Astaxanthin Kapseln im Test, Erfahrungen und Bewertungen 2021

Date Icon Publish Date

Der natürliche Wirkstoff Astaxanthin ist ein Carotinoid und in Grünalgen und Plankton enthalten. Krebse, Schalentiere und Lachse erhalten durch die Aufnahme des natürlichen Pflanzenfarbstoffes Carotinoid ihre rötliche Färbung. Insgesamt existieren über 700 verschiedene Carotinoide, von denen der Mensch nur wenige kennt.

In den letzten Jahren wurde es vor allem aufgrund seiner antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt. Der Wirkstoff soll Zellschäden vorbeugen, die Freisetzung einiger Entzündungsbotenstoffe verhindern und eine Anti-Aging-Wirkung besitzen.

Dieser Wirkstoff gilt außerdem als natürlicher Blutdrucksenker, beugt UV-Schäden am Auge vor und führt zu einer schnelleren Regeneration nach dem Training. In unserem großen Test erfahren Sie nachfolgend welche Astaxanthin Kapseln ihr Geld wirklich wert sind.

Inhaltsverzeichnis show

Offizieller Astaxanthin Vergleich

   Vergleichssieger
 CDF Sports & Health Solutions test neuPure Nature beitrag testYoyosan Tabelle neu
ProduktCDFPure N.Yoyosan
Wirkung Stärkt Immunität
Gegen Diabetes
Senkt Blutdruck
Antioxidativ
Fördert Skelett
& Haut
Verbessert Leistung
& Regeneration
Stärkt Immunität
Bessere Spermien
Mögliche RisikenKeine NebenwirkungenKeine Nebenwirkungen Keine Nebenwirkungen
Inhalt60 Kapseln60 Kapseln90 Kapseln
Preis
ab 25 Centab 41 Centab 28 Cent
Reicht für120 Tage30 – 60 Tage60 Tage
Verzehr1 Kapsel alle 2 Tage1 – 2 Kapseln2 Kapseln
Punkte⭐⭐⭐
4/5
⭐⭐⭐
4/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
    

Platz 1: Astaxanthin Kapseln von Yoyosan

Testsieger #1
Yoyosan Abbild
Yoyosan
  • Verbessert das Kurzzeitgedächtnis
  • Steigert sportliche Leistungen
  • Entzündungshemmend
  • Frei von Zusätzen
  • Bio-Qualität

Die Astaxanthin Kapseln Testsieger kommen von Yoyosan. Für die beste und verträglichste Versorgung mit dem Wirkstoff erhalten Sie 60 Kapseln in einer praktischen Verpackung zum Preis von 16,90 Euro. Nehmen Sie eine Kapsel pro Tag (6 mg Astax.) unzerkaut mit ausreichend Wasser ein und schon ist Ihr Bedarf gedeckt! Mit einer Packung kommen Sie bereits 2 Monate lang aus.

Das Präparat wurde von medizinischem Fachpersonal entwickelt und stammt aus den Grünalgen Haematococcus pluvialis. In den veganen Kapseln von Yoyosan sind nicht nur der Hauptwirkstoff, sondern auch Begleitstoffe wie Beta-Carotin, Lutein und Canthaxanthin in synergetischer Wirkung mit Vitamin E enthalten. Der empfohlene Grenzwert liegt bei 12mg pro Tag. Die Astaxanthin Kapseln unseres Testsiegers enthalten je 6 mg des reinen Wirkstoffes.

Anwender berichten von einer erhöhten Leistungs- und Regenerationsfähigkeit, vor allem beim Sport. Zudem wirkten die Kapseln bei einigen Anwendern vorbeugend gegen Erkältungen, Sonnenbrände und verschaffte Linderung bei Wunden und Augenentzündungen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Yoyosan
  • Wirkung: Stärkt Abwehrkräfte, schützt vor vorzeitigen Alterungsprozessen
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 60 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 2: Pure Nature

Platz #2
Pure Nature Abbild
Pure Nature
  • Stärkt das Immunsystem
  • Erhöht Widerstandskraft der Haut
  • 100 % Pflanzlich
  • Made in Germany

Die Premium Astaxanthin Kapseln von Pure Nature versprechen höchste Bioverfügbarkeit und höchste Premium Qualität. Der Kunde erhält 60 Mini-Liquid-Kapseln in einer praktischen Verpackung zu einem Preis von 24,99 Euro.

Eine Kapsel enthält 4mg des Wirkstoffes und deckt bereits den Tagesbedarf. Da flüssiges Carotinoid besser vom Körper aufgenommen werden kann, hat sich der Hersteller für Liquid Caps entschieden. Leider besteht die Kapselhülle des Herstellers aus Bienenwachs und ist daher nicht vegan, sondern nur vegetarisch. Etwas kritisch sehen wir auch, dass der Hersteller keine Angabe zur Überprüfung durch unabhängige Labore macht.

Positiv hervorzuheben sind die hochwertigen Rohstoffe aus der Mikroalge Haematococcus Pluvialis. Ein weiterer Pluspunkt sind die Herstellung unter höchsten Qualitätsstandards in Deutschland. Der Hersteller gibt transparent an, dass er seine Rohstoffe aus Schweden bezieht. Leider gibt es zu dem Astaxanthin bisher sehr wenige Kundenbewertungen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Pure Nature
  • Wirkung: Stärkt das Immunsystem
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 – 2 Kapseln
  • Reicht für: 30 – 60 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 3: CDF Sports & Health Solutions Astaxanthin Kapseln

Platz #3
CDF Sports & Health Solutions Abbild
CDF Sports & Health Solutions
  • Verbessert Leistung & Regeneration
  • Antioxidativ
  • Made in Germany
  • Bio-Qualität

Das Nahrungsergänzungsmittel von CDF Sports & Health Solutions enthält 12 mg Astaxanthin pro Kapsel. Da die Kapseln hochdosiert sind, sollten sie nur alle zwei Tage eingenommen werden. In einer Packung sind 60 Kapseln zu einem Preis von 30,83 Euro enthalten.

Der Rohstoff wird in einer unberührten Region von Yunnan angebaut. Laut Hersteller hat die Alge hier die idealen Bedingungen zum Wachsen. Intensive Sonneneinstrahlung, saubere Luft und frisches Quellwasser sorgen für eine top Qualität der Algen.

Der Hersteller wirbt damit, dass das Produkt keinerlei unnötige Zusatzstoffe oder Füllstoffe enthält. Im Harz in Deutschland werden die Astaxanthin Kapseln unter strengsten Hygiene-Standards verarbeitet. Somit ist ein sicheres, reines und hochwertiges Produkt garantiert.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: CDF Sports & Health Solutions
  • Wirkung: Lindert Schmerzen, sorgt für eine bessere Haut
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel alle zwei Tage
  • Reicht für: 120 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 4: Vitalastin

Platz #4
Vitalastin Abbild
Vitalastin
  • Verbesssert die Spermafunktion
  • Schützt Haut vor UV-Schäden
  • Stärkt das Immunsystem
  • Unterstützt Leistung & Regeneration

VitalAstin 300 Astaxanthin Kapseln kommen im praktischen Vorteilspack daher: Eine Packung enthält 300 Softgelkapseln und kostet gerade einmal 44,90 Euro. Der Rohstoff wird aus der Mikroalge Haematococcus pluvialis gewonnen, die in Israel und auf Hawaii von Fachleuten gezüchtet wird. Der Hersteller verwendet ausschließlich mit Öl gefüllte Astaxanthin Kapseln, um Oxidation zu vermeiden und einen bestmöglichen Schutz des Produktes zu gewährleisten.

Der Hersteller wirbt mit einer sorgfältigen Herstellung und hohen Wirksamkeit. Das Präparat soll besser als Sonnencreme vor Sonnenbränden schützen und die Leistungs- und Regenerationsfähigkeit von Sportlern unterstützen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: VitalAstin
  • Wirkung: Steigert Leistungs- und Regenerationsfähigkeit, effektiver Sonnenschutz
  • Nebenwirkungen: Schweißausbrüche, Herzrasen
  • Inhalt: 300 Softgelkapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel pro Tag
  • Reicht für: 300 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 5: Astaxanthin Kapseln von BÄRBEL DREXEL

Platz #5
BÄRBEL DREXEL Abbild
BÄRBEL DREXEL
  • Steigert Leistung & Regeneration
  • Lindert Schmerzen
  • 100 % Natürlich & Vegan
  • Made in Germany

BÄRBEL DREXEL hat Astaxanthin Kapseln auf den Markt gebracht, die in unserem Ranking den fünften Platz erhalten. In der elegant aussehenden Verpackung sind 40 Kapseln zu einem Preis von 19,99 Euro enthalten. Der Wirkstoff ist exakt auf die gesetzlich festgelegte von 4mg bis 8mg täglich ausgerichtet, um Ihrer Gesundheit nicht zu schaden. Das Produkt überzeugt durch 100% natürliche Inhaltstoffe. Die Astaxanthin Kapseln sind natürlich und vegan.

Das Produkt ist made in Germany und zeichnet sich durch höchste Bio-Verfügbarkeit aus. Interessant finden wir auch, dass das Unternehmen 2 Mal jährlich zum Tag der offenen Tür in Baar einlädt, um den Herstellungsprozess nachvollziehen zu können.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: BÄRBEL DREXEL
  • Wirkung: Steigert Leistungs- und Regenerationsfähigkeit
  • Nebenwirkungen: Unbekannt
  • Inhalt: 40 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel pro Tag
  • Reicht für: 40 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 6: Vitamaze - amazing life

Platz #6
Vitamaze Abbild
Vitamaze
  • Wirkt Faltenbildung entgegen
  • Verbessert Funktion der zentralen Netzhaut
  • Senkt Bluthochdruck
  • Made in Germany

Vitamaze erreicht in unserem Test den sechsten Platz. Das Präparat wird in Kapseln mit 4mg reinstem Wirkstoff verabreicht. Die Tagesdosis besteht aus einer Kapsel pro Tag. In der XL-Dose sind 90 Astaxanthin Kapseln enthalten, die für eine dreimonatige Dauerversorgung ausreichen. Der Hersteller verzichtet bewusst auf Weichkapseln, die oft mithilfe von tierischer Gelatine und Glyzerin hergestellt wird.

Der Hersteller wirbt mit höchster Bioverfügbarkeit und gewinnt das Carotinoid aus der Blutregenalge Haematococcus pluvialis, die als starkes Antioxidans gilt. Damit die gute Bioverfügbarkeit erhalten bleibt, wurde das Produkt ohne das Trennmittel Magnesiumstearat hergestellt.

Bei den Astaxanthin Kapseln von Vitamaze handelt es sich um ein deutsches Qualitätsprodukt vollkommen frei von gentechnisch veränderten Inhaltsstoffen, Pestiziden, Fungiziden, künstlichen Düngemitteln oder sonstigen Schadstoffen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vitamaze – amazing life
  • Wirkung: Antioxidans-Effekte im ganzen Körper
  • Nebenwirkungen: Übelkeit
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel pro Tag
  • Reicht für: 90 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐

Platz 7: Biuastin Astaxanthin

Platz #7
Biuastin Abbild
Biuastin
  • Bekämpft Entstehung von Altersflecken
  • Verbessert Kurzzeitgedächtnis
  • Stärkt das Immunsystem
  • Originaler Wirkstoff aus Hawaii

In der braunen XL-Dose von Biuastin sind insgesamt 150 Kapseln enthalten. In einer Kapsel sind 4mg des reinen Wirkstoffes verfügbar. Mit dem Produkt ist eine fünfmonatige Dauerversorgung gewährleistet. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in unseren Augen daher top.

Der Hersteller setzt auf Gel-Kapseln und bezieht seine Rohstoffe von einer Algenfarm aus Hawaii, die seit Jahrzehnten für ihre Top-Qualität bekannt ist. Das Produkt von Biuastin wird nach der Extraktion sofort mit Öl vermischt. Auf diese Weise wird der Extrakt vor Abbau und Wirkungsverlust geschützt.

Als negativ zu bewerten ist für uns jedoch die Herstellung der Astaxanthin Kapseln in den USA. Der Produktionsprozess unterliegt somit nicht den strengen deutschen Qualitätsstandards.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Biuastin
  • Wirkung: Soll freie Radikale abfangen und die Zellen schützen
  • Nebenwirkungen: Austrocknung der Haut
  • Inhalt: 150 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel pro Tag
  • Reicht für: 5 Monate
  • Herstellung in: USA
  • Bewertung: ⭐ ⭐

Platz 8: Igennus Healthcare Nutrition

Platz #8
Igennus Healthcare Nutrition Abbild
Igennus Healthcare Nutrition
  • Senkt das Krebsrisiko
  • Verbessert eigene Immunabwehr
  • Fördert das Herz-Kreislauf-System
  • Für Vegetarier & Veganer geeignet

Die Astaxanthin Kapseln von Igennus Healthcare Nutrition belegen in unserem Ranking den achten Platz. In der XL-Dose sind 90 vegane Kapseln enthalten, die für eine Dauerversorgung von 3 Monaten reichen. Der Hersteller wirbt mit der höchsten verfügbaren Konzentration. Im Nahrungsergänzungsmittel ist außerdem ein Komplex von nützlichen Carotinoiden, einschließlich Lutein, Zeaxanthin und Beta-Carotin sowie Aminosäuren und Fettsäuren enthalten.

Das natürliche Carotinoid wird wie bei vielen anderen Herstellern auch, aus der Mikroalge Haematococcus pluvialis gewonnen. AstaPure gibt an, höchste Qualitätsstandards zu erfüllen und natürlich und nachhaltig zu sein.

Im Gegensatz zu vielen anderen Produzenten wird AstaPure in einem klimatisierten, geschlossenen System in der Arava-Wüste kultiviert. Das sorgt laut Hersteller für besonders reine Mikroalgen mit einem gleichbleibend hohen Wirkstoffgehalt der Astaxanthin Kapseln.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Igennus Healthcare Nutrition
  • Wirkung: Gesundheitsfördernde Eigenschaften für Haut, Zellzyklus, Immungesundheit
  • Nebenwirkungen: Unbekannt
  • Inhalt: 90 Astaxanthin Kapseln
  • Tagesdosis: 1 – 2 Kapseln täglich einnehmen – Kann auf bis zu 4 Kapseln täglich erhöht werden
  • Reicht für: 2 bis 3 Monate
  • Herstellung in: Großbritannien
  • Bewertung: ⭐ ⭐

Platz 9: Astaxanthin Kapseln von Livoa Vital

Platz #9
Liola Vital Abbild
Liola Vital
  • Steigert die Leistung
  • Verbessert die Regeneration
  • Antioxidativ
  • Anti-Aging von innen

Diese Astaxanthin Kapseln erreichen in unserer Bewertung den neunten Platz. In der Packung sind 60 Kapseln enthalten, somit reicht der Vorrat für 2 Monate. Die Kapseln enthalten 4mg des reinen Wirkstoffes und sollen das Gehirn und die Nervenzellen vor freien Radikalen schützen.

Laut Hersteller ist das natürliche Carotinoid die Antwort auf viele gesundheitliche Probleme wie chronische Entzündungen, Herzerkrankungen und Gelenkschmerzen. Die Softgelkapseln sollen außerdem die Leistungs- und Regenerationsfähigkeit steigern.

Durch den Zusatz von Vitamin E wird die antioxidative Wirkung noch verstärkt. Livoa Vital listet noch viele weitere Beschwerden auf, gegen die das Carotinoid helfen soll. Unter anderem sollen die Astaxanthin Kapseln ein starker Entzündungshemmer ohne Nebenwirkungen sein.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Livoa Vital
  • Wirkung: Starker Entzündungshemmer, schützt vor freien Radikalen
  • Nebenwirkungen: Juckreiz, Haarausfall, Müdigkeit
  • Inhalt: 60 Softgelkapseln
  • Tagesdosis: Täglich 2 Kapseln unzerkaut
  • Reicht für: 1 Monat
  • Herstellung in: Großbritannien
  • Bewertung:

Platz 10: Nutrex BioAstin

Platz #10
Nutrex BioAstin
  • Schützt Haut vor UV-Schäden
  • Wirkt Faltenbildung entgegen
  • Stärkt das Immunsystem
  • Verbessert die sportliche Leistung

In den Astaxanthin Kapseln von Nutrex BioAstin sind 12mg des reinen Wirkstoffes enthalten. Anwender sollen alle zwei Tage eine Kapsel einnehmen. Insgesamt sind 50 Kapseln in einer Packung enthalten. Das bedeutet, dass man insgesamt sogar 100 Tage mit den Kapseln auskommt.

Andere Inhaltsstoffe dieses Produktes sind Safloröl mit hohem Ölsäuregehalt, Gelatine, Glycerin, gereinigtes Wasser und natürliche Tocopherole. Den Einsatz von Gelatine bewerten wir als negativ, da viele andere Hersteller gezeigt haben, dass auch eine vegane Herstellung funktioniert.

Laut Nutrex BioAstin senkt das Produkt Stress, mindert Akne, steigert die Leistungsfähigkeit und senkt die Cholesterinwerte. Der Hersteller bezieht seine Rohstoffe aus Hawaii und das Produkt wird in den USA weiterverarbeitet. Leider gibt es zu diesen Astaxanthin Kapseln bisher sehr wenige Sternebewertungen und zwei Nutzer berichten von Nebenwirkungen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Nutrex BioAstin
  • Wirkung: Senkt Cholesterinwerte, vermindert Stress und steigert die Leistungsfähigkeit
  • Nebenwirkungen: Hautausschläge, allergische Reaktionen
  • Inhalt: 50 Kapseln
  • Tagesdosis: Alle 2 Tage eine Kapsel
  • Reicht für: 100 Tage
  • Herstellung in: USA
  • Bewertung:

Was ist Astaxanthin eigentlich?

Astaxanthin ist ein wirkungsvolles, natürliches Carotinoid, das in einigen Meerespflanzen und -tieren zu finden ist. Durch den Verzehr von kleinen Krebstieren, die diesen Farbstoff über Algen aufgenommen haben, erhalten Lachse und Flamingos ihre charakteristische Farbe.

Die Substanz verleiht Flamingos nicht nur ihre schöne Farbe, sondern ist auch als eines der wirkungsvollsten Antioxidantien bekannt. Die sogenannte Königin der Antioxidantien stammt aus den den Grünalgen Haematococcus pluvialis, die Astaxanthin zu ihrem Schutz produzieren.

Zum Schutz vor UV-Strahlung, Trockenheit oder Kälte, färben sich diese Algen flächendeckend rot. Durch die wirkungsvolle Substanz kann die Alge ohne Zufuhr von Wasser und Nährstoffen überleben und sich dann wieder regenerieren.

Wie wirkt Astaxanthin auf den Körper?

Der Nährstoff überzeugt mit seiner herausragenden Wirkung. Schon seit Jahren sucht die Medizin nach einer natürlichen Lösung gegen altersbedingte Erscheinungen. Das Astaxanthin besitzt eine bedeutende Wirkung für die Anti-Aging-Medizin.

Zahlreiche altersbedingte gesundheitliche Beschwerden werden durch sogenannten „oxidativen Stress“ ausgelöst. Dabei ziehen freie Radikale gesunde Zellen in Mitleidenschaft. Astaxanthin kann helfen, diesen Alterungsprozess zu verlangsamen und wirkt zahlreichen gesundheitlichen Problemen, die mit dem Alter einhergehen, entgegen.

  • Lindert Sodbrennen
  • Schützt die Haut vor UV Licht und bewahrt sie somit vor Schäden
  • Schützt vor Krebs
  • Stärkt das Immunsystem
  • Steigert die sportliche Leistungsfähigkeit
  • Verbessert die Gedächtnisleistung
  • Verbessert die Netzhautfunktion
  • Wirkt vorzeitiger Hautalterung entgegen und verhindert Altersflecken

Ab wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

In den meisten Studien geben Forschern ihren Teilnehmern die natürliche Substanz über mehrere Wochen hinweg. Wie schnell Astaxanthin im Körper wirkt, hängt vom jeweiligen Gesundheitszustand und der eingenommenen Dosis ab.

Erste positive Wirkungen sind meist nach zwei Wochen feststellbar. Die Substanz muss sich nämlich erst über einen gewissen Zeitraum hinweg im Körper anreichern. Dann nimmt auch der antioxidative Schutz zu.

Wie kam unser Astaxanthin Kapseln Vergleich zustande?

Wie kam unser Astaxanthin Kapseln Vergleich zustande

Für unseren Test haben wir die verschiedensten Hersteller auf Herz und Nieren geprüft. Natürlich zählte hierbei nicht nur die Wirkung der einzelnen Produkte zu unseren Bewertungskriterien, sondern wir haben uns auch näher mit dem Preis, der Dosierung, der Zusammensetzung der Inhaltsstoffe sowie der Verträglichkeit der Astaxanthin Kapseln auseinandergesetzt.

Preis

Bei den verschiedenen Herstellern finden sich teils gravierende Preisunterschiede. Grundsätzlich sind wir natürlich der Meinung, dass sich ein höherer Preis für qualitativ hochwertiges Produkt durchaus lohnen kann.

Ein hoher Preis ist allerdings nicht immer gerechtfertigt. Manchmal kommt man mit einem Produkt nämlich gerade einmal einen Monat aus und das obwohl man einen hohen Preis dafür gezahlt hat. In unserer Bewertung haben wir immer auch das Preis-Leistungsverhältnis der Astaxanthin Kapseln miteinbezogen.

Inhaltsstoffe

Im Rahmen unseres Astaxanthin Kapseln Vergleichstests haben wir uns genau angeschaut, was in den Kapseln enthalten ist. Wir haben uns die Inhaltsstoffe näher angesehen und konnten dabei feststellen, dass sich diese von Hersteller zu Hersteller stark unterscheiden können. Zwar enthält jedes Produkt dieses Carotinoid, welches aus den Grünalgen Haematococcus pluvialis gewonnen wird, allerdings fügen die Produzenten oft weitere Inhaltsstoffe wie Vitamin E oder bestimmte Öle hinzu.

Wir haben uns diese Zusammensetzung ganz genau angesehen. Die Transparenz der Zusammensetzung auf der Verpackung spielte für uns daher auch eine wichtige Rolle. Schließlich gibt es Anwender, die an Unverträglichkeiten leiden.

Kundenbewertungen

Wir haben uns die Mühe gemacht, die einzelnen Kundenrezensionen für die Astaxanthin Kapseln genau durchzulesen. Häufig sieht man nur die Gesamtbewertung und klickt die einzelnen Beiträge gar nicht erst an. Wir haben das jedoch getan und haben dadurch einen sehr guten Überblick über die durchschnittliche Kundenbewertung gewonnen.

Wenn es negative Bewertungen oder nur sehr wenige Bewertungen zu einem bestimmten Produkt gab, haben wir das in unserem Ranking natürlich berücksichtigt. Wenn es zu einem Präparat überdurchschnittlich viele positive Bewertungen und nur wenige bzw. gar keine Bewertungen gab, hat uns das ebenfalls misstrauisch werden lassen. Um zu einem fundierten Urteil zu kommen, haben wir versucht hier zwischen den Zeilen zu lesen.

Herstellung

Um sich absolut sicher zu sein, dass die Astaxanthin Kapseln bei der Herstellung weder verunreinigt wurden noch in dubiosen Laboratorien gefertigt wurden, sollte man sich mit der Herkunft von den Produkten auseinandersetzen. Es ist zwar nicht zwingend notwendig, dass die Herstellung in Deutschland erfolgt, aber die Produktion sollte zumindest durch unabhängige Prüfungsorgansiationen nach deutschen Standards überwacht und getestet werden. Diese Organisationen stellen Zertifikate aus.

Bei unserer Bewertung stellte die Herkunft eine wichtige Rolle. Tendenziell haben wir Präparate aus Deutschland bevorzugt, da sie strengen Qualitätsstandards unterliegen.

Astaxanthin Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Bei unseren Recherchen zu den verschiedenen Astaxanthin Kapseln sind wir auf viele unterschiedliche Erfahrungsberichte im Netz gestoßen. Während manche Nutzer sehr positiv berichteten und schon nach kurzer Zeit eine Linderung ihrer Symptome feststellen konnten, fielen andere Bewertungen eher neutral aus. So wollen manche Nutzer das Präparat noch für längere Zeit ausprobieren, um zu einem fundierten Urteil zu gelangen.

Auf der anderen Seite gab es jedoch auch negative Kundenbewertungen. Natürlich müssen diese Erfahrungswerte individuell betrachtet werden. Allerdings lohnt es sich näher hinzusehen, wenn viele Personen von den gleichen Nebenwirkungen durch Präparate berichten.

Gibt es offizielle Tests und Studien?

Inzwischen existiert eine große Anzahl an Studien, welche die gesundheitsförderliche Wirkung von Astaxanthin belegen kann. Im Jahr 2015 konnte eine chinesische Studie belegen, dass durch die Gabe der Substanz Knorpelschäden bei einer experimentellen Osteoarthritis erheblich verbessert werden konnten.

Eine weitere Studie aus China kam 2014 zu dem Schluss, dass die Substanz eine schützende Wirkung auf eine Leberfibrose hat. Eine Studie aus Australien konnte 2015 außerdem eine vielversprechende Wirkung auf das Herz-Kreislaufsystem nachweisen.

Das sagt die Stiftung Warentest

Astaxanthin Stiftung Warentest

Im Zuge unserer Recherchen wollten wir natürlich auch herausfinden, was die Stiftung Warentest von Astaxanthin Kapseln hält. Die gemeinnützige deutsche Verbraucherorganisation liefert Verbrauchern regelmäßig wertvolle Hinweise.

Im einem Öko Test von Stiftung Warentest wurden vor einigen Jahren zwar Algenpräparate getestet, ein direkter Astaxanthin Test wurde jedoch nicht durchgeführt. Daher kann die Stiftung Warentest keine Auskunft über die Wirkung der Präparate erteilen.

Astaxanthin Arten

Solche Präparate können rezeptfrei erworben werden. Bei der Substanz wird grob zwischen der natürlichen und der synthetischen Variante unterschieden. Natürliches Astaxanthin stammt von lebenden Mikroalgen, während die synthetische Variante nicht für den menschlichen Verzehr geeignet ist. Die natürlichen Präparate sind in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich. Die verschiedenen Arten können sowohl in Kapsel-, Pulver- als auch Tablettenform erworben werden.

Kapseln

Die häufigste Darreichungsform am Markt der Präparate sind Kapseln. Besonders beliebt sind Gelkapseln. Dieser Stoff zerfällt leichter im Mund und durch das beigemischte Öl hält sich der Wirkstoff länger. Astaxanthin Kapseln sind fertig dosiert, gut verträglich, praktisch für unterwegs und ohne Zusatzstoffe. Als nachteilig betrachten wir jedoch, dass die Kapseln nicht immer leicht zu schlucken und nicht immer für Vegetarier geeignet sind, da sie häufig tierische Gelatine enthalten.

Pulver

Astaxanthin Pulver wird weniger häufig angeboten und wird von potenziellen Kunden vielleicht nicht auf Anhieb gefunden. Die Variante ist praktisch und preiswert, allerdings oxidiert Pulver im Gegensatz zu Kapseln sehr schnell, weshalb höhere Produkt-Auflagen nicht gerechtfertigt sind. Die Vorteile beim Pulver liegen für uns ganz klar in der Ergiebigkeit, dem günstigen Preis und der individuellen Dosierung.

Tabletten

Astaxanthin Tabletten sind eine willkommene Alternative für all jene, die sich mit dem Schlucken einer Kapsel nicht anfreunden können. Tabletten sind kleiner und lassen sich daher leichter einnehmen. Ein weiterer Vorteil ist die gute Verträglichkeit. Zudem sind die Tabletten vegan und laktosefrei. Als nachteilige betrachten wir allerdings, dass der Stoff nicht gelöst ist und mit Sauerstoff reagiert. Die Präparate sind relativ teuer und können nicht individuell dosiert werden.

Warum nicht alle Astaxanthin Präparate wirkungsvoll sind

Nicht alle Präparte halten das, was sie versprechen. Das ist auf die unterschiedlichsten Gründe zurückzuführen. Manchmal liegt es an der Zusammensetzung der Inhaltsstoffe, manchmal aber auch an der Darreichungsform oder Dosierung des Produktes. Die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe spielt eine besonders wichtige Rolle.

Begleitstoffe wie Beta-Carotin, Lutein und Canthaxanthin in synergetischer Wirkung mit Vitamin E sorgen für die maximale Wirkung. Doch nicht jedes Präparat weist eine solche Zusammensetzung auf. Außerdem enthält nicht jedes Präparat Öl, wodurch das Astaxanthin leichter oxidieren kann.

Fragen, die Sie sich vor dem Kauf stellen sollten

Astaxanthan kaufen Preis Preisvergleich

Astaxanthin ist eines der stärksten Antioxidantien der Welt und somit ein hervorragendes Anti-Aging-Mittel. Ihrer Gesundheit kann das Nahrungsergänzungsmittel in vielen Bereichen zu Gute kommen. Allerdings reicht es nicht, einfach Kapseln zu kaufen, einzunehmen und auf die gewünschte Wirkung zu hoffen.

Vorher sollte der indiviudelle Gesundheitszustand und der jeweilige Bedarf analysiert werden. Bevor Sie ein Präparat kaufen, sollten Sie sich immer fragen, zu welchem Zweck Sie das Nahrungsergänzungsmittel verwenden, welche Dosis Sie benötigen und über welchen Zeitraum Sie die Astaxanthin Kapseln einnehmen sollten.

Wieviel Astaxanthin sollte ich täglich einnehmen?

Der empfohlene Grenzwert liegt momentan bei 12mg täglich. Bis zu diesem Wert können Sie Astaxanthin bedenkenlos zu sich nehmen. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass 4mg pro Tag für unser Wohlbefinden und die Steigerung der Lebensqualität absolut ausreichend sind. Diese Dosis führt zu einem starken Immunsystem, glatter Haut und kräftigen Haaren.

Bei Schmerzen in den Gelenken kämpft, können Sie die Dosis auf 6mg erhöhen. Wer unter starken Schmerzen leidet oder Akne behandeln möchte, erzielt mit einer Tagesdosis von 12mg gute Ergebnisse.

Wie lange sollte ich Astaxanthin als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?

Eine längerfristige Einnahme von mindestens 2 Monaten wird empfohlen. Astaxanthin braucht Zeit, um sich im Gewebe anzureichern. Wer vorzeitig abbricht, läuft Gefähr, keine signifikante Verbesserung zu spüren. Lassen Sie sich beim Austesten etwas Zeit. Erst nach circa 2 Wochen werden die ersten Veränderungen bemerkbar.

Was bringt mir Astaxanthin als Sportler?

Ausdauersport ist Ihre Leidenschaft? Nehmen Sie vielleicht sogar an Wettkämpfen teil? Für Sportler, die sich mehr Kraft und Ausdauer wünschen, ist Astaxanthin bestens geeignet. Häufiger Muskelkater und eine langsame Regeneration stehen oft in Zusammenhang mit fehlenden Antioxidantien. Gerade wer mehrmals die Woche Sport treibt, löst vermehrt Oxidationsprozesse aus.

Damit Gewebeschäden verhindert und Gelenksschmerzen reduziert werden, ist die Einnahme von bestimmten Produkten eine gute Wahl. Die Substanz verhindert eine Oxidation der Zellen und Ihre Leistungs- und Regenerationsfähigkeit wird gesteigert.

Warum sind Antioxidantien für den Körper so wichtig?

Oxidativer Stress kann dem Körper massiv schaden und zu Entzündungen und Krankheiten führen. Doch wie entseht oxidativer Stress und warum sind Antioxidantien ein wichtiger Gegenspieler?

Wenn freie Radikale vermehrt in unserem Körper unterwegs sind, können Sie unsere Zellen in Mitleidenschaft ziehen. Diese Körperzeillen werden dann ebenfalls zu freien Radikalen und es entsteht eine Kettenreaktion. Das wird oxidativer Stress genannt und kann Menschen frühzeitig altern lassen. Antioxidantien wie Astaxanthin wirken diesem Alterungsprozess effektiv entgegen.

Handelt es sich bei Astaxanthin um ein Arzneimittel?

Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel und als Arzneimittel nicht zugelassen. Dennoch kann die Substanz Erstaunliches für unseren Körper leisten. Freie Radikale werden durch die Einnahme ausgeschalten. Auf diese Weise wird der Alterungsprozess verlangsamt und wir fühlen uns fitter und weniger müde.

Astaxanthin Kapseln haben sich als begleitende Therapiemaßnahme für verschiedene Krankheiten als sinnvoll erwiesen. Zur allgemeinen Vorbeugung können die Kapseln ebenfalls eingenommen werden.

Kann ich mithilfe von Astaxanthin abnehmen?

Sie träumen davon abzunehmen, um sich physisch und psychisch wohler zu fühlen? Zwar gibt es Hinweise, dass es indirekt bei der Gewichtsabnahme helfen kann, allerdings reicht die Einnahme von Antioxidantien alleine nicht aus, um abzunehmen. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung sowie regelmäßiger Sport sind ausschlaggebend für Ihr Traumgewicht und mehr körperliches Wohlbefinden.

Als unterstützende Begleitmaßnahme kann die Einnahme von Astaxanthin Kapseln jedoch durchaus sinnvoll sein. Antioxidantien können für einen ausgeglichen Säure-Basenhaushalt sorgen. Somit hat der Körper auch wieder Kapazitäten, um sich dem Fettabbau zu widmen.

Für wen sind die Präparate nicht geeignet?

Wenn Sie Medikamente einnehmen müssen, sollten Sie die Einnahme von Astaxanthin zunächst mit ihrem Arzt besprechen. Studien konnten zeigen, dass der Wirkstoff einen Effekt bei Leberenzymen auslöst. Durch die Einnahme steigt der sogenannte Cytochrom P450-Enzym-Wert.

Infolgedessen können Arzneimittel schneller zerlegt werden und dadurch ihre Wirkung verlieren. Die Einnahme bei Kindern, Jugendlichen, Schwangeren und Stillenden sollte ebenfalls nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.

Astaxanthin kaufen – Darauf sollten Sie achten

Astaxanthin kaufen darauf sollten Sie achten

Sie möchten wissen, anhand welcher Faktoren Sie Astaxanthin vergleichen und bewerten können? Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über wichtige Kriterien wie Darreichungsform, Dosierung und Herstellung. Dadurch fällt es Ihnen bestimmt leichter zu entscheiden, welches Produkt für Sie infrage kommt und welches nicht.

Darreichungsform

Wie bereits erwähnt, ist der Wirkstoff in drei verschiedenen Darreichungsformen auf dem Markt erhältlich. Ob die Wahl auf Pulver, Kapseln oder Tabletten fällt, sollten Sie davon abhängig machen, wie Sie den Wirkstoff einnehmen müssen bzw. möchten. Astaxanthin Kapseln und Tabletten lassen beispielsweise wenig Spielraum für eine individuelle Dosierung. Allerdings benötigt man für die korrekte Dosierung von Pulver eine Feinwaage.

Dosierung

Wenn Sie sich für Astaxanthin Kapseln oder Tabletten entscheiden, müssen Sie sich nicht um die jeweilige Dosierung kümmern. Wer beispielsweise seine Lebensqualität steigern möchte und Krankheiten vorbeugen will, entscheidet sich am besten für Kapseln mit 4mg des reinen Wirkstoffes.

4mg pro Tag sind zur Vorbeugung von Krankheiten sowie zur Leistungssteigerung völlig ausreichend. Wer jedoch unter starken Schmerzen oder Akne leidet, kann auch auf Astaxanthin Kapseln mit 12mg des reinen Wirkstoffes zurückgreifen.

Herstellung

Ein entscheidendes Kaufkriterium ist natürlich auch die Herstellung von Astaxanthin. Die Produkte deutscher Hersteller sind empfehlenswert, da die Algen aus einem geschlossenen System stammen und Kontaminierung durch die strengen hygienischen Standards in Deutschland vermieden werden können. Billige Produkte aus Asien sind häufig nicht empfehlenswert. Bei diesen Produkten wurden hohe Pheophorbid-Werte gemessen.

Wo kann man Astaxanthin kaufen?

Sie können Astaxanthin sowohl online als auch stationären Handel erwerben. Im stationären Handel finden Sie das Produkt vorwiegend in Apotheken, Reformhäusern und vereinzelt auch in Drogeriemärkten wie dm oder Rossmann. Die gängigsten Online-Shops, die das Präparat anbieten sind amazon.de, cbd-vital.de, feine-algen.de, vitaminexpress.org sowie herbano.com.

Was sollten die Produkte kosten?

Das Astaxanthin Nahrungsergänzungsmittel unterscheidet sich je nach Qualität und Darreichungsform in seinem Kostenpunkt. Die Preise für einen 6-Monats-Vorrat liegen zwischen 16 und 85 Euro. Beim Preis gibt es also gravierende Unterschiede.

Wenn das Produkt eine maximale Wirkung erzielt und nach höchsten Ansprüchen hergestellt wurde, ist ein höherer Preis auch gerechtfertigt. Da die Preise jedoch nicht immer gerechtfertigt sind, sollten Sie auf Herkunft, Herstellung und Qualität des Produktes achten.

Astaxanthin Einnahme und Dosierung

Eine Astaxanthin Einnahme von 12mg pro Tag, ist für einen schnelleren Wirkungseintritt empfehlenswert. Nach circa einer Woche sollten Sie sich jedoch auf 4 bis 6mg pro Tag einpendeln. Diese Dosis ist völlig ausreichend, um die Leistungs- und Regenerationsfähigkeit zu steigern. Sie können das Produkt über einen längeren Zeitraum völlig bedenkenlos einnehmen.

Sollte man sich vor der Einnahme ärztlich untersuchen lassen?

Eine ärztliche Kontrolle vor der Einnahme ist vor allem dann empfehlenswert, wenn Sie gewisse Vorerkrankungen haben und Medikamente einnehmen. Auch Kinder, Jugendliche, Schwangere und Stillende sollten sich vor der Einnahme von Astaxanthin Kapseln ärztlich untersuchen lassen.

Astaxanthin Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten

Die Einnahme eines Algenpräparates mit sechs Milligramm Astaxanthin über einen Zeitraum von acht Wochen hinweg wird problemlos vertragen. Das konnte eine klinische Studie beweisen. Menschen, die eine Allergie auf Krustentiere haben, sollten im Vorfeld allerdings abklären, woher das Präparat stammt. Manchmal wird das Carotinoid nämlich aus Krustentieren gewonnen und Spuren im Präparat können dann zu allergischen Reaktionen führen.

Was spricht gegen die Einnahme?

Gegen die Einnahme können Allergien und Unverträglichkeiten gegenüber Krustentieren sprechen. Schwangerschaft und Stillzeit können ebenfalls ein Grund sein, die Einnahme vorerst auszusetzen. Wer aufgrund einer Erkrankung auf bestimmte Arzneimittel angewiesen ist, sollte vor der Einnahme von Astaxanthin Kapseln mit seinem Arzt sprechen. Der Wirkstoff kann mitunter den Abbau von Medikamenten beschleunigen, wodurch diese ihre Wirksamkeit verlieren.

Welche Nahrungsmittel enthalten Astaxanthin?

Astaxanthin ist ein antioxidantienreiches Nahrungsergänzungsmittel. Antioxidantien können jedoch auch über die Ernährung aufgenommen werden. Diese befinden sich vor allem in frischer und lebendiger Nahrung. Im Folgenden zeigen wir Ihnen einige Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind und auf Ihren täglichen Speiseplan gehören.

Blaubeeren: Wussten Sie wovon die Blaubeere ihre satte Farbe und ihr herrliches Aroma erhält? Der Grund dafür sind die vielen Polyphenole. Dabei handelt es sich um Radikalfänger, die antioxidativ wirken. Außerdem enthalten Blaubeeren viel Vitamin C, E und A.

Kaffee: Kaffee enthält ebenso wie die Blaubeere von Natur aus Polyphenole. Wie bereits erwähnt gehören diese zu den Antioxidantien. Polyphenole wirken entzündungshemmend und krebsvorbeugend.

Karotten: Ein weiteres Superfood sind Karotten. Das knackige Gemüse enthält eine Menge Beta-Carotin, die zur Familie der Carotinoide, sowie Astaxanthin, gehören. Auch Beta-Carotin besitzt eine starke antioxidative Wirkung.

Nüsse: Bereits eine Hand voll Nüsse pro Tag kann Oxidationsprozesse im Körper reduzieren. Nüsse stecken voller Vitamin E, das zu den stärksten Antioxidantien zählt.

Tomaten: Wer in eine kräftig rote Tomate beißt, nimmt einen hohen Gehalt an Lyopin über die Nahrung auf. Lyopin gilt wie auch Astaxanthin als besonders starkes Antioxidans.

Zitrusfrüchte: Orangen und Zitronen enthalten viel Vitamin C und viele weitere Antioxidantien, die den Körper vor aggressiven Sauerstoff-Radikalen schützen können.

Kartoffeln: Kartoffeln sind reich an Mineralien, Vitaminen und Ballaststoffen. Doch damit nicht genug: Sie sind auch reich an Phenolen und Polyphenolen, die eine stark antioxidative Wirkung haben.

Wissenswerte Fakten

Im Folgenden haben wir Ihnen einige wissenswerte Fakten zu diesem Thema zusammengestellt. Sie erfahren zum Beispiel woraus Astaxanthin gewonnen wird und wie es vom Körper aufgenommen wird.

Woraus wird Astaxanthin gewonnen?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, den Wirkstoff zu gewinnen. In den meisten Nahrungsergänzungsmitteln ist jedoch Astaxanthin enthalten, welches aus der Mikroalge Haematococcus pluvialis stammt. Die Substanz aus dieser Mikroalge hat die höchste antioxidative Wirkung und schützt Zellen dadurch effektiv. Es kann jedoch auch synthetisch hergestellt werden. Der Stoff wird aus Erdöl gewonnen und dient als Futtermittel für Hühner und Fische.

Wie wird Astaxanthin hergestellt?

Der wichtigste Rohstoff für die Herstellung von solchen Produkten ist die Mikroalge Haematococcus pluvialis, welche auch „Blutregenalge“ genannt wird. Die Alge wird in einem aufwendigen Verfahren getrocknet und zermahlen. Dabei darf sie keinem Sauerstoff ausgesetzt werden, da der Wirkstoff sonst schnell oxidiert.

Brauchbares Astaxanthin ist an seiner tiefroten bis leicht violetten Farbe zu erkennen. Oxidiertes hingegen an seiner schmutzig graubraunen Verfärbung.

Wie wird Astaxanthin aufgenommen?

Das Carotinoid wird nach der Aufnahme im Körper in mikroskopisch kleine Fetttröpfchen zersetzt. Diese gelangen anschließend in die Blutbahn und der Wirkstoff wird in die Leber weitergeleitet. Dort wird Astaxanthin verstoffwechselt. Nach circa zwei Wochen hat sich das Carotinoid im Gewebe angereichert und erzielt erste positive Wirkungen.

Wie wird Astaxanthin abgebaut?

Mithilfe unterschiedlicher Leberenzyme wird Astaxanthin in der Leber verstoffwechselt. Die Abbauprodukte gelangen über die Galle in den Darm und werden mit dem Stuhl wieder ausgeschieden.

Welche Farbe hat Astaxanthin?

Astaxanthin hat eine rötliche Färbung, welche charakteristisch für die Gruppe der Carotinoide ist. Das rotePigment aus Mikroalgen und dem Phytoplankton verleiht vielen Meerestieren ihre orange-rote Färbung.

Häufig gestellte Fragen

Im Zuge unserer Recherchen zum Wirkstoff Astaxanthin, sind wir immer wieder auf die gleichen Fragen von Käufern und Kaufinteressenten gestoßen. Daher haben wir nachfolgend einige dieser Fragen für Sie zusammengefasst.

Eignet sich Astaxanthin auch für Haustiere?

Die Wirkung von Astaxanthin bei Tieren ist mit jener beim Menschen zu vergleichen. Tiere wurden durch die Einnahme leistungsfähiger und belastbarer.

Welche Astaxanthin Kapseln sind die besten?

Im Laufe unserer Recherchen haben wir uns auf die Suche nach den besten Astaxanthin Kapseln gemacht. Im Hinblick auf Herkunft, Qualität und Preis sind die Kapseln von Yoyosan unser eindeutiger Testsieger.

Wann wirkt Astaxanthin?

Der Wirkstoff benötigt etwas Zeit, um sich im Körper anzureichern. Die erste Wirkung ist nach ungefähr zwei Wochen spürbar.

Was ist in Astaxanthin enthalten?

Astaxanthin gilt als stärktes Antioxidans der Welt. Die Substanz soll 6.000 Mal stärker als Vitamin C, 550 Mal stärker als Vitamin E und 40 mal stärker als Betacarotin wirken.

Ist Astaxanthin gesundheitsschädlich?

Es sind keine gesundheitsschädlichen Wirkungen bekannt. Menschen, die auf Krebstiere allergisch sind, sollten allerdings abklären woher das Präparat stammt.

Ist Astaxanthin oder OPC besser?

OPC gilt als natürlicher Blutverdünner, während Astaxanthin eine stark entzündungshemmende Wirkung hat. Welcher Wirkstoff besser für Sie ist, hängt von Ihren jeweiligen Beschwerden ab.

Astaxanthin Bewertung

Die Astaxanthin Kapseln von Yoyosan haben sich eindeutig gegenüber den Mitbewerbern durchgesetzt, da das Nahrungsergänzungsmittel in allen von uns getesteten Kriterien glänzen konnte. Natürlich hat jedes Produkt seine Vor- und Nachteile, allerdings sind wir zu dem Schluss gekommen, dass der Testsieger für den Großteil der Kunden das am besten geeignetste Nahrungsergänzungsmittel zur Vorbeugung zahlreicher Krankheiten.

Wer seine Leistungs- und Regnerationsfähigkeit steigern möchte und sich fit und wohl fühlen möchte, greift auf Astaxanthin zurück!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.