CBD in den Wechseljahren – Wirkung, Einnahme & Dosierung

Date Icon Publish Date

CBD für die Wechseljahre kann verschiedene sehr positive Wirkungen auf die häufigsten Begleiterscheinungen während der Menopause haben. Typische Beschwerden wie Schweißausbrüche und Hitzewallungen, Schmerzen unterschiedlichen Ursprungs und viele Symptome mehr können durch die Einnahme dieser Produkte gelindert werden. Im folgenden Ratgeber erfahren Sie alles, was Sie über CBD für die Wechseljahre wissen sollten.

   Vergleichssieger
 CBD Vital cbd oel TabelleNaturecan cbd oel TabelleSwiss fx cbd oel Tabelle
ProduktCBD Vital
Naturecan
SWISS FX
CBG-Gehalt
10 %10 %
10 %
Merkmale
Bio
Vollspektrum
Terpen-Entourage
THC-frei
Entourage-Effekt
Bio MCT
Vollspektrum
Vegan
Ökologisch
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt10 ml10 ml10 ml
Verzehr4 TropfenIndividuellIndividuell
Reicht für
300 Tropfen240 Tropfen250 Tropfen
Preis54,90 Euro48,99 Euro49,95 Euro
Punkte⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
 Jetzt sichern ButtonJetzt sichern ButtonJetzt sichern Button

Was ist CBD?

CBD ist die Abkürzung für Cannabidiol, einem natürlichen Wirkstoff aus den Blüten der weiblichen Hanfpflanze. Gewonnen wird Cannabidiol in der Regel aus legalen Nutzhanfsorten, wie beispielsweise der Sorte Cannabis Sativa. Diese Hanfsorten werden unter anderem für die Gewinnung von Speiseöl oder Textilfasern verwendet. Im Unterschied zum ebenfalls aus der Hanfpflanze gewonnenen THC hat Cannabidiol keine psychoaktive Wirkung.

Das heißt, nach der Einnahme von Cannabidiol während des Klimakteriums wird kein Rauschzustand hervorgerufen. Der Gesetzgeber schreibt zudem vor, dass Cannabidiol für die Anwendung in der Menopause nicht mehr als 0,2 % THC enthalten darauf. Unterhalb dieser Grenze hat THC keine Auswirkungen auf die Psyche oder auf die Arbeitsfähigkeit. Auch die Fahrtüchtigkeit wird nicht beeinträchtigt.

Wie wirkt CBD in den Wechseljahren?

Die Wechseljahre sind verbunden mit großen körperlichen Veränderungen und werden von unterschiedlichen Symptomen begleitet. Die Wirkung von CBD im Klimakterium beruht in erster Linie darauf, dass Cannabidiol das Endocannabinoid-System positiv beeinflussen kann. Dadurch soll unter anderem die verminderte Wirkung des in geringeren Mengen produzierten weiblichen Hormons Östrogen auf das Endocannabinoid-System ausgeglichen werden. Insgesamt wird Cannabidiol nachgesagt, dass es eine beruhigende und ausgleichende Wirkung auf den gesamten Organismus hat.

Symptome von Wechseljahren

Die sogenannten Wechseljahresbeschwerden oder klimakterische Beschwerden sind bei allen Frauen sehr ähnlich, können jedoch unterschiedlich stark ausgeprägt sein.Typische Symptome der Wechseljahre sind Hitzewallungen und Schweißausbrüche, die sogenannten vasomotorischen Beschwerden. Hinzu kommen in der Regel ein Gewebeschwund der Schleimhaut (Atrophie) mit Scheidentrockenheit und möglicherweise Inkontinenz-Problemen.

Typisch sind auch Zwischenblutungen sowie eine allgemeine Müdigkeit, Schlafstörungen, häufige Kopfschmerzen und Migräne. Bei diesen Symptomen kann CBD zu einer Linderung beitragen.

Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Das Klimakterium ist ein Thema, das praktisch Frauen beschäftigt. Immer mehr greifen in dieser Zeit auf CBD zurück. Wir haben dementsprechend viele Erfahrungen mit Cannabidiol im Klimakterium finden können. Viele Erfahrungen waren sehr positiv. Verschiedene Anwenderinnen haben jedoch von Nebenwirkungen oder einer ausbleibenden Wirkung berichtet. Wir wissen aus Erfahrung, dass es immer vom jeweiligen Präparat abhängig ist, den Inhaltsstoffen und der Sorgfalt bei der Herstellung, ob die gewünschte Wirkung eintritt oder nicht.

Anwendungsgebiete von CBD in den Wechseljahren

In den Wechseljahren können Präparate mit Cannabidiol vielfältig angewendet werden und für eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität sorgen. Beispielsweise können durch die Einnahme und Anwendung von CBD bei Schlafprobleme, Schmerzen, Angstzuständen und Depressionen gelindert werden. Die wichtigsten Wirkungen von Cannabidiol iwähren des Klimakteriums haben wir in den folgenden Abschnitten für Sie zusammengestellt.

Schlafprobleme

Viele Frauen leiden während der Menopause nicht nur unter Hitzewallungen oder Schweißausbrüchen. Auch Schlafprobleme sind während der Wechseljahre häufige Begleiterscheinungen. CBD kann dazu beitragen, am Abend schneller Ruhe zu finden und das Einschlafen zu erleichtern.

Das Cannabidiol hat durch seine Wirkung auf das Endocannabinoid-System einen wesentlichen Einfluss auf die Tiefe und die Dauer des Schlafes. Durch die Einnahme von cannabidiolhaltigen Präparaten können Schlafstörungen auf ganz natürliche Weise reduziert oder ganz aufgehoben werden.

CBD bei Schmerzen

Durch hormonelle und organische Veränderungen können Schmerzen eine Begleiterscheinung während der Wechseljahre sein. Die Anwendung von CBD ist bei Schmerzen sehr gut dokumentiert. Es ist bekannt, dass Cannabidiol bei verschiedenen Schmerzen unterschiedlicher Ursache für eine rasche Linderung sorgen kann. Beispielsweise bei Kopfschmerzen, Gliederschmerzen oder Darmbeschwerden. Durch die Anwendung können Schmerzen oft schnell gelindert und das allgemeine Wohlbefinden gesteigert werden.

Depressionen & Angstzustände

Depressionen und Angstzustände treten häufig während der Wechseljahre auf. Auslöser für Angstzustände und Depressionen sind oft die Stresshormone Adrenalin und Cortisol. Durch die Einnahme von CBD kann es möglich sein, einer vermehrten Ausschüttung dieser Hormone entgegenzuwirken. Zudem gehen Wissenschaftler davon aus, dass das Cannabidiol einen beruhigenden Einfluss auf die Rezeptoren für das Hormon Serotonin haben können.

Serotonin spielt eine wesentliche Rolle bei der Schmerzwahrnehmung, für den Wach-Schlaf-Rhythmus und beeinflusst die Stimmung und Stimmungsschwankungen werden reduziert

Hautprobleme

Häufig gehen hormonelle Veränderungen auch mit Hautproblemen einher. Dies betrifft nicht nur junge Frauen, sondern auch Frauen während der Wechseljahre. Durch die äußere und innere Anwendung von CBD können Hautprobleme gelindert oder sogar ganz kuriert werden. Es heißt, dass Cannabidiol die Talgproduktion reduzieren und die natürliche Hautbarriere regulieren kann. Zudem wirken cannabidiolhaltige Präparate bei der äußerlichen Anwendung beruhigend bei empfindlicher Haut und können Entzündungen eindämmen.

Wie schnell wirkt CBD in den Wechseljahren?

Die Wirkung von CBD tritt auch während der Wechseljahre in aller Regel innerhalb von wenigen Minuten ein. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie ein reines und entsprechend Ihrem Bedarf dosiertes Präparat einnehmen. Auch bei der äußerlichen Anwendung, beispielsweise gegen Unreinheiten der Haut, können Sie mit einer ersten Wirkung nach wenigen Minuten rechnen. Die Möglichkeit, die Dosierung sehr einfach an den eigenen Bedarf anpassen zu können, ist ein großer Vorteil dieser Präparate. Dies gilt bei der Einnahme ebenso wie bei der äußerlichen Anwendung.

Gründe, warum die Wirkung ausbleibt

Viele Hersteller verwenden minderwertige Inhaltsstoffe bei der Herstellung ihrer Präparate mit CBD für die Wechseljahre. Dies ist ein sehr häufiger Grund, warum die Wirkung nicht so eintritt, wie es der Hersteller verspricht. Aber auch eine unsachgemäße Verarbeitung und eine nicht geeignete Kombination mit anderen Inhaltsstoffen kann ein Grund dafür sein, dass die gewünschte Wirkung in den Wechseljahren ausbleibt.

So entscheiden Sie sich für das richtige CBD in den Wechseljahren

Wegen der großen Beliebtheit von CBD für die Wechseljahre bieten Ihnen zahlreiche Hersteller heute ein fast unüberschaubares Angebot mit unterschiedlichen Präparaten. Damit Sie für sich das optimale Präparat auswählen und anwenden können, haben wir die wichtigsten Auswahlkriterien für Mittel mit Cannabidiol in den folgenden Abschnitten zusammengestellt.

Darreichungsform

Bevor Sie ein Cannabidiol Präparat kaufen, sollten Sie zunächst einmal überlegen, welche Darreichungsform für Sie optimal ist. Die beiden beliebtesten Darreichungsformen von CBD für die Wechseljahre sind Tropfen und Kapseln. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Tropfen sind einfach einzunehmen, haben aber einen starken Eigengeschmack. Kapseln sind wie Tropfen einfach zu dosieren, haben keinen Eigengeschmack, sind aber nicht für jeden leicht einzunehmen.

CBD-Gehalt

Der CBD-Gehalt spielt natürlich ebenfalls eine Rolle, wenn Sie Cannabidiol für die Wechseljahre kaufen möchten. Die Präparate sind sehr unterschiedlich dosiert. Wenn Sie noch nie Cannabidiol angewendet haben, dann sollten Sie mit einem niedrig dosierten Präparat beginnen. Wegen des geringen Cannabidiol-Gehaltes können Sie diese Präparate viel leichter dosieren und an Ihren Bedarf anpassen. Ein oder zwei Tropfen zu viel machen dann keinen großen Unterschied. Im Laufe der Zeit können sie dann auf höher dosierte Präparate zurückgreifen.

Zertifizierung

Die Zertifizierung des Herstellers und des CBD für die Wechseljahre sind ein sehr wichtiges Auswahlkriterium. Bei einem zertifizierten Präparat können Sie sicher sein, dass der Hersteller alle einschlägigen Vorschriften für die Herstellung und Verarbeitung beachtet. Zertifizierung bedeutet, dass der Hersteller und das Produkt regelmäßig von unabhängigen Instituten geprüft werden. Sollten Sie bei Ihrer Auswahl auf Präparate stoßen, die keine Zertifizierung nachweisen können, dann empfehlen wir Ihnen, diese Präparate nicht zu kaufen.

CBD bei Wechseljahren Einnahme und Dosierung

CBD Wechseljahre Einnahme Dosierung Anwendung

Zunächst einmal sollten Sie sich unbedingt an die Dosierungsempfehlung des Herstellers bei der Einnahme eines CBD für die Wechseljahre halten. Die maximale Tagesdosis, die der Hersteller empfiehlt, sollten Sie nicht überschreiten. Wenn Sie noch nie Cannabidiol eingenommen haben, ist es grundsätzlich empfehlenswert, mit einer geringen Dosierung zu beginnen.

Beobachten Sie Ihre körperlichen Reaktionen nach der Einnahme genau und steigern sie die Dosierung falls erforderlich Schritt-für-Schritt über mehrere Tage. Im Beipackzettel finden Sie meist nützliche Tipps des Herstellers für die optimale Dosierung.

Ist die Absprache mit einem Arzt notwendig?

Da es sich bei Cannabidiol für die Wechseljahre um ein rein pflanzliches Präparat mit einer allgemein sehr guten Verträglichkeit handelt, ist eine Absprache mit ihrem Arzt nicht unbedingt erforderlich. Gegebenenfalls kann die Beratung mit einem Arzt aber hilfreich sein, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Dosierung für Sie optimal ist.

Ihr Arzt kann Ihnen helfen, die für Sie günstigste Dosierung zu bestimmen. Wenn Sie nach der Einnahme von Cannabidiol Präparaten Nebenwirkungen feststellen, die nach dem Absetzen nicht verschwinden, dann sollten Sie unbedingt mit Ihrem Arzt sprechen.

Wo kann man CBD für die Wechseljahre kaufen?

CBD für die Wechseljahre können Sie heute in praktisch jedem gut sortierten Drogeriemarkt kaufen. Diese Präparate erhalten Sie beispielsweise in den meisten Rossmann und dm Filialen. Aber auch Apotheken und Onlineshops führen diese Produkte in ihrem Sortiment. Nicht zuletzt erhalten Sie diese Präparate auch bei Amazon und natürlich direkt beim Hersteller. Wir können den Onlinekauf uneingeschränkt empfehlen. Online haben Sie die größte Auswahl und ein großzügiges Rückgaberecht, wenn das Präparat nicht Ihren Vorstellungen entsprechen sollte.

Zu welchem Preis werden die Produkte angeboten?

Bei Produkten mit Cannabidiol spielt die Wirkstoffkonzentration eine wichtige Rolle beim Preis. Dies gilt auch für Präparate mit Cannabidiol, die speziell für die Anwendung während der Wechseljahre vorgesehen sind. Je höher der Cannabidiolgehalt ist, umso höher ist der Preis für das Produkt.

Bei einem Präparat mit einem Cannabidiolgehalt von 10 % müssen sie mit einem Preis von etwa 50 bis 60 Euro je 10 ml rechnen. Bei einem Gehalt von 5 % ist der Preis mit etwa 30 – 35 Euro je 10 ml günstiger. Wichtiger als der Preis sind jedoch die Wirkung und die Verträglichkeit des Produktes.

Verursacht CBD in den Wechseljahren Nebenwirkungen?

CBD für die Wechseljahre ist im allgemeinen sehr gut verträglich. Nebenwirkungen sind bisher nur wenige bekannt geworden. Gelegentlich wird von Durchfall, einer gewissen Schläfrigkeit sowie von Hautausschlägen und Fieber nach der Einnahme dieser Präparate berichtet. Diese Nebenwirkungen sind jedoch in aller Regel nur leicht und verschwinden wieder, sobald das Präparat nicht weiter eingenommen wird. Sollten die Nebenwirkungen nicht abklingen, wenn das Präparat abgesetzt wird, müssen Sie mit Ihrem Arzt darüber sprechen.

Gibt es offizielle Tests und Studien zur Wirksamkeit?

Spezielle Tests und Studien zur Wirksamkeit von CBD für die Wechseljahre gibt es bisher noch nicht. Allgemein wurde Cannabidiol jedoch bereits in vielen wissenschaftlichen Studien eingehend untersucht und die Wirkung dokumentiert. Da viele Symptome im Klimakterium identisch sind, mit allgemeinen Symptomen wie Schlafstörungen oder Hautproblemen, können aus den allgemeinen Studienergebnissen Rückschlüsse auf die Wirkung in den Wechseljahren gezogen werden.

Darum ist CBD in den Wechseljahren so beliebt

Es gibt eine ganze Reihe von Gründen, warum Cannabidiol für die Wechseljahre so beliebt ist und immer häufiger angewendet wird. Der erste Grund ist sicherlich die gute Wirkung von Cannabidiol. Beispielsweise bei Schmerzen, bei Angstzuständen oder auch bei Hautproblemen und Schlafstörungen. Der zweite Grund ist, dass Cannabidiol im Allgemeinen sehr gut verträglich ist. Viele Frauen, die herkömmliche Medikamente für die Menopause nicht gut vertragen, sind mit Cannabidiol-haltigen Präparaten oft sehr zufrieden.

Häufig gestellte Fragen

Für unseren CBD für die Wechseljahre Ratgeber haben wir sehr viel im Internet und Fachmagazinen zum Thema recherchiert. Dabei sind wir auf verschiedene Fragen gestoßen, die von Anwenderinnen immer wieder gestellt werden. Fünf dieser Fragen haben wir ausgewählt und in den folgenden Abschnitten mit den besten Antworten für Sie zusammengestellt.

Gibt es ein Forum zu CBD bei Wechseljahren?

Ein eigenes Forum für die Anwendung von Cannabidiol im Klimakterium haben wir während unserer Recherchen nicht finden können. Es gibt jedoch einige Foren, deren Thema die Menopause ist, in dem auch immer wieder Fragen zu Cannabidiol gestellt und beantwortet werden.

Welches Hanföl bei Wechseljahresbeschwerden?

In der von uns am Anfang dieses Ratgebers eingefügten Tabelle finden Sie wirklich empfehlenswerte Präparate mit Cannabidiol für die Menopause. Bei diesen Produkten handelt es sich um von uns getestete Präparate, die wir Ihnen uneingeschränkt empfehlen können.

Kann man mit CBD besser schlafen?

Praktisch jede Frau und jeder Mann, die einmal Cannabidiol eingenommen haben, berichten davon, dass sie tiefer, fester und länger schlafen. Diese Erfahrung können wir bestätigen. Auch mit Canabidiol für das Klimakterium können Sie mit Sicherheit besser schlafen.

Wann darf man CBD nicht nehmen?

Im Allgemeinen ist Cannabidiol sehr gut verträglich. Sie sollten diese Präparate jedoch nicht einnehmen, wenn ihre Leber geschädigt ist. Auch wenn Sie andere Medikamente, beispielsweise Antidepressiva, Schlafmittel, bestimmte Antibiotika, Herzmedikamente und Blutverdünner einnehmen müssen, sollte Sie auf die Einnahme von Cannabidiol unbedingt verzichtet werden.

Wie wirken sich Wechseljahre bei einer Frau aus?

Eine der wesentlichsten Auswirkung des Klimakteriums bei einer Frau ist sicherlich die Veränderung des Hormonhaushalt. Dadurch können Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlafstörungen und auch Stimmungsschwankungen ausgelöst werden. Bei all diesen Symptomen kann ein Präparat mit Cannabidiol helfen, die Auswirkungen zu lindern und die Lebensqualität zu erhöhen.

CBD bei Wechseljahren Bewertung

CBD für die Wechseljahre ist aus gutem Grund dein immer beliebter werdendes Nahrungsergänzungsmittel. So zeigen die Präparate in unserer Liste am Anfang des Ratgebers eine gute Wirkung bei praktische allen mit dem Klimakterium einhergehenden Symptomen und Beschwerden. Sind gut verträglich und zeigen nur selten Nebenwirkungen.

Wenn Sie ein Mittel suchen, dass Ihnen hilft, Symptome und Beschwerden während der Menopause zu lindern und die allgemeine Lebensqualität deutlich zu steigern, dann können wir Ihnen CBD für die Wechseljahre uneingeschränkt empfehlen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.