während unserer Recherchen besuchten wir natürlich die Herstellerseiten. Auf unterschiedlichen Internetpräsenzen vertreibt der Hersteller sein Produkt und verspricht großartige Erfolge. Auf einer dieser Seiten konnten wir auch die Expertenmeinung eines angeblichen Mediziners finden.  Dieser wird als Albert Walter vorgestellt und lobt das Gel und die damit verbundene Wirkungsweise in den höchsten Tönen. 

Erogen X Fake Arzt

Durch die regelmäßige Anwendung sei es, laut dem Mediziner, Männern möglich sexuelle Probleme einfach und unkompliziert zu lösen. Beim Durchlesen des Textes sind uns zunächst einmal Rechtschreib- und Grammatikfehler aufgefallen. Aber auch das verwendete Foto kam uns ein wenig suspekt vor. Und so recherchierten wir genauer. 

Am Ende konnten wir das Foto auf der Nerzwerkseite XING wiederfinden. Das Bild gehört zu einem gewissen Karl Baumann, der als IT-Anwendungsentwickler tätig ist und mit Erogen X nichts zu tun hat. 

Aufgrund dieser Entdeckung war uns sehr schnell klar, dass der Hersteller das Foto missbräuchlich entwendet und für seine dubiosen Zwecke verwendet hat. Es hat bisher noch kein Mediziner eine Stellungnahme zu diesem Gel abgegeben oder für das Produkt in irgendeiner Weise geworben. 

Auch die Erogen X Erfahrungs- und Testberichte wirken unglaubhaft

Da wir schon einmal auf der Herstellerseite waren, schauten wir uns auch gleich die Erfahrungsberichte der angeblichen Kunden genauer an. Auch hier ließen sich wieder Fehler finden, sodass stark angezweifelt werden muss, dass diese Texte tatsächlich von realen Anwendern verfasst wurden. Unsere Zweifel nahmen jedoch noch ein wenig zu als wir die Fotos in Datenbanken wiederfanden. 

Erogen x fake Erfahrungsbericht

So wie beispielsweise bei dem Erfahrungsbricht von Krystian, 36 Jahre. Auf dem Foto ist kein Mann zu sehen, der dank Erogen X endlich wieder ein erfülltes und unbeschwertes Sexleben führen kann. Wir bezweifeln, dass es Krystian tatsächlich gibt. Das verwendete Foto stammt nämlich eindeutig aus einer Datenbank, in der es für ein gewisses Entgelt in der gewünschten Größe gekauft und heruntergeladen werden kann.

Somit konnten wir auch die Erfahrungsberichte als Fakes enttarnen, die lediglich dazu dienen sollen, die Kunden zu einer Bestellung zu verleiten und nichts mit realen Kundenmeinungen zu tun haben.

Erogen X Inhaltsstoffe

Die 3-fach Wirkungsweise des Gels soll sich auf spezielle Substanzen zurückführen lassen, die alle einen natürlichen Ursprung haben und zudem hochdosiert in dem Präparat verwendet werden. Offiziell aufgeführt werden demnach die folgenden Erogen X Inhaltsstoffe:

Ginseng: Angeblich soll durch diesen Wirkstoff die Stickstoffmonoxid-Produktion erhöht werden. Infolgedessen können Muskeln und Blutgefäße besser entspannen und der Blutfluss innerhalb des Penis kann optimiert werden.

Sorbitol: Eine Substanz, die sich durch eine feuchtigkeitsspendende Wirkung auszeichnet, sodass vor allem der Penis empfindsamer gegenüber Reizen wird. 

Bockshornklee: Potenz und Libido sollen durch die enthaltenen Wirkstoffe nachhaltig beeinflusst werden.

L-Arginin: Vor allem in Potenzmitteln wird dieser Wirkstoff häufig eingesetzt, da die Produktion von Stickstoffmonoxid unterstützt werden soll. Auf diese Weise ließen sich Erektion und Potenz deutlich verbessern.

Safran: Das Gewürz soll eine positive Wirkung auf den Serotoninspiegel besitzen und entsprechend die Stimmung und das Wohlbefinden verbessern.

Menthyllactat: Ein Wirkstoff, der vor allem die Vergrößerung des Schwellkörpers beeinflussen soll. Zeitgleich wird angeblich auch die Produktion des männlichen Hormons Testosteron optimiert.

​Wann ist eine Wirkung zu erwarten?

Eine Erogen X Wirkung konnten wir in unserem Selbsttest leider nicht feststellen. Ähnliche Erfahrungen mussten leider auch andere Anwender machen. Die Aussagen des Herstellers, dass bei einer regelmäßigen Anwendung Erektion, Potenz und Peniswachstum verbessert werden, konnten wir demnach nicht bestätigen.

Liegen offizielle Test- und Studienergebnisse zu Erogen X vor?

Die spezielle 3-fach Wirkung von Erogen X wurde angeblich in einem Labor ausgebarbeitet und dort auch überprüft. Nachweise oder auch Belege für diese Aussage lassen sich jedoch nicht finden. Auch etwaige Studien- oder Testergebnisse konnten wir nicht finden. Von einem geprüften und sicheren Produkt können wir in diesem Fall also nicht ausgehen.

Für wen ist das Gel gedacht?

Fuer wen ist Erogen x gedacht

Die regelmäßige Massage mit dem Gel soll in erster Linie das Peniswachstum anregen, sodass die Anwender dank Erogen X einen zu kleinen Penis nicht mehr befürchten müssen. Zeitgleich werden Blutfluss und weitere Funktionen durch die spezielle Zusammensetzung beeinflusst, sodass sich selbst Erektions- und Potenzprobleme durch die regelmäßige Anwendung behandeln ließen.

Wo können Sie Erogen X kaufen? Rossmann, Amazon, Apotheke

Sofern Sie trotz aller Hinweise, dennoch Erogen X kaufen möchten, können Sie dies ausschließlich über die Herstellerseite tun. Weder im Einzelhandel noch auf anderen Plattformen oder in Online-Shops wird das Gel angeboten.

Zu welchem Preis wird das Präparat vertrieben?

Unserer Meinung nach hat es der Erogen X Preis wirklich in sich. Für eine Flasche mit 75 ml zahlen die Kunden aktuell 59,00 Euro. Weitere Rabatt- oder Sparangebote vonseiten des Herstellers konnten wir leider nicht finden.

Erogen X Anwendungsempfehlung – So erfolgt die Anwendung

Immer wieder betont der Hersteller, das für die optimale Wirkung eine regelmäßige Erogen X Anwendung unerlässlich ist. Demnach ist das Gel zweimal am Tag auf den gewaschenen und abgetrockneten Penis aufzutragen und einzumassieren. Vor dem Anziehen sollte das Gel jedoch vollständig eingezogen sein.

Mögliche Risiken und Nebenwirkungen

Zwar soll die Anwendung des Gels vollkommen unbedenklich und nebenwirkungsarm sein, aber in unserem Test mussten wir leider andere Erfahrungen machen. So traten bei einem unserer Probanden Erogen X Nebenwirkungen in Form von Hautreizungen und kleinen Pickeln auf. Entsprechend scheint das Gel nicht so gut verträglich zu sein wie vom Hersteller angepriesen. Vor allem bei einer bestehenden Unverträglichkeit oder Allergie gegen die Wirkstoffe sollten Sie von einer Anwendung absehen.

Häufig gestellte Fragen

Trotz großartiger Versprechungen konnten wir die 3-fach Wirkungsweise von Erogen X nicht feststellen. In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen gerne noch einmal die wichtigsten Fakten zu dem Gel präsentieren.

Wird der Wirkstoff von Erogen X auch als eine andere Darreichungsform vertrieben?

Nein. Die spezielle Zusammensetzung von Erogen X wird aktuell lediglich als Gel und nicht beispielsweise als Tabletten oder Kapseln verkauft.

Ist meine Erogen X-Bestellung sicher?

Der Bestellvorgang auf den Herstellerseiten erweckt, unserer Meinung nach, keinen sicheren und seriösen Eindruck. Entsprechend sollten Sie von einer Bestellung absehen.

Wie lange sollte ich Erogen X anwenden?

Der Hersteller empfiehlt eine Anwendungszeit von mindestens 30 Tagen. Innerhalb dieser Zeitspanne soll das Peniswachstum sowie die sexuelle Leistungsfähigkeit nachhaltig beeinflusst werden.

Kann ich nach der Anwendung mit Erogen X Geschlechtsverkehr haben?

Grundsätzlich sollte das Gel vollständig in die Haut eingezogen sein, bevor die Anwender Geschlechtsverkehr haben. Vor allem bei der Verwendung von Kondomen sollte darauf geachtet werden, damit dieses während des Geschlechtsaktes nicht verrutscht.

Ist Erogen X ein sicheres Produkt?

Leider müssen wir davon ausgehen, dass es sich bei diesem Präparat um kein sicheres oder wirkungsvolles Produkt handelt. Die Anwendung scheint bei vielen Anwendern Nebenwirkungen zu verursachen und auch mögliche Verbesserung können nicht beobachtet werden.

Erogen X Bewertung

​Wir sind leider von Erogen X mehr als enttäuscht. Die großartige und vielseitige 3-fach Wirkungsweise konnten wir in unserem Selbsttest nicht nachweisen. Dafür konnten wir entlarven, dass dieses Gel Nebenwirkungen verursacht und teilweise die bestehenden Probleme und Beschwerden der Anwender noch verschlimmert. Mit dreisten Lügen und gefälschten Berichten versucht der Hersteller die Kunden zu täuschen. Unserer Meinung nach ist dies alles andere als eine seriöse Verkaufsweise. Vor allem aber die nicht vorhandene Wirkung des Gels hat uns dazu veranlasst Erogen X negativ zu bewerten.