Bitterliebe im Test, Erfahrungen und Bewertung 2021

Date Icon Publish Date

Sie kennen sicher folgendes Sprichwort: sauer macht lustig, oder? Aber viele wissen nicht, dass auch folgendes gilt: bitter ist gesund! Heutzutage wurden in unserer modernen Welt viele natürliche Bitterstoffe von künstlichen Süßungsmitteln verdrängt und aus Gemüse und Pflanzen herausgezüchtet. Dabei können Bitterstoffe beim Abnehmen helfen, die Verdauung ankurbeln und die Gesundheit insgesamt fördern. Dieser Ansatz liegt auch den Produkten des jungen Start-ups „Bitterliebe“ zugrunde: Mit der Kraft der Bitterstoffe sollen Heißhunger auf süße Speisen unterdrückt und so unser Stoffwechsel positiv beeinflusst werden. Sogar Gewichtsverlust soll möglich sein. Ist das des Rätsels Lösung? Können diese Produkte wirklich unseren Geschmack beeinflussen und sogar beim Abnehmen helfen? Diesen Fragen wollten wir nachgehen und haben die Produkte der Firma genauer unter die Lupe genommen.

Was ist Bitterliebe?

Was ist Bitterliebe? Frau schluckt Bitterliebe Kapseln mit einem Glas Wasser herunter

Hinter Bitterliebe verbergen sich Produkte, die mit Bitterkräutern auf die fünfte Geschmacksrichtung, die wir kennen – bitter – setzen. Bekanntermaßen kennt jeder die fünf Geschmacksrichtungen: süß, salzig, sauer, umami (herzhaft-fleischig) und bitter. Trotzdem wurden bittere Lebensmittel fast völlig vom Markt verdrängt und auch Gemüsesorten, die traditionell eher bitter schmecken, zum Beispiel Rosenkohl, Ruccola oder Radicchio werden so gezüchtet, dass sie deutlich weniger bitter schmecken als noch zu Zeiten unserer Großeltern. Zudem wird immer mehr Lebensmitteln (nicht nur Nachtisch, cookies oder Kuchen) wie beispielsweise sogar Wurst künstlicher Zucker zugesetzt. Das Ergebnis: Unser Zuckerkonsum nimmt zu und unsere Gerichte werden immer süßer. Dabei wusste doch schon Hildegard von Bingen von dem positiven Einfluss der Bitterkräuter auf unsere Gesundheit. Dem aktuellen Trend stellt sich Bitterliebe entgegen und will mit Hilfe natürlicher Inhaltsstoffe unsere Geschmacksknospen wieder auf den „bitteren Geschmack“ kommen lassen. Das hat noch weitere positive Effekte – die Verdauung wird angeregt, man nimmt ab und ernährt sich gesünder. Zudem unterstützen Bitterstoffe den Magen-Darm Trakt und helfen, den Säure-Basenhaushalt unseres Körpers zu regulieren.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Tester der Stiftung Warentest untersuchen nicht nur technische Geräte, sie untersuchen auch Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel genauer.  Die Produkte von Bitterliebe haben die Tester bisher nicht bewertet.

Bitterliebe im Test – Wir haben die Wirkung überprüft

Bitterliebe Selbsttest: Frau schluckt Bitterliebe Kapseln

Wir wollten wissen, was die Kapseln der Firma Bitterliebe wirklich können und ob die Wirkung überzeugen kann. Was eignet sich dazu besser als ein Selbsttest. Als Probandin stellte sich unsere Mitarbeiterin Sabrina zur Verfügung. Die Bitterliebe-Kapseln sind bei verschiedenen Online-Anbietern erhältlich, wir haben sie im Shop von baaboo bestellt. Der Online-Händler überzeugt nicht nur durch seine fairen Preise, die Lieferungen erfolgen schnell und zuverlässig. Schon nach zwei Tagen haben wir unser Päckchen erhalten. Die Kapseln selbst sind in einem hochwertigen Glasfläschen, das mit einem Schraubverschluss verschlossen wird. Das Glas ist nachhaltig produziert und die ganze Verpackung macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Die genaue Dosierung und die Inhaltsstoffe sind auf den Etiketten aufgedruck und verständlich formuliert. Empfohlen wird die Einnahme von drei Kapseln täglich, jeweils zu den Mahlzeiten mit reichlich Flüssigkeit. Unser Test konnte beginnen. Wir haben für Sabrina eine Monatspackung der Kapseln bestellt, sie sollte diese also über einen Zeitraum von 30 Tagen einnehmen. Die veganen Kapseln enthalten eine Kombination aus 8 Pflanzenstoffe mit natürlichen Bitterstoffen und Calcium aus der Rotalge. Sie helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu steigern. 

Woche 1: Sabrina nahm, wie vom Hersteller empfohlen, täglich 3 Kapseln ein. Diese lassen sich gut schlucken und sind nahezu geschmacksneutral.

Woche 2: Bisher konnte Sabrina noch keine körperlichen Veränderungen spüren, es treten aber auch keine unerwünschten Nebenwirkungen auf.

Woche 3: Am Ende der dritten Testwoche bemerkte Sabrina, dass sich ihr Essverhalten langsam änderte. Ihr Heißhunger auf süsse Speisen war fast vollständig verflogen.

Woche 4: Sabrinas Fazit – nach der vierwöchigen Kur fühlt sie sich fit und wohl. Der angenehme Nebeneffekt – sie hat auch noch an Gewicht verloren. Für sie hat sich die Kur wirklich gelohnt.

Gibt es eine wirkungsvolle Alternative?

Wie Sie sehen, haben Bitterstoffe wirklich einen großen Einfluss auf unsere Geschmacksknopsen und mit Hilfe der Tropfen kann sich unser Essverhalten signifikant ändern. Aber welche Alternativen gibt es zu diesem Nahrungsergänzungsmittel? Es gibt noch einige andere Ideen, mit denen gerade auch Naschkatzen geholfen werden kann. So ist es zum Beispiel an dieser Stelle sinnvoll, Bitterschokolade statt Vollmilchschokolade zu kaufen. Oder haben Sie schon einmal eine Schoki mit 70% (oder mehr) komplett mit einem Mal aufgegessen? Richtig, hier isst man automatisch weniger und nimmt somit nicht nur weniger Zucker sondern auch weniger Kalorien zu sich. Auch bei Desserts können bittere Aromen, wie zum Beispiel Grapefruitsaft oder Zitronenaromen dafür sorgen, dass Süßspeisen weniger süß sind. Auch bittere Gemüsesorten wie Chicorree oder Radiccio eignen sich in Kombination mit Obst toll als kalorienarme Nachspeisen.

Öffentliche Bitterliebe Erfahrungen und Bewertungen von Kunden

Die Produkte von Bitterliebe erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit und die Fangemeinde vergrößert sich stetig. Dabei finden sich nicht nur Abnehmwillige unter den Anwendern. Auch Menschen, die wieder bittere Geschmacksnoten genießen wollen, nutzen die Produkte. Neben den Kapseln und Tropfen bietet die Firma auch verschiedene Teesorten an, die ebenfalls sehr beliebt sind. Abnehmwillige sind insbesondere von der Wirkung der Tropfen überzeugt. Sie lassen sich einfach dosieren, die kleine Flasche passt in jede Handtasche und mit Hilfe der Tropfen können auch Naschkatzen ihren Heißhunger auf süsse Speisen reduzieren – das hilft auch beim Abnehmen.

Gibt es auch Kritik an Bitterliebe?

Bei unserer Recherche konnten wir keine kritischen Stimmen finden. Sicherlich sind die bitteren Noten erstmal ungewohnt, trotzdem sind immer mehr Menschen vom Geschmack und der Wirkung von Bitterstoffen überzeugt.

Sind Risiken oder Nebenwirkungen bekannt?

Nein, es handelt sich bei allen Produkten aus dem Hause Bitterliebe um Produkte, die aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt werden. Sie unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle und stammen ausschließlich aus kontrolliertem Anbau. Nebenwirkungen sind daher nicht bekannt.

Sind Bitterliebe Produkte bekannt aus “Die Höhle der Löwen”?

Ja, die beiden Gründer haben ihre Produkte in der beliebten TV-Sendung „In der Höhle der Löwen“ vorgestellt und einen Deal bekommen.

Für wen ist Bitterliebe gedacht?

Die Produkte von Bitterliebe richten sich sowohl an Menschen, die natürliche Geschmacksrichtungen wiederentdecken wollen als auch auf gesunde Art und Weise Bitterstoffe zu sich nehmen möchten. Gleichzeitig spricht die Firma Menschen an, die zum einen ihren Zuckerkonsum senken möchten und zum anderen auch ihr Gewicht durch die Kraft natürlicher Inhaltsstoffe regulieren wollen.

Bitterliebe Inhaltsstoffe

Die Firma setzt bei allen angebotenen Produkten ausschließlich auf natürliche Inhaltssoffe. Die Kräuter stammen zwar aus verschiedenen Teilen der Welt, unterliegen aber strengen Qualitätsstandards und werden unter Einhaltung höchster Hygienierichtlinien angebaut und verarbeitet. Die Produkte selbst werden in Deutschland hergestellt und abgefüllt.

Wie ist die Wirkung von Bitterliebe Produkten?

Mit Hilfe der enthaltenen Bitterstoffe lassen sich folgende Wirkungen erzielen:

  • im Magen-Darm-Trakt werden vermehrt Magen- und Gallensäfte produziert und abgesondert, das fördert die Verdauung
  • erleichtert die Fettverbrennung
  • stoppt sogar Heißhunger auf Süßes
  • wirken als natürlicher Appetitzügler und hemmen Heißhungerattacken
  • beschleunigen das Sättigungsgefühl
  • reguliert den Säure-Basen-Haushalt

Liegen offizielle Tests und Studienergebnisse vor?

Zahlreiche klinische Studien haben die positive Wirkung von Bitterstoffen auf unseren Körper belegt. Zu den Produkten von Bitterliebe selbst gibt es keine Studien, aber die Vielzahl der positiven Kundenbewertungen und das Ergebnis unseres Selbsttests bestätigen die positive Wirkungen der Bitterstoffe.

Einnahme und Dosierung

Die verschiedenen Bitterliebe-Produkte wurden speziell für den täglichen Genuß entwickelt. Die Dosierungsanweisungen der einzelnen Produkte entnehmen Sie der Packungsbeilage bzw. dem Aufdruck auf der Packung.

Wo können Sie Bitterliebe kaufen?

Sie können alle Produkte bequem onlien auf der Homepage der Firma, bei Amazon und verschiedenen anderen Online-Anbietern oder im Shop von baaboo bestellen. Auch im stationären Handel sind einige Produkte der Firma erhältlich.

Zu welchem Preis wird Bitterliebe angeboten?

Die Preisspanne der einzelnen Anbieter ist recht groß und ein Preisvergleich lohnt sich vor dem Kauf auf jeden Fall. Wir haben für unseren Selbsttest die Kapseln für €14,79 im Shop von baaboo bestellt.

Häufig gestellte Fragen

Uns erreichen immer wieder zahlreiche Fragen zu den von uns vorgestellten Produkten. Hier haben wir noch weitere Informationen für Sie zusammengestellt.

Gibt es Bitterliebe Kapseln auch bei DM oder Rossmann zu kaufen?

Ja, die Kapseln werden inzwischen auch in verschiedenen Drogerien, zum Beispiel bei dm, angeboten.

Sind Bitterliebe Tropfen ohne Alkohol?

Nein, leider nicht. Die Tropfen enthalten Alkohol.

Gibt es auch Bitterliebe Tee?

Ja, sowohl auf der Homepage der Firma als auch bei verschiedenen anderen Online-Anbietern werden gesunde Teemischungen, die Bitterstoffe enthalten, angeboten.

Kann ich mit Bitterliebe Tropfen abnehmen?

Ja, das ist möglich. Der Appetit wird durch die Bitterstoffe gehemmt und eine gesunde Verdauung sowie das Abnehmen werden gefördert.

Welche Bitterliebe Produkte gibt es?

Das start up Bitterliebe, bekannt aus „Die Höhle der Löwen“, hat viele verschiedene Bitterstoffe Produkte für deinen Warenkorb: Hierzu zählen beispielsweise Bitterstoffe Kapseln, Bitterstoffe Tropfen und auch Bitterstoffe Tees. Mit diesem Produkt sollen mit bitter Basen ins Gleichgewicht gebracht sowie die Verdauung unterstützt werden.

Kann ich Bitterliebe Tropfen während der Schwangerschaft zu mir nehmen?

Da die Tropfen Alkohol enthalten, sollten Sie diese nicht während der Schwangerschaft einnehmen. Hier kann aber ein gesunder Tee eine Alternative sein.

Bitterliebe Bewertung

Bitter ist gesund – das ist nicht nur ein Werbeslogan der Firma, es stimmt wirklich. Das wusste schon im Mittelalter die heilkundige Äbtyssin Hildegard von Bingen. Das start up Bitterliebe, bekannt aus „Die Höhle der Löwen“, setzt mit ihren bitteren und gesunden Produkten der Versüßung von Lebensmitteln (Zucker wird sogar Wurstwaren etc. zugesetzt) eine gesunde Produktlinie entgegen: Die Bitterliebe-Produkte helfen Ihnen nicht nur, gesünder zu leben und Ihre Ernährung gesünder zu gestalten, sie bringen auch Ihre Verdauung wieder ins Gleichgewicht. Bitterliebe unterstützt Sie auf dem Weg zu einem gesünderen Leben.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.