Ringelblumensalbe selber machen oder kaufen? | Test 2021

- in Beauty
0

Die gelb-orangen Blüten der Ringelblume sehen nicht nur schön aus, sie sind auch wahre Alleskönner. Schon seit dem Mittelalter ist die Pflanze für ihre Heilkräfte bekannt. Die Ringelblume, auch unter der lateinischen Bezeichnung Calendula Officinalis bekannt, war ein fester Bestandteil in vielen Klostergärten, in denen damals Heilpflanzen kultiviert wurden. Aus den Blüten wurden sowohl Aufgüsse als auch Tees und Salben hergestellt. Was eine Ringelblumensalbe kann, das wollen wir hier gemeinsam näher in Erfahrung bringen.

Was ist Ringelblumensalbe?

ringelblumensalbe moerser gelbe creme salbe ringelblume orange

In der Naturkosmetik werden die Blüten der Ringelblume zu Salben verarbeitet. Eine Ringelblumensalbe wirkt unter anderem schwellungslindernd, kreislaufanregend, antibakteriell, entzündungshemmend, krampflösend und stoffwechselanregend. Außerdem fördert die Pflanze die Blutgerinnung und die Hautdurchblutung wodurch die Hautregeneration angeregt wird.

Die Ringelblume als Heilpflanze und Hausmittel

Die Ringelblume durfte im Mittelalter in keiner Hausapotheke fehlen. Sie ist eine probate Heilpflanze zur äußerlichen Behandlung von Haut- und Schleimhautwunden. Sie fördert die Wundheilung und hemmt Entzündungen. Hier kann man entweder Wickel die mit Ringelblumenaufgüssen getränkt sind, auf die betroffenen Stellen legen oder die Blütenextrakte in einer Salbe verarbeiten und auf die Haut auftragen. Die getrockneten Blüten können aber auch zu Teemischungen verarbeitet werden und innerlich angewendet werden.

Ringelblume & ihre Wirkung als Tee

Innerlich angewendet, also als Tee aufgebrüht, lindert die Heilpflanze Schleimhautentzündungen im Magen und Darm. Die entzündungshemmende Wirkung der Teemischung kann aber auch zur Behandlung einer Bindehautentzündung beitragen. Hier wird eine mit Ringelblumentee getränkten Kompresse auf das geschlossene Auge aufgelegt.

Ringelblume & ihre Wirkung als Creme

Ob Akne, Pickel oder Sonnenbrand, Ekzeme oder Dermatitis – die Inhaltsstoffe der Heilpflanze haben eine regenerative Wirkung auf die Haut und tragen so zu einem gesunden und gleichmäßigen Hautbild bei. 

Ringelblume & ihre Wirkung bei Sonnenbrand

Auch bei einem Sonnenbrand kann eine Ringelblumensalbe der strapazierten Haut helfen. Cremen Sie betroffenen Hautpartien mehrmals täglich ein, die Salbe hilft der Haut sich schneller zu regenerieren und versorgt sie zudem mit viel Feuchtigkeit

Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Tester der Stiftung untersuchen auch regelmäßig Kosmetikprodukte auf ihre Wirkung und ihre Inhaltsstoffe. Auch verschiedene Ringelblumensalben wurden bereits getestet. Das Ergebnis dieser Tests können Sie gegen ein geringes Entgelt auf der Seite der Stiftung nachlesen.

Ringelblumensalbe im Test – Wir haben die Wirkung überprüft

Nach unseren ausführlichen Recherchen waren wir neugierig, kann eine Ringelblumensalbe wirklich strapazierte Haut unterstützen und das Hautbild nachhaltig verbessern? Dieser Frage wollten wir nachgehen und haben eine Ringelblumensalbe für Sie getestet.

Auch wenn man diese Salben selbst herstellen kann, so haben wir uns für ein fertiges Präparat, dass wir beim Online-Händler baaboo bestellt haben, entschieden. Die Biolena Ringelblumensalbe Plus wird ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Als Testerin stellte sich unsere Leserin Sophie zur Verfügung. Sophie hat eine sehr empfindliche Haut, die zu trockenen, schuppigen Stellen neigt. Hier entstehen auch schnell Hautunreinheiten, die ihre Haut insgesamt sehr unruhig und fleckig aussehen lassen. Sophie versprach, die Salbe vier Wochen lang für uns zu testen.

Woche 1: Wie vom Hersteller empfohlen, trug Sophie die Salbe jeweils morgens und Abend auf ihr gereinigtes Gesicht auf. Schon bei der ersten Anwendung war sie von dem zarten, unaufdringlichen Duft der Salbe begeistert.

Woche 2: Sophie benutzt die Salbe nun schon zwei Wochen und verträgt sie gut. Die ersten schuppigen Stellen an den Wangen klingen ab und die Haut fühlt sich weicher an. Tagsüber benutzt Sophie die Creme unter ihrem normales Tages-Make-up.

Woche 3: Sophies Hautbild hat sich deutlich beruhigt, es wirkt insgesamt feiner und glatter. Die schuppigen, trockenen Stellen sind verschwunden, sie fühlt sich wieder wohl in ihrer Haut.

Woche 4: Sophie strahlt, als wir uns zum Abschlussgespräch in der Redaktion trafen. Ihr Hautbild wirkt deutlich ruhiger und ihr Teint hat eine gesund Farbe. Sie hat die Salbe gut vertragen und wird sie auch zukünftig weiter für ihre Gesichtspflege benutzen.

Öffentliche Erfahrungen und Bewertungen von Kunden

War das Ergebnis nur ein Zufall? Bei unseren Recherchen fanden wir in vielen Foren, die sich um das Thema Gesundheit und Hautpflege drehen, ähnliche Bewertungen. Viele Anwender zeichnen ein sehr positives Bild, durch die Anwendung von Ringelblumensalben hat sich ihr Hautbild deutlich verbessert und entzündliche Stellen heilten deutlich schneller ab.

Was sind die Inhaltsstoffe von Ringelblumensalbe?

Nicht jede Ringelblumensalbe enthält die gleichen Inhaltsstoffe. Da wir in unserem Test die Biolena Ringelblumencreme untersucht haben, wollen wir an dieser Stelle näher auf diese Inhaltsstoffe eingehen. Die Salbe enthält folgende Wirkstoffe:

  • Ringelblumenextrakt – wirkt beruhigend und  fördert den Regenerationsprozess der Haut
  • Vitamin E –wirkt als Antioxidans und schützt die Haut vor schädigende Umwelteinflüsse, wie zum Beispiel UV-Strahlung oder Abgase. Gleichzeitig wirkt es der Hautalterung entgegen
  • Mandelöl – enthält viele ungesättigte Fettsäuren und Linolsäure. Es bewahrt die Feuchtigkeit der Haut und wirkt reizlindernd, rückfettend und die Hautelastizität wird gesteigert.

Ab wann ist eine Wirkung zu erwarten?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da jeder Mensch anders auf Pflegeprodukte reagiert. In der Regel stellen sich die ersten Behandlungserfolge bereits nach wenigen Anwendungen ein.

Anwendung im Gesicht und auf der Haut

ringelblumensalbe anwendung frau gesicht eincremen spiegel glücklich faltenfrei ungeschminkt sommersprossen

Tragen Sie Ihre Ringelblumensalbe regelmäßig aus die gereinigte Haut auf. Sie wirkt entzündungshemmend und Keime, die sich in oberflächlichen Hautwunden befinden, werden abgetötet. So kann Ihre Haut schneller heilen und wirkt gesünder und frischer.

Gibt es eine wirkungsvolle Alternative?

Immer häufiger greifen viele Menschen auf Naturkosmetikprodukte oder wollen ihre Pflegeprodukte selbst herstellen. Natürlich kann man auch eine Ringelblumensalbe selbst herstellen. Dazu brauchen Sie natürlich jede Menge Blüten der Ringelblume. Diese können Sie in der Natur selber sammeln oder auch im heimischen Garten selbst ziehen. Alternativ können Sie auch getrocknete Ringelblumenblüten verwenden, allerdings brauchen Sie hier die doppelte Menge an Blüten. Die Herstellung einer Salbe ist sicherlich eine Erfahrung, ist allerdings auch recht aufwendig.

Ringelblumensalbe selber herstellen

Basis für jede Ringelblumensalbe sind natürlich die Blüten. Je nach Konsistenz Ihrer Calendula Salbe können Sie die Blüten in Öl, Melkfett oder Bienenwachs geben. Wie das geht wollen wir Ihnen in den nächsten Abschnitten erläutern.

Wie stellt man Creme aus Calendula officinalis selber her?

Sie verwenden dazu die Blüten der Ringelblume und kochen sie zusammen mit ihrer Trägersubstanz, also Fett oder Bienenwachs. Danach füllen Sie das Präparat in Schraubgläser und bewahren sie an einem dunklen, kühlen Ort auf.

Welche Zutaten brauchen Sie um Ringelblumensalbe selber herstellen zu können?

Sie benötigen:

  • zwei Hand voll ganz aufgeblühter Ringelblumenblüten 
  • 200 ml Olivenöl, Mandel- Weizenkeim- oder Sonnenblumenöl
  • Optional 30 bis 40 Gramm Bienenwachs oder Kokosöl

Ringelblume im Garten oder Topf selber anpflanzen

Ringelblumen sind nicht nur wertvolle Heilpflanzen, sie beeindrucken auch durch ihre leuchtende Farbe und können im Garten oder auch auf dem Balkon leicht selbst gezogen werden. Samen für die einjährigen Pflanzen bekommen sie in den Gartenabteilungen der Baumärkte oder in Gärtnereien. Säen Sie die Samen entsprechend der Anleitung aus und Sie werden sich bald an Ihren eigenen Ringelblumen erfreuen können.

Ein beliebtes Ringelblumensalbe Rezept mit Vaseline

Als Trägersubstanz für eine Salbe eignet sich auch Vaseline. Dazu erhitzen Sie die Vaseline vorsichtig und geben die Blüten hinzu. Lassen Sie das Gemisch ca. 20-30 Minuten sieden und dann vorsichtig abkühlen.

Ringelblumensalbe selber machen mit Kokosöl

Für eine Extraportion Feuchtigkeit und Pflege können Sie für Ihre eigene Salbe auch Kokosöl verwenden, das ebenfalls eine entzündungshemmende Wirkung hat und die Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt. Eine Ringelblumensalbe, die Sie rein mit Öl herstellen ist eher wie eine dünne Lotion. 

Ringelblumensalbe selber machen mit Melkfett

Melkfett sorgt dafür, dass die Salbe fester wird. 30 bis 40 Gramm bei der Herstellung dazuzugeben -so sollte eine entsprechend feste Konsistenz gegeben sein.

Ringelblumensalbe aus dem Thermomix

Der Themomix hat in vielen Küchen der Republik Einzug gehalten und lässt sich natürlich auch ganz bequem zur Herstellung einer Calendula Salbe verwenden.

Für wen ist Ringelblumensalbe gedacht?

Die Salbe eignet sich für alle Menschen und kann bei vielen Beschwerden wie zum Beispiel:

  • Lippenpflege
  • rauer und entzündeter Haut
  • wunder Haut (Babypopo, Schnupfennase)
  • Abheilung von kleinen Schnitt- und Schürfwunden
  • harmlosen Insektenstichen
  • Gartenhänden
  • Quetschungen, Zerrungen, Prellungen
  • Bandscheibenbeschwerden
  • Genickbeschwerden
  • Verbrennungen, Sonnenbrand eingesetzt werden

Liegen offizielle Tests und Studienberichte vor?

In zahlreichen klinischen Studien wurden die heilenden Eigenschaften von Ringelblumenextrakten nachgewiesen.

Wo können Sie Ringelblumensalbe kaufen?

Sie können die Salben sowohl im stationären Handel, also in Drogerien wie dm oder Rossmann, als auch in den Kosmetikabteilungen vieler Supermärkte kaufen. Natürlich werden die Heilsalben auch in Apotheken angeboten. Einfach und bequem können Sie Ihre Ringelblumensalbe natürlich auch im Internet bestellen.

Der Online-Handel bietet eine große Auswahl an verschiedenen Salben, die teilweise auch zu sehr unterschiedlichen Preisen angeboten werden. Ein Kauf im Internet hat den großen Vorteil, dass Sie in Ruhe sowohl die Preise und Inhaltsstoffe vergleichen als auch Kundenbewertungen lesen können um so das für Sie beste Produkt zu finden.

Worauf Sie beim Kauf von Ringelblumensalbe achten sollten

Ringelblumensalbe ist nicht gleich Ringelblumensalbe. Daher sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass Sie eine Salbe wählen, die ohne künstliche Zusatzstoffe, wie zum Beispiel Duft- oder Konservierungsstoffe angeboten wird. Zudem sollten die Blüten aus ökologischem Anbau stammen, damit sie frei von Pestiziden oder anderen Giftstoffen sind.

Zu welchem Preis wird Ringelblumensalbe angeboten?

Die Preisspanne bei den Salben hängt von der Qualität des jeweiligen Präparats ab und variiert sehr stark. So gibt es bereits Salben für wenige Euro aber auch im deutlich zweistelligen Eurobereich. Wir haben die Biolena Ringelblumensalbe beim Online-Händler baaboo zum Preis von €19,95 pro Tiegel bestellt.

Häufig gestellte Fragen

Wir konnten nicht alle Fragen beantworten? Dann haben wir hier weitere interessante Fakten für Sie zusammengestellt.

Kann ich Ringelblumensalbe auch bei DM oder Rossmann kaufen?

Ja, auch in diesen Drogerien werden Ringelblumensalben angeboten.

Gibt es Ringelblumensalbe bei Aldi oder Lidl?

Sie gehört zwar nicht zum Standardsortiment, aber auch diese Discounter bieten Ringelblumensalben als Aktionsware an.

Kann ich Ringelblumensalbe auch als Handcreme verwenden?

Ja, es gibt spezielle Handcremes, die Ringelblumenextrakte enthalten. Sie können aber generell auch jede Ringelblumensalbe als Handcreme verwenden, insbesondere wenn Sie unter trockener und rissiger Haut an den Händen leiden.

Wie ist die Wirkung von Ringelblumensalbe im Gesicht?

Die Salbe wirkt beruhigend und versorgt die empfindliche Gesichtshaut zusätzlich mit viel Feuchtigkeit. Hautirritationen und oberflächliche Wunden heilen schneller ab.

Gibt es auch Ringelblumensalbe von Weleda?

Ja, auch Weleda bietet eine Calendula Salbe an.

Kann Ringelblumensalbe schlecht werden oder ablaufen?

Ja, bei unsachgemäßer Lagerung kann die Creme schlecht werden. Beachten Sie daher unbedingt die Hinweise zur Lagerung und das Verfallsdatum.

Ringelblumensalbe Bewertung

Ringelblumen sind richtige Allrounder in der Wundheilung und eine Calendula Salbe kann Ihnen helfen, viele Hautbeschwerden schnell und auf natürliche Art zu lindern. Allerdings ist die eigene Herstellung recht aufwendig und es lohnt sich auf jeden Fall, über den Kauf einer fertigen Calendula Salbe nachzudenken. Kaufen Sie Ihre Salbe online, können Sie zu Hause ganz in Ruhe alle wichtigen Informationen vergleichen und finden so das Präparate, das Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.